logo
-- www.johnsinclair-forum.de -- www.gruselroman-forum.de --
Das Forum zu John Sinclair, Gespenster-Krimi, Vampira, Hörspielen und vielem mehr !
Willkommen !
Falls Sie auf der Suche nach einem Forum rund um klassische und aktuelle Romanhefte sind, sollten Sie sich hier registrieren. Hier finden Sie ebenfalls Rubriken für Hörspiele und weitere Foren. Die Nutzung des Forums ist kostenlos.

John-Sinclair-Forum ::: Gruselroman-Forum » Roman-Serien » Weitere Serien » Vampir Horror-Roman » VHR 401-451 » VHR Band 434: Das Satansdreieck von Jory Sherman
« Vorheriges Thema | Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Olivaro Olivaro ist männlich
Team


Dabei seit: 15.05.2013
Beiträge: 5340

23.11.2013 18:49
VHR Band 434: Das Satansdreieck von Jory Sherman
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen



Vorwort

Zwei Tage vor der Beschwörung schnitt sie einen Zweig vom wilden Haselstrauch, der nie Früchte getragen hatte. Sie trennte den Zweig vom Strauch in dem Augenblick, als die Sonne über den Hügeln von Holcomb Valley aufging. Dann brachte sie diesen Zweig, einen Heliotrop und zwei Wachskerzen in eine alte verlasssene Hütte, in der es vor Fäulnis stank. Mit dem Heliotrop zeichnete sie ein Dreieck auf den Boden und setzte die Kerzen hinein, dann malte sie drei Kreise in das Dreieck, die sich berührten. Der Wind, der bisher sanft über die Hügel gestrichen war, erstarb sofort. Das blasse Mondlicht fiel durch das winzige Fensterchen der Hütte auf die Frau, die jetzt kerzengerade dastand, nach einem Augenblick der Konzentration in das Dreieck stieg, ein Streichholz entflammte undd die Kerzen damit in Brand steckte. Das unruhige Licht der Flammen zuckte über den Köprer der Frau und umgab sie mit einer magischen Aura. Die Frau war zufrieden. Endlich war es soweit. Sie hatte auch lange genug danach gesucht und unerbittlich studiert. Jetzt war sie bereit, und ihr Körper verriet es ihr.


Verfasst von Jory Sherman

Originaltitel: Satan's Seed, 1978

Aus dem Englischen von Ginny Kilian

Titelbild von Antonio Bernal

Erschienen am 09.06.1981


Russell Childers Band 1

__________________
Es dämmerte, ein Windstoß fuhr durch das welke Laub unter den Bäumen, daß es raschelte. Drüben auf dem neuen Friedhof wurden die roten Lichter sichtbar, die die Leute an Allerseelen auf die Gräber gestellt hatten und die immer noch brannten.

Fanny Morweiser: Laura

                                    Olivaro ist offline Email an Olivaro senden Beiträge von Olivaro suchen Nehmen Sie Olivaro in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
58293
woodstock woodstock ist männlich
Administrator




Dabei seit: 29.11.2008
Beiträge: 11681

07.07.2018 04:42
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Für meinen Geschmack zu viele Personen und dann auch alles zu verwirrend. Fand ich nicht ganz so toll.

++

__________________
Ein Meister ist nicht derjenige, der etwas lehrt, sondern jemand, der seinen Schüler dazu anregt, sein Bestes zu geben, um ein Wissen zu entdecken, das er bereits in seiner Seele trägt.
Wenn es in einer Ehe keine Meinungsverschiedenheit gibt, dann ist einer ein Trottel
Den Tagen mehr Leben geben nicht dem Leben mehr Tage

                                    woodstock ist offline Email an woodstock senden Beiträge von woodstock suchen Nehmen Sie woodstock in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
105929
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Powered by Burning Board Lite © 2001-2004 WoltLab GmbH
Design based on Red After Dark © by K. Kleinert 2007
Add-ons and WEB2-Style by M. Sachse 2008-2018