Registrierung Mitgliederliste SucheHäufig gestellte FragenZur StartseiteService

-- www.johnsinclair-forum.de -- www.gruselroman-forum.de --
Das Forum zu John Sinclair, Gespenster-Krimi, Vampira, Hörspielen und vielem mehr !
Willkommen !
Wenn Sie auf der Suche nach einem Forum rund um klassische und aktuelle Romanhefte sind, sollten Sie sich hier registrieren. Hier finden Sie ebenfalls Rubriken für Hörspiele und weitere Foren. Die Nutzung des Forums ist kostenlos.
John-Sinclair-Forum ::: Gruselroman-Forum » Roman-Serien » Gespenster-Krimi » GK1-200 » Band 32: Der Fluch des Inka - Autor: Brian Elliot » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
« Vorheriges Thema | Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Habibi Habibi ist weiblich
Chefin




Dabei seit: 01.10.2008
Beiträge: 5644

Band 32: Der Fluch des Inka - Autor: Brian Elliot Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen



"Ihr Gespräch, Senor", sagte der Vorsteher der Poststation der peruanischen Stadt Puno höflich zu dem großen hageren Mann mit der schlohweißen Gelehrtenmähne. "Wenn Sie sich dort in die Zelle begeben würden."
Der Mann, der seinen Namen mit Professor Mitchell Steinmann angegeben hatte, nickte zerstreut. Er ging in die Zelle. Der Stationsvorsteher barst fast vor Neugierde, denn es war noch nie vorgekommen, daß jemand über fast den halben Erdball hinweg von der Stadt am Titicacasee mit Westchester, New York, hatte sprechen wollen.
Der Mann in der Zelle nahm den altertümlichen schwarzen Hörer ab. "Ihr Gespräch mit den Vereinigten Staaten", informierte ihn eine Frauenstimme. Danach meldete sich eine Englisch sprechende Stimme, und dann war jener Mann am Apparat, dem der Anruf galt. Ein atmosphärisches Rauschen machte seine Stimme etwas undeutlich, aber er war einwandfrei zu verstehen.

Erscheinungsdatum: 23.04.1974


«Diesen Roman bewerten» «Die aktuelle Top50»

14.11.2008 15:25 Habibi ist offline Email an Habibi senden Beiträge von Habibi suchen Nehmen Sie Habibi in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

iceman76 iceman76 ist männlich
Super Moderator




Dabei seit: 22.09.2008
Beiträge: 5276

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Professor Mitchell Steinmann und seine Crew haben auf der Insel Titicaca im Titicacasee einen alten Inkaschatz entdeckt. Bei den Ausgrabungen stossen sie auch auf eine alte Mumie...
Auf dem Schatz und dem Tempel soll ein alter Fluch liegen.
Kurze Zeit später geht das grosse, mysteriöse sterben los...


Fazit: Die Grundsätzliche Idee fand ich ansich sehr gut. Allerdings schießt der Autor meiner Meinung nach etwas über das Ziel hinaus! Der Teil der dann in den USA spielt hat mir nicht gefallen! Ich vergebe drei Sterne!

__________________

*** Eintracht Braunschweig ***
*** Tradition seit 1895 ***
*** Deutscher Meister 1967 ***
Liest gerade: irgendwas was mit Grusel zu tun hat!

03.09.2014 17:55 iceman76 ist offline Email an iceman76 senden Homepage von iceman76 Beiträge von iceman76 suchen Nehmen Sie iceman76 in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Unser Link-Partner
Über diese Banner sind auch Mitglieder-Seiten erreichbar.


Powered by Burning Board Lite © 2001-2004 WoltLab GmbH
Design and © by K. Kleinert 2007
Impressum