logo
-- www.johnsinclair-forum.de -- www.gruselroman-forum.de --
Das Forum zu John Sinclair, Gespenster-Krimi, Vampira, Hörspielen und vielem mehr !
Willkommen !
Falls Sie auf der Suche nach einem Forum rund um klassische und aktuelle Romanhefte sind, sollten Sie sich hier registrieren. Hier finden Sie ebenfalls Rubriken für Hörspiele und weitere Foren. Die Nutzung des Forums ist kostenlos.

John-Sinclair-Forum ::: Gruselroman-Forum » Roman-Serien » John Sinclair » JS601-800 » Band 744 : Die Verwandlung
« Vorheriges Thema | Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Umfrage: JS Band 744 : Die Verwandlung
top 
0
0.00%
sehr gut 
3
100.00%
gut 
0
0.00%
mittel 
0
0.00%
schlecht 
0
0.00%
sehr schlecht 
0
0.00%
Insgesamt: 3 Stimmen 100%
 
Michael Michael ist männlich
Administrator




Dabei seit: 22.11.2007
Beiträge: 4601

03.10.2008 06:38
Band 744 : Die Verwandlung
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen



Die Verwandlung

Die Vorboten des Schreckens, eingehüllt in die schwarzgrauen Schatten einer lichtlosen Finsternis, schwebten über der grandiosen Bergkulisse des Oberen Engadins. Das Eis der Gletscher schimmerte in kalten, beinahe bösartigen Farben, als wäre es ein Orakel dessen, was bald eintreten würde. Lange vorbereitet, von dämonischer und menschlicher Hand. Und an den Hängen, zwischen den weißen und schattigen Flächen, wie von einem mächtigen Geist eingesetzt, glänzten die beiden übergroßen Augen als gewaltige Fremdkörper. es waren die Überwacher, die Boten einer alten, fremden, übersinnlichen Macht. Kalt wie das Licht der Sterne, trotzdem dunkel und gnadenlos.

Cover: Tim White

Erscheinungsdatum: 5.10.1992

3/3

__________________
Wenn die Süße des geringen Preises verflogen ist, die Bitterkeit minderer Qualität wird bleiben.

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von iceman76 am 26.04.2015 18:03.

                                    Michael ist offline Email an Michael senden Beiträge von Michael suchen Nehmen Sie Michael in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
2350
iceman76 iceman76 ist männlich
Administrator




Dabei seit: 22.09.2008
Beiträge: 7222

26.04.2015 18:11
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

John kann in letzter Sekunde verhindern das der "Geist" des Henoch in den Körper des Jungen Elohim einfährt. Doch damit ist der Fall noch lange nicht ausgestanden. kurz darauf findest John die Leiche von Franca Simonis... man hat ihr das Herz aus dem Leib geschnitten. Dann begegnet er noch einmal der Aufpasserin des Jungen, Dagmar. Sie hat John als erstes im Verdacht die Mörderin von Franca zu sein... doch es entwickeltsich in eine ganz andere Richtung! John wird eine sehr, sehr böse Überraschung erleben!

Fazit: Für diesen dritten Teil vergebe ich ein verdientes "sehr gut". Auch mich hat die Wendung der Geschichte sehr überrascht! Damit hatte ich wirklich nicht gerechnet und ich fand es auch wirklich nicht vorhersehbar! Da hat mich der gute Jason Dark echt überrascht!

__________________

*** Eintracht Braunschweig ***
*** Tradition seit 1895 ***
*** Deutscher Meister 1967 ***
Liest gerade: irgendwas was mit Grusel zu tun hat!

                                    iceman76 ist offline Email an iceman76 senden Homepage von iceman76 Beiträge von iceman76 suchen Nehmen Sie iceman76 in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
73818
Marvin Mondo
Doppel-As


Dabei seit: 21.05.2018
Beiträge: 137

01.06.2018 12:03
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Der Abschluss eines düsteren, atmosphärisch dichten Dreiteilers. Die letztgültige Wendung habe ich sehr begrüßt, mir ging die zugehörige Figur zeitlebens massivst auf den Wecker. Nudelholz Durchaus schlüssige Erklärung, daher auch nachvollziehbar, wobei es zu den üblichen Logikbrüchen (Stichwort Umstände und Ablauf der Verwandlung) kommt. Dennoch ein "sehr gut" unter dem Strich.

__________________
Talent is a flame. Genius is a fire...

                                    Marvin Mondo ist offline Email an Marvin Mondo senden Beiträge von Marvin Mondo suchen Nehmen Sie Marvin Mondo in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
104920
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Powered by Burning Board Lite © 2001-2004 WoltLab GmbH
Design based on Red After Dark © by K. Kleinert 2007
Add-ons and WEB2-Style by M. Sachse 2008-2018