Registrierung Mitgliederliste SucheHäufig gestellte FragenZur StartseiteService

-- www.johnsinclair-forum.de -- www.gruselroman-forum.de --
Das Forum zu John Sinclair, Gespenster-Krimi, Vampira, Hörspielen und vielem mehr !
Willkommen !
Wenn Sie auf der Suche nach einem Forum rund um klassische und aktuelle Romanhefte sind, sollten Sie sich hier registrieren. Hier finden Sie ebenfalls Rubriken für Hörspiele und weitere Foren. Die Nutzung des Forums ist kostenlos.
John-Sinclair-Forum ::: Gruselroman-Forum » Roman-Serien » Weitere Serien » Grusel-Western » Grusel-Western Band 36: Die Krallen der Feme » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
« Vorheriges Thema | Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Olivaro Olivaro ist männlich
Team


Dabei seit: 15.05.2013
Beiträge: 3778

Grusel-Western Band 36: Die Krallen der Feme Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen



Der schaurige Ton schwoll an, steigerte sich dann zum entsetzlichen Heulen und ließ den alten Stuart McLaine zusammenfahren. Es war ein so gräßlicher Laut, daß der Alte den Atem anhielt und ihm ein Frösteln über seine Schulterblätter rieselte. Der grausige Schrei kam irgendwoher aus der grauen, düsteren Nebelwand, die schon vor Stunden in das Fall River Tal und den gleichnamigen Canyon gekrochen war. Der Alte richtete sich leise auf, schlug die Ölhaut zurück und griff nach seinem Gewehr. Jetzt ging der Schrei in ein fürchterliches Gurgeln über. Es hörte sich an, als würde unten im Canyon jemand erdrosselt, als hätte etwas Unheimliches jemanden am Hals gepackt und drückte ihm nach und nach die Luft ab. Obgleich Stuart McLaine genau wußte, woher das schaurige Geräusch kam, packte ihn doch etwas wie Angst. Das Gurgeln entstand tief unten im Canyon, wo sich einige der für dieses Gebiet typischen heißen Quellen befanden. Der Regen hatte die Hänge ausgewaschen, den Schlamm in die Tiefe gleiten lassen und zum Teil über die Spalten und Erdrisse geschoben. Jetzt quälten sich die heißen Dämpfe, die mit mehr als hundertfünfzig Grad Hitze aus dem Erdreich schossen, durch die Schlammschicht, sie treiben sie zu Blasen auf, schufen in Blitzesschnelle kleine Schlammkrater und schleuderten Schlammfontänen in die Höhe.


Verfasst von Dodge Messer

Titelbild von

Erschienen 1976

__________________
Das Haus war ganz still. In weiter Ferne sauste der Wind mit seiner letzten Fracht Fledermäuse über einen Hügel, tönend und zirpend.

20.07.2014 10:55 Olivaro ist offline Email an Olivaro senden Beiträge von Olivaro suchen Nehmen Sie Olivaro in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

woodstock woodstock ist männlich
Administrator




Dabei seit: 29.11.2008
Beiträge: 10301

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Auch dieser Roman ist absolut verwirrend und die Sprache eher Hauptschule. Wie was abläuft weiß man sofort und man langweilt sich nur noch

+

Da dies das letzte Heft ist was ich von Grusel-Western habe - Fazit dieser Reihe: Muss man absolut nicht sammeln und erst recht nicht lesen. Da passt nichts zusammen und nur durch Brutalität schafft man es auch nicht. Es waren zu wenig Geschichten die mir so richtig gefallen haben, deswegen fällt die Serie bei mir durch.

+

__________________
"Ich gehe davon aus, dass zwei Dinge unendlich sind: das Weltall und die menschliche Dummheit. Ganz sicher bin ich mir aber nur bei der Letzteren." A. Einstein
Wenn dir das Leben in den Arsch tritt,
nutze den Schwung, um vorwärts zu kommen.

18.04.2015 04:40 woodstock ist offline Email an woodstock senden Beiträge von woodstock suchen Nehmen Sie woodstock in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Unser Link-Partner
Über diese Banner sind auch Mitglieder-Seiten erreichbar.


Powered by Burning Board Lite © 2001-2004 WoltLab GmbH
Design and © by K. Kleinert 2007
Impressum