logo
-- www.johnsinclair-forum.de -- www.gruselroman-forum.de --
Das Forum zu John Sinclair, Gespenster-Krimi, Vampira, Hörspielen und vielem mehr !
Willkommen !
Falls Sie auf der Suche nach einem Forum rund um klassische und aktuelle Romanhefte sind, sollten Sie sich hier registrieren. Hier finden Sie ebenfalls Rubriken für Hörspiele und weitere Foren. Die Nutzung des Forums ist kostenlos.

John-Sinclair-Forum ::: Gruselroman-Forum » Roman-Serien » Weitere Serien » Silber-Grusel-Krimi » SGK 201-300 » Band 210 "Fluch des Kopflosen"
« Vorheriges Thema | Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Horror-Harry Horror-Harry ist männlich
Foren Gott


Dabei seit: 23.09.2009
Beiträge: 3122

12.10.2011 16:59
Band 210 "Fluch des Kopflosen"
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen



Band 210
"Fluch des Kopflosen"
von Bob Fisher


"Im Namen Seiner Majestät, König Georgs 1. von England, verkünde ich folgendes Urteil: Der Angeklagte wird wegen Mordes, begangen an seinen vier Ehefrauen, zum Tode verurteilt. Das Urteil wird bei Sonnenaufgang in seinem Heimatort vollstreckt. Earl Daniel of Dartforth, Gott sei Eurer Seele gnädig."
Die stahlgrauen Augen des Verurteilten hefteten sich mit durchdringendem Blick auf Richter Charles Pembrook, dessen kahler Schädel von der traditionellen weißen Perücke bedeckt war. Der Richter rollte die Pergamentrolle mit dem Todesurteil zusammen und reichte sie seinem Schreiber. Für den Delinquenten hatte er keinen Blick mehr übrig. "Ich habe meine vier Frauen nicht umgebracht, Sir", begehrte Earl Daniel noch mal auf. "Dieses Urteil ist ein verhängnisvoller Justizirrtum." Doch der Adlige im dunklen Samtwams, dazu passenden schwarzen Wollstrümpfen und Spangenschuhen wurde keiner Antwort gewürdigt. Zwei Schergen mit Hellebarden traten neben Ihn, fesselten ihm die Hände auf den Rücken und führten ihn aus dem Gerichtssaal des Tower in den Kerkertrakt. Der Gang, der sich vor Ihnen auftat, war dunkel, und die Wände glänzten feucht.

( Subserie: Nebelgeister 34 )

Erscheinungsdatum: 26.09.1978

                                    Horror-Harry ist offline Beiträge von Horror-Harry suchen Nehmen Sie Horror-Harry in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
27176
Talis Talis ist männlich
Foren Gott




Dabei seit: 30.07.2016
Beiträge: 2091

11.08.2016 13:09
RE: Band 210 "Fluch des Kopflosen"
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Der Autor Robert F. Atkinson alias Bob Fisher hat in seiner Sub-Serie "Nebel-Geister" insgesamt achte Romane von sich nochmals veröffentlicht.
Bei der Bearbeitung von Silber-Krimi-Band 1002 (Nebel-Geister 1) für seiner zweiten Kopie Silber-Grusel-Krimi Nr. 210 "Fluch des Kopflosen" fehlte ihm wohl die Zeit und Lust, hier etwas umzustellen, denn die Anfänge sind fast identisch, auch wenn er die Namen geändert hat. Neben John McAllister tauchte auch sein Sergeant Neville Ashley auf.

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Talis am 18.08.2016 09:15.

                                    Talis ist offline Email an Talis senden Beiträge von Talis suchen Nehmen Sie Talis in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
84489
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Powered by Burning Board Lite © 2001-2004 WoltLab GmbH
Design based on Red After Dark © by K. Kleinert 2007
Add-ons and WEB2-Style by M. Sachse 2008-2018