logo
-- www.johnsinclair-forum.de -- www.gruselroman-forum.de --
Das Forum zu John Sinclair, Gespenster-Krimi, Vampira, Hörspielen und vielem mehr !
Willkommen !
Falls Sie auf der Suche nach einem Forum rund um klassische und aktuelle Romanhefte sind, sollten Sie sich hier registrieren. Hier finden Sie ebenfalls Rubriken für Hörspiele und weitere Foren. Die Nutzung des Forums ist kostenlos.

John-Sinclair-Forum ::: Gruselroman-Forum » Roman-Serien » John Sinclair » JS1801-1900 » Band 1839: Besuch aus der Hölle (2. Teil)
« Vorheriges Thema | Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (2): « vorherige 1 [2]
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Umfrage: JS Band 1839: Besuch aus der Hölle
top 
0
0.00%
sehr gut 
0
0.00%
gut 
0
0.00%
mittel 
2
16.67%
schlecht 
3
25.00%
sehr schlecht 
7
58.33%
Insgesamt: 12 Stimmen 100%
 
Dämonengeist Dämonengeist ist männlich
Administrator




Dabei seit: 25.11.2007
Beiträge: 2741

19.09.2013 22:18

Startbeitrag !

Band 1839: Besuch aus der Hölle (2. Teil)
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen



»Wir werden verflogt, Luke.«
»Das habe ich gesehen, Madam.« Der Fahrer nickte. »Sie denken sicherlich an den Motorradfahrer.«
»Genau an den.«
»Sollte das für Sie ein Grund zur Besorgnis sein, Madam?«
»Ich weiß es nicht. Was meinen Sie denn?«
»Ungewöhnlich ist es schon.«
»Das meine ich auch. Warten wir ab, wie lange er uns auf den Fersen bleibt ...«

Vorschau:

Die Jagd auf den Begleiter setzte sich fort. Und wir mussten erleben, dass er nicht nur ein harmloser Begleiter war. Hinter ihm steckte eine ganz andere Person, die aus den Tiefen der Hölle gekommen war und noch etwas mitbrachte. Es war das Höllenfeuer!

Erscheinungsdatum: 08.10.2013

Titelbild: ?

__________________
www.facebook.com/RafaelMarquesJS

                                    Dämonengeist ist offline                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
johnny_fan johnny_fan ist männlich
Doppel-As




Dabei seit: 01.05.2013
Beiträge: 103

19.10.2013 01:45
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Das Gleichgewicht
Da frage ich mich, was kommen muss, damit du ein Sehr Schlecht vergibst. Zunge raus

SEHR SCHLECHT kriegt nur no-go-Schund wie zuletzt "Das Nebelheer", bei dem ich ernsthaft überlege, ob ich's überhaupt zu Ende lese.
Bei dem Heft hier war ich wengstens noch neugierig, was/wer hinter dem Begleiter steckt. großes Grinsen

__________________
a little party never killed nobody Böse

                                    johnny_fan ist offline Email an johnny_fan senden Beiträge von johnny_fan suchen Nehmen Sie johnny_fan in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
56977
Dämonengeist Dämonengeist ist männlich
Administrator




Dabei seit: 25.11.2007
Beiträge: 2741

14.11.2013 19:05
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Von mir bekommt der Roman auch ein verdientes "schlecht". Wie ich schon bei 'Der Begleiter' schrieb, ist dieser zweite Teil absolut unnötig, mit dem einen Einzelroman hätte man das Thema auch zur Genüge abdecken können.
Aber auch sonst ist der Roman von vorne bis hinten total unlogisch. Das fängt schon bei dem völlig unmotiviert geänderten Aussehen des Begleiters an. Das Motiv auch dem ersten Teil (Rache an den Verwandten) wurde auch gleich weitesgehend über Bord geworfen. Auch der plötzliche Seitenwechsel von Doris Dawson ist völlig unmotiviert, besonders aber stört mich, das Sir Peter Dawson auch noch darauf eingeht, obwohl er nur Minuten zuvor seine Frau umbringen wollte.
Das Finale ist dann wieder überaus banal und der kleine Auftritt von Asmodis eher ärgerlich als erfreulich.
Ein "sehr schlecht" gibt es von mir nur nicht, weil es durchaus ein paar Passagen gab, die mir gefallen haben, wie etwa die Morde an dem Chauffeur und an den beiden Polizisten.

__________________
www.facebook.com/RafaelMarquesJS

                                    Dämonengeist ist offline Homepage von Dämonengeist Beiträge von Dämonengeist suchen Nehmen Sie Dämonengeist in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
57964
Jägermeister Jgermeister ist männlich
Jungspund




Dabei seit: 23.11.2013
Beiträge: 11

28.11.2013 12:42
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Also wenn man mal die Logik weglässt, dann ist der Zweiteiler nicht ganz so schlecht wie hier beschrieben wird. Natürlich gibt es wesentlich bessere Stories aber man muss auch sehen in welcher Zeit so ein Roman geschrieben werden muss um die Serie am laufen zu halten. Und wenn man mal über 1800 Romane geschrieben hat kommt halt auch manchmal so etwas dabei heraus.
Ich werde den zweiten Teil mit befriedigend bewerten, wobei ich den ersten Teil als gut bewertet habe weil dieser vom Aufbau interessanter war und man noch nicht wusste was zum Schluss dabei rauskommen würde.

                                    Jgermeister ist offline Email an Jgermeister senden Beiträge von Jgermeister suchen Nehmen Sie Jgermeister in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
58483
Scareface
Gruenschnabel




Dabei seit: 10.07.2014
Beiträge: 4

11.07.2014 20:01
geschockt
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Wall
Also den ersten Teil fand ich schon schlecht - aber Teil 2 toppt es noch. Der war nicht nur unlogisch, sondern auch unendlich laaangweilig. Schade, schade, schade …

__________________
Der unheimliche Bogenschütze wird euch das Fürchten lehren!

                                    Scareface ist offline Email an Scareface senden Beiträge von Scareface suchen Nehmen Sie Scareface in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
64058
kualumba kualumba ist männlich
Team




Dabei seit: 19.01.2013
Beiträge: 3336

24.12.2014 14:36
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Von mir bekommt der Roman ein sehr schlecht, weil ich den zusammenhang des Zweiteilers nicht nachvollziehen kann. Das Ende war auch viel zu kurz und Asmodis nimmt seinen Spieler mal wieder selbst aus dem Rennen.

__________________
Einen davon lese ich als naechstes: JS Classics 12, JS TB 10, JS 2197, JS 1865, MX 23, G.F. Unger SE 9, PR 9, PR 3000, PZ 3, PZ 1200, DH(3. Aufl.) 4, GK(2.Aufl.) 1, Torn 4, Vampira 9, TB 3

Gelesen(Romane-Comics): Mai20(4-2), Jun20(15-0), Jul20(35-1), Aug20(4-2)

                                    kualumba ist offline Email an kualumba senden Beiträge von kualumba suchen Nehmen Sie kualumba in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
69628
Archmage Archmage ist männlich
Koenig


Dabei seit: 30.07.2013
Beiträge: 808

16.06.2016 23:12
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Das Kreuz hat wieder eine neue Fähigkeit! Statt sich zu erwärmen, blinkt es jetzt schwach, wenn Schwarzmagische Kreaturen in der Nähe sind. Obwohl es sich ja eigentlich nicht um Böse Kreaturen handeln kann, da das Kreuz sich ja auch im vorherigen Teil nicht erwärmt hat.

Glenda teleportiert Mal wieder, als es um ihr Leben geht. Ich finde so eine Stelle immer Anti-Spannend. Bis jetzt hat ihre Teleportation immer geklappt.

Dafür kann der Begleiter und Sir Peter plötzlich nicht mehr teleportieren, obwohl sie das fröhlich im vorherigen Teil gemacht haben.

Und Suko kann einen nicht stofflichen Astralleib zerstören.

Und Asmodis hat Mal wieder seine diabolische Ader gezeigt und uns nach dieser Folter sogar das Finale vorenthalten.

Über den Rest der Unlogik will ich jetzt gar nicht mehr schreiben.

Nett war es zwar, die Art wie die Menschen gestorben sind, aber das retten den Roman auch nicht mehr von dem "Sehr Schlecht" von mir.

__________________
JS: 1.022 Tage hinter der aktuellen Handlung
PZ: 0 Tage hinter der aktuellen Handlung

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Archmage am 17.06.2016 09:26.

                                    Archmage ist offline Email an Archmage senden Beiträge von Archmage suchen Nehmen Sie Archmage in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
82761
Das Gleichgewicht Das Gleichgewicht ist männlich
Team




Dabei seit: 24.09.2008
Beiträge: 9874

17.06.2016 08:04
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Ohne Wertung, rein objektiv.

Wenn man sich die Dark-Skalen oben im Wertungskasten anschaut ist das Bild gespiegelt zu denen der Co-Autoren. großes Grinsen

Wobei Heul wäre das passendere Smilie

__________________
https://gruselroman.fandom.com/de

Aktuelle Lesereihenfolge:

1. Professor Zamorra
2. John Sinclair
3. Dämonenkiller (vielleicht pausiert bis die Neuauflage aufgeholt hat)

                                    Das Gleichgewicht ist offline Email an Das Gleichgewicht senden Beiträge von Das Gleichgewicht suchen Nehmen Sie Das Gleichgewicht in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
82762
Tulimyrsky Tulimyrsky ist männlich
Lebende Foren Legende




Dabei seit: 08.10.2008
Beiträge: 1729

04.08.2016 17:43
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Das beste an diesem Roman war der Kurzauftritt eines gewissen Don Harris großes Grinsen

ansonsten kann ich mich den meisten hier nur anschließen... 'Sehr schlecht'

Einfach eine Frechheit sowas zu präsentieren. Lalala, das Kreuz macht, was es will, jupidu...

Ein echter Tiefpunkt... und natürlich mal wieder keine Kritik auf den Leserseiten...

__________________
and the Lord said unto John, "Come forth an receive eternal life." But John came fifth and won a toaster.

Hey, Jesus! Who does your nails? großes Grinsen

                                    Tulimyrsky ist online Email an Tulimyrsky senden Beiträge von Tulimyrsky suchen Nehmen Sie Tulimyrsky in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
84206
Seiten (2): « vorherige 1 [2]
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Geisterspiegel.de - Das grosse Online-Magazin
Powered by Burning Board Lite © 2001-2004 WoltLab GmbH
Design based on Red After Dark © by K. Kleinert 2007
Add-ons and WEB2-Style by M. Sachse 2008-2018