logo
-- www.johnsinclair-forum.de -- www.gruselroman-forum.de --
Das Forum zu John Sinclair, Gespenster-Krimi, Vampira, Hörspielen und vielem mehr !
Willkommen !
Falls Sie auf der Suche nach einem Forum rund um klassische und aktuelle Romanhefte sind, sollten Sie sich hier registrieren. Hier finden Sie ebenfalls Rubriken für Hörspiele und weitere Foren. Die Nutzung des Forums ist kostenlos.

John-Sinclair-Forum ::: Gruselroman-Forum » Roman-Serien » Weitere Serien » Dr. Morton » Dr. Morton Band 15: Grausame Grüße
« Vorheriges Thema | Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
woodstock woodstock ist männlich
Administrator




Dabei seit: 29.11.2008
Beiträge: 11407

05.10.2014 20:30
Dr. Morton Band 15: Grausame Grüße
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen




...von Dr. Morton serviert

"Sie sind nicht bei der Sache, Henry", sagte Dr. Glenn Morton und betrachtete seinen Freund mit einem schrägen Blick. "Sie haben sich diesmal unter Wert schlagen lassen."
Sir Henry, der siebente Earl of Saffron, räumte die Schachfigurenaus Elfenbein und Ebenholz schweigend in den aus den gleichen Materialien bestehenden Kasten.
Das war abzusehen, dachte er. Glenn durchschaut mich. Wie immer. Zum Teufel, ich benehme mich wie ein dummer Junge. warum sage ich nicht geradeheraus, was mir seit Tagen durch den Kopf geht?
Glenn Morton, Mitglied des Königlichen Kollegiums der Chirurgen und prominenter Arzt in Londons Harley Street, nebenbei Besitzer einer Privatklinik in Brighton, die sich eines ausgezeichneten Rufs erfreute, füllte die Cherrygläser nach.

__________________
Ein Meister ist nicht derjenige, der etwas lehrt, sondern jemand, der seinen Schüler dazu anregt, sein Bestes zu geben, um ein Wissen zu entdecken, das er bereits in seiner Seele trägt.
Wenn es in einer Ehe keine Meinungsverschiedenheit gibt, dann ist einer ein Trottel
Den Tagen mehr Leben geben nicht dem Leben mehr Tage

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von iceman76 am 19.05.2018 10:35.

                                    woodstock ist offline Email an woodstock senden Beiträge von woodstock suchen Nehmen Sie woodstock in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
66440
iceman76 iceman76 ist männlich
Administrator




Dabei seit: 22.09.2008
Beiträge: 7197

19.05.2018 11:17
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Auslöser der diesmaligen Aktion ist Sir Henry. Es geht um einen gewissen Professor Ogilvy. Aus internen Kreisen hat Sir Henry erfahren das dieser Professor Ogilvy die britische Regierung erpreßt. Es geht hierbei um 100 Millionen Pfund und um chemische Waffen. Dr. Morton und sein Team nehmen sich der sache an...
... die Spur führt unter anderem nach Deutschland!

Fazit: Wieder einmalmuss ich eine gute Bewertung für einen Dr. Morton Roman abgeben.Ich fand die Geschichte sehr gut konstruiert.Über die Methoden von Dr. Morten kann man allerdings geteilter Meinung sein, das gebe ich zu.
Trotzdem, aus meiner sicht ein gelungener Roman!

__________________

*** Eintracht Braunschweig ***
*** Tradition seit 1895 ***
*** Deutscher Meister 1967 ***
Liest gerade: irgendwas was mit Grusel zu tun hat!

                                    iceman76 ist offline Email an iceman76 senden Homepage von iceman76 Beiträge von iceman76 suchen Nehmen Sie iceman76 in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
104453
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Powered by Burning Board Lite © 2001-2004 WoltLab GmbH
Design based on Red After Dark © by K. Kleinert 2007
Add-ons and WEB2-Style by M. Sachse 2008-2018