logo
-- www.johnsinclair-forum.de -- www.gruselroman-forum.de --
Das Forum zu John Sinclair, Gespenster-Krimi, Vampira, Hörspielen und vielem mehr !
Willkommen !
Falls Sie auf der Suche nach einem Forum rund um klassische und aktuelle Romanhefte sind, sollten Sie sich hier registrieren. Hier finden Sie ebenfalls Rubriken für Hörspiele und weitere Foren. Die Nutzung des Forums ist kostenlos.

John-Sinclair-Forum ::: Gruselroman-Forum » Roman-Serien » John Sinclair » JS2001-2100 » Band 2083: Chandras Jagd
« Vorheriges Thema | Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (2): « vorherige 1 [2]
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Umfrage: JS Band 2083: Chandras Jagd
top 
4
25.00%
sehr gut 
10
62.50%
gut 
2
12.50%
mittel 
0
0.00%
schlecht 
0
0.00%
sehr schlecht 
0
0.00%
Insgesamt: 16 Stimmen 100%
 
Michael Michael ist männlich
Administrator




Dabei seit: 22.11.2007
Beiträge: 4573

12.06.2018 19:17

Startbeitrag !

Band 2083: Chandras Jagd
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen



Ein beklemmendes Gefühl ergriff von mir Besitz, als der Flieger zur Landung ansetzte.
Mein Magen zog sich zusammen, wenn ich daran dachte, dass mich dieses Mal nicht Karina Grischin vom Flughafen abholen würde, denn alles sprach dafür, dass unsere Freundin bei ihrem letzten Einsatz ums Leben gekommen war ...

Geschrieben von Ian Rolf Hill
Erscheinungstag: 12.6.2018

__________________
Wenn die Süße des geringen Preises verflogen ist, die Bitterkeit minderer Qualität wird bleiben.

                                    Michael ist offline                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
Florian
Eroberer


Dabei seit: 04.10.2017
Beiträge: 59

19.06.2018 13:32
RE: Band 2083: Chandras Jagd
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Blöde Google-Übersetzung groes Grinsen
Gib mal "wehleidiger Engländer russisch" ein, dann hast du den Salat Urks
Aber John kann ja auch nur ein paar Brocken und in dieser angespannten Situation, wo er noch hinter Irina saß, hatte er weit anderes im Kopf, als genau hinzuhören. Hungrig darf hier als bedürftig (nach Nahrung, Sicherheit) interpretiert werden.

Ja, der gute John hat in letzter Zeit ordentlich eins auf die Mütze bekommen. Gönnen wir ihm daher ein wenig Auszeit in Dundee. Es kommen schwere Zeiten auf ihn zu ...

                                    Florian ist offline Email an Florian senden Beiträge von Florian suchen Nehmen Sie Florian in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
105497
Isaak S. Isaak S. ist männlich
Foren As




Dabei seit: 10.03.2018
Beiträge: 90

19.06.2018 14:09
RE: Band 2083: Chandras Jagd
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Google-Übersetzung? Allerbester Florian, ich danke von Herzen für deine ungeschönte Offenherzigkeit! Daumen hoch! Und: ich bitte um Nachsicht wegen meiner Erheiterung! groes Grinsen Wenn du magst, sag einfach beim nächsten Mal Bescheid, wenn es was zu übersetzen gibt! Es wärmt einfach den slawischen Teil meiner Seele, dass John Russisch spricht.

Zitat:
Original von Florian
Ja, der gute John hat in letzter Zeit ordentlich eins auf die Mütze bekommen. Gönnen wir ihm daher ein wenig Auszeit in Dundee. Es kommen schwere Zeiten auf ihn zu ...

Die letzte Auszeit in Dundee wurde von Luzifers Waldfee zunichte gemacht (2063). Ich habe in jeder Hinsicht berechtigte Zweifel daran, dass es dieses Mal klappen wird. Für eine wahre Auszeit sehe ich nur die Möglichkeit, dass er 40 Tage bei Father Ignatius im Kloster verbringt.

__________________
Am Anfang war... - Was war nochmal am Anfang?

                                    Isaak S. ist offline Email an Isaak S. senden Beiträge von Isaak S. suchen Nehmen Sie Isaak S. in Ihre Freundesliste auf YIM Screenname: Siavan                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
105498
Florian
Eroberer


Dabei seit: 04.10.2017
Beiträge: 59

19.06.2018 14:27
RE: Band 2083: Chandras Jagd
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Isaak S.
Google-Übersetzung? Allerbester Florian, ich danke von Herzen für deine ungeschönte Offenherzigkeit! Daumen hoch! Und: ich bitte um Nachsicht wegen meiner Erheiterung! groes Grinsen Wenn du magst, sag einfach beim nächsten Mal Bescheid, wenn es was zu übersetzen gibt! Es wärmt einfach den slawischen Teil meiner Seele, dass John Russisch spricht.


Da komme ich gerne drauf zurück. Ja, ich muss gestehen, dass mein Herz sehr für die russische Seele schlägt. Aber das gilt generell für alles, was östlich von Deutschland liegt groes Grinsen
Ich muss mir dringend ein russisches Wörterbuch zulegen, aber zuerst wollte ich eigentlich das kyrillische Alphabet lernen Buch

                                    Florian ist offline Email an Florian senden Beiträge von Florian suchen Nehmen Sie Florian in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
105499
Isaak S. Isaak S. ist männlich
Foren As




Dabei seit: 10.03.2018
Beiträge: 90

19.06.2018 14:41
RE: Band 2083: Chandras Jagd
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Florian
Ja, ich muss gestehen, dass mein Herz sehr für die russische Seele schlägt. Aber das gilt generell für alles, was östlich von Deutschland liegt.
Ich muss mir dringend ein russisches Wörterbuch zulegen, aber zuerst wollte ich eigentlich das kyrillische Alphabet lernen

Sehr geil! Ja, tu das! Nachdem Karina die Jagd auf Rasputin eröffnet hat, wird John in Zukunft mehr als nur ein paar Brocken Russisch brauchen, um dem entgegen zu treten.

__________________
Am Anfang war... - Was war nochmal am Anfang?

                                    Isaak S. ist offline Email an Isaak S. senden Beiträge von Isaak S. suchen Nehmen Sie Isaak S. in Ihre Freundesliste auf YIM Screenname: Siavan                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
105502
Sheila Conolly Sheila Conolly ist weiblich
Haudegen




Dabei seit: 24.06.2009
Beiträge: 671

19.06.2018 22:37
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Florian
[...] Sieh es bitte nicht als Kriitk [...]

Tu ich nicht^^
Aber es war Anstoss, mein Textchen nochmal zu lesen ... und da fehlte ja wirklich die "Erklärung".
War demnach sogar eher hilfreich Augenzwinkern groes Grinsen Daumen_hoch

Zitat:
Original von Florian
Wer hätte gedacht, dass es ein Zombie mal schafft, John als den Bösen dastehen zu lassen? groes Grinsen

Der Satz trifft's sowas von auf den Punkt! Warum umschreib ich bloß alles immer so umständlich und lang, wenn's doch auch so einfach geht?? groes Grinsen Daumen_hoch


Zitat:
Original von Isaak S.
Ich hätte es gut gefunden, wenn die Titel getauscht worden wären: Bd. 2082 = Chandras Jagd und Bd. 2083 = Das untote Kind.

Wäre auch noch ne Möglichkeit gewesen ... smile
Wobei ich finde, dass der Titel "Das untote Kind" eigentlich bestens zu Roman 2082 gepasst hat, weil es da hauptsächlich um Galinas Entwicklung und Handeln ging, sowie auch um die Flucht der beiden und wie sie (auch hier hauptsächlich Galina) sämtliche Widrigkeiten meistern.
Außerdem war das Titelbild ebenfalls sehr cool ... und das hätte dann wiederum auch nicht zu "Chandras Jagd" gepasst Augenzwinkern
Andererseits hätte "Das untote Kind" schon auch auf Band 2083 gepasst, wenn man bedenkt, wie es mit Galina weiterging ... aber das alles passierte ja so gesehen auch hauptsächlich, weil Chandra auf der Jagd nach ihnen war ...
Schwierig, schwierig, das alles. Deshalb überlasse ich gerne den Autoren die Titelwahl^^ Augenzwinkern smile

__________________
"Man sieht es, man hört es und man riecht es ... !"
"Also ... das musst du uns erklären, Sheila ... !"
"Man sieht, dass die Whiskyflasche leer ist und hört, dass du voll bist ... und man riecht deine Fahne!"

                                    Sheila Conolly ist offline Email an Sheila Conolly senden Homepage von Sheila Conolly Beiträge von Sheila Conolly suchen Nehmen Sie Sheila Conolly in Ihre Freundesliste auf Füge Sheila Conolly in deine Contact-Liste ein                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
105517
Koboldoo Koboldoo ist männlich
Routinier




Dabei seit: 18.02.2016
Beiträge: 463

29.06.2018 16:19
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Ich bleibe dabei. Galina war der tiefgreifendste Charakter in der ganzen Geschichte und ich bedaure es wirklich, dass sie nicht mehr dabei sein konnte. Alleine der Hilferuf auf Seite 10...Gänsehaut pur.

Insgesamt war es ein fesselnder Abschluss für den Rasputin-Vierteiler. Sehr gut!

Cover: Leider ein Spoiler und der Hals von dem einen Holzfäller wirkt komisch.

__________________
Ich lese John Sinclair + MADDRAX

                                    Koboldoo ist offline Email an Koboldoo senden Beiträge von Koboldoo suchen Nehmen Sie Koboldoo in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
105682
dark side dark side ist männlich
Foren Gott




Dabei seit: 10.01.2010
Beiträge: 8986

30.06.2018 06:16
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Der Titel Chandras Jagd spricht eine eindeutige Sprache. Wie ein Bluthund nimmt die Kugelfeste die Fährte von Karina und Galina auf. Weder Sturm noch Regen können Chandra davon abhalten, ihren von Rasputin erhaltenen Auftrag auszuführen. Karina ahnt, dass die Flucht schon sehr bald ein jähes Ende nehmen wird.

Fazit:
Nach Beendigung der Lektüre musste ich erst einmal tief schlucken und kurz für ein paar Sekunden in mich gehen. Schon Wahnsinn, wie mich diese story um Galina,Karina und Irina mitgenommen hatte. Einfach faszinierend mit anzuschauen, wie spielerisch es dem Autor gelang alle Facetten (u.a. Dramatik,Spannung,Atmosphäre,Action,Gefühle etc. ) so unter einem Hut zu bekommen. Der Roman, sowie der gesamte "Vierteiler" waren einfach nur mega !. Der Tod Irina Makarow's kam für mich letztendlich nicht überraschend. Ich glaube, obwohl nicht nur ich (nech Suko ? groes Grinsen ) große Sympathien für diese tafte Elitesoldatin hegten, ähnelte ihr Charakter denen von Karina und Chandra schon sehr. Habe nix gegen Frauenpower, doch allzuviele (identische) davon nutzen sich am Ende dann doch sehr schnell ab. Auch Galinas Tod war letztendlich folgerichtig gewesen. Auch wenn man mit ihr sicherlich noch einige interessante Geschichten hätte machen können. Früher hatte man sich über das Duo John/Justin Cavallo aufgeregt, weil man der blonden Bestie ihren Blutkonsum stillschweigend tolerierte. Das Szenario mit dem Gespann Grischin/Smarow wäre wohl mit Sicherheit noch etwas unterhaltsammer gewesen Ngel groes Grinsen .

Besonderes:
1. Der Charakter Dr. Satanos alias Frank N. Stone alias Nikolai Kunasjanow, sollte jetzt wohl entgültig Geschichte sein.

Bewertung:
Der Roman bekommt von mir ein "TOP".

Cover:
Hatte schon schlechtere Cover von Timo Wuerz gesehen.

__________________

Demnächst:
1. JS: 2095 Der Geist aus der Maschine
2. JS: 2096 Kolonien der Bestien
3. LB: 0033 Zur Herberge der tausend Schrecken

                                    dark side ist offline Email an dark side senden Beiträge von dark side suchen Nehmen Sie dark side in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
105711
Helgorius
Tripel-As


Dabei seit: 31.07.2015
Beiträge: 213

02.07.2018 18:46
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Es ist alles gesagt ... nur nicht von jedem ...

Auch mir hat der vierte Teil des Rasputin-Vierteilers sehr gut gefallen.

Ich habe zuerst den kompletten Karina-Galina-Strang bis Seite 50 gelesen und dann die anderen beide Stränge "nachgelesen". Auch mich hat das Schicksal der beiden mitgerissen; das war m.E. der beste der drei Stränge in diesem Band.

Das Ende von Galina musste ich direkt zweimal lesen ... und es hat mich berührt .... ja, kann und muss man so machen, aber schade, dass sie "tot" ist ...

In den anderen beiden Strängen war mir auch wieder zu viel Action ... aber dennoch gut geschrieben.

Nicht gefallen hat mir der zweifache Einsatz der Kreuzformel so kurz hintereinander; das hätte IRH doch locker anders lösen können.

                                    Helgorius ist offline Email an Helgorius senden Beiträge von Helgorius suchen Nehmen Sie Helgorius in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
105785
Der Geist des Weines Der Geist des Weines ist männlich
Doppel-As


Dabei seit: 22.12.2015
Beiträge: 136

03.07.2018 22:07
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Ein verkappter Vierteiler, - die Unterbrechung finde ich gut und ist mal etwas anderes - der vollends überzeugt. Ich gebe einfach mal für alle Teile ein "Top", so unterschiedlich sie auch waren. Bisher war ich ja kein Befürworter von Romanen ohne den Titelhelden (so gut "Die Bestie von Budapest" auch war), mit dem "untoten KInd" hat mich Florian jetzt vollends überzeugt, was mich jetzt endgültig dazu bringt, auch seine anderen Romane und Beisteuerungen zu Kurzgeschichtensammlungen zu kaufen (was ich aber auch schon länger tun wollte).
Ich kann zu allen vier Teilen nur sagen: absolut spitze!
Danke!

                                    Der Geist des Weines ist offline Email an Der Geist des Weines senden Beiträge von Der Geist des Weines suchen Nehmen Sie Der Geist des Weines in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
105823
Tulimyrsky Tulimyrsky ist männlich
Kaiser




Dabei seit: 08.10.2008
Beiträge: 1222

07.07.2018 08:50
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Ein weiterer TOP Roman der von meiner Seite keiner weiteren Rezension bedarf. Ich fand es natürlich schade, dass Irina das Abenteuer nicht überlebt hat.

Galinas Tod war vorprogrammiert, aber nicht wenig emotional. Eine Meisterleitung allerhöchsten Ranges! Daumen_hoch

__________________
and the Lord said unto John, "Come forth an receive eternal life." But John came fifth and won a toaster.

                                    Tulimyrsky ist offline Email an Tulimyrsky senden Beiträge von Tulimyrsky suchen Nehmen Sie Tulimyrsky in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
105947
lessydragon lessydragon ist männlich
Foren Gott




Dabei seit: 21.08.2012
Beiträge: 2449

05.08.2018 14:03
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Mit meiner Bewertung mag ich mich in großen Teilen dem Gleichgewicht anschließen. Geade zu Galina empfand ich das genauso, man mag es vielleicht nich ergänzen, dass ihr Körper langasma immer mehr verweste und somit kein Status Quo zu erhalten gewesen wäre, die sowieso schon latente Gefahr wurde somit immer größer.
Der Chandra Part laß sich irgendiwe wirklich nicht perfekt gelöst, nicht schlecht, weiß Gott nicht, aber es fehlte so das i-Tüpfelchen, was der Autor ja sonst echt gut drauf hat.
Schade, dass Irena sterben mußte, das wäre vielleicht wirklich ne schöne Ergänzung zu Karina gewesen, aber trotzdem ganz gut gelöst.
Bin ja auch mal gespannt, wie sich das mit Karina weiter entwickelt, ihre Seele ist ja mittlerweile derart gefoltert, mal sehen, ob das nicht auch nich Folgen hat.
Und zu Rasputin, das mit dem Meteor ist echt ne gute Idee und wird ja auch schon interessant eingesetzt. Sowieso hat Rasputin in diesem Vierteiler in meinen Augen mehr Form und Gesicht bekommen.
Zum Inhalt ist ja ausreichend berichtet worden, somit vergeb ich einfach noch ein sehr gut.

LG Lessy groes Grinsen Alt

__________________
✨LESSYDRAGON✨
Der Weg ist das Ziel!

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von lessydragon am 05.08.2018 14:09.

                                    lessydragon ist offline Email an lessydragon senden Beiträge von lessydragon suchen Nehmen Sie lessydragon in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
106956
bierelli bierelli ist männlich
Jungspund


Dabei seit: 21.07.2010
Beiträge: 17

Heute,  05:00
RE: Band 2083: Chandras Jagd
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Servus

Mein Senf.

Ich habe den Vierteiler in einem durchgelesen, was auch gut so war, denn es war, für eine Heftromanreihe alles ziemlich komplex Das war schon ganz großes Kino. Wie von IRH gewohnt wurden mächtige Geschütze aufgefahren, Tote zuhauf und Ströme von Blut. Grusel
Mir ist dass ab und an dann doch etwas zuviel.

Mit Galina gabs für mich eine der beeindruckendsten Figuren im ganzen JS Universum. Schade dass sie von uns gegangen ist. Heul

Top fand ich die Beschreibung der Flucht und Verfolgung durch den Wald.
Eher als unnötig fand ich die Rückblenden bzgl. Wiederauferstehung von Dr. Tod.

Meine Bewertung für den ganzen Vierteiler. "Sehr gut".

Grüsse auch Österreich.
Winke

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von bierelli am 22.09.2018 05:04.

                                    bierelli ist offline Email an bierelli senden Beiträge von bierelli suchen Nehmen Sie bierelli in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
108793
Seiten (2): « vorherige 1 [2]
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Powered by Burning Board Lite © 2001-2004 WoltLab GmbH
Design based on Red After Dark © by K. Kleinert 2007
Add-ons and WEB2-Style by M. Sachse 2008-2018