logo
-- www.johnsinclair-forum.de -- www.gruselroman-forum.de --
Das Forum zu John Sinclair, Gespenster-Krimi, Vampira, Hörspielen und vielem mehr !
Willkommen !
Falls Sie auf der Suche nach einem Forum rund um klassische und aktuelle Romanhefte sind, sollten Sie sich hier registrieren. Hier finden Sie ebenfalls Rubriken für Hörspiele und weitere Foren. Die Nutzung des Forums ist kostenlos.

John-Sinclair-Forum ::: Gruselroman-Forum » Roman-Serien » Weitere Serien » Vampir Horror-Roman » VHR 301-400 » VHR Band 400: Draco, der Drachenmensch von Cyril Donson
« Vorheriges Thema | Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Habibi Habibi ist weiblich
Chefin




Dabei seit: 01.10.2008
Beiträge: 5392

26.06.2012 11:30
VHR Band 400: Draco, der Drachenmensch von Cyril Donson
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen



Damon Draycott wurde in der Grafschaft Derbyshire geboren. Er wuchs in einer Gegend auf, die einsam und voll wilder Schönheit war. Nach weltweiten Reisen und einem Universitätsstudium kehrte er im Alter von fünfundvierzig Jahren an seinen Geburtsort zurück. Er hatte durch seine archäologischen Arbeiten mittlerweile Weltruhm erlangt. Nicht zuletzt dadurch war er wohlhabend geworden, und man kannte ihn von vielen Fernsehsendungen. Damon Draycott war ein kräftiger Mann mit ausgezeichneter Gesundheit. Er rauchte nicht und trank keinen Alkohol. Er hatte einen muskulösen Körper und sah größer aus, als er war. Man schätzte ihn oft fünfzehn Jahre jünger. Wenn er einen Fehler hatte, so war das seine Trägheit. Er war ein Mann, der lieber zusah, wenn ein anderer alle Arbeit verrichtete. Dabei war er ungeheuer begabt, und seine physische Stärke stand seinem außergewöhnlichen Intellekt in nichts nach. Aber er hatte auch einige weniger attraktive Eigenschaften. Er konnte dumme Menschen nicht ertragen und war deshalb oft ungeduldig und aufbrausend. Doch von Natur aus war er ruhig, gutherzig und liebenswürdig. Er konnte sehr sanft sein, wie es starke Persönlichkeiten oft waren. Er war kein schöner Mann, aber die Frauen fühlten sich sehr zu ihm hingezogen. Er verliebte sich oft und hatte deshalb nie geheiratet. Als er reich genug war, kaufte er Cavern Towers, ein altes Schloß, das auf einem Berg stand. Der einzige Weg dorthin führte über eine enge Steinbrücke.


Verfasst von Cyril Donson

Originaltitel: Draco, the Dragon Man, 1974

Aus dem Englischen übersetzt von Margarete Kaelble

Titelbild von Les Edwards

Erscheinen am 14.10.1980

                                    Habibi ist offline Email an Habibi senden Beiträge von Habibi suchen Nehmen Sie Habibi in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
38261
Talis Talis ist männlich
Foren Gott




Dabei seit: 30.07.2016
Beiträge: 2092

10.12.2016 14:16
RE: Band 400: Draco, der Drachenmensch
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Hier das Originalbild von Les Edwards:

                                    Talis ist online Email an Talis senden Beiträge von Talis suchen Nehmen Sie Talis in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
88723
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Powered by Burning Board Lite © 2001-2004 WoltLab GmbH
Design based on Red After Dark © by K. Kleinert 2007
Add-ons and WEB2-Style by M. Sachse 2008-2018