logo
-- www.johnsinclair-forum.de -- www.gruselroman-forum.de --
Das Forum zu John Sinclair, Gespenster-Krimi, Vampira, Hörspielen und vielem mehr !
Willkommen !
Falls Sie auf der Suche nach einem Forum rund um klassische und aktuelle Romanhefte sind, sollten Sie sich hier registrieren. Hier finden Sie ebenfalls Rubriken für Hörspiele und weitere Foren. Die Nutzung des Forums ist kostenlos.

John-Sinclair-Forum ::: Gruselroman-Forum » Roman-Serien » John Sinclair » Taschenbücher » 73006 : Die Rache der Horror-Reiter
« Vorheriges Thema | Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Umfrage: JST Band 73006 : Die Rache der Horror-Reiter
top 
2
15.38%
sehr gut 
6
46.15%
gut 
5
38.46%
mittel 
0
0.00%
schlecht 
0
0.00%
sehr schlecht 
0
0.00%
Insgesamt: 13 Stimmen 100%
 
iceman76 iceman76 ist männlich
Administrator




Dabei seit: 22.09.2008
Beiträge: 7193

24.09.2008 20:25
Die Rache der Horror-Reiter 73 006
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen


Die Rache der Horror-Reiter


Umschlagtext:

AEBA - wer erinnert sich nicht an diesen Namen? Die Leibwächter von vier ranghohen Dämonen, die Reiter der Apokalypse.
Zweimal hatte ich gegen sie gekämpft, aber ich hatte sie nicht entscheidend besiegen können. Sie waren nur in eine andere Dimension geschleudert worden.
Dort erstarkten sie wieder. Und sie kannten nur ein einziges Ziel: Rache.
Sie kehrten zurück, verbreiteten Angst und Schrecken. AEBA war wieder da. Und ich, John Sinclair, machte mich bereit, zum drittenmal gegen die anzutreten...

Erscheinungsdatum: 21.09.1981

Cover: Vicente Ballestar


Sonderedition



Erschienen am: 25.08.2015

__________________

*** Eintracht Braunschweig ***
*** Tradition seit 1895 ***
*** Deutscher Meister 1967 ***
Liest gerade: irgendwas was mit Grusel zu tun hat!

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von iceman76 am 23.08.2015 17:33.

                                    iceman76 ist online Email an iceman76 senden Homepage von iceman76 Beiträge von iceman76 suchen Nehmen Sie iceman76 in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
1424
woodstock woodstock ist männlich
Administrator




Dabei seit: 29.11.2008
Beiträge: 11389

10.09.2009 14:50
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Was mir bei dem Roman etwas sauer aufgestoßen ist, war das die Reiter so einfach in das Kloster eindringen konnten. Man sollte meinen das ein Ort John seine Kugeln, Kreide und so weiter her bekommt, doch etwas mehr geschützt ist. Ansonsten war dieser Roman, wie fast alle zu der Zeit, sehr gut oder besser gesagt gut.

__________________
Ein Meister ist nicht derjenige, der etwas lehrt, sondern jemand, der seinen Schüler dazu anregt, sein Bestes zu geben, um ein Wissen zu entdecken, das er bereits in seiner Seele trägt.
Wenn es in einer Ehe keine Meinungsverschiedenheit gibt, dann ist einer ein Trottel
Den Tagen mehr Leben geben nicht dem Leben mehr Tage

                                    woodstock ist offline Email an woodstock senden Beiträge von woodstock suchen Nehmen Sie woodstock in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
7791
iceman76 iceman76 ist männlich
Administrator




Dabei seit: 22.09.2008
Beiträge: 7193

08.03.2010 21:43
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

John Sinclair war der Meinung das er die Horror-Reiter zusammen mit dem Schwarzen Tod vernichtet hatte! (John Sinclair EA Band 102 "Das letzte Duell") Doch da befand er sich im Irrtum! Die Reiter der Apokalypse wurden nur in eine andere Dimension geschleudert. Die vier Erzdämonen liessen es nicht zu das ihre Leibwächter vernichtet wurden. Die Reiter schworen düstere Rache.
So war es dann an der Zeit und die vier Reiter kehrten zurück. Sie befreiten einen alten bekannten von John Sinclair aus einer geschlossenen Anstalt. Bei dieser Person handelte es sich um keinen geringeren als um Don Alvarez. Dieser hatte schon einmal die Horror-Reiter beschworen. (John Sinclair Band 38 "Die Horror-Reiter")
Im schottischen Kloster St.Patrick kommt es dann zum show-down...

Fazit: Hat mir persönlich sehr gut gefallen. Allein schon die befreiungsaktion von Don Alvarez und dessen Reise zum Kloster machen den Roman lesenswert. Das die Horror-Reiter so leicht in das Kloster eindringen konnten empfand ich persönlich nicht als störend, sind ja immerhin die Reiter der Apokalypse... und die lassen sich doch von ein paar Betbrüdern nicht beeindrucken! groes Grinsen
AMEN!

__________________

*** Eintracht Braunschweig ***
*** Tradition seit 1895 ***
*** Deutscher Meister 1967 ***
Liest gerade: irgendwas was mit Grusel zu tun hat!

                                    iceman76 ist online Email an iceman76 senden Homepage von iceman76 Beiträge von iceman76 suchen Nehmen Sie iceman76 in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
11771
Lemi Lemi ist männlich
Lebende Foren Legende




Dabei seit: 30.03.2011
Beiträge: 1969

09.11.2011 10:49
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Inhaltlich hat unser Iceman ja schon das wichtigste zusammengefasst.

Fazit:
Alles in allem fand ich den Roman gut. Jason greift hier zwei "rote Fäden" auf, zum einen greift er nochmal auf den Mönch Don Alvarez zurück, der schon damals bei ersten Fall mit den Horror-Reitern involviert war und zum anderen beendet er das Rätsel um den Verräter aus dem TB 5 (Alptraum in Atlantis).
Während Alvarez und die Horror-Reiter für eine schöne Atmosphäre sorgen, wirkt der Altantis-Teil auf mich eher störend. Das Gordon Essex ausgerechnet was über den Angriff der Horror-Reiter auf John weiß, war mir etwas zu weit hergeholt und da dieser Teil mind. ein Viertel des Romans ausmacht, gibt es von mir nur ein "Gut"

smile smile smile Neutral Neutral

__________________


Wer für alles offen ist, bei dem regnet's auch mal rein, doch irgendwie klingt JA sympathischer als NEIN

                                    Lemi ist offline Email an Lemi senden Homepage von Lemi Beiträge von Lemi suchen Nehmen Sie Lemi in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
28212
Bernie2603 Bernie2603 ist männlich
Kaiser


Dabei seit: 19.12.2011
Beiträge: 1193

19.03.2012 22:47
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Hier wurde schon alles geschrieben. Bin derselben Meinung wie meine Vorredner.
Hat von mir ein "gut" erhalten.

__________________
Lesen, bis der Arzt kommt... Buch

                                    Bernie2603 ist offline Email an Bernie2603 senden Beiträge von Bernie2603 suchen Nehmen Sie Bernie2603 in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
34559
Dr.Killjoy
Doppel-As


Dabei seit: 06.03.2013
Beiträge: 139

13.07.2013 23:39
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Eines der Top-Taschenbücher der Serie!
Und der einzige, persönliche Auftritt von AEBA innerhalb der Reihe. Ich werde nie verstehen, warum Dark nicht mehr aus diesen schillernden Gestalten gemacht hat und immer nur ihre Handlanger, die Horror-Reiter, auftauchen ließ. Zwar tauchte Baal ja noch ein paar mal auf, aber ohne Bezug zu den anderen drei und er wurde völlig anders beschrieben, glaube ich.

Die Geschichte ist auch sehr gut, die Schauplätze gelungen und die Atmo ist top (also alles was heute fehlt groes Grinsen )
Dass die Horror-Reiter hier wieder nur zurückgeschlagen, aber nicht vernichtet werden, war Dark worhl auch nicht so ganz klar, aber dennoch eines der frühen Highlights der TB-Reihe

TOP

                                    Dr.Killjoy ist offline Email an Dr.Killjoy senden Beiträge von Dr.Killjoy suchen Nehmen Sie Dr.Killjoy in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
53190
dark side dark side ist männlich
Foren Gott




Dabei seit: 10.01.2010
Beiträge: 8985

15.07.2013 15:24
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Dr.Killjoy
Und der einzige, persönliche Auftritt von AEBA innerhalb der Reihe. Ich werde nie verstehen, warum Dark nicht mehr aus diesen schillernden Gestalten gemacht hat und immer nur ihre Handlanger, die Horror-Reiter, auftauchen ließ.

Hatte ich auch nie so richtig verstanden, wieso er dieses riesige Potenzial so einfach ungenutzt liegen ließ Wall . Zwar hatte ich die Geschichten mit den Horror Reitern auch gerne gelesen, doch noch lieber wären mir stories mit ihren Herren gewesen Love .

Zitat:
Original von Dr.Killjoy
Zwar tauchte Baal ja noch ein paar mal auf, aber ohne Bezug zu den anderen drei und er wurde völlig anders beschrieben, glaube ich.

Allein die unterschiedliche Schreibweise von Baal machte mich damals ganz klirre. Mal wurde er als Baal aufgeführt, beim nächsten Mal machte Dark ein Bael daraus. Früher war ich davon ausgegangen, dass es sich hierbei um zwei verschiedene Dämonen handelte. Doch irgendwann stellte Dark es auf einer Leserseite richtig, dass es ein und die selbe Figur sei.

__________________

Demnächst:
1. JS: 2095 Der Geist aus der Maschine
2. JS: 2096 Kolonien der Bestien
3. LB: 0033 Zur Herberge der tausend Schrecken

                                    dark side ist offline Email an dark side senden Beiträge von dark side suchen Nehmen Sie dark side in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
53282
Dr.Killjoy
Doppel-As


Dabei seit: 06.03.2013
Beiträge: 139

15.07.2013 18:21
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Die Horror-Reiter an sich gehören auch zu meinen Lieblingen unter den alten Gegner (sind jetzt ja auch schon lange nicht mehr aufgetaucht), nur war bei ihnen leider nie viel Entwicklung zu sehen. Sie sind immer erschienen, haben was gemacht und wurden zurückgeschlagen. Sie waren nie Teil einer wirklich großen Story, außer ihrem kleinen Auftritt in der 100-Trilogie.

Aber vielleicht ist es auch besser wenn sie und ihre Meister heute nicht mehr vorkommen, ich weiß noch in einer besonders schlimmen Geschichte der etwas jüngeren Vergangenheit schrieb Dark das die Horror-Reiter AEBA sind! Wall Zwar hat er das dann im zweiten Teil wieder richtig gestellt, aber trotzdem...

                                    Dr.Killjoy ist offline Email an Dr.Killjoy senden Beiträge von Dr.Killjoy suchen Nehmen Sie Dr.Killjoy in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
53290
Dämonengeist Dmonengeist ist männlich
Administrator




Dabei seit: 25.11.2007
Beiträge: 2596

15.07.2013 19:31
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Dr.Killjoy
Und der einzige, persönliche Auftritt von AEBA innerhalb der Reihe. Ich werde nie verstehen, warum Dark nicht mehr aus diesen schillernden Gestalten gemacht hat und immer nur ihre Handlanger, die Horror-Reiter, auftauchen ließ. Zwar tauchte Baal ja noch ein paar mal auf, aber ohne Bezug zu den anderen drei und er wurde völlig anders beschrieben, glaube ich.

So ganz stimmt das aber auch nicht. AEBA hatte noch einen gemeinsamen Auftritt am Ende von Band 800 bzw. am Anfang von Band 801. Auch Eurynome bekam immerhin einen Solo-Auftritt in Tb 018 'Der Höllenbote'.

Ich muss aber zugeben, dass mir die Beschreibungen der vier Erzdämonen nie besonders gut gefallen haben (männliche Medusa, Ziegenköpfiger, goldener Buddha, Beau mit Januskopf), deshalb finde ich es eigentlich auch nicht so schade, dass sie nicht noch mehr Auftritte bekommen haben. Da vermisse ich die Horror-Reiter doch um einiges mehr.

                                    Dmonengeist ist offline Homepage von Dmonengeist Beiträge von Dmonengeist suchen Nehmen Sie Dmonengeist in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
53293
kualumba kualumba ist männlich
Team




Dabei seit: 19.01.2013
Beiträge: 2064

18.08.2014 18:09
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Ich fand den Roman sehr gut. Spannend, düster und starke Gegner. Interessant ist auch die Hintergrundgeschichte um Asmodina und den 4 Erzdämonen. Das Cover ist Klasse und kam so auch im Roman vor.

__________________
Einen davon lese ich als n�chstes: JS Classic 9, JS TB 9, MX 12 , PR 4, G.F. Unger SE 6

                                    kualumba ist offline Email an kualumba senden Beiträge von kualumba suchen Nehmen Sie kualumba in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
65044
Theron Theron ist männlich
Doppel-As




Dabei seit: 22.07.2015
Beiträge: 105

30.08.2015 16:29
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Der Roman hat mir gut gefallen.
Ich finde da ist John ganz gut ins schwitzen gekommen und Suko war kurz ausser Gefecht gesetzt.
Bei den heutigen JD Romanen kommt das ja selten vor.

                                    Theron ist offline Email an Theron senden Beiträge von Theron suchen Nehmen Sie Theron in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
76656
lessydragon lessydragon ist männlich
Foren Gott




Dabei seit: 21.08.2012
Beiträge: 2443

05.04.2017 06:36
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Den fand ich auch sehr gut, weil schon allein der gegner und dessen Hintergrund eineiges in sich haben. Ist aber auch alles schon ausreichend und treffend beschrieben worden.
Nach der Täufer Trilogie (also fast brandheiß und aktuell) weiß man, dass die Horrorreiter immer noch oder wieder da sind, aber man erfährt nur wieder, dass sie die Handlanger der Dämonen dahinter sind, aber die nie weiter gewürdigt wurden. Mal sehen, ob sich einer der Neu-Autoren dran traut, ich denke, man hat sie bestimmt nicht umsonst zur Täufer Trilogie rausgebuddelt.

LG Lessy groes Grinsen Alt

__________________
✨LESSYDRAGON✨
Der Weg ist das Ziel!

                                    lessydragon ist offline Email an lessydragon senden Beiträge von lessydragon suchen Nehmen Sie lessydragon in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
92854
Marvin Mondo
Doppel-As


Dabei seit: 21.05.2018
Beiträge: 137

21.05.2018 23:58
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Alles bereits gesagt von den Vorrednern...verschenktes Potential bei den "Four Horsemen" in Hülle und Fülle, nicht nachvollziehbar! Geschichte an sich bekommt ein sehr gut, mehr wirds nicht aufgrund einiger kleiner Ungreimtheiten (die hier auch schon angedeutet wurden).

__________________
Talent is a flame. Genius is a fire...

                                    Marvin Mondo ist offline Email an Marvin Mondo senden Beiträge von Marvin Mondo suchen Nehmen Sie Marvin Mondo in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
104520
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Powered by Burning Board Lite © 2001-2004 WoltLab GmbH
Design based on Red After Dark © by K. Kleinert 2007
Add-ons and WEB2-Style by M. Sachse 2008-2018