Registrierung Mitgliederliste SucheHäufig gestellte FragenZur StartseiteService

-- www.johnsinclair-forum.de -- www.gruselroman-forum.de --
Das Forum zu John Sinclair, Gespenster-Krimi, Vampira, Hörspielen und vielem mehr !
Willkommen !
Wenn Sie auf der Suche nach einem Forum rund um klassische und aktuelle Romanhefte sind, sollten Sie sich hier registrieren. Hier finden Sie ebenfalls Rubriken für Hörspiele und weitere Foren. Die Nutzung des Forums ist kostenlos.
John-Sinclair-Forum ::: Gruselroman-Forum » Roman-Serien » Weitere Serien » Monstrula » Band 44: Der Mensch aus der Retorte » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
« Vorheriges Thema | Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Olivaro Olivaro ist männlich
Team


Dabei seit: 15.05.2013
Beiträge: 3592

Band 44: Der Mensch aus der Retorte Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen



"Nicht einmal zu den Feiertagen hat man Urlaub", beschwerte sich einer der drei Männer, die in dem einsamen Landhaus eine umfangreiche Bibliothek auf Wertgegenstände durchsuchten. "Sei still!" rief ihm der zweite Mann zu. "Wir müssen froh sein, daß so viele Leute zu Weihnachten verreisen. Dadurch können wir ungestört arbeiten." "Redet nicht so viel", mahnte der dritte, "arbeitet lieber. Hinter jedem dieser Bücher kann ein Marmeladenglas mit Ersparnissen stehen oder eine Schmuckschatulle oder sonst etwas Wertvolles." Die Aussicht auf eine reiche Beute trieb die drei Männer an. Buch um Buch zogen sie ein Stück aus dem Regal, um dahinter blicken zu können. Immer wieder wurden sie enttäuscht. Sie waren mit ihrer Suche fast am Ende angelangt, als der erste sich wieder zu Wort meldete. "Komische Bücher sind das! Hört mal, hier habe ich etwas Seltsames gefunden!" Und er las laut eine Stelle eines Buches vor. Zuerst wollten seine Komplicen ihn zur Eile mahnen, doch bereits nach den ersten Worten verhielten sie sich still, standen starr und lauschten angespannt. Der Text war nicht lang und in einem altertümlichen Stil abgefaßt, der es ihnen schwer machte, den Inhalt zu verstehen. Es handelte sich um einen Schwur, der an ein mächtiges Wesen geleistet werden mußte, mehr begriffen sie nicht. Als ihr Komplize schwieg und das Buch zugeklappt auf einen Tisch legte, geschah etwas Merkwürdiges mit ihnen. Sie traten an den Tisch heran. Jeder von ihnen legte seine Hand auf das Buch, und dann nannten sie laut und feierlich ihre Namen.


Autor: M.R. Richards (= Richard Wunderer)

Titelbild von Hans-Joachim Lührs

Erschienen am 10.05.1976

__________________
Das Haus war ganz still. In weiter Ferne sauste der Wind mit seiner letzten Fracht Fledermäuse über einen Hügel, tönend und zirpend.

01.06.2014 21:46 Olivaro ist offline Email an Olivaro senden Beiträge von Olivaro suchen Nehmen Sie Olivaro in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Unser Link-Partner
Über diese Banner sind auch Mitglieder-Seiten erreichbar.


Powered by Burning Board Lite © 2001-2004 WoltLab GmbH
Design and © by K. Kleinert 2007
Impressum