Registrierung Mitgliederliste SucheHäufig gestellte FragenZur StartseiteService

-- www.johnsinclair-forum.de -- www.gruselroman-forum.de --
Das Forum zu John Sinclair, Gespenster-Krimi, Vampira, Hörspielen und vielem mehr !
Willkommen !
Wenn Sie auf der Suche nach einem Forum rund um klassische und aktuelle Romanhefte sind, sollten Sie sich hier registrieren. Hier finden Sie ebenfalls Rubriken für Hörspiele und weitere Foren. Die Nutzung des Forums ist kostenlos.
John-Sinclair-Forum ::: Gruselroman-Forum » Ebook » Digitale Publikationen » Heliosphere 2265 » 08 - Getrennte Wege » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
« Vorheriges Thema | Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Das Gleichgewicht Das Gleichgewicht ist männlich
Team




Dabei seit: 24.09.2008
Beiträge: 8274

08 - Getrennte Wege Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen



Unter großen Opfern hat die HYPERION ihre Mission überstanden, doch das Schiff liegt in Trümmern. Während die Instandsetzungsarbeiten andauern, gehen einige der Offiziere getrennte Wege. Captain Cross und Alpha 365 sollen sich um das Problem mit den Kommandochips kümmern, Tess Kensington und Lukas Akoskin erhalten ihrerseits einen eigenen Auftrag, der sie direkt in die Höhle des Löwen führt - wo sie auf einen alten Bekannten treffen. Unterdessen plant Admiral Pendergast ihre nächsten Schritte und auch Präsident Sjöberg bleibt nicht untätig ...

27.12.2014 00:34 Das Gleichgewicht ist offline Email an Das Gleichgewicht senden Beiträge von Das Gleichgewicht suchen Nehmen Sie Das Gleichgewicht in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Das Gleichgewicht Das Gleichgewicht ist männlich
Team




Dabei seit: 24.09.2008
Beiträge: 8274

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Nach ihrer Rettung vor den Parliden ist die schwer beschädigte HYPERION der Rebellenflotte einverleibt worden. Teile der Besatzung bekommen Sondermissionen übertragen, da ihr Schiff momentan unbrauchbar ist. Zum einen gilt es ein Mittel zu finden, die „Killchips“ zu deaktivieren, mit denen man die Rebellen alle auf einmal auslöschen könnte. Zum anderen muss die schwer befestigte NOVA-Station infiltriert werden.



Im letzten Heft hat die durchaus gut geschriebene Serie einen Weg eingeschlagen, der mir nicht zugesagt hat. Dieser Weg wird zu meinem Leidwesen konsequent fortgesetzt. Neben den Passagen auf der HYPERION gibt es zwei Agentenplots ganz nach „Mission Impossible“.

Da hätten wir den Helden Captain Cross der zusammen mit einem eigentlich gefühllosen Genmenschen, der aber einen Systemfehler hat und deshalb Gefühle verspürt und noch für eine Untergrundorganisation arbeitet, eine geheime Forschungsstation infiltriert. Sie wollen die Wirkungsweise der Killchips in den Köpfen der Rebellen näher untersuchen und eine Deaktivierungsmöglichkeit finden.

Im zweiten Handlungsschauplatz gibt es eine Spionin und einen abtrünnigen Assassinenalien von einer Gruppierung die damals die Eltern der Spionin gemeuchelt haben.


Ja, die Crew der HYPERION ist schon ein furchtbar bunter Haufen. Warum nicht einfach ein paar normale Menschen? Ich kann mich mit diesem Konzept einfach nicht arrangieren, es wirkt mir zu übertrieben. Zu Beginn der Serie wusste ich davon noch nichts. Dann wurde die erste Tarnidentität aufgedeckt, was ich noch gut fand. Auch mit der zweiten oder dritten war ich zufrieden und hoffte einfach, dass der Autor sich da nicht verzettelt. Aber nachdem alle irgendetwas haben ist mir das einfach zu krass. Egal ob Andreas das unter einen Hut bekommt oder nicht, sowas muss ich nicht haben. Vielleicht kenne ich die falschen SF-Serien, aber da war das anders und realistischer.

Die Spannung bei der Handlung ist ebenso raus, nachdem Andreas angekündigt hat, dass erstmal niemand sterben wird. Ich will jetzt nicht, dass unbedingt ein wichtiger Charakter stirbt oder am laufenden Band Leute erschossen werden. Jedoch hätte ich mich über eine fiese Ungewissheit gefreut, die immer über den Figuren hängt. Auch hier werden Leute gefangen genommen und zum Tode verurteilt, überraschender Weise gibt es dann aber kurz vor knapp Gründe, warum die Exekution aufgeschoben wird. Bei Commander Ishida konnte man noch um ihren Tod bibbern, wurde sie doch in Stase gehalten, ohne sie aufwecken zu können. Direkt jetzt, ein Heft später, wird dieser Zustand wieder aufgehoben. Eigentlich gibt es ja keine Hoffnung. Aber Cross und der Genalpha finden zufällig in der Forschungsstation nicht nur ein Mittel gegen die Killchips, sondern auch eine Möglichkeit, Isihda zu retten. Mensch, was für ein großes Glück.


Es ist schon böse von mir. Die Serie ist gut erzählt und gut geschrieben. Andreas macht das gut. Vielleicht sollte ich von der Fortsetzungsserie eines Jungautoren nicht so viel erwarten. Es hat ja keinen Bestseller-Anspruch. Doch genau danach hat es am Anfang ausgesehen. Nach einer Serie mit frischen Ideen, nach einem Glanzpunkt des neuen ebook-Heftroman-Sektors. Jetzt ist es nur eine gut geschriebene, aber den gewohnten Pfaden folgende Serie. Ich schrieb es schon einmal: SF interessiert mich als Setting kaum, da muss der besondere Funke her. Und der fehlt jetzt einfach.

großes Grinsen großes Grinsen großes Grinsen großes Grinsen großes Grinsen großes Grinsen großes Grinsen Baff Baff Baff (7 von 10 Raumkreuzern), objektiv. Lesespaß hatte ich nicht wirklich.

__________________
Aktuelle Lesereihenfolge:

1. Professor Zamorra
2. John Sinclair
3. Coco Zamis
4. Tony Ballard

25.06.2015 17:09 Das Gleichgewicht ist offline Email an Das Gleichgewicht senden Beiträge von Das Gleichgewicht suchen Nehmen Sie Das Gleichgewicht in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Loxagon Loxagon ist männlich
Kaiser


Dabei seit: 04.09.2011
Beiträge: 1321

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Na, dann lies mal das Finale des Zyklus ... Alt

25.06.2015 18:23 Loxagon ist offline Email an Loxagon senden Homepage von Loxagon Beiträge von Loxagon suchen Nehmen Sie Loxagon in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Das Gleichgewicht Das Gleichgewicht ist männlich
Team




Dabei seit: 24.09.2008
Beiträge: 8274

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Lass mich raten. Da stirbt dann jemand. Weil es ja das Finale ist und bei Finalepisoden dürfen wichtige Charaktere sterben, laut Autorenhandbuch?

__________________
Aktuelle Lesereihenfolge:

1. Professor Zamorra
2. John Sinclair
3. Coco Zamis
4. Tony Ballard

26.06.2015 08:01 Das Gleichgewicht ist offline Email an Das Gleichgewicht senden Beiträge von Das Gleichgewicht suchen Nehmen Sie Das Gleichgewicht in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Loxagon Loxagon ist männlich
Kaiser


Dabei seit: 04.09.2011
Beiträge: 1321

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Dazu sage ich nichts, aber die Enthüllungen waren doch schon recht "neu", wobei der zweite Zyklus (ich bin noch am Anfang ... irgendwie hatte ich die Serie vergessen... aber immer gekauft) ist allerdings IMO bisher der bessere.

Der erste ist halt der Startzyklus wo man die Leute alle kennen lernt, und auch viele Infos erhält wie die Welt aufgebaut ist. Und einiges wird davon erst später (Zyklus 2) wichtig.

26.06.2015 09:04 Loxagon ist offline Email an Loxagon senden Homepage von Loxagon Beiträge von Loxagon suchen Nehmen Sie Loxagon in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Unser Link-Partner
Über diese Banner sind auch Mitglieder-Seiten erreichbar.


Powered by Burning Board Lite © 2001-2004 WoltLab GmbH
Design and © by K. Kleinert 2007
Impressum