logo
-- www.johnsinclair-forum.de -- www.gruselroman-forum.de --
Das Forum zu John Sinclair, Gespenster-Krimi, Vampira, Hörspielen und vielem mehr !
Willkommen !
Falls Sie auf der Suche nach einem Forum rund um klassische und aktuelle Romanhefte sind, sollten Sie sich hier registrieren. Hier finden Sie ebenfalls Rubriken für Hörspiele und weitere Foren. Die Nutzung des Forums ist kostenlos.

John-Sinclair-Forum ::: Gruselroman-Forum » Roman-Serien » Sonstiges » Bastei Kriminal-Roman
« Vorheriges Thema | Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zwielicht Zwielicht ist männlich
Routinier


Dabei seit: 22.03.2017
Beiträge: 273

18.10.2019 12:36
Bastei Kriminal-Roman
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Der Bastei Kriminal-Roman erschien von 1950-1969. Eine Titelliste findet sich hier:
http://www.romanhefte-info.de/d_weitere_basteikriminalroman_0000.html

Nummer eins war Wird Leona warten? von H. Lang:
http://www.romanhefte-info.de/bilderweitere2/Basteikriminalroman_001_300.jpg

Letzter Band war Nummer 906 von Fred Parker - Eine Kugel für O´Hara:
http://www.romanhefte-info.de/bilderweitere2/basteikriminalroman_906_300.jpg

Der Vergleich der beiden Titelbilder finde ich echt witzig.


Die ersten Titelbilder hatten was von einem Liebesroman.
In der Reihe erschienen einige Serienhelden, dort erblickte auch Jerry Cotton für 21 Abenteuer das Licht der Welt, ebenso erschien dort Butler Parker und Cliff Corner/Larry Kent, wie man hier nachlesen kann:
http://www.romanhefte-info.de/d_weitere_basteikriminalroman.html

In der Auflistung fehlen allerdings weitere Serienhelden wie Terry Moran, der G-man aus L.A.

Zwei Romane habe ich jetzt gelesen.

Jack Rudor - Der Griff in die Vergangenheit (Bastei Kriminal-Roman 509)
https://defms.blogspot.com/2019/10/jack-rudor-der-griff-in-die.html

Terry Moran - Eine Geisel fleht um Gnade (Bastei Kriminal-Roman Band 708)
https://defms.blogspot.com/2019/10/bastei-kriminal-roman-band-708-eine.html

Eine schöne Zeitreise in die Krimihistorie. Liest hier jemand auch Krimis?

__________________
Fantastic Pulp
https://defms.blogspot.com/2020/01/fantastic-pulp-1.html

                                    Zwielicht ist offline Email an Zwielicht senden Homepage von Zwielicht Beiträge von Zwielicht suchen Nehmen Sie Zwielicht in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
124332
Wynn Wynn ist männlich
Kaiser




Dabei seit: 07.03.2017
Beiträge: 1051

19.10.2019 11:21
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Sherlock Holmes natürlich, aber das zählt dann wohl doch eher zur Detektivgeschichte.

Raymond Chandler könnte ich noch nennen, aber auch das ist spezieller als das, was unter "Krimi" läuft. Langweilt mich eigentlich tierisch, was man darunter so subsumiert.

Aber: ich mag eine Krimi-Note in der Fantasy (wozu ich natürlich auch die meisten Gruselhefte zähle).

                                    Wynn ist offline Email an Wynn senden Homepage von Wynn Beiträge von Wynn suchen Nehmen Sie Wynn in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
124409
Zwielicht Zwielicht ist männlich
Routinier


Dabei seit: 22.03.2017
Beiträge: 273

20.10.2019 18:48
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Ich bin da eher simpel. Für mich sind das alles Krimis.

__________________
Fantastic Pulp
https://defms.blogspot.com/2020/01/fantastic-pulp-1.html

                                    Zwielicht ist offline Email an Zwielicht senden Homepage von Zwielicht Beiträge von Zwielicht suchen Nehmen Sie Zwielicht in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
124541
Wynn Wynn ist männlich
Kaiser




Dabei seit: 07.03.2017
Beiträge: 1051

20.10.2019 20:41
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Na, wenn alles Krimi ist, was es so gibt, dann lese ich logischerweise Krimis smile

                                    Wynn ist offline Email an Wynn senden Homepage von Wynn Beiträge von Wynn suchen Nehmen Sie Wynn in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
124555
Zwielicht Zwielicht ist männlich
Routinier


Dabei seit: 22.03.2017
Beiträge: 273

25.10.2019 19:39
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Spannendes Thema. Ich habe Fred Parker - Als Freiwild in die Unterwelt (Bastei Kriminal-Roman 657) gelesen:
https://defms.blogspot.com/2019/10/fred-parker-das-zuchthaus-war-sein.html

Laut Wikipedia ist das ein Pseudonym von Rolf_Kalmuczak:
https://de.wikipedia.org/wiki/Rolf Kalmuczak

Zitat:
Seit 1966 hat Kalmuczak unter Benutzung von mehr als 100 Pseudonymen insgesamt 160 Jugendbücher sowie 2.700 Kriminalgeschichten für Illustrierte, 36 Drehbücher, 170 Taschenbuch-Krimis, 200 Heftromane und einige Hörspiele geschrieben. Sieben Jahre lang stand er auf Grund dieser Vielschreiber-Leistung im Guinness-Buch der Rekorde.

Laut Heiko Langhans hat aber auch Hans Ködelpeter (u.a. Cedric Balmore) unter dem Pseudonym geschrieben:
https://zauberspiegel-online.de/index.php/durchblick-hintergrnde-mainmenu-15/titellisten/22156-hans-koedelpeter-bibliographie#comments

__________________
Fantastic Pulp
https://defms.blogspot.com/2020/01/fantastic-pulp-1.html

                                    Zwielicht ist offline Email an Zwielicht senden Homepage von Zwielicht Beiträge von Zwielicht suchen Nehmen Sie Zwielicht in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
124740
Zwielicht Zwielicht ist männlich
Routinier


Dabei seit: 22.03.2017
Beiträge: 273

28.04.2020 14:35
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Michael van Zoorn Die Burg der Zauberer erschien mehrmals. Ursprünglich 1938 als Band 178 der Reihe John Klings Erinnerungen,Unter welchem Autorennamen der Band erschien ist unklar. Hinter dem Pseudonym steckt Hans Geisler (1910-1993).
Im Leihbuch erschien er dann in der Reihe Atomabenteuer Band 12 im Jahr 1956.
Im Bastei Kriminal-Roman erschien er dann als Band 411 Michael van Zoorn - Der Mann der aus dem Denkmal kam.

https://defms.blogspot.com/2020/04/michael-von-zoorn-der-mann-der-aus-dem.html

Ein unheimliche SF Abenteuer Krimi mit vielen phantastischen Anleihen

__________________
Fantastic Pulp
https://defms.blogspot.com/2020/01/fantastic-pulp-1.html

                                    Zwielicht ist offline Email an Zwielicht senden Homepage von Zwielicht Beiträge von Zwielicht suchen Nehmen Sie Zwielicht in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
131800
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Powered by Burning Board Lite © 2001-2004 WoltLab GmbH
Design based on Red After Dark © by K. Kleinert 2007
Add-ons and WEB2-Style by M. Sachse 2008-2018