logo
-- www.johnsinclair-forum.de -- www.gruselroman-forum.de --
Das Forum zu John Sinclair, Gespenster-Krimi, Vampira, Hörspielen und vielem mehr !
Willkommen !
Falls Sie auf der Suche nach einem Forum rund um klassische und aktuelle Romanhefte sind, sollten Sie sich hier registrieren. Hier finden Sie ebenfalls Rubriken für Hörspiele und weitere Foren. Die Nutzung des Forums ist kostenlos.

John-Sinclair-Forum ::: Gruselroman-Forum » Roman-Serien » Dämonenkiller » 3. Auflage bei Bastei » Dorian Hunter - Dämonenkiller Nr. 60 - Blutige Küsse
« Vorheriges Thema | Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Umfrage: Dorian Hunter - Dämonenkiller Nr. 60 - Blutige Küsse
Top 
1
25.00%
Sehr gut 
0
0.00%
Gut 
1
25.00%
Mittel 
1
25.00%
Schlecht 
1
25.00%
Sehr schlecht 
0
0.00%
Insgesamt: 4 Stimmen 100%
 
Talis Talis ist männlich
Foren Gott




Dabei seit: 30.07.2016
Beiträge: 3740

14.12.2020 08:58
Dorian Hunter - Dämonenkiller Nr. 60 - Blutige Küsse
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen




Liza Trool stöhnte wohlig auf, als der Fremde sie in die Arme nahm. Sie fühlte sich geborgen und sicher. Ekstatisch stöhnte sie auf, als seine Zähne sich in ihre Halsschlagader bohrten. Sie spürte keinen Schmerz, war nur noch Hingabe, suchte seinen Körper.
Und dann war sie plötzlich allein und fror. Sie griff sich an den Hals, versuchte sich zu erinnern. Intensiv spürte sie noch den Geschmack des Getränkes auf ihrer Zunge, und sie hatte ein gieriges Verlangen danach ... einen Durst, den sie unbedingt stillen musste.
Sie musste diesen Mann wieder finden. Sie musste noch einmal aus dieser Taschenflasche trinken. Sie war bereits süchtig, doch das wusste sie zu diesem Zeitpunkt noch nicht ...


Blutige Küsse

von Gay D. Carson (= Günter Dönges)

Titelbild: Mark Freier

65 Seiten

15.12.2020

Erschienen in Dorian Hunter-TB (Zaubermond) 13 »Blutige Küsse«.

Ein Blick zurück...



                                    Talis ist offline Email an Talis senden Beiträge von Talis suchen Nehmen Sie Talis in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
140705
Talis Talis ist männlich
Foren Gott




Dabei seit: 30.07.2016
Beiträge: 3740

17.12.2020 14:46
RE: Dorian Hunter - Dämonenkiller Nr. 60 - Blutige Küsse
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Eine netter Vampir-Roman von Günter Dönges ohne viel Blutvergießen, deshalb ein Gut...

                                    Talis ist offline Email an Talis senden Beiträge von Talis suchen Nehmen Sie Talis in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
140849
Estrangain Estrangain ist männlich
Lebende Foren Legende




Dabei seit: 22.05.2013
Beiträge: 2487

26.12.2020 16:47
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Besser als der vorangegangene Roman, der aber definitiv kein Dämonenkiller-Niveau hat.
Erzählt wurde die Story handwerklich recht gut, sie war auch ganz nett zu lesen.
Allerdings musste man schon sein Hirn ausschalten um sie zu ertragen. Genauso wie Dorian seinen Verstand in dieser Geschichte wohl in den Off-Modus gesetzt hat.
Der Aufhänger mit dem Theriak und der Abhängigkeit des DK ist ja ganz originell, aber das ganze Drumherum ist völliger Blödsinn.
Besonders genervt hat Demur Alkahest. Der Autor versuchte erfolglos dem Dämonen-Rocker einen jugendlich-coolen Touch zu geben, was aber leider eher grotesk wirkte. Spätestens nachdem er zum 3. Male Alter Junge zu Dorian Hunter gesagt hat, war ich versucht das Heft in die Ecke zu werfen.

__________________
https://www.facebook.com/Ringos-Buch-und-Kunstecke-1242141035869037/

                                    Estrangain ist offline Email an Estrangain senden Homepage von Estrangain Beiträge von Estrangain suchen Nehmen Sie Estrangain in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
141098
Olivaro Olivaro ist männlich
Administrator


Dabei seit: 15.05.2013
Beiträge: 7635

26.12.2020 17:57
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Nach seinen beiden ersten Romanen hat Carson in meinen Augen zunehmend an Bedeutung für die Serie verloren und wurde nur noch mit Füllmaterial betraut (siehe Venedig).

__________________
Durch lange Zeiträume war es zweifellos geräuschlos in die Vergangenheit gefallen, wie der stille Regen im Herbst Stunde um Stunde in den Fischteich fiel.

Edith Wharton: Afterwards

                                    Olivaro ist offline Email an Olivaro senden Beiträge von Olivaro suchen Nehmen Sie Olivaro in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
141100
Weltenbummler
Foren As




Dabei seit: 24.10.2018
Beiträge: 166

29.12.2020 21:50
Daumen hoch!
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Moin Moin,

ich fand den Roman gelungen. Nein, ich fand ihn super. Mir persönlich hat er gefallen, wie im Übrigen alle Romane davor. Hervorheben würde ich noch die beiden Mumien-Teile. Super zu lesen und noch längst nicht verstaubt. ;-) Aber auch Walter Appels Romane sind super.

Dass mir DH nach wie vor gefällt, muss und möchte ich auch auf DHZ erweitern. Grandios!

DWB

                                    Weltenbummler ist offline Beiträge von Weltenbummler suchen Nehmen Sie Weltenbummler in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
141185
Tulimyrsky Tulimyrsky ist männlich
Kaiser




Dabei seit: 08.10.2008
Beiträge: 1903

11.01.2021 09:46
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Ähnlich wie Estrangain fand ich das 'Alter, Junge' zunehmend nervend. Ein netter Roman, mehr leider nicht.

wird an anderer Stelle auf die Taufe noch einmal eingegangen? Sonst wäre mir dieses wichtige Ereignis zu wenig dargestellt...

Ich habe ein 'Mittel' vergeben

__________________
and the Lord said unto John, "Come forth an receive eternal life." But John came fifth and won a toaster.

If Jesus was real, they wouldn't call it crucifixtion, they would call it crucifact großes Grinsen

                                    Tulimyrsky ist online Email an Tulimyrsky senden Beiträge von Tulimyrsky suchen Nehmen Sie Tulimyrsky in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
141468
Olivaro Olivaro ist männlich
Administrator


Dabei seit: 15.05.2013
Beiträge: 7635

11.01.2021 10:03
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Nein, die Taufe bleibt nur eine Randnotiz.

__________________
Durch lange Zeiträume war es zweifellos geräuschlos in die Vergangenheit gefallen, wie der stille Regen im Herbst Stunde um Stunde in den Fischteich fiel.

Edith Wharton: Afterwards

                                    Olivaro ist offline Email an Olivaro senden Beiträge von Olivaro suchen Nehmen Sie Olivaro in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
141469
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Powered by Burning Board Lite © 2001-2004 WoltLab GmbH
Design based on Red After Dark © by K. Kleinert 2007
Add-ons and WEB2-Style by M. Sachse 2008-2020