logo
-- www.johnsinclair-forum.de -- www.gruselroman-forum.de --
Das Forum zu John Sinclair, Gespenster-Krimi, Vampira, Hörspielen und vielem mehr !
Willkommen !
Falls Sie auf der Suche nach einem Forum rund um klassische und aktuelle Romanhefte sind, sollten Sie sich hier registrieren. Hier finden Sie ebenfalls Rubriken für Hörspiele und weitere Foren. Die Nutzung des Forums ist kostenlos.

John-Sinclair-Forum ::: Gruselroman-Forum » Roman-Serien » Weitere Serien » Spannungsromane » Abenteuer » Amerika » Amerika Band 6: Rauch über dem Mississippi 3 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 3 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 3 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 3 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 3 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00
« Vorheriges Thema | Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
woodstock woodstock ist männlich
Administrator




Dabei seit: 29.11.2008
Beiträge: 11415

23.11.2014 21:32
Amerika Band 6: Rauch über dem Mississippi
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen




Am Mittag dieses heißen Junitages geriet die Stadt Cairo, wo der Ohio in den mächtigen Mississippi mündet, den Vater der Ströme, in helle Aufregung. Händler verließen ihre Stände und Geschäfte, Kunden den Barbier, Kinder den Schulhof und Frauen den Herd, um zum Hafen zu eilen. Nichts konnte diesem Menschenstrom standhalten; wer nicht rechtzeitig aus dem Weg trat, wurde einfach mit- oder umgerissen. Erst auf dem Kai machte die bunte, johlende Menge halt, drängte sich dicht an der Wasserfront zusammen und spähte hinaus auf den breiten Fluß, um Näheres zu erkennen. Dorthin, wo der Grund für die ganze Aufregung am nördlichen Horizont zu sehen war: schwarzer Rauch über dem Mississippi.

Autor: J. G. Kastner

__________________
Ein Meister ist nicht derjenige, der etwas lehrt, sondern jemand, der seinen Schüler dazu anregt, sein Bestes zu geben, um ein Wissen zu entdecken, das er bereits in seiner Seele trägt.
Wenn es in einer Ehe keine Meinungsverschiedenheit gibt, dann ist einer ein Trottel
Den Tagen mehr Leben geben nicht dem Leben mehr Tage

                                    woodstock ist offline Email an woodstock senden Beiträge von woodstock suchen Nehmen Sie woodstock in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
68635
woodstock woodstock ist männlich
Administrator




Dabei seit: 29.11.2008
Beiträge: 11415

09.10.2015 20:47
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Eine richtig spannende Geschichte die mich wirklich fesselte. Das Ende war allerdings dann doch etwas zu blöde.

++++

__________________
Ein Meister ist nicht derjenige, der etwas lehrt, sondern jemand, der seinen Schüler dazu anregt, sein Bestes zu geben, um ein Wissen zu entdecken, das er bereits in seiner Seele trägt.
Wenn es in einer Ehe keine Meinungsverschiedenheit gibt, dann ist einer ein Trottel
Den Tagen mehr Leben geben nicht dem Leben mehr Tage

                                    woodstock ist offline Email an woodstock senden Beiträge von woodstock suchen Nehmen Sie woodstock in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
77270
lessydragon lessydragon ist männlich
Foren Gott




Dabei seit: 21.08.2012
Beiträge: 2457

29.11.2017 02:45
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Dieser Band hat mir auch sehr gefallen, bekommt auch auf jeden Fall sein sehr gut.

In diesem Band geht es um die Abenteuer auf dem Missisippi, dort zwei Schiffe gleicher Bauart, gesteuert von Kapitänsgebrüdern und in tiefer, schon wahnsinniger Rivalität. Dazu kommt das Duell zweier Pokerspieler und in das ganze geraten unsere Dreieinhalb Helden (halb wegen dem Neugeborenen). Sehr viel Action, und man kann dem Schreiber wirklich nicht vorwerfen, auf irgendwelchen Beschreibungen rumzureiten. Das geht alles zack zack.

Absolut gut und interessant zu lesen.

Hatte die Rezi von woodstck natürlich vorher gelesen und schon überlegt, was er meinen könnte und dann kam es. Ich sehe es auch so, dass das Duell der beiden Pokerspieler (gehe nicht näher drauf ein, um dem Spätaufsteher nicht zu viel zu verraten) im Ansatz in eine gute Entscheidung ging, dann jedoch fiel dem Autoren noch etwas ein, was er beiläufig mal erwähnt hatte, und baute es wieder ein. Gefühlt in zweieinhalb Sätzen wurde die Entscheidung also nichmal bearbeitet und das Ende kann man zwar nachvollziehen, fühlt sich aber wirklich blöde an. Denn wenn man es einbaut, hat noch einiges gefehlt, bzgl. anzahl und vor allem weitee Gefahren dann auch für die anderen.

Nichts destomtrotz konnte das den Gesamteindruck nicht schmälern und bleibt beim sehr gut!

LG Lessy groes Grinsen Alt

__________________
✨LESSYDRAGON✨
Der Weg ist das Ziel!

                                    lessydragon ist offline Email an lessydragon senden Beiträge von lessydragon suchen Nehmen Sie lessydragon in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
99327
Spätaufsteher Sptaufsteher ist männlich
Haudegen




Dabei seit: 17.06.2017
Beiträge: 535

08.12.2017 18:14
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Der Inhalt wurde schon perfekt zusammengefasst. Nicht eine uninteressante Szene. Erneut ein genialer Roman.

Ihr meintet mit "etwas zu blöde" sicher LaGrange's Ende durch ein Krokodil?
Hier widerspreche ich euch mal. Die New Orleans steht kurz vor der endgültigen Explosion. Unsere Hauptpersonen & Devlin müssen nach anbringen des Seils zusehen selbst mit dem Leben davon zu kommen. In dieser Situation da in Schiffsnähe noch einen großen Kampf zu veranstalten wäre übertrieben gewesen. Außerdem darf Devlin ja Prescott erledigen. Wenn sie LaGrange mit an Bord bekommen hätten, bestünde die Gefahr, dass dieser als reicher Mann seiner gerechten Strafe doch noch irgendwie entgeht. Bin mit der Entwicklung so zufrieden. Das Heft war aber auch einfach voll auf S.64 Augenzwinkern

Für mich wieder ein "sehr guter" Roman.

                                    Sptaufsteher ist offline Email an Sptaufsteher senden Beiträge von Sptaufsteher suchen Nehmen Sie Sptaufsteher in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
99571
lessydragon lessydragon ist männlich
Foren Gott




Dabei seit: 21.08.2012
Beiträge: 2457

08.12.2017 23:05
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Ist gar kein Widerspruch nötig, zumindest mir ging es darum, dass es, soweit ich mich erinnere, doch mehrere Krokodile waren, aber selbst wenn es nur eins war, kam das Krokodil, nahm sich nur einen (genau den richtigen) und sonst bemerkt keiner weiter so richtig die Gefahr...
Außerdem waren da ja noch einige Menschen im Wasser, mir war die Gefahr, die durch das Krokodil bestand, dann irgendwie zu schnell abgehandelt, gefühlt in 2 Sätzen. Das meine ich noch nichtmal kritisch, aber ich fand es beim Lesen sehr auffällig.

Die Idee, da noch mal die Krokodile rauszuzaubern fand ich Weltklasse... Ich kann mir gut vorstellen, dass woodstock das genauso meinte...

LG Lessy groes Grinsen Alt

__________________
✨LESSYDRAGON✨
Der Weg ist das Ziel!

                                    lessydragon ist offline Email an lessydragon senden Beiträge von lessydragon suchen Nehmen Sie lessydragon in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
99574
Spätaufsteher Sptaufsteher ist männlich
Haudegen




Dabei seit: 17.06.2017
Beiträge: 535

09.12.2017 01:10
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

In Cairo wurden drei Krokodile verladen. Am Ende scheint aber nur eins entkommen zu sein. ("Die Alligatoren aus dem Frachtraum! Einer von ihnen muß freigekommen sein und hat LaGrange erwischt!" S.64)

Das Wort Widerspruch war unglücklich gewählt. Ich habe schon verstanden was ihr meint Augenzwinkern

Die anderen Menschen haben das vielleicht aber auch gar nicht bemerkt. Ob da jetzt jemand kurz schreit bevor er unter Wasser gezogen wird bei mehreren Hundert Personen, die ebenfalls schreien, fällt nicht auf.

                                    Sptaufsteher ist offline Email an Sptaufsteher senden Beiträge von Sptaufsteher suchen Nehmen Sie Sptaufsteher in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
99576
lessydragon lessydragon ist männlich
Foren Gott




Dabei seit: 21.08.2012
Beiträge: 2457

09.12.2017 02:09
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Stimmt, bei der Panik da fällt es wahrscheinlich wirklich nicht auf...

LG Lessy groes Grinsen Alt

__________________
✨LESSYDRAGON✨
Der Weg ist das Ziel!

                                    lessydragon ist offline Email an lessydragon senden Beiträge von lessydragon suchen Nehmen Sie lessydragon in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
99578
Loxagon Loxagon ist männlich
Lebende Foren Legende


Dabei seit: 04.09.2011
Beiträge: 1601

02.09.2018 23:31
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Die Serie und fehlende Satzzeichen sind wirklich die besten Freunde. Denn erneut wollen sich beide nicht trennen.

Und wieder einmal gibt es eine lustige Seefahrt... die natürlich wieder im Desaster endet. Also ich würde mal besser schnell verbreiten, dass es da ein deutsches Chaos-Trio gibt, dass überall Verwüstung hinterlässt. Unfreiwillig, aber sie tun es groes Grinsen

TOP

                                    Loxagon ist offline Email an Loxagon senden Homepage von Loxagon Beiträge von Loxagon suchen Nehmen Sie Loxagon in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
108099
Lemi Lemi ist männlich
Lebende Foren Legende




Dabei seit: 30.03.2011
Beiträge: 1970

07.09.2018 12:58
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Für mich war das diesmal wieder eine Top-Geschichte, die auch von den vorherigen abweicht
und genau das hat mir so gefallen.
Das Ende was oben angesprochen wird, fand ich jetzt nicht schlimm, eigentlich auch viel besser als das bisher übliche erlegen der Bösen :-)
Ich vergebe ein TOP

__________________


Wer für alles offen ist, bei dem regnet's auch mal rein, doch irgendwie klingt JA sympathischer als NEIN

                                    Lemi ist offline Email an Lemi senden Homepage von Lemi Beiträge von Lemi suchen Nehmen Sie Lemi in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
108200
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Powered by Burning Board Lite © 2001-2004 WoltLab GmbH
Design based on Red After Dark © by K. Kleinert 2007
Add-ons and WEB2-Style by M. Sachse 2008-2018