logo
-- www.johnsinclair-forum.de -- www.gruselroman-forum.de --
Das Forum zu John Sinclair, Gespenster-Krimi, Vampira, Hörspielen und vielem mehr !
Willkommen !
Falls Sie auf der Suche nach einem Forum rund um klassische und aktuelle Romanhefte sind, sollten Sie sich hier registrieren. Hier finden Sie ebenfalls Rubriken für Hörspiele und weitere Foren. Die Nutzung des Forums ist kostenlos.

John-Sinclair-Forum ::: Gruselroman-Forum » Roman-Serien » Tony Ballard » Zaubermond-Verlag » Band 33: Die Ketzerin von Budapest 2 Bewertungen - Durchschnitt: 4.00 2 Bewertungen - Durchschnitt: 4.00 2 Bewertungen - Durchschnitt: 4.00 2 Bewertungen - Durchschnitt: 4.00
« Vorheriges Thema | Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Habibi Habibi ist weiblich
Chefin




Dabei seit: 01.10.2008
Beiträge: 5392

17.12.2012 16:13
Band 33: Die Ketzerin von Budapest
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen



Man schreibt das Jahr 1131. Boglarka Bartok ist eine strenggläubige Nonne, die an Männern kein Interesse hat, bis sie eines Tages von einem geheimnisvollen Mönch verführt und auf die böse Seite geholt wird. Als Ketzerin entlarvt, soll sie auf dem Scheiterhaufen enden - doch sie überlebt und treibt in unregelmäßigen Zeitabständen in Budapest zusammen mit dem Knochenritter Akos und dem Vampirmönch Bela ihr Unwesen ...

Erscheinungsdatum: Dezember 2012

Autor: Fritz Tenkrat

Quelle: http://www.zaubermond.de

                                    Habibi ist offline Email an Habibi senden Beiträge von Habibi suchen Nehmen Sie Habibi in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
44347
Loxagon Loxagon ist männlich
Lebende Foren Legende


Dabei seit: 04.09.2011
Beiträge: 1686

26.12.2012 12:37
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Wie immer ein gutes Buch aber mehr Länge wäre sehr gut. Man merkt einfach wie sehr AF "eingeschränkt" ist. Dennoch eines der deutlich besseren TB Bücher. (Die waren ja mal eine Zeit lang nur "ganz okay")

                                    Loxagon ist offline Email an Loxagon senden Homepage von Loxagon Beiträge von Loxagon suchen Nehmen Sie Loxagon in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
44611
Grizzly Grizzly ist männlich
Routinier


Dabei seit: 20.04.2012
Beiträge: 388

18.01.2013 16:59
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Von mir gibts es gutes Okay für den Band.

Ich kann mich der Meinung von Losagon bzgl. mehr länge nicht ganz anschliessen. Gut, als am Ende dann endlich Action ist, wünscht man sich schon, dass es noch weiter gehen würde, aber die Story bis zum Finale fand ich (mal wieder) viel zu lang und ermüdend. Zumindest was Tony und Silvers Ermittlungsarbeit betrifft. Die Story um das Trio des Grauens war gut.

                                    Grizzly ist offline Email an Grizzly senden Beiträge von Grizzly suchen Nehmen Sie Grizzly in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
45322
A.F.Morland A.F.Morland ist männlich
Routinier


Dabei seit: 09.10.2009
Beiträge: 286

10.02.2013 10:43
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Zu diesem Roman erreichten mich Meldungen wie "Super", "Prima", "Erstklassig", "Weiter so" usw.

                                    A.F.Morland ist offline Email an A.F.Morland senden Homepage von A.F.Morland Beiträge von A.F.Morland suchen Nehmen Sie A.F.Morland in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
46581
Horror-Harry Horror-Harry ist männlich
Foren Gott


Dabei seit: 23.09.2009
Beiträge: 3186

14.02.2013 21:40
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Grizzly
...aber die Story bis zum Finale fand ich .. viel zu lang und ermüdend. Zumindest was Tony und Silvers Ermittlungsarbeit betrifft.

Das muss/kann ich leider bestätigen. Hab' das Buch erst zur Hälfte durch und kämpfe schon 'ne ganze Weile mit dem Band... unglcklich Wie Tony sich hier mit ganz gewöhnlichen Einbrechern beschäftigt, liest sich wie Tony Cotton und zieht sich wie Kaugummi...

                                    Horror-Harry ist online Beiträge von Horror-Harry suchen Nehmen Sie Horror-Harry in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
46901
A.F.Morland A.F.Morland ist männlich
Routinier


Dabei seit: 09.10.2009
Beiträge: 286

15.02.2013 09:03
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Bitte nicht vergessen: Tony ist Privatdetektiv. Darf er als solcher nicht auch mal ermitteln, um in einem Fall weiterzukommen?

                                    A.F.Morland ist offline Email an A.F.Morland senden Homepage von A.F.Morland Beiträge von A.F.Morland suchen Nehmen Sie A.F.Morland in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
46916
Horror-Harry Horror-Harry ist männlich
Foren Gott


Dabei seit: 23.09.2009
Beiträge: 3186

15.02.2013 21:25
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Nun, meine Sichtweise ist folgende: Tony ist Spezialist für dämonische Umtriebe. Daher sollte sein Platz eigentlich eher in der Nähe des (vermeintlich mit Übernatürlichem behafteten) Büßerhemdes sein, um ein Auge darauf zu haben, worum ihn Peckinpah gebeten hatte.
Das Aufspüren der möglichen (normalen) Einbrecher wäre doch eher Sache von "normalen" Polizisten. (Einen wirklich Tatverdächtigen könnten sich dann Tony und Silver immer noch vorknöpfen). Dass Tony selbst sich mit gewöhnlichen Straftätern befasst, erscheint mir verschenktes Potential. (Quasi mit Kanonen auf Spatzen schießen.)
Aber die zweite Hälfte des Buches hab' ich ja noch vor mir; sehr wahrscheinlich wird es dann zur Sache gehen.
Buch

                                    Horror-Harry ist online Beiträge von Horror-Harry suchen Nehmen Sie Horror-Harry in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
46966
A.F.Morland A.F.Morland ist männlich
Routinier


Dabei seit: 09.10.2009
Beiträge: 286

16.02.2013 09:09
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Ich hoffe, Teil 2 versöhnt dich. Das Buch kam allgemein sehr gut an. Aber über Geschmack...

                                    A.F.Morland ist offline Email an A.F.Morland senden Homepage von A.F.Morland Beiträge von A.F.Morland suchen Nehmen Sie A.F.Morland in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
46977
Horror-Harry Horror-Harry ist männlich
Foren Gott


Dabei seit: 23.09.2009
Beiträge: 3186

04.03.2013 00:19
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

In der Tat zieht der zweite Teil des Buches die Schraube ordentlich an, und zwar in jeder Hinsicht.

Der erste Teil konnte bei mir nicht so punkten, da war der Krimi-Anteil etwas zu hoch. Auch gefiel es mir nicht besonders, wie hier gegen bestehende Gesetze verstoßen wurde, sowohl von Tony als auch von dem ungarischen Polizisten. Nicht sehr nachvollziehbar fand ich die Szene, als der verdächtige Einbrecher auf Tony schoss (und dieser sein Leben nur der schnellen Reaktion Silvers verdankt) und auch den Polizisten umbringen wollte und Tony da einfach so darüber hinwegsieht, als ob nichts gewesen wäre.
Kopfkratzen
Aber das Trio des Grauens gefiel mir außerordentlich gut, das war echt klasse! Sehr gut fand ich auch, dass die Bartok damit liebäugelte, mit dem schwarzen Ritter van Vermeer zu paktieren. Ehrlich gesagt, hatte ich sogar darauf gehofft... Allerdings war ich dann doch etwas verwundert, wie leicht das Trio zu besiegen war.
Und was Mr. Silver angeht: Ähem, ich glaube, das hatten wir jetzt schon des öfteren, dass er seine Kräfte durch eine magische Waffe verliert (siehe Wolfsschwert oder Schergen-Peitsche) und die Lösung in einer anderen Dimension liegt. Ich hoffe allerdings, dass es diesmal etwas anders verläuft...
Diesmal könnte man die Gelegenheit nutzen und den Status von Mr. Silvers Fähigkeiten neu definieren. Damit meine ich, es sollte endlich mal klar sein, was er kann und was nicht. Er sollte (dauerhaft) nur über eine begrenzte Anzahl von Fähigkeiten verfügen, damit er nicht zu stark rüberkommt. Die Anzahl seiner Fähigkeiten ist ja mittlerweile fast unüberschaubar. Hier könnte man mal die Fans befragen, welche Fähigkeiten Silver behalten soll. Augenzwinkern

Wie gesagt, der zweite Teil macht den ersten mehr als wett, so dass auch ich sagen kann: Weiter so! Daumen_hoch (Im Sinne des zweiten Teils). Augenzwinkern smile

(Das Cover ist übrigens spitzenmäßig).

                                    Horror-Harry ist online Beiträge von Horror-Harry suchen Nehmen Sie Horror-Harry in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
47870
A.F.Morland A.F.Morland ist männlich
Routinier


Dabei seit: 09.10.2009
Beiträge: 286

05.03.2013 08:13
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Schlimme Sache, die dem Ex-Dämon da passiert ist. So leicht wird sich das nicht reparieren lassen...
Zum Vorwurf, dass Mr. Silver mit magischen Waffen zu verletzen ist - womit sonst?

                                    A.F.Morland ist offline Email an A.F.Morland senden Homepage von A.F.Morland Beiträge von A.F.Morland suchen Nehmen Sie A.F.Morland in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
47902
Horror-Harry Horror-Harry ist männlich
Foren Gott


Dabei seit: 23.09.2009
Beiträge: 3186

07.03.2013 19:17
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von A.F.Morland
Zum Vorwurf, dass Mr. Silver mit magischen Waffen zu verletzen ist - womit sonst?

Das sollte keineswegs ein Vorwurf sein. Aber weshalb hat eine Verletzung Silvers stets auch einen Verlust seiner Kräfte zur Folge? Und wie gesagt, hatten wir dieses Szenario (Verletzung Silvers + Kräfteverlust + Wiederbeschaffung in anderer Dimension) schon mehrmals. Aber ich lasse mich gerne überraschen, wie es diesesmal weitergeht...

                                    Horror-Harry ist online Beiträge von Horror-Harry suchen Nehmen Sie Horror-Harry in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
48079
A.F.Morland A.F.Morland ist männlich
Routinier


Dabei seit: 09.10.2009
Beiträge: 286

08.03.2013 09:07
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Wie es weitergeht? Nicht rosig.

                                    A.F.Morland ist offline Email an A.F.Morland senden Homepage von A.F.Morland Beiträge von A.F.Morland suchen Nehmen Sie A.F.Morland in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
48097
lessydragon lessydragon ist männlich
Foren Gott




Dabei seit: 21.08.2012
Beiträge: 2672

14.02.2018 23:49
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Mit ebook 332 - Die Ketzerin von Budapest - hat mir der Einstieg gut gefallen, dass Cover passt ja auch gut zu den dre Gestalten, die sich dort gefunden haben, die Vorgeschichte dazu wahr sehr interssant.

Der andere Teil dieses Bandes befasst sich mit der Ermittlungsarbeit zu Jan van Vermeers Plan, das Büßerhemd aus einem Museum in Prag zu stehlen, einem Hemd mit göttlicher Heilkraft, grob gesagt. Tucker P. hatte das mitbekommen. Und da noch nichts passierte, kann man warten, bis etwas passiert, oder ermitteln, da kommt der Privatdetektiv dann mal richtig durch. War aber nicht störend, hat ganz gut gepasst und war für mich nicht übertrieben.

Ob Vermeers Bilderklau und das Dreigestirn des Grauens irgendwann mal zusammenhängen, mal sehen.
Gewundert hat mich nur der dämonische Helfer von Vermeer, der mit den Einbrechern mitgeht, hätte der das alles nicht ohne die Gangster machen können?

Bis jetzt läßt sich das gut an, bin mal gespannt!

LG Lessy groes Grinsen Alt

__________________
✨LESSYDRAGON✨
Der Weg ist das Ziel!

                                    lessydragon ist offline Email an lessydragon senden Beiträge von lessydragon suchen Nehmen Sie lessydragon in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
101660
lessydragon lessydragon ist männlich
Foren Gott




Dabei seit: 21.08.2012
Beiträge: 2672

16.02.2018 13:17
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Mit ebook 333 -Die Rache der Ketzerin... ist der Band vollendet.

Insgesamt gibt es ein Gut, ich fand die Fortsetzung anfangs etwas schleppend, aber der Abschluss war dann ganz spannend. Tony und Silver konnten sich zum Büßerhemd vorarbeiten und auch der Gangster habhaft werden, auch den dazugehörigen Dämon vernichten.
Die Kurve zur Ketzerin schließt sich, als sich van Vermeer Ersatz besorgt und somit das Trio um die Ketzerin auf das Hemd ansetzt.
Interessant ist, dass Silver in einem leerstehenden Haus abstürzt, von Geröll überschüttet wird und von selbst nicht raus kommt, ohne zu schrumpfen, was ihm sehr viel Kraft nimmt. Als er dann von dem Höllenritter noch das Schwert abbekommt, geht es ihm mehr als schlecht und er kann sich weder heilen noch wieder wachsen. Das hat das Team wieder mal sehr geschockt, sie haben das Hemd zwar wieder, der Weiße Kreis übernimmt den Schutz, aber was wird aus Silver... Das wird nich interessant werden...

LG Lessy groes Grinsen Alt

__________________
✨LESSYDRAGON✨
Der Weg ist das Ziel!

                                    lessydragon ist offline Email an lessydragon senden Beiträge von lessydragon suchen Nehmen Sie lessydragon in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
101682
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Powered by Burning Board Lite © 2001-2004 WoltLab GmbH
Design based on Red After Dark © by K. Kleinert 2007
Add-ons and WEB2-Style by M. Sachse 2008-2018