Registrierung Mitgliederliste SucheHäufig gestellte FragenZur StartseiteService

-- www.johnsinclair-forum.de -- www.gruselroman-forum.de --
Das Forum zu John Sinclair, Gespenster-Krimi, Vampira, Hörspielen und vielem mehr !
Willkommen !
Wenn Sie auf der Suche nach einem Forum rund um klassische und aktuelle Romanhefte sind, sollten Sie sich hier registrieren. Hier finden Sie ebenfalls Rubriken für Hörspiele und weitere Foren. Die Nutzung des Forums ist kostenlos.
John-Sinclair-Forum ::: Gruselroman-Forum » Taschenbücher und die Phantastische Literatur im Buchformat » Bücher » Die Phantastischen Romane » Leo Perutz: Nachts unter der steinernen Brücke » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
« Vorheriges Thema | Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Olivaro Olivaro ist männlich
Team


Dabei seit: 15.05.2013
Beiträge: 4173

Leo Perutz: Nachts unter der steinernen Brücke Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen



Wenn sich nachts unter der steinernen Moldaubrücke die Blüte des Rosmarinstrauchs an die rote Rose schmiegt, liegt auf der Prager Burg die schöne Frau des Juden Mordechai Meisl in den Armen des Kaisers. Sie weiß nicht, wie sie hierher kam, er weiß nicht, wer sie brachte: ein Zauber, der mächtiger ist als eines Menschen Macht, hält sie gefangen. Prag um 1600: Die Stadt Rudolfs II., eine Stadt der Träume und Verwandlungen, der Geheimnisse und Dämonen, der Goldsucher und Gottsucher, der Künstler und Sterndeuter, ist "wie mit dem Silberstift gezeichnet" (Eduard Frank). Ein Buch, in dessen Schönheit und Weisheit sich der Leser verlieren und finden kann.


Nachts unter der steinernen Brücke

Verfasst von Leo Perutz

Erstausgabe 1953 (entstanden in der Zeit von 1924 bis 1951)

Einband von Tino Erben

272 Seiten

Erschienen 1975

Paul Zsolnay Verlag

__________________
Das Haus war ganz still. In weiter Ferne sauste der Wind mit seiner letzten Fracht Fledermäuse über einen Hügel, tönend und zirpend.

12.02.2017 22:35 Olivaro ist offline Email an Olivaro senden Beiträge von Olivaro suchen Nehmen Sie Olivaro in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Unser Link-Partner
Geisterspiegel.de - Das grosse Online-Magazin
Über diese Banner sind auch Mitglieder-Seiten erreichbar.


Powered by Burning Board Lite © 2001-2004 WoltLab GmbH
Design and © by K. Kleinert 2007
Impressum