Registrierung Mitgliederliste SucheHäufig gestellte FragenZur StartseiteService

-- www.johnsinclair-forum.de -- www.gruselroman-forum.de --
Das Forum zu John Sinclair, Gespenster-Krimi, Vampira, Hörspielen und vielem mehr !
Willkommen !
Wenn Sie auf der Suche nach einem Forum rund um klassische und aktuelle Romanhefte sind, sollten Sie sich hier registrieren. Hier finden Sie ebenfalls Rubriken für Hörspiele und weitere Foren. Die Nutzung des Forums ist kostenlos.
John-Sinclair-Forum ::: Gruselroman-Forum » Roman-Serien » Weitere Serien » Silber-Grusel-Krimi » SGK 101-200 » Band 113 "Die Teufelsärztin" » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
« Vorheriges Thema | Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Horror-Harry Horror-Harry ist männlich
Foren Gott


Dabei seit: 23.09.2009
Beiträge: 3107

Band 113 "Die Teufelsärztin" Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen



Band 113
"Die Teufelsärztin"
von Bob Fisher


Sie benutzte Tote, um sich an den Lebenden zu rächen. Überdurchschnittliche Intelligenz und Skrupellosigkeit gaben ihr Machtmittel in die Hand, denen keiner gewachsen war. Ihre Triebfeder war unbändiger Hass, ihr Lebensziel blutige Rache zu üben an allen, die sie für ihr persönliches Unglück verantwortlich machte...

( Subserie: Nebelgeister 19 )

Erscheinungsdatum: 23.03. 1976
Cover: Lonati

26.03.2011 23:59 Horror-Harry ist offline Beiträge von Horror-Harry suchen Nehmen Sie Horror-Harry in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Olivaro Olivaro ist männlich
Team


Dabei seit: 15.05.2013
Beiträge: 4044

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Eine interessante Variante zu den sonstigen Romanen aus der Serie "Nebelgeister" bietet mein persönlicher Favorit von Bob Fisher. Weniger ein Gruselroman mit Dämonen (obwohl die entsprechenden Elemente durchaus vorhanden sind), als vielmehr ein "pharmazeutischer SF-Thriller", der aus Frauen blutrünstige Bestien macht. Zudem ein weiterer jener Romane, die durch das Raster der BPjS gefallen ist, denn zumindest eine Szene ist sehr hart geschildert.

Das Titelbild von Rudolf Sieber-Lonati ist sehr aussagekräftig und streicht die relevanten Elemente des Romans sehr gut heraus.

__________________
Das Haus war ganz still. In weiter Ferne sauste der Wind mit seiner letzten Fracht Fledermäuse über einen Hügel, tönend und zirpend.

07.11.2017 20:40 Olivaro ist offline Email an Olivaro senden Beiträge von Olivaro suchen Nehmen Sie Olivaro in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Unser Link-Partner
Über diese Banner sind auch Mitglieder-Seiten erreichbar.


Powered by Burning Board Lite © 2001-2004 WoltLab GmbH
Design and © by K. Kleinert 2007
Impressum