logo
-- www.johnsinclair-forum.de -- www.gruselroman-forum.de --
Das Forum zu John Sinclair, Gespenster-Krimi, Vampira, Hörspielen und vielem mehr !
Willkommen !
Falls Sie auf der Suche nach einem Forum rund um klassische und aktuelle Romanhefte sind, sollten Sie sich hier registrieren. Hier finden Sie ebenfalls Rubriken für Hörspiele und weitere Foren. Die Nutzung des Forums ist kostenlos.

John-Sinclair-Forum ::: Gruselroman-Forum » Roman-Serien » Weitere Serien » Silber-Grusel-Krimi » SGK 1-100 » Band 2 "Die Angst erwacht im Todesschloß"
« Vorheriges Thema | Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Horror-Harry Horror-Harry ist männlich
Foren Gott


Dabei seit: 23.09.2009
Beiträge: 3122

11.09.2010 01:29
Band 2 "Die Angst erwacht im Todesschloß"
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen



Band 2
"Die Angst erwacht im Todesschloß"
von Dan Shocker


Der smarte FBI-Agent Larry Brent wird von der PSA abgeworben, und muss unter harten, teilweise lebensgefährlichen Tests seine Eignung beweisen, um zu den außergewöhnlichsten Agenten der Welt gehören zu dürfen.
Dabei lernt er Iwan Kunaritschew kennen, ein Mann wie ein Bär, der Zigaretten raucht, dass die Fliegen nur so von den Wänden fallen. Kurz danach schon erleben die beiden einen ersten gemeinsamen Einsatz, der sie mit einem außergewöhnlichen Phänomen konfrontiert.
Sie müssen zum Schloß des Duke of Huntingdon. Dort geschehen unerklärliche Dinge. Menschen verschwinden spurlos, Besucher und Gäste werden ermordet aufgefunden.
Hat der stille, zurückgezogen lebende Duke etwas mit den Vorfällen zu tun? Stecken seine beiden Töchter Margarete und Patricia dahinter? Oder sind Geister die Verursacher der unheimlichen Ereignisse?


( Subserie: Larry Brent 2 )

Erscheinungsdatum: 08.10.1968

Dieser Roman erschien als
- Silber-Krimi 753
- Zauberkreis-Krimi-Taschenbuch 35
- Silber-Grusel-Krimi Neuauflage 2
- Larry Brent 2


Meinungen und Kommentare zum Inhalt des Romans können zusätzlich auch hier abgegeben werden:
http://www.gruselroman-forum.de/thread.php?threadid=2014&sid=

Dieser Beitrag wurde schon 9 mal editiert, zum letzten mal von Horror-Harry am 07.01.2012 01:17.

                                    Horror-Harry ist offline Beiträge von Horror-Harry suchen Nehmen Sie Horror-Harry in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
14898
woodstock woodstock ist männlich
Administrator




Dabei seit: 29.11.2008
Beiträge: 11403

20.08.2016 21:41
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

So gefällt mir das schon besser. Ein guter Kriminalfall der den Leser mit guten Überraschungen zu überzeugen weiß.

++++

__________________
Ein Meister ist nicht derjenige, der etwas lehrt, sondern jemand, der seinen Schüler dazu anregt, sein Bestes zu geben, um ein Wissen zu entdecken, das er bereits in seiner Seele trägt.
Wenn es in einer Ehe keine Meinungsverschiedenheit gibt, dann ist einer ein Trottel
Den Tagen mehr Leben geben nicht dem Leben mehr Tage

                                    woodstock ist offline Email an woodstock senden Beiträge von woodstock suchen Nehmen Sie woodstock in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
84845
dark side dark side ist männlich
Foren Gott




Dabei seit: 10.01.2010
Beiträge: 8986

29.10.2016 09:54
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Nach dem Fall in Frankreich, wird Larry jetzt nach einer mehrwöchigen -und knüppelharten Ausbildung zum PSA-Agenten ausgebildet. Doch kurz vor der entgültigen Aufnahme in die PSA, kommt es zu einem folgenschweren Zwischenfall. Eine unbekannte Gruppe entführt den PSA-Anwärter und foltert diesen sogar. Sie drohen ihn mit seinem Tod, sollte er nicht mit Informationen bzw. Insiderwissen herausrücken. Brent bleibt hart und wenig später gelingt ihm sogar eine atemberaubende Flucht. Nur seiner überragenden Fitness und seiner starken Physis hat er es letztendlich zu verdanken, das er aus dieser Nummer noch heil heraus kommt. Doch der nächste Hammer lässt nicht lange auf sich warten ....das ganze Szenario war nur gestellt. Es handelte sich allein um die "legendäre Abschlußprüfung" .....und diese hat Larry mit bravour bestanden. Ab nun ist der gute Larry ein vollwertiges Mitglied der wohl besten Organisation auf dem Planeten. Nachdem er sein Büro, seine neue Waffe, seinen neuen Kollegen und zu guter letzt noch seinen Ring "beschnuppert" hat, kommt schon der erste Auftrag von X-Ray-1 ins Hauptquatier geflattert. Das FBI bittet bei einer mysteriösen Mordserie um Hilfe. Larry's Einsatzgebiet ist England, genauer gesagt Suffolk. Larry "brennt" quasi auf seinen Einsatz.

Fazit:
Nach dem ersten "Hammer-Roman" Das Grauen schleicht durch Bornnads Haus gibt es vom Autor sogleich das nächste "Highlight" serviert. Ein absoluter klasse Roman, allein die Atmosphäre ist einfach grandios in Szene gesetzt. Da gibt es ein altes Schloß mit unzähligen Geheimgängen (inklusive unterirdischen Fluß) und Folterkammern. Obendrein wird das Schloß noch von einem heimtückischen Moor umgeben. Zu guter letzt wird noch eine undurchdringbare Nebelwand eingebaut. Na wenn das keine Zutaten für einen Horror-Roman sind was denn ?. Doch wer nun glaubt, das wäre schon alles gewesen, der kennt Dan Shocker nicht. Auch die Charaktere im Schloßinneren stehen dem Gruselfeeling von draußen im nichts nach. Wer mehr wissen möchte, sollte sich von mir die Spannung nicht nehmen lassen und selber die story genießen Buch . Noch ein kleiner Nachsatz: Allein Brent's "Abschlußprüfung" ist jeden (zu damiliger Zeit) Pfennig wert gewesen ....einfach nur geil. Einen kleinen Kritikpunkt habe ich dennoch anzubringen. Brent wurde sowohl angeschossen, sowie durch einen Messerstich schwer verletzt. Dennoch wirbelte er wie "Supermann". Beim Nächstenmal einwenig drauf achten Herr Shocker.

Besonderes:
Larry Brent wird zum PSA-Agenten ausgebildet. Ab jetzt ist er X-Ray-3. Larry bekommt sein eigenes Büro und seine neue Dienstwaffe (Smith &Wesson-Laserwaffe). Doch das wichtigste Utensil der Ausrüstung ist wohl der Siegelring der PSA. Larry lernt seinen neuen Partner und Kollegen kennen. Es ist Iwan Kunaritschew oder besser gesagt X-Ray-7.

Bewertung:
Von mir bekommt der Roman ein verdientes "TOP".

__________________

Demnächst:
1. JS: 2095 Der Geist aus der Maschine
2. JS: 2096 Kolonien der Bestien
3. LB: 0033 Zur Herberge der tausend Schrecken

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von dark side am 29.10.2016 09:55.

                                    dark side ist offline Email an dark side senden Beiträge von dark side suchen Nehmen Sie dark side in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
87101
Olivaro Olivaro ist männlich
Team


Dabei seit: 15.05.2013
Beiträge: 5047

03.06.2018 19:30
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Für die Zweitauflage wurde ein anderes Motiv als bei der Erstauflage verwendet. Hier das Titelbild vom Silber-Krimi Bd. 753, der jedoch bereits als "Grusel-Krimi Nummer zwei" bezeichnet wurde:


__________________
In der großen Pappel hinter dem Haus rauschte der Wind. Und so nahmen sie endgültig Abschied...

Fanny Morweiser: Ein Sommer in Davids Haus

                                    Olivaro ist offline Email an Olivaro senden Beiträge von Olivaro suchen Nehmen Sie Olivaro in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
105026
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Powered by Burning Board Lite © 2001-2004 WoltLab GmbH
Design based on Red After Dark © by K. Kleinert 2007
Add-ons and WEB2-Style by M. Sachse 2008-2018