logo
-- www.johnsinclair-forum.de -- www.gruselroman-forum.de --
Das Forum zu John Sinclair, Gespenster-Krimi, Vampira, Hörspielen und vielem mehr !
Willkommen !
Falls Sie auf der Suche nach einem Forum rund um klassische und aktuelle Romanhefte sind, sollten Sie sich hier registrieren. Hier finden Sie ebenfalls Rubriken für Hörspiele und weitere Foren. Die Nutzung des Forums ist kostenlos.

John-Sinclair-Forum ::: Gruselroman-Forum » Roman-Serien » John Sinclair » JS1801-1900 » Band 1829: Die Spinnenfrau
« Vorheriges Thema | Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (2): [1] 2 nächste »
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Umfrage: JS Band 1829: Die Spinnenfrau
top 
0
0.00%
sehr gut 
0
0.00%
gut 
3
25.00%
mittel 
9
75.00%
schlecht 
0
0.00%
sehr schlecht 
0
0.00%
Insgesamt: 12 Stimmen 100%
 
Dämonengeist Dämonengeist ist männlich
Administrator




Dabei seit: 25.11.2007
Beiträge: 2750

10.07.2013 18:36
Band 1829: Die Spinnenfrau
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen



»Toll«, sagte ich und verzog meine Mundwinkel.
»Was ist toll?«, fragte Suko und bremste hinter einem gelben Transporter.
»Dass wir am frühen Morgen schon mit einer Leiche konfrontiert werden. Das meine ich.«
»Du hast doch gefrühstückt«, hielt Suko dagegen.
»Ein wenig.«
Er lachte. »Dann siehst du die Leiche nicht auf nüchternem Magen.«
»Danke. Soll das ein Trost sein?«
»Purdy Prentiss rief nicht grundlos an.«
»Das denke ich auch.« Danach grinste ich. »Du wirst lachen, es tröstet mich sogar.«

Vorschau:

Die Staatsanwältin Purdy Prentiss hatte uns alarmiert, denn es war bereits die zweite Leiche gefunden worden, die von Spinnweben umwickelt war. So stark, dass sie einen weichen, aber dennoch widerstandsfähigen Kokon bildeten, unter dem die Männer erstickt waren.
Für Purdy ging das nicht mit rechten Dingen zu, und deshalb wurden Suko und ich eingeschaltet.
Schon bald stellten wir fest, wir recht Purdy Prentiss gehabt hatte, denn die Spuren führten zu einem Phänomen. Es war: Die Spinnenfrau...

Erscheinungsdatum: 30.07.2013

Titelbild: Rainer Kalwitz

__________________
www.facebook.com/RafaelMarquesJS

                                    Dämonengeist ist offline Homepage von Dämonengeist Beiträge von Dämonengeist suchen Nehmen Sie Dämonengeist in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
53060
iceman76 iceman76 ist männlich
Administrator




Dabei seit: 22.09.2008
Beiträge: 8207

10.07.2013 20:22
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Also das Cover sagt mir echt zu!!!

__________________

*** Eintracht Braunschweig ***
*** Tradition seit 1895 ***
*** Deutscher Meister 1967 ***
Liest gerade: irgendwas, was mit Grusel zu tun hat!

                                    iceman76 ist online Email an iceman76 senden Homepage von iceman76 Beiträge von iceman76 suchen Nehmen Sie iceman76 in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
53069
BlutEngel BlutEngel ist männlich
Tripel-As




Dabei seit: 30.03.2013
Beiträge: 150

10.07.2013 21:47
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Auf diesen Roman freu ich mich. Cover Top und der Titel und die Vorschau klingen extrem gut...

__________________
Buch MEINE LESELISTE Buch
Aktuell: JS - 1944: Blutnacht der vergessenen Seelen

                                    BlutEngel ist offline Email an BlutEngel senden Homepage von BlutEngel Beiträge von BlutEngel suchen Nehmen Sie BlutEngel in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
53083
Horror-Harry Horror-Harry ist männlich
Foren Gott


Dabei seit: 23.09.2009
Beiträge: 3643

10.07.2013 22:31
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

"Die Schwarze Witwe" hätte auch gut als Titel gepasst (jedenfalls zum Cover). Spinnenromane mag ich persönlich ganz gerne.. Grusel

                                    Horror-Harry ist offline Beiträge von Horror-Harry suchen Nehmen Sie Horror-Harry in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
53084
dark side dark side ist männlich
Foren Gott




Dabei seit: 10.01.2010
Beiträge: 9673

10.07.2013 23:04
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Das Titelbild ist schon mal klasse Daumen_hoch . Schafft schon mal ne richtige gruselige Atmosphäre. Auch die Vorschau steht dem nicht's nach. Also die besten Voraussetzungen um mal wieder einen gruseligen Roman zu Papier zu bekommen. Doch nach den letzten Romanen bin ich mir diesbezüglich da nicht mehr so sicher.

__________________
JS: Band 2194 Im Tempel der verlorenen Seelen

                                    dark side ist offline Email an dark side senden Beiträge von dark side suchen Nehmen Sie dark side in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
53086
Dämonengeist Dämonengeist ist männlich
Administrator




Dabei seit: 25.11.2007
Beiträge: 2750

10.07.2013 23:17
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Der Optimist in mir hofft bei Spinnen in Verbindung zu Purdy Prentiss und Atlantis auf ein Erbe von Kalifato.
Der Pessimist in mir glaubt eher an eine 08/15-Teufels-Geschichte mit vielen sich im Kreis drehenden Dialogen.
Der Realist in mir liest lieber etwas anderes. Augenzwinkern

__________________
www.facebook.com/RafaelMarquesJS

                                    Dämonengeist ist offline Homepage von Dämonengeist Beiträge von Dämonengeist suchen Nehmen Sie Dämonengeist in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
53088
dark side dark side ist männlich
Foren Gott




Dabei seit: 10.01.2010
Beiträge: 9673

11.07.2013 00:45
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

@Dämonengeist
Mal schauen welcher "....ist" es am Ende dann wird Buch großes Grinsen .

__________________
JS: Band 2194 Im Tempel der verlorenen Seelen

                                    dark side ist offline Email an dark side senden Beiträge von dark side suchen Nehmen Sie dark side in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
53089
Dr.Killjoy
Doppel-As


Dabei seit: 06.03.2013
Beiträge: 139

11.07.2013 09:48
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Häßliches Cover!

Aber Spinnen in Horror-Geschichten mag ich, auch wenn die von Dark mir irgendwie nie zugesagt haben. Bin vielleicht nur etwas verwöhnt von "ES"

                                    Dr.Killjoy ist offline Email an Dr.Killjoy senden Beiträge von Dr.Killjoy suchen Nehmen Sie Dr.Killjoy in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
53093
Das Gleichgewicht Das Gleichgewicht ist männlich
Team




Dabei seit: 24.09.2008
Beiträge: 9944

11.07.2013 11:58
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Echt tolles Cover. Man hätte den Schatten der Spinne besser an den der Frau anpassen können, dass die nur ein Bein wie den Dolch hebt oder aufrecht wie die Frau in Angrifsstellung ist. Aber bei Sinclair gibt es ja keine Auftragscover mehr, die man mit Kritik zum Nachbessern schicken kann.

Purdy klingt auch mal wieder gut. Wird am Ende aber sicher eine KdF sein oder etwas in der Art. Ich hätte gern mal wieder Atlantis. Aber hauptsache der Roman ist solide, mehr erwarte ich von Sinclair gar nicht.

__________________
https://gruselroman.fandom.com/de

Aktuelle Lesereihenfolge:

1. Professor Zamorra
2. John Sinclair
3. Dämonenkiller (vielleicht pausiert bis die Neuauflage aufgeholt hat)

                                    Das Gleichgewicht ist online Email an Das Gleichgewicht senden Beiträge von Das Gleichgewicht suchen Nehmen Sie Das Gleichgewicht in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
53097
kualumba kualumba ist männlich
Team




Dabei seit: 19.01.2013
Beiträge: 3397

11.07.2013 13:40
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Ich mag das Cover. Und auch mir gefallen Spinnenromane. Ich freu mich schon drauf.

__________________
Einen davon lese ich als naechstes: JS Classics 12, JS TB 10, JS 2201, JS 1865, MX 23, G.F. Unger SE 9, PR 9, PR 3000, PZ 3, PZ 1207, DH(3. Aufl.) 4, GK(2.Aufl.) 1, Torn 4, Vampira 9, TB 3

Gelesen(Romane-Comics): Mai20(4-2), Jun20(15-0), Jul20(35-1), Aug20(11-3), Sep20(4-0)

                                    kualumba ist offline Email an kualumba senden Beiträge von kualumba suchen Nehmen Sie kualumba in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
53107
johnny_fan johnny_fan ist männlich
Doppel-As




Dabei seit: 01.05.2013
Beiträge: 103

11.07.2013 13:57
RE: Band 1829: Die Spinnenfrau
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Ein Top-Cover! Endlich mal wieder! smile

__________________
a little party never killed nobody Böse

                                    johnny_fan ist offline Email an johnny_fan senden Beiträge von johnny_fan suchen Nehmen Sie johnny_fan in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
53111
Dämonengeist Dämonengeist ist männlich
Administrator




Dabei seit: 25.11.2007
Beiträge: 2750

11.07.2013 14:36
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Für mich sieht das Cover irgendwie glattgebügelt aus. Es könnte ruhig etwas "kantiger" sein. Ansonsten gefällt es mir von Motiv und Atmosphäre eigentlich schon ganz gut.

__________________
www.facebook.com/RafaelMarquesJS

                                    Dämonengeist ist offline Homepage von Dämonengeist Beiträge von Dämonengeist suchen Nehmen Sie Dämonengeist in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
53113
Dämonengeist Dämonengeist ist männlich
Administrator




Dabei seit: 25.11.2007
Beiträge: 2750

11.07.2013 23:48
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Die Einleitung ist nun übrigens auch drin.

__________________
www.facebook.com/RafaelMarquesJS

                                    Dämonengeist ist offline Homepage von Dämonengeist Beiträge von Dämonengeist suchen Nehmen Sie Dämonengeist in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
53123
dark side dark side ist männlich
Foren Gott




Dabei seit: 10.01.2010
Beiträge: 9673

12.07.2013 04:37
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Dämonengeist
Die Einleitung ist nun übrigens auch drin.

Viel neues (ausser das John schon eine Kleinigkeit im Magen hat) erfährt man auch nicht. Dadurch müsste zumindest die obligatorische "Essen-Szene" im Roman schon mal kleiner ausfallen großes Grinsen .

Zitat:
Original von Dämonengeist
Was ist toll?«, fragte Suko und bremste hinter einem gelben Computer

??????verwirrt Augen rollen . Soll wohl Container heißen. Fängt ja gleich gut an Wall .

__________________
JS: Band 2194 Im Tempel der verlorenen Seelen

                                    dark side ist offline Email an dark side senden Beiträge von dark side suchen Nehmen Sie dark side in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
53125
Dämonengeist Dämonengeist ist männlich
Administrator




Dabei seit: 25.11.2007
Beiträge: 2750

12.07.2013 10:16
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Das sollte eigentlich "Transporter" heißen. Ich wollte euch nur mal testen. großes Grinsen Winke

__________________
www.facebook.com/RafaelMarquesJS

                                    Dämonengeist ist offline Homepage von Dämonengeist Beiträge von Dämonengeist suchen Nehmen Sie Dämonengeist in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
53129
Wicket Wicket ist männlich
Foren Gott




Dabei seit: 30.04.2012
Beiträge: 2159

02.08.2013 18:37
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Mangels Lesestoff während eines Kurzurlaubs, stand ich in einem Edeka-Laden am Romanheftständer und hatte die Wahl zwischen:

- Cotton Classic
- Lassiter
- John Sinclair
- Perry Rhodan

Cotton und Lassiter kamen nicht in Frage, auch in einen laufenden Rhodan Zyklus wollte ich nicht reinlesen - blieb also nur Sinclair - "Die Spinnenfrau"...

Vorweg - dies war mein erster regulärer Sinclair seit etwa 20 Jahren.

Nun weiß ich auch endlich, weshalb fast jeder aktuelle Roman so zerrissen wird. Die grundsätzlich interessante Rahmengeschichte strotzt nur so vor platten, stumpfsinnigen Dialogen, dass es echt zum Heulen war. Ich spürte förmlich die Unmotiviertheit des Autors zwischen den Zeilen. Für mich wirkte es so, als sei hier auf Krampf versucht worden, die 64 Romanheftseiten auf irgendeine Art voll zu bekommen. Dabei setzt sich der Großteil aus Dialogen zusammen, die schlimmer nicht sein könnten. Das klingt in etwa so:

"Was glaubst du, wer das getan hat?"
"Eine Riesenspinne...!"
"Denkst du das wirklich?"
"Nein."
"Sehr unwahrscheinlich."
"Genau."
"Aber was, wenn doch...?"
"Das wäre grauenhaft!"
"Könnte es wirklich sein?"
"Nein, eher nicht."
"Jetzt sind wir so schlau wie am Anfang."
"Richtig."

Okay, das war jetzt ein wenig überzogen dargestellt, aber genau so lasen sich die Dialoge für mich. Ernsthaft, das könnte jeder Viertklässler besser.
Warum also sind die aktuellen Sinclair Hefte so furchtbar (falls alle so sind...)? Ich kann es mir nur so erklären, dass Rellergerd einfach keine Lust mehr hat, die Qualität aber dennoch ausreicht, um eine bestimmte Zielgruppe zum Kauf zu animieren. Dies sind wohl zum einen Sammler und Fans, aber wahrscheinlich auch ältere Damen und irgendwelche vorpubertären Gothic-Teenies.
Ich weiß es einfach nicht...

Wie schon erwähnt, grundsätzlich fand ich die Story gar nicht schlecht, durch diese fürchterlichen Dialoge jedoch, konnte sich keine wirkliche Spannung bei mir aufbauen. Lediglich ein klitzekleiner Nostalgie-Bonus bleibt für mich zu vergeben - es ist halt Sinclair...
Ich freue mich nach wie vor auf die alten Sinclairs, die noch auf meiner Leseliste stehen. Dies wird zwar noch etwas dauern, aber ich bin froh, dass ich nicht auf diese neueren literarischen Ergüsse angewiesen bin.

Edit:
Ich weiß nicht so recht, wie ich den Roman bewerten soll. Da dies für mich ein einmaliger Ausflug ins aktuelle Sinclair-Universum war, habe ich keine wirklichen Anhaltspunkte bezüglich eines Bewertungsmaßstabs.
Grundsätzlich würde der Roman völlig neutral betrachtet eine schlechte bis sehr schlechte Bewertung von mir kassieren.
Da ich aber keinen Schimmer habe, WIE schlecht es bei aktuellen Sinclairs wirklich sein kann, und ich die Story an und für sich okay fand, vergebe ich einfach mal ein mittel.

__________________
Der Optimist erklärt, dass wir in der besten aller möglichen Welten leben. Der Pessimist fürchtet, dass dies wahr ist. (J.B. Cabell)

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Wicket am 02.08.2013 19:59.

                                    Wicket ist offline Email an Wicket senden Beiträge von Wicket suchen Nehmen Sie Wicket in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
53962
BlutEngel BlutEngel ist männlich
Tripel-As




Dabei seit: 30.03.2013
Beiträge: 150

02.08.2013 21:57
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Ich hab den Roman gerade durch gelesen und muss erhrlich sagen das ich die Idee erstmal gut fand.
Um es gleich mal beginn zu sagen auf eine typische Sinclair-hat-Hunger-und-muss-was-Esssen Szene konnte Jason Dark mal wieder nicht verzichten. Für Sinclair gab es dann übrigens Waffeln. Wie gesagt warte immer noch auf das Sinclair-Kochbuch.

Wie gesagt die Idee hinter dem Roman ist klasse. Stellenweise auch verdammt gut umgesetzt.
Übrigens um auch mal ein Wort zu den Dialogen zu verlieren: Ich finde die überhaupt nicht so schlimm.
Sie sind halt Locker und das meiste ist so daher gesagt. Das würde ich nicht immer alles so eng sehen Augenzwinkern

Das Cover ist klasse und findet im Roman genauso statt.

Der Roman bekommt von mir ein Gut. Und das meine ich vollkommen ernst! großes Grinsen

__________________
Buch MEINE LESELISTE Buch
Aktuell: JS - 1944: Blutnacht der vergessenen Seelen

                                    BlutEngel ist offline Email an BlutEngel senden Homepage von BlutEngel Beiträge von BlutEngel suchen Nehmen Sie BlutEngel in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
53969
Pensionsanwärter Pensionsanwrter ist männlich
Tripel-As




Dabei seit: 24.10.2012
Beiträge: 187

04.08.2013 12:36
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Also das Cover ist wirklich 1A! Eure Kommentare machen mich ebenfalls richtig neugierig auf die Story! Habe schon lange keinen Sinclair mehr gelesen und irgendwo in den 400ern mangels Zeit aufgehört. Aber die viel gescholtene Qualität der neueren Hefte interessiert mich nun doch allmählich so stark, dass ich mir ernsthaft überlege ein Probeheftchen zur Brust zu nehmen. Wären da nur nicht die ganzen Zamorras, Hellmans, Domaona Kings, Ballards,.... Ach, wir Gruselromanefanatiker habens schon nicht leicht.... Alt

                                    Pensionsanwrter ist offline Email an Pensionsanwrter senden Beiträge von Pensionsanwrter suchen Nehmen Sie Pensionsanwrter in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
54020
Dr.Killjoy
Doppel-As


Dabei seit: 06.03.2013
Beiträge: 139

04.08.2013 15:08
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Mit zugedrückten Augen und einem großen Spinnenbonus gerade noch durchschnittlich.

Das der Spinnendämon nochmal auftaucht sollte allerdings niemand ernsthaft erwarten. An der Stelle möchte ich nochmal den Zweiteiler 1259/1260 hervorheben, der für mich Darks besten Beitrag zum Thema Spinnenhorror darstellt (abgesehen vielleicht von Kalifato).
Das diese Geschichte nicht so gut wird war abzusehen, die üblichen Schwächen geparrt mit einem lahmen Finale. Das einzig positive ist das davonkommen des Dämons, aber seit Figuren wie Justines Urahn und dem Showman sollte man sich da wirklich keine Hoffnungen auf mehr machen.

MITTEL-SCHLECHT

                                    Dr.Killjoy ist offline Email an Dr.Killjoy senden Beiträge von Dr.Killjoy suchen Nehmen Sie Dr.Killjoy in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
54025
dark side dark side ist männlich
Foren Gott




Dabei seit: 10.01.2010
Beiträge: 9673

04.08.2013 22:40
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Die Staatsanwältin Purdy Prentis bittet John und Suko sich mit ihr in einer Pathologie zu treffen. Hier möchte sie die beiden Geisterjäger mit einer mysteriösen Leiche konfrontieren. Die Überraschung steht den beiden dann auch buchstäblich im Gesicht geschrieben. Denn die Leiche ist komplett in einen Kokon eingewickelt. Allein wegen der Größe der Spinnweben mutmaßen die beiden Freunde, dass es sich hier nur um eine Riesenspinne handeln könnte. Schon bald machen John und Suko Bekanntschaft ......mit der "schwarzen Witwe".

Fazit:
Solider Roman, der eigentlich das Potenzial zu etwas höheren besessen hätte. Selbst ein Zweiteiler wäre hier im Bereich des möglichen gewesen. So wird man vermutlich vom Spinnendämon nie mehr etwas erfahren. Eine gute Grundstimmung, mit zum Teil richtig düsteren Atmosphäre, wurde leider erneut durch plumpe Dialoge zu nichte gemacht. Auch über so manche Gedankengänge unseres Titelhelden musste ich mir ab und zu an die "Birne" fassen. So z.B. Auf S.37. Da löste sich "Agneta" (die Spinnenfrau) vor seinen Augen auf und John stellte sich doch tatsächlich noch die Frage, ob sie es hier noch mit einem "normalen" Menschen zu tun hätten Wall . Doch dieses Phänomen schien der Gute kurze Zeit später schon wieder vergessen zu haben. Denn wie könnte unser Oberinspektor ansonsten auf eine solch bekloppte Idee kommen und versuchen der Spinnenfrau Handschellen anzulegen (S.46/47). Natürlich machte diese sich dann mit Hilfe ihrer magischen Fähigkeiten dünne ......krabbel..krabbel Wall .
Gewundert hatte ich mich im Nachhinein auch über den Auftritt von Purdy Prentis. Ich hatte nämlich zuerst gedacht, dass durch ihr Mitwirken es Richtung Atlantis gehen würde. Doch Pustekuchen. Ihren Part hätte somit auch Chiefinspektor Tanner oder Chief-Miller von der Mordkommisison übernehmen können.

Besonderes:
John's Kreuz zeigte keinerlei Reaktion gegenüber der Spinnenfrau. Genauso wenig reagierte es im Nebel bzw. der Dimension des Spinnendämons .....seltsam S.31/32/33.

Auch die Kreativität des Autor's kannte hier keine Grenzen. Er versuchte uns später sogar eine neue Dämonenart zu präsentieren ......nämlich den "Spinnenknochenmark-Vampir" (S.51).

Bewertung:
Der Roman bekommt von mir ein verdientes "mittel".

Cover:
Klasse Cover ...schön düster Love . Die Szene kam auch so im Roman vor.

P.S @Wicket u. Pensionsanwärter
Dieser Roman zählt schon zu den "Highlight's der letzten Zeit. Um wirklich das aktuelle Niveau zu erfahren, solltet ihr euch besser die letzten Graupen vorknöpfen (siehe Bewertungssystem).

__________________
JS: Band 2194 Im Tempel der verlorenen Seelen

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von dark side am 04.08.2013 22:41.

                                    dark side ist offline Email an dark side senden Beiträge von dark side suchen Nehmen Sie dark side in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
54049
Seiten (2): [1] 2 nächste »
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Powered by Burning Board Lite © 2001-2004 WoltLab GmbH
Design based on Red After Dark © by K. Kleinert 2007
Add-ons and WEB2-Style by M. Sachse 2008-2018