logo
-- www.johnsinclair-forum.de -- www.gruselroman-forum.de --
Das Forum zu John Sinclair, Gespenster-Krimi, Vampira, Hörspielen und vielem mehr !
Willkommen !
Falls Sie auf der Suche nach einem Forum rund um klassische und aktuelle Romanhefte sind, sollten Sie sich hier registrieren. Hier finden Sie ebenfalls Rubriken für Hörspiele und weitere Foren. Die Nutzung des Forums ist kostenlos.

John-Sinclair-Forum ::: Gruselroman-Forum » Roman-Serien » Professor Zamorra » PZ1001-heute » Band 1148: Der Professor und der Spieler
« Vorheriges Thema | Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Michael Michael ist männlich
Administrator




Dabei seit: 22.11.2007
Beiträge: 4615

29.05.2018 16:38
Band 1148: Der Professor und der Spieler
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen



Schon während der Fahrt aus Italien zurück nach Frankreich haben Zamorra und Nicole das Gefühl, beobachtet zu werden. Doch als Zamorra die unbekannte Präsenz zu orten versucht, scheitert er.
Zurück im Château Montagne stellt Zamorra fest, dass ihnen ein seltsamer Fremder gefolgt ist. Er zwingt Zamorra zu einem bizarren Spiel mit hohem Einsatz: Es geht um nichts Geringeres als Merlins Zeitringe.
Gleichzeitig ist Lilith noch immer auf der Suche nach der Elfe Kedlin, um sie zu töten. Eine Spur führt ausgerechnet zum Château ...

Geschrieben von Manfred H. Rückert
Erscheinungstag: 29.5.2018

Diesen Roman bewerten Die aktuelle Top50

__________________
Wenn die Süße des geringen Preises verflogen ist, die Bitterkeit minderer Qualität wird bleiben.

                                    Michael ist online Email an Michael senden Beiträge von Michael suchen Nehmen Sie Michael in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
104822
Das Gleichgewicht Das Gleichgewicht ist männlich
Team




Dabei seit: 24.09.2008
Beiträge: 8799

04.06.2018 17:32
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Ich bin nun wirklich kein Freund von Rückerts Romanen. Umso erstaunter war ich, dass ausgerechnet ein Roman von ihm lange Zeit auf den Weg zu einer Topnote war. Leider erfüllen die beiden Handlungen am Ende nicht meine Erwartungen, dabei hätte ich gern mal wieder eine Bestwertung rausgehauen.

Unabhängig davon möchte ich mich ganz herzlich bei Rückert bedanken, dass er die Handlung eines Kollegen fortgeführt hat. Kein halbes Jahr darauf warten, wie es mit Kedlin und Lilith weiter geht. Der Plot von Christian Schwarz aus dem letzten Heft wird direkt weitergeführt. Und zwar konsequent von Anfang bis Ende des Hefts. Das ist mehr, als ich mir wünsche. Von mir aus darf gern jeder Autor weiterhin seine Baustelle haben, aber mit einem verbindenden Thema, das in jedem Heft ein wenig fortgeführt wird. Wenn Rückert und Schwarz den Leser zukünftig öfter mit solcher Zusammenarbeit erfreuen, kann ich das bei aller Kritik nur sehr positiv aufnehmen.

Bis auf das Finale hatte ich an der Verfolgungsjagd der Elfe auch gar nichts auszusetzen. Schön erzählt, mit netten Einfällen. Persönlich mag ich die Figur der Kedlin nicht so, aber sie ist glaubhaft geschrieben. Dann mündet es in einer schlichten Belagerung des Chateaus mit schwarzmagischen Geschossen und ähnlichem. Das passiert auch nicht zum ersten mal. An sich kann man das ja bringen, aber mir war das viel zu langgezogen. Rückert hätte sich als Sahnehäubchen etwas spezielleres für den letzten Akt einfallen lassen können. Und dann taucht, wie im letzten Roman, LEGION völlig überraschend als Deus Ex Machina auf, krallt sich Lilith und verschwindet ohne eine Erklärung. Wenn die Autoren mir diesen Dauergegner vermiesen wollen sind sie sehr erfolgreich.

Auch nicht neu ist, dass Zamorra spurlos verschwindet und das Team nicht weiter weiß. Das ist jetzt das dritte mal in Folge, wenn man Weinlands Zweiteiler als eine Geschichte zählt. Trotzdem hat das mein Interesse an Nor Kerteen nicht geschmälert. Der Typ klingt wie einer aus dem Ewigen-SF-Setting, ist aber eher mystischen Ursprungs. Schon das Cover in Verbindung mit dem Titel hat in mir eine gewisse Vorfreude geweckt. Ein Spieler also, ein Zocker, und so gewieft-gefährlich sieht Nor auch aus. Ich habe ihn mir wie den nordischen Tricksergott Loki vorgestellt, oder eher wie die Darstellung der Teufels als Spieler um die menschliche Seele. Da wurde ich in der Dimensionsblase komplett enttäuscht. Es läuft auf ein magisches Kräftemessen heraus. Zugegeben, nicht pure Gewalt, sondern das schlaue Einsetzen der Paraenergien. Auch hier hätte Rückert sich gern etwas interessanteres einfallen lassen können. Ich hätte ein Ratespiel erwartet, eine Art magisches Kartenspiel, von mir aus auch „unter welchem Hütchen ist das Bällchen“. Ich mag Gegner, die eher durch ihre Intelligenz als durch ihre Kraft gefährlich sind. Nor hätte das Potential für einen neuen Liebling gehabt, die Chance wurde nicht genutzt.


Daher ganz klar keine Topnote. Gerade weil ich bis auf die Finals von beiden Handlungen lange sehr positiv überrascht war, ist das Schade.

groes Grinsen groes Grinsen groes Grinsen groes Grinsen groes Grinsen groes Grinsen groes Grinsen groes Grinsen groes Grinsen Baff (8 Amulette + 1 Dankeschönpunkt für den fortgesetzten Plot von Schwarz)

PS. Diese Interviews auf der Leserseite sind ganz nett. Ganze sieben Seiten- darunter eine ganzseitige Abbildung des Interviews, die für mich einfach unnötig ist – sind dann aber doch übertrieben.

__________________
Aktuelle Lesereihenfolge:

1. Professor Zamorra
2. John Sinclair
3. Dark Land
4. Dämonenkiller
5. Coco Zamis

                                    Das Gleichgewicht ist offline Email an Das Gleichgewicht senden Beiträge von Das Gleichgewicht suchen Nehmen Sie Das Gleichgewicht in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
105083
Sheila Conolly Sheila Conolly ist weiblich
Haudegen




Dabei seit: 23.06.2009
Beiträge: 721

05.06.2018 12:30
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Und weiter geht's ... rasant, spannend, witzig, kämpferisch, ...
Eigentlich hat's das Gleichgewicht schon ziemlich gut ausgedrückt smile
Bis auf die Dinge, die sich auf "Vergangenheits-Wissen", Autoren-"Eigenheiten" (Themen), etc. beziehen, denn da kann ich nicht mitreden^^ (... und außerdem kann ich zu nem Roman nicht nichts schreiben, auch wenn's dann jetzt wohl mal etwas kürzer wird^^)

Okay, zurück zum Roman: von der Weiterführung der Story war ich ebenso angetan, wie's Gleichgewicht (allerdings bin ich auch mit dem Ende soweit zufrieden groes Grinsen )!
Und Kedlin find ich als Figur gut, ich kann sie mir nur nicht über 2m groß vorstellen ... bisher waren Elfen in meiner Vorstellung nämlich eher kleiner als Menschen Augenzwinkern groes Grinsen (wohin will sie denn noch wachsen, wenn ihre magischen Fähigkeiten stetig zunehmen??)
Aber egal, das mit der Größenvorstellung ist ja mein Problem^^ ...

Sehr cool fand ich, dass ich nun endlich mal diese M-Abwehr des Chateau's so richtig in Action erleben konnte.
Gut, Faolan und Co haben das alles noch ein wenig verstärkt, angesichts der Stärke der ungebetenen Gäste, aber trotzdem: imposantes Zeugs, was da auf's Schloss aufpasst smile

Dass LEGION am Schluss auftaucht, damit hatte ich fast schon gerechnet. Immerhin standen die "Guten" kurz davor, Lilith zu vernichten ...
Und im vorherigen Fall in Italien hatten Nicole und LEGION doch schon die Notwendigkeit der Erhaltung des Gleichgewichts erörtert, da war es doch nur logisch, dass die "Dämonenbehausung" nun auch hier eingreift ... nur dass er diesmal eben auf der Seite der "Bösen" hilft. Gleichgewicht halt ...
Fand ich auch gut, denn Lilith schmiert man doch nicht so mir nichts, dir nichts um!!! Augenzwinkern Zunge raus groes Grinsen
Aber somit erklärt sich auch LEGION's Auftauchen und vor allem, warum er das macht.
Naja, letzteres vielleicht auch nur zu 1/3, denn irgendwas muss der doch auch noch vorhaben, so ganz uneigennützig würde er doch sicher nicht als "Einhaltung des Gleichgewichts zwischen Gut und Böse" fungieren ... oder?! *grübel

Sodele, nun aber mal kurz zum Titelgeber, dem Spieler.
Die Figur hat auch was. Einerseits wirkt der Typ total sympathisch, andererseits natürlich auch gefährlich. Entführt der einfach den guten Prof und will auch noch die Ringe! *tztztztz
Wie die beiden sich im Mini-Universum gekabbelt haben, war schon richtig nett und amüsant smile
Vor allem, weil Nor Kerteen nicht wusste, was ein Nachttopf ist, aber Zamorra an verbaler Schlagfertigkeit in nichts nachstand. Sehr cool!
Ich hoffe, der kommt nochmal wieder groes Grinsen
(wobei die Bezeichnung "Spieler" auch auf LEGION passen könnte ... weil er sich doch überall einschaltet und mal hier und mal da auftaucht, eingreift, hilft, ... wie ein Spielleiter ... als hätte er ebenfalls irgendeine Art von Spiel laufen ... ?!)

Natürlich interessiert mich auch, wie es mit Kedlin weitergeht und wohin sie entschwand.
Ist sie von allein abgehauen oder wurde sie angehauen ... ? Augenzwinkern smile
Ist sie nun wieder bei diesem Vassago?
Auch da hoffe ich, dass es noch weitergeht ... und nicht zu lange dauert, bis es soweit ist.
Zumal Lilith ja nun auch noch LUZI Rede und Antwort stehen muss, dass sie und ihre dämonische Leibgarde versagt haben. Der wird sicher nicht glücklich damit sein ... vorausgesetzt, LEGION setzt sie auch in den höllischen Gefilden ab und nicht irgendwo anders, wo sie dann gleich nen neuen Plan aushecken kann ...

Ist das vielleicht generell ein noch "mehrigerer" Mehrteiler? Also mehr als zwei Teile?
Wäre cool, denn ich fand auch die Abschnittwahl immer toll ... also der Wechsel zwischen den Handlungssträngen. Die waren schön kurz, dass man nicht lange warten musste, bis es an einer Stelle weiterging. Genauso wie der Schreibstil an sich. Es ließ sich alles ziemlich flott und angenehm lesen. Kann gerne erstmal so weitergehen! smile

Ich fand die Geschichte sehr gut, daher gibt's auch 9/10 Amuletten (auch wenn Merlins Stern durch LEGION grad mal irgendwie "indisponiert" ist, ne Wertung kann's wohl noch raushauen ... Augenzwinkern )

Das Cover ist schick, sieht der Knilch doch in seinen Beschreibungen ziemlich so aus, wie er hier bildlich dargestellt wurde. Allerdings dachte ich schon irgendwie, dass der ganze Körper aussieht, wie von Lava durchzogen .... Und wieso kann der Kerl überhaupt Klamotten tragen? Müssten die nicht verkokeln, wenn Zammy schon ne leichte Verbrennung bei ner Berührung spürt? groes Grinsen
Egal, sieht trotzdem cool aus! Und vielleicht ist das ja auch feuerfeste Kleidung^^ Daumen_hoch

Und natürlich muss auch die schönste "Heftroman-Nebensache" der Welt in Form der LKS noch kurz Erwähnung finden.
Als ich gesehen habe, dass das Interview mit Herrn Somadis weitergeht, musste ich doch glatt schnell ans Ende blättern, weil ich wissen wollte, WER es denn jetzt führt. Immerhin ist doch dem letzten Reporter sein "Würstchen" nicht ganz so gut bekommen ... Augenzwinkern
In der Tat hat der Weltenbummler eine Nachfolgerin ... eine gewisse Praktikantin namens Mandy G. ... ähm ... G. ... jahaaa ... nett^^
Aber leider führt auch sie wohl ihr erstes und letztes Interview und muss die Ausbildung kurzfristig abbrechen (irgendwie haben die bei der Mystery Times zur Zeit einen hohen Verschleiß an Mitarbeitern^^). Außerdem beschleicht mich das Gefühl, dass Herr Somadis den guten Assi absichtlich so deutlich ins "Versager-Licht" stellt, damit seine Interview-Partner über sein Alter-Ego (inkognito) herziehen und ihm beim/nach dem Interview einen triftigen Grund liefern, sich um sie in spezieller Asmodis-Manier zu kümmern ... oder auch einfach nur, um an einen schnellen Seelenimbiss à la "Fastfood" zu kommen groes Grinsen
Sehr cool das alles ... also die Info, der Aufbau und die Wortwahl ... außer vielleicht, dass mir jetzt der Kopf qualmt nach so viel höllischem Input^^

P.S.: Sieht Pater Ralph aus wie Dornenvögel-Richard Chamberlain ... oder war das purer Zufall und den gibt's bei PZ schon länger unter diesem Namen?^^ smile



Zitat:
Original von Das Gleichgewicht
Ich hätte ein Ratespiel erwartet, eine Art magisches Kartenspiel, von mir aus auch „unter welchem Hütchen ist das Bällchen“. Ich mag Gegner, die eher durch ihre Intelligenz als durch ihre Kraft gefährlich sind. Nor hätte das Potential für einen neuen Liebling gehabt, die Chance wurde nicht genutzt.

Okay, da hast du irgendwie Recht!
Ein bisschen mehr "Spiel" vom "Spieler" hätte ich mir da auch erwartet. Ich hoffe da noch auf mehr, wenn es mit ihm weitergeht. Denn Zamorra hat ja im "Miniversum" gesagt, bzw. gedacht, dass er jetzt eine letzte Idee umsetzt und wenn die nicht klappt, würde er sich in das Spiel Nor Kerteen's ergeben ...
Nu hat seine Idee aber geklappt, er ist wieder im Chateau und den Spieler, der sein Spiel ja deswegen nicht umsetzen konnte, hat er ja weggejagt.
Also ... lassen wir uns überraschen, ob der Spieler noch zu seinem Spielchen kommt ... smile Daumen_hoch
(ich mag den Brennenden noch immer, denn das Potenzial ist nicht erloschen ... es lodert und brennt noch und wird durch die Niederlage sich noch geschürt. Außerdem will er bestimmt immer noch die Ringe moppsen ... Augenzwinkern groes Grinsen )

__________________
"Man sieht es, man hört es und man riecht es ... !"
"Also ... das musst du uns erklären, Sheila ... !"
"Man sieht, dass die Whiskyflasche leer ist und hört, dass du voll bist ... und man riecht deine Fahne!"

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Sheila Conolly am 05.06.2018 12:48.

                                    Sheila Conolly ist offline Email an Sheila Conolly senden Homepage von Sheila Conolly Beiträge von Sheila Conolly suchen Nehmen Sie Sheila Conolly in Ihre Freundesliste auf Füge Sheila Conolly in deine Contact-Liste ein                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
105103
Loxagon Loxagon ist männlich
Lebende Foren Legende


Dabei seit: 04.09.2011
Beiträge: 1681

05.06.2018 13:53
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Den Pater gibt's seit den 80er Jahren, aber ich glaube die Dornenvögel waren 70er?

                                    Loxagon ist offline Email an Loxagon senden Homepage von Loxagon Beiträge von Loxagon suchen Nehmen Sie Loxagon in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
105106
Wynn Wynn ist männlich
Haudegen




Dabei seit: 07.03.2017
Beiträge: 541

05.06.2018 15:56
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Bei den Rezis bekommt man glatt wieder Lust, aber ich lese dann doch lieber nur die Rezis smile Ich schwimme ja noch immer durch die Gegend und weiss nicht weiter.

                                    Wynn ist offline Email an Wynn senden Homepage von Wynn Beiträge von Wynn suchen Nehmen Sie Wynn in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
105109
Das Gleichgewicht Das Gleichgewicht ist männlich
Team




Dabei seit: 24.09.2008
Beiträge: 8799

05.06.2018 17:29
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Wynn
Bei den Rezis bekommt man glatt wieder Lust, aber ich lese dann doch lieber nur die Rezis smile Ich schwimme ja noch immer durch die Gegend und weiss nicht weiter.


Wenn ich also keine Rezis mehr schreibe, fängst du wieder an mit lesen? Wäre es mir wert. groes Grinsen
Würde meine dann einfach später hinter deine Rezis hauen.
PZ ist echt eine gute Serie


Zitat:
Original von Sheila Conolly
Und Kedlin find ich als Figur gut, ich kann sie mir nur nicht über 2m groß vorstellen ... bisher waren Elfen in meiner Vorstellung nämlich eher kleiner als Menschen Augenzwinkern groes Grinsen (wohin will sie denn noch wachsen, wenn ihre magischen Fähigkeiten stetig zunehmen??)
Aber egal, das mit der Größenvorstellung ist ja mein Problem^^ ...

Wenn sie sich nun aber als etwas anderes entpuppt? Zum Beispiel als Erzengel oder so? Augenzwinkern

__________________
Aktuelle Lesereihenfolge:

1. Professor Zamorra
2. John Sinclair
3. Dark Land
4. Dämonenkiller
5. Coco Zamis

                                    Das Gleichgewicht ist offline Email an Das Gleichgewicht senden Beiträge von Das Gleichgewicht suchen Nehmen Sie Das Gleichgewicht in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
105112
Sheila Conolly Sheila Conolly ist weiblich
Haudegen




Dabei seit: 23.06.2009
Beiträge: 721

05.06.2018 19:08
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Loxagon
Den Pater gibt's seit den 80er Jahren, aber ich glaube die Dornenvögel waren 70er?


Stimmt beides^^ ... aber würde visuell dann auf jeden Fall (zeitlich) passen groes Grinsen
In Buchform seit den 70ern und die Mini-Serie mit Chamberlain ist aus den 80ern smile


Zitat:
Original von Das Gleichgewicht
Zitat:
Original von Wynn
Bei den Rezis bekommt man glatt wieder Lust, aber ich lese dann doch lieber nur die Rezis smile Ich schwimme ja noch immer durch die Gegend und weiss nicht weiter.


Wenn ich also keine Rezis mehr schreibe, fängst du wieder an mit lesen? Wäre es mir wert. groes Grinsen
Würde meine dann einfach später hinter deine Rezis hauen.
PZ ist echt eine gute Serie

Och, dann lieber beides: Rezis schreiben UND selbst lesen groes Grinsen
@Wynn ... wenn du eh noch rumschwimmst, dann mach doch mal nen Probe-Abstecher zur PZ-Insel smile


Zitat:
Original von Das Gleichgewicht
Zitat:
Original von Sheila Conolly
Und Kedlin find ich als Figur gut, ich kann sie mir nur nicht über 2m groß vorstellen ... bisher waren Elfen in meiner Vorstellung nämlich eher kleiner als Menschen Augenzwinkern groes Grinsen (wohin will sie denn noch wachsen, wenn ihre magischen Fähigkeiten stetig zunehmen??)
Aber egal, das mit der Größenvorstellung ist ja mein Problem^^ ...

Wenn sie sich nun aber als etwas anderes entpuppt? Zum Beispiel als Erzengel oder so? Augenzwinkern

Von mir aus kann sie sein, was sie will ... oder soll Augenzwinkern ... Hauptsache, es ist gut und plotintern glaubwürdig geschrieben smile
Wie groß ist denn so'n Erzengel überhaupt? Kann der sich nicht auch so groß oder klein zeigen, wie er will oder wie er grad lustig?

__________________
"Man sieht es, man hört es und man riecht es ... !"
"Also ... das musst du uns erklären, Sheila ... !"
"Man sieht, dass die Whiskyflasche leer ist und hört, dass du voll bist ... und man riecht deine Fahne!"

                                    Sheila Conolly ist offline Email an Sheila Conolly senden Homepage von Sheila Conolly Beiträge von Sheila Conolly suchen Nehmen Sie Sheila Conolly in Ihre Freundesliste auf Füge Sheila Conolly in deine Contact-Liste ein                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
105118
Das Gleichgewicht Das Gleichgewicht ist männlich
Team




Dabei seit: 24.09.2008
Beiträge: 8799

06.06.2018 16:56
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Sheila Conolly
Wie groß ist denn so'n Erzengel überhaupt? Kann der sich nicht auch so groß oder klein zeigen, wie er will oder wie er grad lustig?


Bestimmt. Denke aber, dass die Viecher schon größer sind als ein einfacher Mensch. Na mal schauen, wie sich die Sache entwickelt.

__________________
Aktuelle Lesereihenfolge:

1. Professor Zamorra
2. John Sinclair
3. Dark Land
4. Dämonenkiller
5. Coco Zamis

                                    Das Gleichgewicht ist offline Email an Das Gleichgewicht senden Beiträge von Das Gleichgewicht suchen Nehmen Sie Das Gleichgewicht in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
105143
Loxagon Loxagon ist männlich
Lebende Foren Legende


Dabei seit: 04.09.2011
Beiträge: 1681

06.06.2018 17:47
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Wenn du es wissen wer sie ist ...

                                    Loxagon ist offline Email an Loxagon senden Homepage von Loxagon Beiträge von Loxagon suchen Nehmen Sie Loxagon in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
105150
Wynn Wynn ist männlich
Haudegen




Dabei seit: 07.03.2017
Beiträge: 541

07.06.2018 10:37
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Ha! Das Gleichgewicht wirbt! Nein, dein Wort sollte mir genügen, ich seh mal zu...

                                    Wynn ist offline Email an Wynn senden Homepage von Wynn Beiträge von Wynn suchen Nehmen Sie Wynn in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
105170
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Powered by Burning Board Lite © 2001-2004 WoltLab GmbH
Design based on Red After Dark © by K. Kleinert 2007
Add-ons and WEB2-Style by M. Sachse 2008-2018