Navigation
Bild



Im Jahr 1982 wollte der Marken-Verlag den Erfolg von JOHN SINCLAIR, DÄMONEN-KILLER und LARRY BRENT wiederholen und schickte Gordon Black ins Rennen. Der New Yorker Anwalt gehört einem Zirkel von Magiern an und geht mit seiner japanischen Sekretärin Hanako Kamara auf Dämonenjagd. Seine Waffen sind ein geweihter Hexendolch und eine Dämonenpeitsche, gefertigt aus den unterschiedlichsten Materialien (Strick des Judas, Haut der Paradiesschlange, Gordischer Knoten usw.).

Die gängigen Gruselthemen wurden für Heftromane in stilistisch auffallend hoher Qualität geschrieben. Dennoch hat es die Serie leider nur auf zwanzig Hefte gebracht, die von dem Autorenduo Horst W. Hübner (Norman Thackery) und Wolfgang Rahn (Bryan Danger) verfasst wurden.

Zurzeit arbeitet Nocturna Audio an einer Vertonung der Serie.










Valid XHTML 1.0 Transitional Valid CSS!