logo
-- www.johnsinclair-forum.de -- www.gruselroman-forum.de --
Das Forum zu John Sinclair, Gespenster-Krimi, Vampira, Hörspielen und vielem mehr !
Willkommen !
Falls Sie auf der Suche nach einem Forum rund um klassische und aktuelle Romanhefte sind, sollten Sie sich hier registrieren. Hier finden Sie ebenfalls Rubriken für Hörspiele und weitere Foren. Die Nutzung des Forums ist kostenlos.

John-Sinclair-Forum ::: Gruselroman-Forum » Roman-Serien » John Sinclair » Taschenbücher » 73002 : Der goldene Buddha
« Vorheriges Thema | Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Umfrage: JST Band 73002 : Der goldene Buddha
top 
7
36.84%
sehr gut 
8
42.11%
gut 
3
15.79%
mittel 
1
5.26%
schlecht 
0
0.00%
sehr schlecht 
0
0.00%
Insgesamt: 19 Stimmen 100%
 
iceman76 iceman76 ist männlich
Administrator




Dabei seit: 22.09.2008
Beiträge: 7193

24.09.2008 18:48
Der goldene Buddha 73 002
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen



Der goldene Buddha


Umschlagtext:

Aus Tibet alamierte uns eine Meldung.
Man hatte die Augen des goldenen Buddha gestohlen. Kostbare Edelsteine, ein Vermögen wert, aber auch mit einem grausamen Fluch behaftet. Doch welcher Dieb hatte die Unverfrorenheit besessen und war in den Tempel eingedrungen? Wir sollten es herausfinden. Suko und ich flogen nach Tibet und merkten sehr schnell, daß wir es mit Gegnern zu tun hatten, gegen die unsere Waffen machtlos waren.
Wir wurden gejagt, gehetzt, gefangengenommen, konnten fliehen und machten weiter.
Auf dem Dach der Welt, dem Himalaya-Gebirge, kam es zum alles entscheidenen Kampf...

Erscheinungsdatum: 20.04.1981

Cover: Vicente Ballestar



Sonderedition



Erscheinungsdatum: 30.06.2015

__________________

*** Eintracht Braunschweig ***
*** Tradition seit 1895 ***
*** Deutscher Meister 1967 ***
Liest gerade: irgendwas was mit Grusel zu tun hat!

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von iceman76 am 22.06.2015 15:10.

                                    iceman76 ist offline Email an iceman76 senden Homepage von iceman76 Beiträge von iceman76 suchen Nehmen Sie iceman76 in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
1418
woodstock woodstock ist männlich
Administrator




Dabei seit: 29.11.2008
Beiträge: 11396

10.09.2009 14:38
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Endlich bekommt Suko seine eigene und für seinen Kulturkreis angemessene Waffe. Auch die Beschreibung wie Tokata den goldenen Buddha so langsam aber sicher in seine Einzelteile zerlegt war nicht schlecht. Ansonsten hätte man die körperlichen schwierigkeiten im Himalaya etwas mehr Tribut zollen sollen. Von der Smog- Stadt London auf ein paar Tausend Meter Höhe ohne Eingewöhnung ist nicht so einfach.

__________________
Ein Meister ist nicht derjenige, der etwas lehrt, sondern jemand, der seinen Schüler dazu anregt, sein Bestes zu geben, um ein Wissen zu entdecken, das er bereits in seiner Seele trägt.
Wenn es in einer Ehe keine Meinungsverschiedenheit gibt, dann ist einer ein Trottel
Den Tagen mehr Leben geben nicht dem Leben mehr Tage

                                    woodstock ist offline Email an woodstock senden Beiträge von woodstock suchen Nehmen Sie woodstock in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
7788
Wolfsherz
Routinier




Dabei seit: 19.12.2009
Beiträge: 459

08.01.2010 01:57
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Nachdem mich die Schnitzeljagd durch das zerstörte London,so gut unterhalten hatte,dachte ich das wäre nicht mehr zu toppen.
Nun bei diesem Roman sollte ich Recht behalten,denn der Kampf gegen den Anti-Budda war lange nicht so spannend wie :Angst über London:
Das heißt jetzt nicht das ich den Roman für sdchlecht halte,nein das tue ich nicht,passiert in diesem Schocker doch etwas sehr wichtiges.
Nämlich suko bekommt in diesem TB eine seiner stärksten Waffen,den Stab des Buddha.
Ihr wisst schon ,das Teil das die Zeit für 5 Sek gefrieren lässt,ein sehr nützliches Assesvoire,wennman sich ohne zu zahlen ins KIno mogeln will^^
Nein spaß,wenn Suko diesen stab nicht hätte,würde wahrscheinlich schon die ganze Sinclair Clique im Himmel weilen

__________________
Am lesen,
J.S Das Gewissen des Henkers PZ: Der Clan der Wölfe MD: Die Nacht der Rache
Jerry Cotton Der singende Killer

                                    Wolfsherz ist offline Email an Wolfsherz senden Beiträge von Wolfsherz suchen Nehmen Sie Wolfsherz in Ihre Freundesliste auf Füge Wolfsherz in deine Contact-Liste ein                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
10297
Anubis Anubis ist männlich
Routinier




Dabei seit: 31.08.2009
Beiträge: 256

29.04.2010 10:49
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Gute Geschichte und für den weiteren Verlauf der Serie von großer Bedeutung (Stab) !
Sollte man gelesen haben.

                                    Anubis ist offline Email an Anubis senden Beiträge von Anubis suchen Nehmen Sie Anubis in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
12377
Lemi Lemi ist männlich
Lebende Foren Legende




Dabei seit: 30.03.2011
Beiträge: 1969

25.09.2011 17:37
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Absoluter Toproman, nicht nur weil Suko den Stab bekommt, sondern auch weil die Mordliga mitmischt und sich dafür sogar gegen die eigenen Reihen stellt und damit gegen den Goldenen Buddha. Ich mag die exotischen Schauplätze eigentlich nicht so, aber hier hat das Jason super gemacht, drei verschiedene Parteien im Himalaya...perfekt

Augenzwinkern smile smile smile smile

__________________


Wer für alles offen ist, bei dem regnet's auch mal rein, doch irgendwie klingt JA sympathischer als NEIN

                                    Lemi ist offline Email an Lemi senden Homepage von Lemi Beiträge von Lemi suchen Nehmen Sie Lemi in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
26720
Bernie2603 Bernie2603 ist männlich
Kaiser


Dabei seit: 19.12.2011
Beiträge: 1195

03.01.2012 22:45
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Kann ich nur jedem empfehlen,es zu lesen.
Band 1 war ja schon der Hammer,doch auch dieses Buch mit einer tollen Story
braucht sich nicht dahinter zu verstecken.
Einfach Top.

__________________
Lesen, bis der Arzt kommt... Buch

                                    Bernie2603 ist offline Email an Bernie2603 senden Beiträge von Bernie2603 suchen Nehmen Sie Bernie2603 in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
30803
Tommy Tommy ist männlich
Foren Gott




Dabei seit: 19.12.2010
Beiträge: 2202

19.04.2012 21:26
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Fazit
Nach dem hervorragenden ersten Band "Angst über London" hat mich auch "Der goldene Buddha" überzeugen können. Diesmal verschlägt es John und Suko nach Nepal, wo sie gegen einen goldenen Buddha antreten, der sich auf die Böse Seite geschlagen hat. Neben dem Buddha machen den beiden Geisterjägern auch schwarzmagisch beeinflusste Mönche das leben schwer. Soweit der Stoff für eine solide Geschichte, hinzu kommt aber auch noch die Mordliga, die in Person von Lady X, Mr. Mondo und Tokata ihren Auftritt hat und den Roman zu einem Top-Roman macht. Schön finde ich, dass jeder gegen jeden kämpft. Egal in welcher Konstellation, es ist auf jeden Fall für Spannung und Action gesorgt.
Einige spitzenmäßige Szenen bietet das zweite Taschenbuch der Sinclair-Reihe. ich denke da an den, wenn auch recht einseitigen Kampf zwischen dem goldenen Buddha und Tokata oder aber an die Auseinandersetzungen zwischen den Geisterjägern und den Mönchen.
Äusserst wichtig ist natürlich der Stab, den Suko bekommt und der ihn bis in die heutige Zeit begleitet. Allein deshalb ist der Roman ein Muss für jeden Fan. Der Stab bringt mich aber auch zu dem einzigen Kritikpunkt den ich habe, denn anch dem berühmten Wort TOPAR können sich sowohl Suko als auch John ganz normal bewegen. Für Suko als Stabträger normal, aber für John sollte die Zeit dann doch auch eher stehenbleiben, so wie es heute auch gehandhabt wird. Trotz dieser "kleinen" Unschärfe gibt es von mir ein "Top".

Cover
Gehört nicht zu meinen Lieblingscovern, kommt auch so nicht im Roman vor. Zwar wird der goldene Buddha so beschrieben, allerdings befindet er sich in der Geschichte im Kloster und nicht in der freien Natur.

__________________

                                    Tommy ist offline Email an Tommy senden Beiträge von Tommy suchen Nehmen Sie Tommy in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
35658
Dr.Killjoy
Doppel-As


Dabei seit: 06.03.2013
Beiträge: 139

22.03.2013 02:43
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Das zweite Werk aus der Taschenbuch-Reihe hat zwar mit einem Gruselroman nicht viel zu tun, ist aber sehr unterhaltsam.

Tokata wird trotz seines einen Arms sehr stark, fast schon übermachtig dargestellt. Der Kampf mit dem goldenen Buddah ist klasse beschrieben, wenn auch sehr kurz.
Und Pam durfte damals noch schön viel mit ihrer MP rumballern Love ,
auch wenn ihre Kugeln ruhig auch mal jemanden hätten zerreißen können, als immer nur ins Nichts zu fliegen groes Grinsen

Sehr gut

                                    Dr.Killjoy ist offline Email an Dr.Killjoy senden Beiträge von Dr.Killjoy suchen Nehmen Sie Dr.Killjoy in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
48942
kualumba kualumba ist männlich
Team




Dabei seit: 19.01.2013
Beiträge: 2064

28.07.2013 10:41
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Ich mag diesen Roman. Suko bekommt seinen Stab, den er heute immer noch hat und die halbe Mordliga kommt auch vor. Es macht einfach Spaß die alten Romane zu lesen.

__________________
Einen davon lese ich als n�chstes: JS Classic 9, JS TB 9, MX 12 , PR 4, G.F. Unger SE 6

                                    kualumba ist offline Email an kualumba senden Beiträge von kualumba suchen Nehmen Sie kualumba in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
53766
Maphi Maphi ist männlich
Kaiser


Dabei seit: 11.09.2012
Beiträge: 1451

21.12.2013 21:39
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Eine starke Geschichte , nicht nur weil Suko seine Stab bekommt.
Spannend geschrieben, vor allem der Kampf zwischen Tokata und den Buddha.
Aber leider auch mit leichten Schwächen und Fehlern?
Ich glaube der Stab war noch in der Betaphase, da als John sich ncoh gewegen konnte als Suko den Stab benutzte.
Aber alles in allem bekommt der Roman von mir ein Sehr Gut

                                    Maphi ist offline Email an Maphi senden Beiträge von Maphi suchen Nehmen Sie Maphi in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
59240
iceman76 iceman76 ist männlich
Administrator




Dabei seit: 22.09.2008
Beiträge: 7193

05.07.2015 20:41
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Ich denke zu dem Roman wurde soweit schon alles gesagt!

Fazit: Ich vergebe ebenfalls ein "sehr gut" für dieses Taschenbuch. Schade das Tai Pe das ganze nicht überlebt hat!

__________________

*** Eintracht Braunschweig ***
*** Tradition seit 1895 ***
*** Deutscher Meister 1967 ***
Liest gerade: irgendwas was mit Grusel zu tun hat!

                                    iceman76 ist offline Email an iceman76 senden Homepage von iceman76 Beiträge von iceman76 suchen Nehmen Sie iceman76 in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
75271
Theron Theron ist männlich
Doppel-As




Dabei seit: 22.07.2015
Beiträge: 105

30.08.2015 16:39
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Ich vergebe auch ein sehr gut.
Das ist schon komisch, wenn man einen aktuellen weniger guten Dark liest und dann direkt im Anschluss einen älteren sehr guten.

                                    Theron ist offline Email an Theron senden Beiträge von Theron suchen Nehmen Sie Theron in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
76658
Koboldoo Koboldoo ist männlich
Routinier




Dabei seit: 18.02.2016
Beiträge: 463

29.07.2016 21:39
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Auch von mir gibt es ein sehr gut, gerade wegen dem Stab des Buddha. Auch ich habe mich etwas an der Funktion des Stabs gestört (Warum kann sich John bewegen? Was ist mit der Aufladungspause?). Aber alleine das Auftauchen der Mordliga macht das mehr als wett. Nur Mandra Korab hat noch gefehlt.

Cover: In Ordnung.

__________________
Ich lese John Sinclair + MADDRAX

                                    Koboldoo ist offline Email an Koboldoo senden Beiträge von Koboldoo suchen Nehmen Sie Koboldoo in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
83962
lessydragon lessydragon ist männlich
Foren Gott




Dabei seit: 21.08.2012
Beiträge: 2449

05.04.2017 05:59
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Ich weiß gar nicht mehr, welche Bewertung ich angeklickt hatte, aber es muss mindestens ein sehr gut gewesen sein, weil ich als Suko-Fan natürlich begeistert war, dass er eine so interessante Waffe bekommen hatte, aber wie auch schon mehrfach erwähnt natürlich Klasse besetzt, der Band.
Das Tokata so stark war, trotz einarmig, daran kann ich mich auch noch gut erinnern, dachte lange, wie soll man den überhaupt besiegen könne. Jahre später alles nur noch Geschichte...

LG Lessy groes Grinsen Alt

__________________
✨LESSYDRAGON✨
Der Weg ist das Ziel!

                                    lessydragon ist offline Email an lessydragon senden Beiträge von lessydragon suchen Nehmen Sie lessydragon in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
92851
Marvin Mondo
Doppel-As


Dabei seit: 21.05.2018
Beiträge: 137

22.05.2018 07:59
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Kann man nicht viel mehr dazu sagen. Mordliga mit von der Partie, da bin ich ohnehin immer für zu haben. Eine Schlüsselgeschichte, da es um Buddhas Stab geht, auch in dieser Hinsicht lesenswert.
Weil an dieser Stelle kritisiert wurde, dass der Umstellung auf das andere Klima und dessen Umstände zu wenig Zeit geschenkt wurde: Logisch betrachtet ist das absolut richtig, nur besteht diese "innere Logik" ja in vielen Geschichten nicht. Vor dem Hintergrund messe ich dem Punkt nicht sooo viel Bedeutung bei. Ein "Top" von mir.

__________________
Talent is a flame. Genius is a fire...

                                    Marvin Mondo ist offline Email an Marvin Mondo senden Beiträge von Marvin Mondo suchen Nehmen Sie Marvin Mondo in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
104526
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Powered by Burning Board Lite © 2001-2004 WoltLab GmbH
Design based on Red After Dark © by K. Kleinert 2007
Add-ons and WEB2-Style by M. Sachse 2008-2018