logo
-- www.johnsinclair-forum.de -- www.gruselroman-forum.de --
Das Forum zu John Sinclair, Gespenster-Krimi, Vampira, Hörspielen und vielem mehr !
Willkommen !
Falls Sie auf der Suche nach einem Forum rund um klassische und aktuelle Romanhefte sind, sollten Sie sich hier registrieren. Hier finden Sie ebenfalls Rubriken für Hörspiele und weitere Foren. Die Nutzung des Forums ist kostenlos.

John-Sinclair-Forum ::: Gruselroman-Forum » Roman-Serien » Gespenster-Krimi » GK1-200 » Band 188 : John Sinclair - Der Hexer mit der Flammenpeitsche
« Vorheriges Thema | Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Habibi Habibi ist weiblich
Chefin




Dabei seit: 01.10.2008
Beiträge: 5392

29.10.2008 15:08
Band 188 : John Sinclair - Der Hexer mit der Flammenpeitsche
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen



"Darf ich den Verstorbenen noch einmal sehen?" erkundigte sich die junge Frau in Trauerkleidung.
Der Friedhofsangestellte nickte. "Aber selbstverständlich, Madam. Kommen Sie, der Sarg ist noch nicht geschlossen worden."
Die junge Frau lächelte dankbar. Hinter dem Leichenhallenwächter betrat sie einen dunklen Raum. Eine Leuchtstoffröhre an der Decke spendete kaltes, grelles Licht.
Der Mann hob den Sargdeckel an. "Bitte, Madam."
Die Frau trat näher.
Im nächsten Augenblick packte sie das kalte Entsetzen. Die Leiche hatte keinen Kopf mehr!

Erscheinungsdatum: 19.04.1977

Cover: Vicente Ballestar


«Diesen Roman bewerten» «Die aktuelle Top50»

                                    Habibi ist offline Email an Habibi senden Beiträge von Habibi suchen Nehmen Sie Habibi in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
3643
Jane Jane ist weiblich
Eroberer


Dabei seit: 10.05.2011
Beiträge: 50

11.02.2012 13:43
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Jane Collins John, Bill und Suko sind in diesem Fall dabei.
Lethian hat mit Elisa in England MYSTERY SCHOOL überall eröffnet und dort 20 Leute ausgewählt die er zu Vampiren machen will.
Elisa ist eine alte Vampirin die Lethian in Rumänien zum Leben wiedererweckt hat.
Elisa steht mit Belphegor in Kontakt, einem der 7 führenden Dämonen, die das gegenstück zu den Erzengeln bilden. Belphegor erscheint sogar.
Es wird erstmals von einer Vampirtaufe berichtet, ein Junger Vampir trinkt das Blut des Meisters und ist so an den Meister gekettet, nur der Tod kann es lösen.

                                    Jane ist offline Email an Jane senden Beiträge von Jane suchen Nehmen Sie Jane in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
33065
Habibi Habibi ist weiblich
Chefin




Dabei seit: 01.10.2008
Beiträge: 5392

11.02.2012 15:07
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Und wie hat dir der Roman nun so gefallen? Welche Bewertung hast du abgegeben und warum? Augenzwinkern

                                    Habibi ist offline Email an Habibi senden Beiträge von Habibi suchen Nehmen Sie Habibi in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
33077
Tokata1973 Tokata1973 ist männlich
Foren Gott




Dabei seit: 18.01.2011
Beiträge: 2525

19.01.2014 23:28
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Jane Collins ist auf der Beerdigung ihres Onkels.Dem Onkel fehlt der Kopf.Jane bittet John um Hilfe und stoßen kurze Zeit später auf eine gewisse MYSTERY SCHOOL,inder auch der Sohn des verstorbenen Onkels Mitglied ist....

Ich vergebe 4 von 5 Sternen.Hätte aber fast für die Höchstzahl gereicht,wenn Belphegor etwas stärker beschrieben worden wäre.Dafür das er zu den 7 stärksten Dämonen gehört ist das hier ein bißchen dürftig.Klasse war aber die Aktion mit der Nahrungsaufnahme mittels Knoblauch für den Vampir... groes Grinsen


Handlungsort:
Saxton(Nähe von Sheffield)-England


Nächster Roman:Gespensterkrimi Nummer 196(Nummer 45 der JS-Reihe)-Die Spinnenkönigin groes Grinsen

                                    Tokata1973 ist offline Email an Tokata1973 senden Beiträge von Tokata1973 suchen Nehmen Sie Tokata1973 in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
60131
spooky007 spooky007 ist männlich
Tripel-As




Dabei seit: 26.08.2015
Beiträge: 153

15.03.2016 16:22
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Auf diesen Roman war ich sehr gespannt, da hier das erste mal einer der Erzdämonen auftritt ... Belphégor!!!
Der Roman ist auch gut und spannend geschrieben. Toll auch, dass Suko und Jane Collins richtig mitmischen. Leider kommt Belphégor nur kurz am Schluss richtig vor und wirkt auch nicht so sonderlich bedrohlich und zieht sich schnell wieder zurück ... SCHADE! Da hätte ich doch mehr erwartet. Trotzdem ein guter und lesenswerter Roman.

Besonderheit: Erster Auftritt von Belphégor.

Wertung:
3,5 von 5 Sternen
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Cover: Es ist zwar gut gezeichnet (halt von Ballestar) trotzdem wirkt auch hier Belphégor nicht sehr bedrohlich und die Vampirin schmiegt sich in der Story auch nicht an Belphégor ... im Gegenteil. Für mich ist das Bild auch etwas zu bunt/grell geraten.
Wertung:
3 von 5 Sternen

__________________
Schaurige Grüße :-)

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von spooky007 am 01.12.2017 08:43.

                                    spooky007 ist offline Email an spooky007 senden Beiträge von spooky007 suchen Nehmen Sie spooky007 in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
80724
Spätaufsteher Sptaufsteher ist männlich
Haudegen




Dabei seit: 17.06.2017
Beiträge: 530

04.04.2018 23:40
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Dieser Roman gehört zu den besten Sinclair-Bänden innerhalb des GK!
Es gibt den ersten Auftritt von Belphegor. Bis heute kannte ich diesen Dämon nicht, aber er hört sich interessant an. Ein Polizist Tanner taucht hier ebenfalls auf. Aber es ist nicht "der" Tanner.

Jane hat endlich mal wieder eine große Rolle. Die Vielzahl der Gegner machen ihr, John und Suko richtig zu schaffen. Das Element Knoblauch im Gasthaus hat mir besonders gefallen. Wird mir in den Vampirgeschichten viel zu selten erwähnt, ist es doch ein Mittel an das man neben dem Holzpflock fürs Herz mit als erstes denkt. Das Finale kann sich wirklich sehen lassen.

Auffällig ist, wie scheinbar jeder Mensch "einen wahren Panthersatz" vollführen kann. Probiere ich morgen auch mal aus.
Sukos Stärke ist etwas übertrieben. Mehrere Wölfe mit den bloßen Händen töten...mag möglich sein, gefiel mir aber nicht.

Das Cover sieht super aus, passt aber nicht zur Textvorlage.
Endlich mal keine Rachegeschichte. Für den Roman klare 5 Sterne.

                                    Sptaufsteher ist offline Email an Sptaufsteher senden Beiträge von Sptaufsteher suchen Nehmen Sie Sptaufsteher in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
103155
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Geisterspiegel.de - Das grosse Online-Magazin
Powered by Burning Board Lite © 2001-2004 WoltLab GmbH
Design based on Red After Dark © by K. Kleinert 2007
Add-ons and WEB2-Style by M. Sachse 2008-2018