Registrierung Mitgliederliste SucheHäufig gestellte FragenZur StartseiteService

-- www.johnsinclair-forum.de -- www.gruselroman-forum.de --
Das Forum zu John Sinclair, Gespenster-Krimi, Vampira, Hörspielen und vielem mehr !
Willkommen !
Wenn Sie auf der Suche nach einem Forum rund um klassische und aktuelle Romanhefte sind, sollten Sie sich hier registrieren. Hier finden Sie ebenfalls Rubriken für Hörspiele und weitere Foren. Die Nutzung des Forums ist kostenlos.
John-Sinclair-Forum ::: Gruselroman-Forum » Roman-Serien » Weitere Serien » Schattenreich » Schattenreich Band 15 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
« Vorheriges Thema | Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
woodstock woodstock ist männlich
Administrator




Dabei seit: 29.11.2008
Beiträge: 10254

Schattenreich Band 15 Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen




Königin der Bestien von Klaus Sollert

Das Grauen war da! Frederick Sutton wusste es, noch bevor er die Augen aufschlug. Er spürte es mit jeder Faser seines Körpers: das abstoßende Fluidum des absolut Bösen. Für einen Moment spielte' er mit dem Gedanken, einfach liegen zu bleiben. Doch es war nur ein kurzes Aufbegehren, denn er hatte keine Wahl, und er wusste es. Gegen die Mächte der Finsternis gab es keinen Schutz. Sie waren nicht aufzuhalten: Von niemandem...

Jäger des Blutes von Marc Tammous

Vor Christian Probst, den die meisten nur unter seinem Spitznamen Ville kannten, rissen die Scheinwerfer des klapprigen VW-Busses die Landstraße nach Nürnberg aus der Dunkelheit. Er achtete kaum auf die Fahrbahn, schließlich war weit und breit kein Licht zu sehen. Diesem Umstand - und seinen scharfen Augen - verdankte er es, dass er die Gestalt bemerkte, die sich weit abseits der Straße über eine Anhöhe bewegte. "Was ist da denn los?", murmelte er. Ville war sich zunächst nicht sicher. Doch es sah so aus, als würde es sich bei dem leblosen Bündel, das der Kerl brutal mit sich zerrte, um ein menschliches Wesen handeln...

Die Dornen der Rose von Markus Kastenholz

Die junge Frau richtete ihren Blick in die Ferne, wo zaghaft die ersten Sonnenstrahlen des Tages über die Hügel am Horizont krochen. Ihr schlohweißes, schulterlanges Haar, das sie mit einem Gummiband zu einem Pferdeschwanz gebunden hatte, wehte im eisigen Fahrtwind des offenen Autofensters. In ihren Augen schimmerte dabei ein Hauch von Schwermut. "Ich war elf, als ich meinen Bruder getötet habe."

Cover: Romero

Erscheinung:26.04.2005

__________________
"Ich gehe davon aus, dass zwei Dinge unendlich sind: das Weltall und die menschliche Dummheit. Ganz sicher bin ich mir aber nur bei der Letzteren." A. Einstein
Wenn dir das Leben in den Arsch tritt,
nutze den Schwung, um vorwärts zu kommen.

24.09.2014 20:13 woodstock ist offline Email an woodstock senden Beiträge von woodstock suchen Nehmen Sie woodstock in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Unser Link-Partner
Geisterspiegel.de - Das grosse Online-Magazin
Über diese Banner sind auch Mitglieder-Seiten erreichbar.


Powered by Burning Board Lite © 2001-2004 WoltLab GmbH
Design and © by K. Kleinert 2007
Impressum