logo
-- www.johnsinclair-forum.de -- www.gruselroman-forum.de --
Das Forum zu John Sinclair, Gespenster-Krimi, Vampira, Hörspielen und vielem mehr !
Willkommen !
Falls Sie auf der Suche nach einem Forum rund um klassische und aktuelle Romanhefte sind, sollten Sie sich hier registrieren. Hier finden Sie ebenfalls Rubriken für Hörspiele und weitere Foren. Die Nutzung des Forums ist kostenlos.

John-Sinclair-Forum ::: Gruselroman-Forum » Roman-Serien » Weitere Serien » Vampir Horror-Roman » VHR 1-100 » VHR Band 99: Das Hochhaus der Vampire von Thomas B. Davies
« Vorheriges Thema | Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zamorra Zamorra ist männlich
Tripel-As


Dabei seit: 03.06.2011
Beiträge: 162

10.06.2011 11:10
VHR Band 99: Das Hochhaus der Vampire von Thomas B. Davies
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen



Die Heizung summte und von draußen schlug Schneeregen gegen die Fensterscheiben. Jerry Boland saß am Tisch. Im hellen Lichtkegel der kleinen Lampe lagen aufgeschlagene Bücher, Notizen und Tabellen, im Aschenbecher verqualmte eine Zigarette. Ein kratzendes Geräusch ließ ihn aufschauen. Es klang, als schabten lange Fingernägel über ein Blech. Er kniff die Augen zusammen. Manchmal, in den Nächten vorher, hatte er schon geglaubt, dieses Geräusch im Schlaf zu hören. Jetzt, im Wachen, war es ganz deutlich. Was mochte das sein?



Verfasst von Thomas B. Davies (= Helmut Kobusch)

Titelbild von Carolus Adrianus Maria Thole

Erschienen am 31.12.1974


Der Roman wurde am 15.07.1975 von der Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Schriften indiziert.

                                    Zamorra ist offline Email an Zamorra senden Beiträge von Zamorra suchen Nehmen Sie Zamorra in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
21646
Olivaro Olivaro ist männlich
Team


Dabei seit: 15.05.2013
Beiträge: 5051

28.01.2014 22:53
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Der Roman wurde ganz augenscheinlich nicht wegen irgendwelcher Grausigkeiten indiziert, sondern weil sich die kirchlichen Vertreter bei der damaligen Bundesprüfstelle wohl über den allzu laxen Umgang mit sakralen Riten und Gepflogenheiten echauffierten - in einem Heftroman dazu!

Zur Geschichte selbst ist zu sagen, dass der Autor seine nur ihm eigene Fähigkeit, Technik und Grusel zu einer interessenten Mischung zu vereinen, auch hier meisterhaft zur Geltung brachte. Einerseits die kühle Maschinenwelt der Moderne, andererseits die Bedrohung durch Schwarze Magie, die die Realität durchdringt und die Bewohner dieser in sich geschlossenen "Wohn-Welt" in Gefahr bringt.

Kobuschs Romane waren und sind immer interessant zu lesen, weil sie trotz des Themengebietes "Horror/Grusel" immer ganz neue Aspekte bringen und gerne von den üblichen Klischees Abstand nehmen. Es ist schade, dass der Autor nach Band 208 nicht mehr im VHR gebracht wurde; er bleibt aber auch nach wiederholtem Lesen einer meiner Favoriten.

__________________
In der großen Pappel hinter dem Haus rauschte der Wind. Und so nahmen sie endgültig Abschied...

Fanny Morweiser: Ein Sommer in Davids Haus

                                    Olivaro ist offline Email an Olivaro senden Beiträge von Olivaro suchen Nehmen Sie Olivaro in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
60280
woodstock woodstock ist männlich
Administrator




Dabei seit: 29.11.2008
Beiträge: 11406

03.03.2018 05:56
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Wieso gibt es von diesen Figuren keine Serie? Das ist eine absolute unverschämt.
Das war so ungefähr das beste was ich in diesem Jahr gelesen habe. Eine absolut Hammer Geschichte mit absolut super Figuren.

+++++

__________________
Ein Meister ist nicht derjenige, der etwas lehrt, sondern jemand, der seinen Schüler dazu anregt, sein Bestes zu geben, um ein Wissen zu entdecken, das er bereits in seiner Seele trägt.
Wenn es in einer Ehe keine Meinungsverschiedenheit gibt, dann ist einer ein Trottel
Den Tagen mehr Leben geben nicht dem Leben mehr Tage

                                    woodstock ist offline Email an woodstock senden Beiträge von woodstock suchen Nehmen Sie woodstock in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
102098
Olivaro Olivaro ist männlich
Team


Dabei seit: 15.05.2013
Beiträge: 5051

03.03.2018 23:29
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Weil es so schön passt:

__________________
In der großen Pappel hinter dem Haus rauschte der Wind. Und so nahmen sie endgültig Abschied...

Fanny Morweiser: Ein Sommer in Davids Haus

                                    Olivaro ist offline Email an Olivaro senden Beiträge von Olivaro suchen Nehmen Sie Olivaro in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
102126
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Powered by Burning Board Lite © 2001-2004 WoltLab GmbH
Design based on Red After Dark © by K. Kleinert 2007
Add-ons and WEB2-Style by M. Sachse 2008-2018