logo
-- www.johnsinclair-forum.de -- www.gruselroman-forum.de --
Das Forum zu John Sinclair, Gespenster-Krimi, Vampira, Hörspielen und vielem mehr !
Willkommen !
Falls Sie auf der Suche nach einem Forum rund um klassische und aktuelle Romanhefte sind, sollten Sie sich hier registrieren. Hier finden Sie ebenfalls Rubriken für Hörspiele und weitere Foren. Die Nutzung des Forums ist kostenlos.

John-Sinclair-Forum ::: Gruselroman-Forum » Roman-Serien » Professor Zamorra » PZ1-200 » Band 10: Das würgende Skelett
« Vorheriges Thema | Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Habibi Habibi ist weiblich
Chefin




Dabei seit: 01.10.2008
Beiträge: 5392

23.09.2009 09:53
Band 10: Das würgende Skelett
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen



Wie versteinert lag Earl Cappa in seinem gläsernen Sarg. Sein Gesicht war grau. Um den harten Mund lag selbst im Tod noch ein grausamer Ausdruck.
Leise Orgelklänge füllten den Aufbewahrungsraum des Beerdigungsinstituts. Das Licht war nicht grell, sondern gedämpft, so als sollte der Tote nicht in seiner Ruhe gestört werden. Blumenarrangements lagen um den Sarg herum. Kränze mit Goldenen Gedenkschriften lehnten zu beiden Seiten daran. Etwas Unheimliches ging von diesem Leichnam aus.
Cappas Witwe schluchzte hinter dem schwarzen Schleier, der ihr hübsches Gesicht verdeckte. Gramgebeugt saß sie auf dem Stuhl, der zwei Meter vom Sarg Ihres Mannes entfernt stand. Die anderen Trauergäste saßen den Sesselreihen dahinter.
Plötzlich geschah etwas Unvorstellbares. Die Trauergäste wurden von einem wahnsinnigen Grauen gepackt. Einige von ihnen stießen grelle Schreie aus. Zwei Frauen in der vordersten Reihe griffen sich kreischend an die Schläfen, während ihre Augen weit aus den Höhlen traten.
Cappas Körper war plötzlich brüchig geworden. Vor den Augen aller Anwesenden hatte der Körper des Leichnams Sprünge bekommen. Jetzt brach dieser Körper auf. Das Skelett des Toten kam zum Vorschein. Es schwebte aus dem Sarg heraus, obwohl der Deckel darauf lag. Das Skelett richtete sich drohend auf. Der bleiche Totenschädel schien zu grinsen.
Die leeren Augenhöhlen waren auf Candice Cappa gerichtet. Und plötzlich stürzte sich das Gerippe auf die Frau, krallte die bleichen knöchernen Finger um ihren Hals, drückte erbarmungslos zu und würgte vor den entsetzten Trauergästen die schwarzgekleidete Witwe.

Erscheinungsdatum: 05.11.1974

Autor: A. F. Mortimer

Cover: Pujolar







Diesen Roman bewerten Die aktuelle Top50

                                    Habibi ist offline Email an Habibi senden Beiträge von Habibi suchen Nehmen Sie Habibi in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
8067
cedeos cedeos ist männlich
Routinier




Dabei seit: 29.12.2009
Beiträge: 385

23.05.2011 09:11
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Diesmal ohne Inhaltsangabe - der Roman war ziemlich unterirdisch. Komplett zusammengestoppelt und belanglos mit einem Skelett, das kein wenig gruselig war. Und was diese Rockerstory sollte, die mit Klischees nur so voll gepackt war und keinen Deut zur eigentlichen handlung beigetragen hat (Naja, ausser, dass einer der Rocker Opfer des Skeletts wurde - warum auch immer), verstehe ich überhaupt nicht.
Das einzige kleine Highlight waren Zamorra, Nicole und Bill im Gruselkabinett - da kam wenigstens ein Hauch von Spannung und Atmosphäre auf.

1 von 10 Amuletten
groes Grinsen Neutral Neutral Neutral Neutral Neutral Neutral Neutral Neutral Neutral Neutral

__________________
Serien: Maddrax, PR NEO, Sinclair

                                    cedeos ist offline Email an cedeos senden Beiträge von cedeos suchen Nehmen Sie cedeos in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
20562
Loxagon Loxagon ist männlich
Lebende Foren Legende


Dabei seit: 04.09.2011
Beiträge: 1686

24.08.2012 14:59
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Earl Cappa ist tot - allerdings steht er bei seiner Trauerfeier von den Toten auf und ist nun ein Skelett und er erwürgt seine Frau. Klar dass die Presse dies breittritt. Bill er das gelesen hat teilt dies nun Zamorra und nun zusammen mit Nicole reist er an.

In der Zwischenzeit will eine Rockerbande ihren Spaß haben und der Anführer trifft auf einem Jahrmarkt seine Ex mit ihrem neuen Freund. Beide werden zusammengeschlagen und in eine ablegende, geschlossene, Bude gebracht. Dort soll jeder der Rocker das Mädchen, Marion, vergewaltigen. Doch schon dem ersten wird seine Tat (zum wohlverdienten!) tödlichen Verhängnis. Denn Earl Cappa versteckt sich in der Nähe - scheinbar fühlt er sich gestört und tötet den Rocker, verschont allerdings Marion und ihren Freund.

Indies erfährt Zamorra in einem Gruselkabinett zusammen mit Bill und Nicole wahren Horror. Earl spielt mit den dreien und droht ihnen mit dem Tod. Zudem weiß Zamorra nun dass Earl ermordet wurde und Rache will. Rache an seinen Mördern, sowie seiner Frau und deren Geliebten. Nur noch der Schlangersänger Ed und der Geliebte von Mrs. Cappa leben, allerdings kommt für den Sänger jede Hilfe zu spät Earl Cappa erwürgt auch ihn.

Doch in Zamorra findet er seinen Meister. Dieser hakt das Skelett in Stücke und hebt sich das Amulett für den letzten Schlag auf. Earl Cappa ist vernichtet und der letzte, an dem er sich rächen wollte, hat überlebt.

Was mir aber auffiel: Bill glaubt inzwischen durchaus an Dämonen, aber als ich damals Band 50 laß, stand dort wenn ich mich nicht irre was anderes: nämlich dass er nicht daran glaubte und daher zur Zielscheibe von Nicoles Spott wurde. Irgendwie seltsam. Immerhin hatten die Autoren zwischen Band 10 und 50 rund 1 1/2 Jahre Zeit. Da sollte so ein Fehler eigentlich nicht mehr vorkommen. Oder irre ich mich?

10 von 10 Amuletten!

groes Grinsen groes Grinsen groes Grinsen groes Grinsen groes Grinsen groes Grinsen groes Grinsen groes Grinsen groes Grinsen groes Grinsen

Edit: zum Cover sage ich mal lieber nichts.

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Loxagon am 24.08.2012 14:59.

                                    Loxagon ist offline Email an Loxagon senden Homepage von Loxagon Beiträge von Loxagon suchen Nehmen Sie Loxagon in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
40266
dark side dark side ist männlich
Foren Gott




Dabei seit: 10.01.2010
Beiträge: 9117

24.08.2012 16:17
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Echt krass wie unterschiedlich hier die Beurteilung ausfällt Baff . Der Eine vergibt gerade mal ein mickriges Amulett und der Andere ist im vor Glückseeligkeit im siebten Himmel gelandet .....der arme Autorverwirrt .

__________________

Demnächst:
1. LB: Band 0036 Der Wolfsmensch im Blutrausch
2. JS: Band 2106 Der Weg ins entrückte Land

                                    dark side ist offline Email an dark side senden Beiträge von dark side suchen Nehmen Sie dark side in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
40268
Loxagon Loxagon ist männlich
Lebende Foren Legende


Dabei seit: 04.09.2011
Beiträge: 1686

24.08.2012 16:23
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Geschmäcker sind eben verschieden. Um einen wirklichen "Schnitt" zu bekommen müssten noch mehr Leute lesen und bewerten.

                                    Loxagon ist offline Email an Loxagon senden Homepage von Loxagon Beiträge von Loxagon suchen Nehmen Sie Loxagon in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
40269
dark side dark side ist männlich
Foren Gott




Dabei seit: 10.01.2010
Beiträge: 9117

24.08.2012 16:32
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Loxagon
Geschmäcker sind eben verschieden. Um einen wirklichen "Schnitt" zu bekommen müssten noch mehr Leute lesen und bewerten.

Damit haste natürlich Recht, nur so kommt man zu einem aussagekräftigen Schnitt/Urteil. Fand das Ergebnis eben nur etwas krass (1 von 10 gegenüber 10/10). Bei 3/10 gegenüber 8/10 hätte ich zumindest nicht so reagiert Augenzwinkern .

__________________

Demnächst:
1. LB: Band 0036 Der Wolfsmensch im Blutrausch
2. JS: Band 2106 Der Weg ins entrückte Land

                                    dark side ist offline Email an dark side senden Beiträge von dark side suchen Nehmen Sie dark side in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
40271
Habibi Habibi ist weiblich
Chefin




Dabei seit: 01.10.2008
Beiträge: 5392

27.08.2012 12:30
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Ich glaube, den muss ich mal lesen ... der Klischee-Vergleich mit den Rockern würde mich durchaus interessieren. Fritz gegen Helmut - wer war besser zu dieser Zeit? groes Grinsen

                                    Habibi ist offline Email an Habibi senden Beiträge von Habibi suchen Nehmen Sie Habibi in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
40478
Shadow Shadow ist männlich
Foren Gott


Dabei seit: 29.10.2014
Beiträge: 2479

09.05.2015 17:49
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Dieses Titelbild wurde zuvor für den Silber-Grusel-Krimi Nr. 127 "Skeletthände sind nicht zärtlich", geschrieben von Marcos Mongo (= Wolfgang Rahn), verwendet.

Die schreiende Frau darauf sieht meiner Meinung nach Jane Fonda ähnlich ...

__________________
Erhebe nicht den Anspruch, alles zu wissen – versuche es.

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Shadow am 09.05.2015 18:05.

                                    Shadow ist offline Email an Shadow senden Beiträge von Shadow suchen Nehmen Sie Shadow in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
74010
Loxagon Loxagon ist männlich
Lebende Foren Legende


Dabei seit: 04.09.2011
Beiträge: 1686

09.05.2015 19:11
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Wäre ich die Frau, würde ich auch schreien. Nicht nur weil der andere ein Skelett ist, sondern scheinbar ein Skelett, das zugekifft ist, so wie es grinst groes Grinsen

                                    Loxagon ist offline Email an Loxagon senden Homepage von Loxagon Beiträge von Loxagon suchen Nehmen Sie Loxagon in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
74011
Olivaro Olivaro ist männlich
Team


Dabei seit: 15.05.2013
Beiträge: 5475

09.05.2015 19:53
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Loxagon

[...] scheinbar ein Skelett, das zugekifft ist, so wie es grinst groes Grinsen


Ist halt eine Frohnatur... frhlich

__________________
Irgendetwas, so hieß es, stünde hinter den verschlossenen Türen und warte nur auf den Augenblick, in dem es finster genug sei, um hervorzusteigen.

Howard Phillips Lovecraft: Der leuchtende Trapezoeder

                                    Olivaro ist offline Email an Olivaro senden Beiträge von Olivaro suchen Nehmen Sie Olivaro in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
74012
A.F.Morland A.F.Morland ist männlich
Routinier


Dabei seit: 09.10.2009
Beiträge: 286

10.05.2015 10:36
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Zitat:
.....der arme Autorverwirrt .

Dem armen Autor bleibt nichts Anderes übrig, als jede Kritik zu akzeptieren.

                                    A.F.Morland ist offline Email an A.F.Morland senden Homepage von A.F.Morland Beiträge von A.F.Morland suchen Nehmen Sie A.F.Morland in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
74018
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Powered by Burning Board Lite © 2001-2004 WoltLab GmbH
Design based on Red After Dark © by K. Kleinert 2007
Add-ons and WEB2-Style by M. Sachse 2008-2018