Registrierung Mitgliederliste SucheHäufig gestellte FragenZur StartseiteService

-- www.johnsinclair-forum.de -- www.gruselroman-forum.de --
Das Forum zu John Sinclair, Gespenster-Krimi, Vampira, Hörspielen und vielem mehr !
Willkommen !
Wenn Sie auf der Suche nach einem Forum rund um klassische und aktuelle Romanhefte sind, sollten Sie sich hier registrieren. Hier finden Sie ebenfalls Rubriken für Hörspiele und weitere Foren. Die Nutzung des Forums ist kostenlos.
John-Sinclair-Forum ::: Gruselroman-Forum » Roman-Serien » John Sinclair » JS601-800 » Band 710 : Der Freund des Satans » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
« Vorheriges Thema | Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Umfrage: JS Band 710 : Der Freund des Satans
top 0 0.00%
sehr gut 0 0.00%
gut 3 100.00%
mittel 0 0.00%
schlecht 0 0.00%
sehr schlecht 0 0.00%
Insgesamt: 3 Stimmen 100%
 
Michael Michael ist männlich
Administrator




Dabei seit: 22.11.2007
Beiträge: 4372

Band 710 : Der Freund des Satans Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen



Der Freund des Satans

Sadre, der Mann aus Sumatra, wollte ins Haus, um einen Auftrag auszuführen. Und der hieß Mord. Er hatte sich nicht für den offiziellen Weg durch die Halle entschieden, denn niemand sollte ihn zu Gesicht bekommen. Weder der Portier noch ein Bewohner. Es gab andere Wege. Die Tiefgarage lockte ihn. Sie war ein Raum, den viele Menschen benutzten, wenn sie ihre Fahrzeuge abstellten. Tiefgaragen vermitteln nie oder kaum das Gefühl der Sicherheit. Die meisten Menschen fürchteten sich vor ihnen, den niedrigen Decken, den schmutzigen Böden, den Säulen und dem Gestank von Abgasen, Öl und Schmutz.

Cover: Maren

Erscheinungsdatum: 10.2.1992

3/3

__________________
Wenn die Süße des geringen Preises verflogen ist, die Bitterkeit minderer Qualität wird bleiben.

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von iceman76 am 02.12.2014 23:42.

03.10.2008 07:38 Michael ist offline Email an Michael senden Beiträge von Michael suchen Nehmen Sie Michael in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

iceman76 iceman76 ist männlich
Administrator




Dabei seit: 22.09.2008
Beiträge: 6847

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Asmodis gab dem Triadenboss Li Choung den Auftrag John und die Kinderversion von Suko zu töten. In der Tiefgarage kommt es dann zur Konfrontation. John kann diese nur für sich entscheiden weil Shao in letzter Sekunde auftaucht und den Killer Sadre tötet. Anschließend versucht Shao das Seelenschwert an sich zu bringen. Mit hilfe des Schwertes und der mysteriösen "Truhe" versuchen sie Suko sein altes Leben wieder zu geben...

Fazit: Leider kann dieser dritte Teil das hohe Niveau des ersten Teils nicht ganz halten. Ich vergebe ein solides "gut". Ich hätte mir das ganze Geschehen etwas schwieriger vorgestellt, bzw. hätte ich es als Autor der Geschichte schwieriger gestaltet.
Trotzdem eine solide Geschichte.

__________________

*** Eintracht Braunschweig ***
*** Tradition seit 1895 ***
*** Deutscher Meister 1967 ***
Liest gerade: irgendwas was mit Grusel zu tun hat!

02.12.2014 23:49 iceman76 ist offline Email an iceman76 senden Homepage von iceman76 Beiträge von iceman76 suchen Nehmen Sie iceman76 in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

lessydragon lessydragon ist männlich
Kaiser




Dabei seit: 21.08.2012
Beiträge: 1478

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Auch hier kann ich mich der Bewertung von Iceman anschließen, ein solides Gut. Die Geschichte ist treffend beschrieben, schön ist die Passivität von John, weil es für ihn keine Möglichkeit des Eingreifens gibt, er steht immer daneben und kann doch nichts tun, das Heft des Handelns bleibt in Shaos und Sukos Hand.
Und es gibt nicht immer ein Happy-End...

Da ich die Bände kenne, in denen es hierzu weiter geht, freue ich mich, den weiteren Weg zu verfolgen...

LG Lessy großes Grinsen Alt

__________________
✨LESSYDRAGON✨
Der Weg ist das Ziel!

13.01.2017 16:37 lessydragon ist offline Email an lessydragon senden Beiträge von lessydragon suchen Nehmen Sie lessydragon in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Unser Link-Partner
Über diese Banner sind auch Mitglieder-Seiten erreichbar.


Powered by Burning Board Lite © 2001-2004 WoltLab GmbH
Design and © by K. Kleinert 2007
Impressum