Registrierung Mitgliederliste SucheHäufig gestellte FragenZur StartseiteService

-- www.johnsinclair-forum.de -- www.gruselroman-forum.de --
Das Forum zu John Sinclair, Gespenster-Krimi, Vampira, Hörspielen und vielem mehr !
Willkommen !
Wenn Sie auf der Suche nach einem Forum rund um klassische und aktuelle Romanhefte sind, sollten Sie sich hier registrieren. Hier finden Sie ebenfalls Rubriken für Hörspiele und weitere Foren. Die Nutzung des Forums ist kostenlos.
John-Sinclair-Forum ::: Gruselroman-Forum » Roman-Serien » Professor Zamorra » Zaubermond-Verlag » Band 47: Materia Prima » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
« Vorheriges Thema | Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Das Gleichgewicht Das Gleichgewicht ist männlich
Team




Dabei seit: 24.09.2008
Beiträge: 8244

47 - Materia Prima Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen



Anno Domini 1196 wird zu Cöln das Mädchen Nele mit einer „Engelsgabe“ geboren. 16 Jahre später schließt sie sich einem charismatischen Jungen an, den eine Vision dazu treibt, die Heilige Stadt Jerusalem aus der Hand der „Ungläubigen“ zu befreien. Viele Jahrzehnte später erlangt Nele im hohen Alter die Unsterblichkeit. Zweieinhalb Jahrhunderte nach dem Erhalt des ewigen Lebens erreicht Nele in Begleitung eines außergewöhnlichen „Jungen“ Paris – und steigt hinab in die Unterwelt der Seine-Stadt, um sich endlich auch der Bürde des Alters entledigen zu können. Denn dort unten in den labyrinthischen Gängen soll ein Mann hausen, dessen Ruf Legende ist. Und der eigentlich schon hundert Jahre tot sein müsste …

Autor: Manfred Weinland

27.06.2014 19:38 Das Gleichgewicht ist offline Email an Das Gleichgewicht senden Beiträge von Das Gleichgewicht suchen Nehmen Sie Das Gleichgewicht in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Das Gleichgewicht Das Gleichgewicht ist männlich
Team




Dabei seit: 24.09.2008
Beiträge: 8244

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Normalerweise fesseln mich Manfreds Geschichten. Nicht so diese hier. Nach dem Venedig-Hardcover hatte ich etwas ähnliches erwartet, neue Erkenntnisse über Neles Leben und ihre Abenteuer. Leider beschränkt sich ein Großteil der Geschichte auf ihren Aufenthalt nahe Rom um 1480. Dort begegnet sie einem verwilderten Werwolfsknaben und nimmt ihn unter ihre Fittiche. Als nach der Hälfte des Buches immer noch kein Fortgang der Handlung auf die angepriesenen Katakomben von Paris ersichtlich war habe ich es für einige Monate weggelegt. Der Fokus auf die Leiden des jungen Werwolfs interessierte mich einfach nicht. Wie sie ihn erzieht, ihm Geschichten erzählt und die beiden sich arrangieren. Vor allem nach dem Ende der Lektüre zeigt sich, dass dies alles nur ein kurzes Kapitel in ihrem Leben war und der Werwolf nur ein zeitweiser Begleiter.

Nach meinem Wiedereinstieg zur WM ging es dann erfreulicher Weise die darauffolgenden Seiten gleich nach Paris. Aber dann gleich wieder zurück nach Rom, wo Nele mit ihrem Wölfchen zugange ist. Die Entwicklung der Nähe der beiden zueinander ist gut geschildert. Ebenso die Vergangenheit des Jungen, die nach und nach ans Licht tritt. Aber sie hat nichts mit Neles Suche nach Nicolaus und der Jugend zu tun. Es ist nur eine Zwischenstation auf ihrer Reise, die mir zu ausführlich behandelt wird.

Als dann im letzten Fünftel endlich Paris der Schauplatz wird steigen Spannung und Leselust enorm. Auch wenn weiterhin viel geredet und nachgedacht wird und es erst ganz zum Finale wirkliche Action gibt, ist die Paris-Passage doch das, was ich von Manfred erwarte.

Am Ende steht Nele dort wo sie begonnen hat. Als alte Frau und ohne Begleitung. Weiter geht ihre Reise nach London und hat dann hoffentlich mehr Relevanz.

__________________
Aktuelle Lesereihenfolge:

1. Professor Zamorra
2. John Sinclair
3. Coco Zamis
4. Tony Ballard

27.06.2014 19:39 Das Gleichgewicht ist offline Email an Das Gleichgewicht senden Beiträge von Das Gleichgewicht suchen Nehmen Sie Das Gleichgewicht in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Adrian Doyle Adrian Doyle ist männlich
Tripel-As


Dabei seit: 27.01.2011
Beiträge: 201

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Vielleicht kann dich Lux Aeterna ja wieder versöhnen. Heul

28.06.2014 06:01 Adrian Doyle ist offline Email an Adrian Doyle senden Beiträge von Adrian Doyle suchen Nehmen Sie Adrian Doyle in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Loxagon Loxagon ist männlich
Kaiser


Dabei seit: 04.09.2011
Beiträge: 1299

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Also mir haben bisher alle 3 Bücher gefallen. *Tröst und dabei schnell ins Hirn des Autors eindringt um alle neuen Exposes zu bekommen großes Grinsen*

28.06.2014 09:53 Loxagon ist offline Email an Loxagon senden Homepage von Loxagon Beiträge von Loxagon suchen Nehmen Sie Loxagon in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Adrian Doyle Adrian Doyle ist männlich
Tripel-As


Dabei seit: 27.01.2011
Beiträge: 201

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Loxagon
Also mir haben bisher alle 3 Bücher gefallen.


Das freut mich. Daumen_hoch Aber die Geschmäcker sind nun mal verschieden.

28.06.2014 10:54 Adrian Doyle ist offline Email an Adrian Doyle senden Beiträge von Adrian Doyle suchen Nehmen Sie Adrian Doyle in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Das Gleichgewicht Das Gleichgewicht ist männlich
Team




Dabei seit: 24.09.2008
Beiträge: 8244

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Adrian Doyle
Vielleicht kann dich Lux Aeterna ja wieder versöhnen. Heul


Konnte es. Aber da ist noch Luft nach oben. Zunge raus

Wie sage ich immer mit "allen alles Recht machen"? Hauptsache die Bücher gefallen mir als Konsument so sehr, dass ich sie kaufe. Das freut den Verlag und den Autor als Arbeitnehmer. großes Grinsen Und obwohl der Preis ziemlich...fragwürdig...ist, kaufe ich zumindest deine HCs.

__________________
Aktuelle Lesereihenfolge:

1. Professor Zamorra
2. John Sinclair
3. Coco Zamis
4. Tony Ballard

02.07.2014 19:03 Das Gleichgewicht ist offline Email an Das Gleichgewicht senden Beiträge von Das Gleichgewicht suchen Nehmen Sie Das Gleichgewicht in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Unser Link-Partner
Über diese Banner sind auch Mitglieder-Seiten erreichbar.


Powered by Burning Board Lite © 2001-2004 WoltLab GmbH
Design and © by K. Kleinert 2007
Impressum