logo
-- www.johnsinclair-forum.de -- www.gruselroman-forum.de --
Das Forum zu John Sinclair, Gespenster-Krimi, Vampira, Hörspielen und vielem mehr !
Willkommen !
Falls Sie auf der Suche nach einem Forum rund um klassische und aktuelle Romanhefte sind, sollten Sie sich hier registrieren. Hier finden Sie ebenfalls Rubriken für Hörspiele und weitere Foren. Die Nutzung des Forums ist kostenlos.

John-Sinclair-Forum ::: Gruselroman-Forum » Roman-Serien » Larry Brent » LB101-150 » Band 150 Larry Brents Totentanz
« Vorheriges Thema | Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
iceman76 iceman76 ist männlich
Administrator




Dabei seit: 22.09.2008
Beiträge: 7193

03.12.2008 00:10
Band 150 Larry Brents Totentanz
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen


Larry Brents Totentanz

Klappentext:

"Das ist nett von Ihnen, Herr Doktor, daß ich noch kommen darf." Der Mann, der das sagte, war Ende dreißig, sportlich, dunkelhaarig und trug ein gepflegtes Lippenbärtchen. Der Arzt lächelte jovial und reichte dem Patienten die Hand. "Ich weiß doch, was ich einem so treuen Menschen schuldig bin. Ihre Stimme hört sich wirklich eigenartig an. Wie lange haben Sie das schon, Mister Lansing?"
Fred Lansing räusperte sich. "Seit drei Wochen etwa. Ich habe das Gefühl, daß ich langsam die Stimme verliere, Doc. Es kratzt und beißt. Ich habe gegurgelt und mengenweise Tabletten geschluckt. Das alles half nur kurze Zeit, dann setzten die Schmerzen wieder ein."
"Das kriegen wir hin. Ich habe da was für Sie." Mit diesen Worten öffnete der Arzt, dessen Praxis bereits geschlossen war, den Glasschrank mit den dunkelbraun getönten Scheiben und nahm eine kleine Flasche heraus, die ebenfalls dunkelbraun war.
"Das ist ein gutes Mittel. Zehn Tropfen davon und Sie werden nichts mehr spüren."

__________________

*** Eintracht Braunschweig ***
*** Tradition seit 1895 ***
*** Deutscher Meister 1967 ***
Liest gerade: irgendwas was mit Grusel zu tun hat!

                                    iceman76 ist offline Email an iceman76 senden Homepage von iceman76 Beiträge von iceman76 suchen Nehmen Sie iceman76 in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
4441
woodstock woodstock ist männlich
Administrator




Dabei seit: 29.11.2008
Beiträge: 11393

12.05.2018 05:58
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Da hat Dr. Satanas mal so einen richtigen Rundumschlag gemacht. Was ich nur etwas blöd fand war der Umstand das der Tot vom Diener und Mädchen für alles von X-RAY 1 so gar nicht großartig erwähnt wurde.

+++++

__________________
Ein Meister ist nicht derjenige, der etwas lehrt, sondern jemand, der seinen Schüler dazu anregt, sein Bestes zu geben, um ein Wissen zu entdecken, das er bereits in seiner Seele trägt.
Wenn es in einer Ehe keine Meinungsverschiedenheit gibt, dann ist einer ein Trottel
Den Tagen mehr Leben geben nicht dem Leben mehr Tage

                                    woodstock ist offline Email an woodstock senden Beiträge von woodstock suchen Nehmen Sie woodstock in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
104213
Shadow Shadow ist männlich
Foren Gott


Dabei seit: 29.10.2014
Beiträge: 2355

23.08.2018 15:33
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von woodstock
Da hat Dr. Satanas mal so einen richtigen Rundumschlag gemacht. Was ich nur etwas bl�d fand war der Umstand das der Tot vom Diener und M�dchen f�r alles von X-RAY 1 so gar nicht gro�artig erw�hnt wurde.

+++++

Wie immer und überall: Bony war halt nur der Diener ...

__________________
Erhebe nicht den Anspruch, alles zu wissen – versuche es.

                                    Shadow ist offline Beiträge von Shadow suchen Nehmen Sie Shadow in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
107687
Talis Talis ist männlich
Foren Gott




Dabei seit: 30.07.2016
Beiträge: 2091

24.08.2018 11:40
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Bony, der eigentlich Fred hieß, wurde so von Jürgen Grasmück im ersten Larry Brent-Abenteuer vorgestellt:

"X-RAY-1 sah ernst drein, als er den Bericht Bonys verfolgte. Doch kein Wort des Tadels kam über seine Lippen. Auf Bony war sonst immer Verlaß. Er konnte ohne Bony nicht sein. Er war seine stete Hilfe. Bony hatte ihm das Leben gerettet, damals, als er den schweren Unfall gehabt hatte. Der junge Mann, der eigentlich Fred hieß, wurde von ihm nur Bony genannt. X-RAY-1 hatte Bony noch niemals gesehen, und doch konnte er sich aufgrund einer Beschreibung seines Dieners ein recht genaues Bild von ihm machen. Er wußte um das hagere, knochige Aussehen seines Begleiters, und so hatte sich der Name Bony entwickelt."

In den ersten Romanen tauchte er öfters auf, dann war er nur selten dabei, bis er im Grusel-Krimi Nr. 100 (oder Larry Brent Nr. 150) starb.

                                    Talis ist offline Email an Talis senden Beiträge von Talis suchen Nehmen Sie Talis in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
107718
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Powered by Burning Board Lite © 2001-2004 WoltLab GmbH
Design based on Red After Dark © by K. Kleinert 2007
Add-ons and WEB2-Style by M. Sachse 2008-2018