logo
-- www.johnsinclair-forum.de -- www.gruselroman-forum.de --
Das Forum zu John Sinclair, Gespenster-Krimi, Vampira, Hörspielen und vielem mehr !
Willkommen !
Falls Sie auf der Suche nach einem Forum rund um klassische und aktuelle Romanhefte sind, sollten Sie sich hier registrieren. Hier finden Sie ebenfalls Rubriken für Hörspiele und weitere Foren. Die Nutzung des Forums ist kostenlos.

John-Sinclair-Forum ::: Gruselroman-Forum » Roman-Serien » Maddrax » 401-heute » Band 403: Xaanas Weg
« Vorheriges Thema | Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Michael Michael ist männlich
Administrator




Dabei seit: 22.11.2007
Beiträge: 4615

30.06.2015 13:24
Band 403: Xaanas Weg
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen



Erste Hinweise auf Xaana haben Matt und Aruula ja bereits gefunden; nun können sie sogar nachlesen, was ihr in Toxx widerfahren ist. Offenbar schloss sie sich einem Händler an – und verkaufte ihren Schutzanzug. Hat sie also in der Zwischenzeit ihr Leben auf der Erde gänzlich vergessen?
Die Tagebucheinträge brechen ab, als sich Xaana in das "Bzzwarag" im Zentrum einer Art Müllhalde aufmachte. Was ist dort geschehen? Befindet sie sich immer noch dort? Matt und Aruula folgen ihr ins Ungewisse...

Geschrieben von Jana Paradigi
Cover von Jan Balaz
Erscheinungstag: 16.06.2015


«Diesen Roman bewerten» «Die aktuelle Top50»

__________________
Wenn die Süße des geringen Preises verflogen ist, die Bitterkeit minderer Qualität wird bleiben.

                                    Michael ist offline Email an Michael senden Beiträge von Michael suchen Nehmen Sie Michael in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
75103
Das Gleichgewicht Das Gleichgewicht ist männlich
Team




Dabei seit: 24.09.2008
Beiträge: 8802

02.07.2015 16:54
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Tatsächlich ist diese Geschichte die beste des neuen Zyklus. Das liegt vor allem an Xaana. Ihr Weg hat mir gefallen, ihr ungewisses Ziel sorgt für die nötige Spannung. Bei ihr hat sich endlich etwas getan. Vielleicht muss das Heldenduo sich bald mit ihr als Friedenswahrerin auseinandersetzen. Dann wäre klar wie es abläuft. Trotz scheinbar auswegloser Lage schaffen sie es mit mehr oder weniger Hindernissen doch noch Xaana von einer Feindin zu einer Freundin zu machen. Aber ich lasse mich gern positiv überraschen. Die Xaana-Handlung war jedenfalls prima.


Mit Matt und Aruula habe ich weiterhin meine Problemchen. Immerhin haben sie jetzt ein festes Ziel. Auch bei ihnen gibt es den Ungewissheitsfaktor mit Bzzwarag. Das macht die Sache schon interessanter. Ihr Weg war immerhin solide, nur über das Ende konnte ich wieder den Kopf schütteln. Aruula haut dem Chef der Kampfhölle in einem passenden Moment in die Fresse und dann fliehen sie. Den Wachen gelingt es natürlich nicht, auch nur einen der beiden zu fassen. Über Xaana weiß man immer noch nichts, weil ihr Gedächtnischip doch nicht ihrer ist. Darüber lässt sich diskutieren. Aber die Flucht aus Bzzwarag nicht einmal zu beschreiben war für mich ein riesiger Störfaktor. Wie sind sie entkommen? Wie haben sie ihre Ausrüstung zurückerlangt? In der einen Szene haut die Kriegerin dem Kerl eine rein und reißt Matt zur Flucht mit sich. In der nächsten Szene rennen beide aus der Eingangspforte des Komplexes hinaus, gefolgt von den Wachen, welche die Verfolgung aber rasch aufgeben. Das verdirbt mir in dem Moment den Spaß am ganzen Roman. Wo wäre das Problem gewesen, wenn die beiden einfach entlassen worden wären? Matt hat seine Schuld in der Arena abbezahlt, Aruula die ihre mit dem Gedächtnisfragment. Al Riego hätte sie gehen lassen können. Warum musste die Autorin am Schluss noch so einen Kracher raushauen, der das Bild des Romans trübt? Da gibt es für mich auch keine Entschuldigung oder Erklärung, das war einfach unnötig. Oh, die Groschenheftchenhelden sind ja so gut, die entkommen ohne Ausrüstung aus einer Alien-Mafiahölle und schnappen sich auf dem Weg nach draußen noch ihre Sachen, ohne von irgendjemanden erfolgreich aufgehalten zu werden. Wie ihnen das gelungen ist muss man natürlich nicht niederschreiben, das interessiert den gemeinen Heftchenleser eh nicht, der braucht keine Logik.


groes Grinsen groes Grinsen groes Grinsen groes Grinsen groes Grinsen groes Grinsen groes Grinsen Baff Baff Baff (6,5 von 10 Kometen) Nach Lesespaß hätte ich knappe 6 gegeben, objektiv eher runde 7.

__________________
Aktuelle Lesereihenfolge:

1. Professor Zamorra
2. John Sinclair
3. Dark Land
4. Dämonenkiller
5. Coco Zamis

                                    Das Gleichgewicht ist offline Email an Das Gleichgewicht senden Beiträge von Das Gleichgewicht suchen Nehmen Sie Das Gleichgewicht in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
75147
Adrian Doyle Adrian Doyle ist männlich
Tripel-As


Dabei seit: 27.01.2011
Beiträge: 210

06.07.2015 11:40
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Das Gleichgewicht
Tatsächlich ist diese Geschichte die beste des neuen Zyklus.


Tatsächlich? Hattest du nicht Band 400 mit 8,5 Eumels bewertet? Gehört 400 nicht zum aktuellen Zyklus? Ich dachte, das sei der Auftaktband... Kopfkratzen

                                    Adrian Doyle ist offline Email an Adrian Doyle senden Beiträge von Adrian Doyle suchen Nehmen Sie Adrian Doyle in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
75279
Das Gleichgewicht Das Gleichgewicht ist männlich
Team




Dabei seit: 24.09.2008
Beiträge: 8802

06.07.2015 16:42
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Das war für mich eher ein Zwischenroman. Der Übergang zwischen den Zyklen ist bei MX ja fließend. Man kam von der Erde und war auf einem fremden Planeten. Es gab noch kein Thema, man musste das Setting erst vorstellen. Und Potential hat das Setting, auch wenn es nicht ganz mein Fall ist. Es wurde meines Erachtens bisher nicht genutzt.

Die 8 Punkte gab es von mir für das Plotfundament. Die Basis für gute Handlungen. Nicht für eine Handlung an sich.

__________________
Aktuelle Lesereihenfolge:

1. Professor Zamorra
2. John Sinclair
3. Dark Land
4. Dämonenkiller
5. Coco Zamis

                                    Das Gleichgewicht ist offline Email an Das Gleichgewicht senden Beiträge von Das Gleichgewicht suchen Nehmen Sie Das Gleichgewicht in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
75283
Adrian Doyle Adrian Doyle ist männlich
Tripel-As


Dabei seit: 27.01.2011
Beiträge: 210

06.07.2015 17:01
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Soll mir recht sein. Für mich beginnt ein Zyklus halt mit dem Auftaktband - und das war der 400er.
Ist ja eigentlich immer so, dass der erste Band eines Zyklus das Setting gestaltet, von dem aus sich die Handlung fortsetzt. groes Grinsen

                                    Adrian Doyle ist offline Email an Adrian Doyle senden Beiträge von Adrian Doyle suchen Nehmen Sie Adrian Doyle in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
75287
Loxagon Loxagon ist männlich
Lebende Foren Legende


Dabei seit: 04.09.2011
Beiträge: 1686

06.07.2015 18:06
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Wobei es auch mal spannend wäre, wenn man in "Band 1" sofort die Auflösung wüsste, aber im Endeffekt dann merkt: "Na okay ... wir wissen wer die Gegner sind, was sie wollten aber ... äääh .... eigentlich wissen wir nur ...naja, wir wissen nix!"

                                    Loxagon ist offline Email an Loxagon senden Homepage von Loxagon Beiträge von Loxagon suchen Nehmen Sie Loxagon in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
75288
dark side dark side ist männlich
Foren Gott




Dabei seit: 10.01.2010
Beiträge: 9117

06.07.2015 23:20
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Adrian Doyle
Ist ja eigentlich immer so, dass der erste Band eines Zyklus das Setting gestaltet, von dem aus sich die Handlung fortsetzt. groes Grinsen

Ist wohl noch nicht bis zum Osten der Republik durch gedrungen groes Grinsen

__________________

Demnächst:
1. LB: Band 0036 Der Wolfsmensch im Blutrausch
2. JS: Band 2106 Der Weg ins entrückte Land

                                    dark side ist offline Email an dark side senden Beiträge von dark side suchen Nehmen Sie dark side in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
75295
Das Gleichgewicht Das Gleichgewicht ist männlich
Team




Dabei seit: 24.09.2008
Beiträge: 8802

07.07.2015 07:50
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Wenn es nicht so furchtbar heiß wäre würde ich dir jetzt hinterherrennen. Hast Glück gehabt, Jungelchen. Alt

__________________
Aktuelle Lesereihenfolge:

1. Professor Zamorra
2. John Sinclair
3. Dark Land
4. Dämonenkiller
5. Coco Zamis

                                    Das Gleichgewicht ist offline Email an Das Gleichgewicht senden Beiträge von Das Gleichgewicht suchen Nehmen Sie Das Gleichgewicht in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
75298
dark side dark side ist männlich
Foren Gott




Dabei seit: 10.01.2010
Beiträge: 9117

07.07.2015 18:15
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Das Gleichgewicht
Wenn es nicht so furchtbar heiß wäre würde ich dir jetzt hinterherrennen. Hast Glück gehabt, Jungelchen. Alt

Ich hatte den Wetterbericht natürlich vorher mit einkalkuliert Alt groes Grinsen .

__________________

Demnächst:
1. LB: Band 0036 Der Wolfsmensch im Blutrausch
2. JS: Band 2106 Der Weg ins entrückte Land

                                    dark side ist offline Email an dark side senden Beiträge von dark side suchen Nehmen Sie dark side in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
75301
engelbert
Kaiser




Dabei seit: 21.09.2008
Beiträge: 1248

07.07.2015 18:23
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Hey Adrian, ich hoffe ich lese im neuen Zyklus mal bald von dir!
Wie du schon sagst, er hat mit der 400er begonnen, also noch vor dem ersten Zehnerabschnitt oder doch danach?

Bis dahin, freu mich vorerst mal auf die Jana! Love

__________________

                                    engelbert ist offline Email an engelbert senden Beiträge von engelbert suchen Nehmen Sie engelbert in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
75302
Adrian Doyle Adrian Doyle ist männlich
Tripel-As


Dabei seit: 27.01.2011
Beiträge: 210

08.07.2015 08:03
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von engelbert
Hey Adrian, ich hoffe ich lese im neuen Zyklus mal bald von dir!
Wie du schon sagst, er hat mit der 400er begonnen, also noch vor dem ersten Zehnerabschnitt oder doch danach?

Bis dahin, freu mich vorerst mal auf die Jana! Love



Ja, mach das.
Aktuell ist kein neuer MX von mir geplant.
Gegen Ende des Monats steht meine Hochzeit ins Haus,
danach geht's erst mal mit dem Wohnmobil in die Flitterwochen.
Mal schaun, wohin es uns so treibt, erst mal Richtung Norden,
Skandinavien. Was die Mücken übrig lassen, orientiert sich danach
wahrscheinlich nach den südlichen Landen... Freude

                                    Adrian Doyle ist offline Email an Adrian Doyle senden Beiträge von Adrian Doyle suchen Nehmen Sie Adrian Doyle in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
75314
dark side dark side ist männlich
Foren Gott




Dabei seit: 10.01.2010
Beiträge: 9117

08.07.2015 18:40
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Adrian Doyle
Gegen Ende des Monats steht meine Hochzeit ins Haus,
danach geht's erst mal mit dem Wohnmobil in die Flitterwochen.
Mal schaun, wohin es uns so treibt, erst mal Richtung Norden,
Skandinavien. Was die Mücken übrig lassen, orientiert sich danach
wahrscheinlich nach den südlichen Landen... Freude

Na für Deine Hochzeit wünsche ich Dir bzw.Euch natürlich alles erdenklich Gute Kuchen . Würde zu gerne ein Bild Deiner angetrauten sehen. Wer schon einer Lilith Eden einen Laufpass gibt, der muss wahrlich das große Los gezogen haben ....Glückwunsch !smile . Für Deine Urlaubsroute sehe ich hingegen einwenig schwarz. Ich vermute mal stark, dass das mit den Süden nix mehr werden wird. Gegen die Skandinavischen Mücken ist jeder Vampir ein jämmerlicher Stümper groes Grinsen .

__________________

Demnächst:
1. LB: Band 0036 Der Wolfsmensch im Blutrausch
2. JS: Band 2106 Der Weg ins entrückte Land

                                    dark side ist offline Email an dark side senden Beiträge von dark side suchen Nehmen Sie dark side in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
75325
engelbert
Kaiser




Dabei seit: 21.09.2008
Beiträge: 1248

08.07.2015 21:43
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen




Was für eine Überraschung!
Alles, alles Gute zur Heirat und dem offiziellen Beginn jener Zeit, indem sich zwei Herzen im Hoch befinden!



Ps.:Wenn ich anmerken darf, der nächste postapokalyptische Roman könnte den Titel tragen:

Zitat:
Original von Adrian Doyle
Was die Mücken übrig ließen...Freude

__________________

                                    engelbert ist offline Email an engelbert senden Beiträge von engelbert suchen Nehmen Sie engelbert in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
75340
Adrian Doyle Adrian Doyle ist männlich
Tripel-As


Dabei seit: 27.01.2011
Beiträge: 210

09.07.2015 04:39
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Danke für die guten Wünsche (und Tipps)! Kuchen
Die nordischen Mücken sollen sich warm anziehen! Teufel

                                    Adrian Doyle ist offline Email an Adrian Doyle senden Beiträge von Adrian Doyle suchen Nehmen Sie Adrian Doyle in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
75341
engelbert
Kaiser




Dabei seit: 21.09.2008
Beiträge: 1248

02.08.2015 22:18
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen



Nojo, diese Geschichte hebt sich eindeutig von anderen Abenteuern ab.
Allerdings auch von der Charakterbeschreibung um Xaana. Schuld daran ist eigentlich ein anderer Verfasser. groes Grinsen Solange die irdische Schwerkraft gegen Wolke sieben unterliegt, dürfen die Folgen wohl die Leser tragen - na dann, mal gerne!Daumen_hoch
Anderseits bin ich aber der einzige, der dies anscheinend festhält und somit könnte es auch gleich wieder ins Nirwana abgeschoben werden.
„Tollpatschig und niedlich mit einen Hauch von Irrsinn.“ So wird die neue Xanna im Moloch von Toxx charakterisiert. Auche keine Rede mehr davon, von einer möglichen Verbindung um einem Weg in die Domäne – was der eigentliche Hintergrund ihrer Reise gewesen wäre. Dafür interessieren - welch Überraschung- brennend die Friedenswahrer um unsere junge Zeitreisende. Somit haben wir auch gleich die erste Verbindung zu den Archivaren und natürlich zum Zeitlosen Raum, der bekanntlich kollabierte.
Und im selben Atemzug zitiere ich abermals die Autorin: “Oder die Friedenswahrer sind ebenso ein kleines Puzzlestück im großen Ganzen.“
Na dann, die Richtung ist vorgegeben und jetzt eingeschlagen. Ein großartiger Zyklus scheint sich hier anzubahnen und langsam ineinander zu greifen. Der herabstürzende Mond scheint das geringste Problem der Erde zu sein, könnte es noch viel katastrophaler sein? Wir werden sehn, dann gleich mal zur ersten Prognose: alles hängt mit den kollabierten Zeitlosen Raum zusammen. Sicherlich erklärt es keinen Nutzen um die Alien-Vielfalt auf Terminus, abgesehen von hiesiger Erfolgsmeldung, eigentlich findet sich (noch) kein Zusammenhang. Die Jungs der Friedenswahrer scheinen jedenfalls aber zu wissen, wer von den Ankömmlingen interessant sein könnte.
Die Geschichte hebt sich inhaltlich um ihre Erzählweise und wie ich finde auch sprachlich ab. Anscheinend liegt es in der Mentalität der Verfasserin auch ein wenig Absurdes bis hin zum Bizarren in ihrer Facetten zu schildern. Erzählerisch sicherlich ein großartiger Roman und geradezu abermals wieder typisch, wie die Autorin mit Vorliebe ein Ergebnis dem Leser vor die die Augen knallt und die Situation somit für sich erklärt.
Bei diesem Roman könnte man noch vieles aufgreifen. Erwähnenswert aber auch erstmals von Aruula ein Samen um einen Gewissenkonflikt der Glaubensfrage gepflanzt wurde. Als Leser wissen wir bereits über den wahren Sachverhalt, aber der eigentliche Reiz liegt wohl dabei in der Figur von Smythe.

groes Grinsen groes Grinsen groes Grinsen groes Grinsen groes Grinsen groes Grinsen groes Grinsen groes Grinsen groes Grinsen Baff (9 von 10 Kometen)

__________________

Dieser Beitrag wurde schon 4 mal editiert, zum letzten mal von engelbert am 02.08.2015 22:26.

                                    engelbert ist offline Email an engelbert senden Beiträge von engelbert suchen Nehmen Sie engelbert in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
75968
Knollo
Tripel-As


Dabei seit: 08.09.2018
Beiträge: 181

11.09.2018 16:53
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Re.:403
Na gut… Wenn das kein Volltreffer ist… Ein wenig bewegt sich die Story in Richtung Turm… Erinnert mich was Xaana betrifft so ein wenig an die Geschichte von, … ich bin schon da… ;-)

Während Matt und Aruula ihren Weg auf der Suche weiter voran gehen, bekommen wir die Geschichte von Xaana´s Leidensweg erzählt… Aber eigentlich erleben wir die Geschichte von Arth, was uns wieder ein bischen mehr über Toxx verrät… und die Menschen/Rassen die dort leben… Aber nicht mit dem verklärten Blick in die rosige (oder auch nicht) Welt der Zukunft, sondern eher in das Heutige… Nee, so was aber auch…

Wo bitte war den hier die Unterhaltung, von dem eigenartigen, bruchstückhaften und von mir dann schon lustlos gelesenen Ende ganz abgesehen… Wie ich das hasse, da lese ich doch Maddrax genau aus dem Grund um nicht an das persönliche, alltägliche Leben und vor allem der darin vorhandenen Rolle der Weiblichen und Männlichen Aspekte aufgezeigt zu bekommen… Rumms, genau das passiert aber hier… Irgendwie darf sicher das Realitätsbezogene dazugehören aber so dick aufgetragen, das ist mir zuviel des Guten… Dieser Emo-Chip macht mich fertig…

Aber ein Gut (plus) gibt es trotzdem, Gefühle gehen eben manchmal fremd…

__________________
…maddrax & dorian hunter…

Zuallererst ist jeder meiner Texte ein Dankeschön an den Autor,
keinesfalls dafür ausgelegt anderen die Geschichte zu verderben!
Eher Ansporn auch zu lesen/schreiben...

                                    Knollo ist offline Email an Knollo senden Beiträge von Knollo suchen Nehmen Sie Knollo in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
108361
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Powered by Burning Board Lite © 2001-2004 WoltLab GmbH
Design based on Red After Dark © by K. Kleinert 2007
Add-ons and WEB2-Style by M. Sachse 2008-2018