logo
-- www.johnsinclair-forum.de -- www.gruselroman-forum.de --
Das Forum zu John Sinclair, Gespenster-Krimi, Vampira, Hörspielen und vielem mehr !
Willkommen !
Falls Sie auf der Suche nach einem Forum rund um klassische und aktuelle Romanhefte sind, sollten Sie sich hier registrieren. Hier finden Sie ebenfalls Rubriken für Hörspiele und weitere Foren. Die Nutzung des Forums ist kostenlos.

John-Sinclair-Forum ::: Gruselroman-Forum » Roman-Serien » Larry Brent » LB151-192 » Band 153 Die Hexe aus dem Urnengrab
« Vorheriges Thema | Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
iceman76 iceman76 ist männlich
Administrator




Dabei seit: 22.09.2008
Beiträge: 7193

03.12.2008 15:42
Band 153 Die Hexe aus dem Urnengrab
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen



Die Hexe aus dem Urnengrab

Klappentext:

"Das Haus ist über 400 Jahre alt!" sagte der fette Makler und schnaufte asthmatisch. Das hatte sicher zwei Gründe, dachte Horst Schaicher unwillkürlich und lies seinen Blick über den weitläufigen Bauch seines Begleiters schweifen: Erstens ist er zu fett, und zweitens war der steile Weg hierher eben doch zu schwer für den Mann. Aber laut sagte er: "Ja, das sieht man. da ist 'ne Menge zu tun." Der Glatzköpfige tupfte sich mit einem zerknüllten Taschentuch Kahlkopf und Stirn ab. "Schon, aber sie kriegens auch billig. Für sechzigtausend. Das ist geschenkt. Bei den heutigen Grundstückspreisen, die hier in der Gegend gezahlt werden ... Kommt immer drauf an, wofür man ein solches Haus erwirbt. Für ihren Zweck doch wie geeignet. Sie haben - wie sie sagen - die Nase voll vom Streß, vom Alltag und den Menschen. Sie wollen alleine sein, aussteigen. Hier sind sie allein. Hier sagen sich Fuchs und Hase gute Nacht. Und doch ist nur zwanzig Kilometer entfernt 'ne Großstadt. Mit dem Auto sind sie in einer halben Stunde dort. Der nächste Ort liegt nur sieben Kilometer von hier."

__________________

*** Eintracht Braunschweig ***
*** Tradition seit 1895 ***
*** Deutscher Meister 1967 ***
Liest gerade: irgendwas was mit Grusel zu tun hat!

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von iceman76 am 13.11.2014 16:30.

                                    iceman76 ist offline Email an iceman76 senden Homepage von iceman76 Beiträge von iceman76 suchen Nehmen Sie iceman76 in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
4461
woodstock woodstock ist männlich
Administrator




Dabei seit: 29.11.2008
Beiträge: 11402

12.05.2018 06:02
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Die Geschichte hat mir sehr gut gefallen. Altes Haus mit einem Fluch und das spannend erzählt. Die Auflösung fand ich dagegen etwas altbackend. Schwester, eine böse eine gut usw usw

++++

__________________
Ein Meister ist nicht derjenige, der etwas lehrt, sondern jemand, der seinen Schüler dazu anregt, sein Bestes zu geben, um ein Wissen zu entdecken, das er bereits in seiner Seele trägt.
Wenn es in einer Ehe keine Meinungsverschiedenheit gibt, dann ist einer ein Trottel
Den Tagen mehr Leben geben nicht dem Leben mehr Tage

                                    woodstock ist offline Email an woodstock senden Beiträge von woodstock suchen Nehmen Sie woodstock in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
104218
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Powered by Burning Board Lite © 2001-2004 WoltLab GmbH
Design based on Red After Dark © by K. Kleinert 2007
Add-ons and WEB2-Style by M. Sachse 2008-2018