logo
-- www.johnsinclair-forum.de -- www.gruselroman-forum.de --
Das Forum zu John Sinclair, Gespenster-Krimi, Vampira, Hörspielen und vielem mehr !
Willkommen !
Falls Sie auf der Suche nach einem Forum rund um klassische und aktuelle Romanhefte sind, sollten Sie sich hier registrieren. Hier finden Sie ebenfalls Rubriken für Hörspiele und weitere Foren. Die Nutzung des Forums ist kostenlos.

John-Sinclair-Forum ::: Gruselroman-Forum » Roman-Serien » DämonenKiller » 1-50 » Band 9: Labyrinth des Todes von Neal Davenport
« Vorheriges Thema | Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Ralle Ralle ist männlich
Mitglied




Dabei seit: 22.06.2011
Beiträge: 42

04.07.2011 20:14
Band 9: Labyrinth des Todes von Neal Davenport
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen



Sie hausen unter der Erde - und niemand verläßt lebend ihr Schreckensreich


Um sie war undurchdringliche Schwärze. Kein Laut war zu hören. Sie wollte sich aufrichten, doch es ging nicht. Panische Angst überfiel sie. Verzweifelt bemühte sie sich, den Mund aufzureißen und zu schreien, doch vergebens; sie hatte keine Gewalt über ihren Körper. Ich bin gelähmt, schoß es ihr durch den Kopf, völlig gelähmt. Ich kann mich nicht mehr bewegen. Sie versuchte, sich zu erinnern, doch es gelang ihr nicht, sich ihren Namen ins Gedächtnis zu rufen; sie hatte ihn und ihr ganzes Leben vergessen. Sie hörte Schritte, die langsam näher kamen, dann Stimmengemurmel; zuerst nur leise, wie aus unendlicher Ferne, dann immer lauter.


Verfasst von Neal Davenport (= Kurt Luif)

Titelbild von Carolus Adrianus Maria Thole

Erschienen am 26.02.1974 als Vampir-Horror-Roman Bd. 55

Der Dämonen-Killer Bd. 9

Dieser Beitrag wurde schon 3 mal editiert, zum letzten mal von Ralle am 04.07.2011 20:48.

                                    Ralle ist offline Email an Ralle senden Beiträge von Ralle suchen Nehmen Sie Ralle in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
22900
Estrangain Estrangain ist männlich
Lebende Foren Legende




Dabei seit: 22.05.2013
Beiträge: 1761

02.11.2013 18:26
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Toll, was Kurt Luif da aus dem eher dürftigen Expose gezaubert hat!
Ein klassischer Davenport. Zu einem gut geschilderten exotischen Schauplatz gibt es eine spannende und originelle Handlung zu lesen. Ganz meisterhaft wurde hier eine unheimliche Atmosphäre aufgebaut und geschildert. Unpassend war allerdings der "Neue" von Coco Zamis.


Alternativ-, bzw. Arbeitstitel des Romans waren:

- LEBENDIG BEGRABEN
- DER GHOUL
- DIE LEICHENFRESSER
- SCHEINTOT
- MEIN BEGRÄBNIS

__________________
https://www.facebook.com/Ringos-Buch-und-Kunstecke-1242141035869037/

                                    Estrangain ist offline Email an Estrangain senden Homepage von Estrangain Beiträge von Estrangain suchen Nehmen Sie Estrangain in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
57553
woodstock woodstock ist männlich
Administrator




Dabei seit: 29.11.2008
Beiträge: 11392

26.09.2014 19:11
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Kann es sein das hier in der Ich Form geschrieben wird?

__________________
Ein Meister ist nicht derjenige, der etwas lehrt, sondern jemand, der seinen Schüler dazu anregt, sein Bestes zu geben, um ein Wissen zu entdecken, das er bereits in seiner Seele trägt.
Wenn es in einer Ehe keine Meinungsverschiedenheit gibt, dann ist einer ein Trottel
Den Tagen mehr Leben geben nicht dem Leben mehr Tage

                                    woodstock ist offline Email an woodstock senden Beiträge von woodstock suchen Nehmen Sie woodstock in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
66128
Olivaro Olivaro ist männlich
Team


Dabei seit: 15.05.2013
Beiträge: 5046

26.09.2014 22:06
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von woodstock
Kann es sein das hier in der Ich Form geschrieben wird?


Völlig korrekt! Dies gilt zum Beispiel auch für die Bände 7, 13 und 14 der Erstauflage sowie die Vergangenheitserlebnisse.

__________________
In der großen Pappel hinter dem Haus rauschte der Wind. Und so nahmen sie endgültig Abschied...

Fanny Morweiser: Ein Sommer in Davids Haus

                                    Olivaro ist offline Email an Olivaro senden Beiträge von Olivaro suchen Nehmen Sie Olivaro in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
66141
woodstock woodstock ist männlich
Administrator




Dabei seit: 29.11.2008
Beiträge: 11392

26.09.2014 22:22
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Blöd. Gefällt mir nicht groes Grinsen

__________________
Ein Meister ist nicht derjenige, der etwas lehrt, sondern jemand, der seinen Schüler dazu anregt, sein Bestes zu geben, um ein Wissen zu entdecken, das er bereits in seiner Seele trägt.
Wenn es in einer Ehe keine Meinungsverschiedenheit gibt, dann ist einer ein Trottel
Den Tagen mehr Leben geben nicht dem Leben mehr Tage

                                    woodstock ist offline Email an woodstock senden Beiträge von woodstock suchen Nehmen Sie woodstock in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
66143
Olivaro Olivaro ist männlich
Team


Dabei seit: 15.05.2013
Beiträge: 5046

26.09.2014 22:26
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Das geht vorbei ... Aber in den Vergangenheitsepisoden gehört es einfach dazu und erhöht den Reiz, weil man quasi "mittendrin statt nur dabei" ist.

__________________
In der großen Pappel hinter dem Haus rauschte der Wind. Und so nahmen sie endgültig Abschied...

Fanny Morweiser: Ein Sommer in Davids Haus

                                    Olivaro ist offline Email an Olivaro senden Beiträge von Olivaro suchen Nehmen Sie Olivaro in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
66144
Shadow Shadow ist männlich
Foren Gott


Dabei seit: 29.10.2014
Beiträge: 2354

25.11.2014 12:30
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Olivaro
Völlig korrekt! Dies gilt zum Beispiel auch für die Bände 7, 13 und 14 der Erstauflage sowie die Vergangenheitserlebnisse.


Nachdem Du hier nur 3 zusätzliche Romannummern angibst, wurden dann die anderen Vergangenheitsabenteuer nicht in der Ich-Form geschrieben?
Und wenn ja, warum nicht?

__________________
Erhebe nicht den Anspruch, alles zu wissen – versuche es.

                                    Shadow ist offline Beiträge von Shadow suchen Nehmen Sie Shadow in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
68727
Olivaro Olivaro ist männlich
Team


Dabei seit: 15.05.2013
Beiträge: 5046

25.11.2014 20:28
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Die Vergangenheitserlebnisse wurden nicht grundsätzlich in der ersten Person geschrieben. Das fünfte Leben als Tomotada, der Schwarze Samurai wurde zum Beispiel "sowohl als auch" geschildert. Im Roman Das Narbengesicht (Band 101) wiederum werden die Geschehnisse in der Gegenwart und in der Vergangenheit in der Ich-Form geschildert.

Eine feste Regelung in der Erzählperspektive gab es also nicht, und wenn es nicht explizit im Exposé vorgegeben war, lag es wohl auch im Ermessen des Autors, wie er gerne schreiben wollte.

__________________
In der großen Pappel hinter dem Haus rauschte der Wind. Und so nahmen sie endgültig Abschied...

Fanny Morweiser: Ein Sommer in Davids Haus

                                    Olivaro ist offline Email an Olivaro senden Beiträge von Olivaro suchen Nehmen Sie Olivaro in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
68747
Buchvagabund Buchvagabund ist männlich
Mitglied




Dabei seit: 05.08.2018
Beiträge: 44

14.08.2018 20:04
RE: Band 9: Labyrinth des Todes von Neal Davenport
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Als der Dämonenkiller zurück nach London kommt, erhält er die Mitteilung, dass Coco Zamis ihn offenbar verlassen hat und mit einem anderen Mann nach Shanghai abgereist ist. Schon wenig später erreicht Hunter die erschütternde Nachricht ihres Todes. Er macht macht sich sofort auf den Weg nach Asien. Dort findet er eine Frauenleiche, die grausam verstümmelt wurde, und bei der es sich offenbar um Coco Zamis handelt. Ihr Köprer wurde teilweise von Ghouls - Leichenfressern, - aufgezehrt. Voller Trauer und Wut nimmt Dorian den Kampf gegen diese unsäglichen Geschöpfe auf...

Ein großartiger DämonenKiller-Roman von Kurt Luif (Neal Davenport). Luif gelingt es aus einer relativ einfachen und gradlinigen Handlung einen fesselnden Roman zu zaubern. Der Schreckens-/Gruselfaktor liegt hier bei mir weit höher als bei dem indizierten Amoklauf (Band 7). Schon das Auftaktkapitel mit der der jungen Frau, die im Sarg bei lebendigem Leib gefressen wird, sorgt für Gänsehaut.

                                    Buchvagabund ist offline Email an Buchvagabund senden Beiträge von Buchvagabund suchen Nehmen Sie Buchvagabund in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
107393
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Geisterspiegel.de - Das grosse Online-Magazin
Powered by Burning Board Lite © 2001-2004 WoltLab GmbH
Design based on Red After Dark © by K. Kleinert 2007
Add-ons and WEB2-Style by M. Sachse 2008-2018