logo
-- www.johnsinclair-forum.de -- www.gruselroman-forum.de --
Das Forum zu John Sinclair, Gespenster-Krimi, Vampira, Hörspielen und vielem mehr !
Willkommen !
Falls Sie auf der Suche nach einem Forum rund um klassische und aktuelle Romanhefte sind, sollten Sie sich hier registrieren. Hier finden Sie ebenfalls Rubriken für Hörspiele und weitere Foren. Die Nutzung des Forums ist kostenlos.

John-Sinclair-Forum ::: Gruselroman-Forum » Roman-Serien » John Sinclair » Dark Land » Band 37 - Tödliche Rückkehr
« Vorheriges Thema | Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Umfrage:
top 
2
28.57%
sehr gut 
1
14.29%
gut 
2
28.57%
mittel 
1
14.29%
schlecht 
1
14.29%
sehr schlecht 
0
0.00%
Insgesamt: 7 Stimmen 100%
 
iceman76 iceman76 ist männlich
Administrator




Dabei seit: 22.09.2008
Beiträge: 7193

14.03.2018 12:23
Band 37 - Tödliche Rückkehr
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen



Tödliche Rückkehr

Wild zuckender Fackelschein erhellte die Finsternis. Der Gang, durch den die kleine Gruppe schritt, war gut vier Meter hoch und mindestens ebenso breit. An den in den nackten Fels geschlagenen Wänden zeichneten sich seltsame Symbole ab. Es waren magische Zeichen, die sich sogar leicht zu bewegen schienen, sobald sie von dem Licht des Feuers erfasst wurden.
Der Vampir, der seit geraumer Zeit die Führung übernommen hatte, spürte ihre Ausstrahlung. Einerseits war die Magie ihm feindlich gesinnt, andererseits sagte sie ihm aber auch, dass sie auf dem richtigen Weg waren ...

Autor: Rafael Marques

Erscheinungsdatum: 10.04.2018

__________________

*** Eintracht Braunschweig ***
*** Tradition seit 1895 ***
*** Deutscher Meister 1967 ***
Liest gerade: irgendwas was mit Grusel zu tun hat!

                                    iceman76 ist offline Email an iceman76 senden Homepage von iceman76 Beiträge von iceman76 suchen Nehmen Sie iceman76 in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
102450
Loxagon Loxagon ist männlich
Lebende Foren Legende


Dabei seit: 04.09.2011
Beiträge: 1591

11.04.2018 22:41
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Bella & Co sind in TC zurück und die Kacke dampft mehr denn je ...

Sam Tosh erweckt die "erste Vampirin" zu neuem Leben, was ihm am Ende nicht so gut bekommt, da diese Bella beißen will (weil sie meint, dass Bella eigentlich ihre Geliebte, Sora, sei ...) aber Madame Ur-Vampirin wird gekillt.

Dann killt Bellas Partner Sam.

Sehr seltsam das ganze. Das wirkt ...falsch. Als würde man uns narren. Mal ehelich, die Urmutter der Vampire (von TC) wird mal eben so gekillt? Dann noch nebenbei Sam?

Da ist etwas faul und ich meine damit nicht vampirische Füße ...

Dennoch gibt es ein TOP.

                                    Loxagon ist online Email an Loxagon senden Homepage von Loxagon Beiträge von Loxagon suchen Nehmen Sie Loxagon in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
103342
Das Gleichgewicht Das Gleichgewicht ist männlich
Team




Dabei seit: 24.09.2008
Beiträge: 8672

18.04.2018 18:20
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Verdammt noch eins, ist denn nie Ruhe? Jetzt folgt das nächste Überwesen auf dem Spielbrett? Mit Dara Belgin wird eine Urvampirin in TC erweckt. Wieder ein mächtiges Überwesen, aus der Historie der Stadt. So mächtig, dass sie es locker mit mehreren Weißen Herrschern aufnehmen kann. Deshalb erweckt Sam Tosh sie nämlich auch, damit sie die Dämonen aus TC vertreibt.

Der Cliffhanger vom letzten Abenteuer hat uns mit Bella, Kajahn, Wynn und Abby auf einem Dampfer zurück gelassen, der gerade einen mächtigen Wasserfall hinunter stürzt. Fast schon tödlich, aber das muss bei DL ja nichts heißen. Ohne Erklärung öffnet sich jetzt ein Dimensionstor – höchstens „das Dimensionstor war schon immer dort an der Stelle“ -, dass die Helden nach TC zurück führt. Offenbar werden sie daheim gebraucht und wozu eine vernünftige Erklärung schreiben, wie sie dahin kommen, wenn man sie in zwei Seiten per spontanem Allheilmittel dorthin schreiben kann.

Vorerst lesen wir nur vom Ermittlerteam Bella und Kajahn, das andere obligatorische Duo bleibt verschwinden. Und natürlich der so mysteriöse Sarg, in dem Manderly liegt. Der schwimmt auch hier. Alles so, wie man es braucht.

Was in der Zwischenzeit genau in TC geschehen ist oder was der Plan der Weißen Herrscher ist, erfahren wir nicht. Die Stadt versinkt halt im Chaos. Nachdem sie ein paar Zivilisten gerettet und den Sarg versteckt haben, trennen sich Bella und Kajahn.

Nachdem die mächtigen Dämonen und ihre Helfer die Stadt überrannten und die Polizei keine Chance hatte, begann die Polizeicaptain sich zu besaufen. Klassiker. Bella besucht sie nun, um auf sie einzureden und aus ihrem Delirium zu befreien. Sie ist gerade dabei, ihre Chefin mental wieder aufzubauen, als Dara auftaucht und mit ihr reden will. Die Urvampirin will sie zu einer Blutsaugerin machen. Das gefällt Sam Tosh gar nicht, da er seine Schwester persönlich verwandeln will. Es kommt, wie es kommen muss, er lässt das Feuer auf Dara eröffnen, was die Vampirin aber wenig juckt. Jemand erweckt ein mächtiges Monster als Werkzeug für seine Machenschaften und verliert dann die Kontrolle darüber. Diese Woche wird ja ganz tief in der Klassiker-Kiste gewühlt.

Als gäbe es an der Stelle schon nicht genug Gründe, warum mir diese Dara auf den Keks geht, hat sie auch noch allerhand „Non-Vampirische“ Kräfte. Kann Risse im Boden erzeugen, aus denen Lava dringt oder Feuerbälle spucken. Hey, wäre es so schwer gewesen, zu erklären, warum sie als Vampirin solche magischen Kräfte besitzt?

Aber weiter geht es mit den bekannten Plotmitteln. Bella rettet Sam, den verhassten Mörder ihres Vaters. Beide ziehen zusammen weiter. Zwei Erzfeinde, die sich am liebsten töten würden, unfreiwillig vereint, gegen ein größeres Übel. Aber warum will Dara die Polizistin eigentlich unbedingt verwandeln statt sie einfach zu töten? Wie wäre es mit „Ein Antagonist hält die Heldin für die Wiedergeburt einer alten Geliebten?“

Jetzt wird es aber kompliziert. Dara ist eine der allerersten Blutsaugerinnen von TC. Extrem mächtig. Sie kann es sogar mit den Weißen Herrschen aufnehmen. Das wurde an mehreren Stellen etabliert. Gegen die kommt man nicht so einfach an, vor allem nicht fix im letzten Viertel. Es sei denn, man bringt es einfach hinter sich. Dara ist abgelenkt und Sam köpft sie. Fertig. Und sowas hätte gegen die als neuen Hauptgegner definierten Weißen Herrscher auch nur den Hauch einer Chance gehabt?

Danach trennen sich die Wege von Sam und Bella wieder. Und Kajahn? Der taucht in einer Seite auf und bricht Sam kurz das Genick. Was für ein unwürdiges Ende für einen so interessanten Dauergegner. Völlig unerwartet und ohne Charme. Was dann mit Tabby wieder neues als Thema angefangen wurde, habe ich schlichtweg überlesen. Hat mich schon nicht mehr interessiert.
DL ist eine komische Serie. Oft gefällt sie mir sehr, obwohl ich sachlich genug zu meckern habe und sich einige Dinge ohne Besserung fortsetzen. Und dann gibt es immer mal wieder Punkte, wo ich einfach nur die Hände vor den Kopf schlagen und aufhören möchte. Zwei Hefte später bin ich dann wieder voll dabei. So war es zumindest bis jetzt immer, da das Setting mich packt. Egal wie die Hefte geschrieben und die Plots erzählt werden.

Das hier fühlte sich für mich eher wie Michael Bay als wie Rafael Marques an. Extrem viel Action, die gut geschrieben ist. Aber auch einige wichtige Stellen, die ohne Verschönerung aus dem Autorenhandbuch kopiert wurden. Das macht keinen Spaß, bei einer Serie die man mag sogar wütend. Dara kurz erweckt und direkt wieder gekillt, hätte es gar nicht erst gebraucht. Sam eben mal so gekillt, obwohl er Potential gehabt und ein besseres Ende verdient hätte. Keine vernünftige Reise von der Westerndimension nach TC zurück, die Hand Gottes schnappt sich die Charaktere und schnipst sie schnell durch ein Dimensonstor an ihre Destination. Wenn Rafael bei JS sowas bringen würde, ich würde...keine Ahnung.


Sehr gut geschrieben. Eine mittlere Note wäre für meine Rezensionsbetrachuntsweise auch noch fair, aber den gesamten Handlungsaufbau von Anfang bis Ende fand ich einfach nur schlecht.



Zitat:
Original von Loxagon
Sehr seltsam das ganze. Das wirkt ...falsch. Als würde man uns narren. Mal ehelich, die Urmutter der Vampire (von TC) wird mal eben so gekillt? Dann noch nebenbei Sam?

Da ist etwas faul und ich meine damit nicht vampirische Füße ...



Deshalb also ein TOP von dir, weil du dir sicher bist, dass das alles (und es ist eniges) noch vernünftig aufgeklärt wird. Sehr optimistisch von dir. Möglich wäre es ja. Deshalb sind Einzelheftrezensionen nicht immer akkurat und die Gesamtbetrachtung eines langen Plots am Ende vernünftiges. Wir werden sehen. Wenn die Autoren das noch zu meiner Zufriedenheit erklären, verneige ich mich tief vor ihnen.

__________________
Aktuelle Lesereihenfolge:

1. Professor Zamorra
2. John Sinclair
3. Dark Land
4. Dämonenkiller
5. Coco Zamis

                                    Das Gleichgewicht ist offline Email an Das Gleichgewicht senden Beiträge von Das Gleichgewicht suchen Nehmen Sie Das Gleichgewicht in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
103548
lessydragon lessydragon ist männlich
Foren Gott




Dabei seit: 21.08.2012
Beiträge: 2443

23.04.2018 13:36
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

In der Rezi liege ich ganz nah beim Gleichgewicht, auch ich hatte mit diesem Band aus seinen genannten Gründen so meine Schwierigkeiten.

Dass da von einem Hauptgegner, Sam, eine Ur-Vampirin wieder erweckt wird, um dann ganz schlicht wieder zu sterben, dass Sam dann mal nebenbei weg gemacht wird, dass Twilight City in der kurzen Abwesenheit quasi völlig auseinander genommen wird und eine Rückkehr zu dem Anfänglichen kaum möglich scheint, Sina-Town scheint ja auch einigen Veränderungen erlegen zu sein (nebenbei erwähnt), dass man von den Hauptcharakteren wie Wxnn, Abby, Sir Roger und Emrath lange Zwit und einige Bände gar nichts mitbekommt,... man könnte hier gefühlt immer weiter fortfahren... das ist nicht immer ganz einfach...

Insgesamt war dies ein schöner Einzelband, unbestritten, auch ist im Hintergrund zumindest vage ein roter Faden erkennbar, deswegen war dieser Einzelband für mich auch eine gute Wertung...

ich bin ja eigentlich nicht so der Fehlererkenner, da es hier nich keiner erwähnt hat, habe ich mich bestimmt vertan, aber mir war, als hätte Kajahn Bella seine einzige Waffe gegeben, dann aber danach trotzdem auf das Ungeheuer geschossen. Auch danach erwähnt Bella nochmal, dass Kajahn ihr die einzige Waffe gegeben habe... Nicht schlimm, aber das meine ich bemerkt zu haben...

Um nochmal auf den Serienverlauf einzugehen, die schnell passenden Zufälle, vom Gleichgewicht schon erwähnt und die sehr schnelle Verursachung von Chaos in TC sind mir momentan auch etwas to much, aber das war ja schon einge Mal so und hat sich dann doch wieder gut sortiert, also weiter gucken...

LG Lessy groes Grinsen Alt

__________________
✨LESSYDRAGON✨
Der Weg ist das Ziel!

                                    lessydragon ist offline Email an lessydragon senden Beiträge von lessydragon suchen Nehmen Sie lessydragon in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
103685
Das Gleichgewicht Das Gleichgewicht ist männlich
Team




Dabei seit: 24.09.2008
Beiträge: 8672

23.04.2018 18:40
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von lessydragon

ich bin ja eigentlich nicht so der Fehlererkenner, da es hier nich keiner erwähnt hat, habe ich mich bestimmt vertan


Nein, da hast du dich nicht vertan. Richtig beobachtet. Augenzwinkern

__________________
Aktuelle Lesereihenfolge:

1. Professor Zamorra
2. John Sinclair
3. Dark Land
4. Dämonenkiller
5. Coco Zamis

                                    Das Gleichgewicht ist offline Email an Das Gleichgewicht senden Beiträge von Das Gleichgewicht suchen Nehmen Sie Das Gleichgewicht in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
103686
Tulimyrsky Tulimyrsky ist männlich
Kaiser




Dabei seit: 08.10.2008
Beiträge: 1216

14.05.2018 17:12
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Klar ist Rafaels Roman an sich Top. Aber die Tatsache, dass (schon) wieder eigentlich 'große' Dämonen einfach so über die Klinge springen mussten, hat mir etwas den Spaß genommen, zumal sicherlich großartiges Potential in Dara vorhanden war... und nicht nur in Bezug auf die Weißen Herrscher.

Handwerklich natürlich oberste Liga, völlig klar groes Grinsen

Schade, dass auch Sam Tosh sein Gebiß hat ausspucken müssen, aber die nächsten großen Gegner stehen bestimmt schon in der Wartelinie.

'Gut' wegen weil ich mich geärgert hab... Vielleicht habe ich natürlich auch nicht so den Überblick wie Loxagon... aber trotzdem.

Rafael... hab dich trotzdem lieb Augenzwinkern

__________________
and the Lord said unto John, "Come forth an receive eternal life." But John came fifth and won a toaster.

                                    Tulimyrsky ist online Email an Tulimyrsky senden Beiträge von Tulimyrsky suchen Nehmen Sie Tulimyrsky in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
104299
Dämonengeist Dmonengeist ist männlich
Administrator




Dabei seit: 25.11.2007
Beiträge: 2596

16.05.2018 22:09
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Danke, ich verzeihe dir nochmal ... aber auf der Convention sprechen wir uns noch. Augenzwinkern

Ich fand Daras Tod eigentlich logisch, weil sie selbst schon in der Vergangenheit nicht mehr leben wollte und sich deshalb in der Tiefenstadt begraben ließ. Ihre Wiedererweckung hat sie dann einfach endgültig in den Wahnsinn getrieben. Natürlich hätte sie auch schwerer getötet werden können, aber vielleicht wollte sie auch einfach nicht mehr.
Aber andererseits verstehe ich natürlich auch, dass die Vampirin Potenzial für viel mehr gehabt hätte.

Was Sam angeht - da kommt schon noch was nach ...

                                    Dmonengeist ist offline Homepage von Dmonengeist Beiträge von Dmonengeist suchen Nehmen Sie Dmonengeist in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
104386
Tulimyrsky Tulimyrsky ist männlich
Kaiser




Dabei seit: 08.10.2008
Beiträge: 1216

17.05.2018 07:01
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Dämonengeist
Danke, ich verzeihe dir nochmal ... aber auf der Convention sprechen wir uns noch. Augenzwinkern


ich freu mich darauf groes Grinsen verdammt... wo sind denn die Bier-Smileys? Motz

__________________
and the Lord said unto John, "Come forth an receive eternal life." But John came fifth and won a toaster.

                                    Tulimyrsky ist online Email an Tulimyrsky senden Beiträge von Tulimyrsky suchen Nehmen Sie Tulimyrsky in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
104390
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Geisterspiegel.de - Das grosse Online-Magazin
Powered by Burning Board Lite © 2001-2004 WoltLab GmbH
Design based on Red After Dark © by K. Kleinert 2007
Add-ons and WEB2-Style by M. Sachse 2008-2018