Registrierung Mitgliederliste SucheHäufig gestellte FragenZur StartseiteService

-- www.johnsinclair-forum.de -- www.gruselroman-forum.de --
Das Forum zu John Sinclair, Gespenster-Krimi, Vampira, Hörspielen und vielem mehr !
Willkommen !
Wenn Sie auf der Suche nach einem Forum rund um klassische und aktuelle Romanhefte sind, sollten Sie sich hier registrieren. Hier finden Sie ebenfalls Rubriken für Hörspiele und weitere Foren. Die Nutzung des Forums ist kostenlos.
John-Sinclair-Forum ::: Gruselroman-Forum » Roman-Serien » Weitere Serien » Schattenreich » Schattenreich Band 19 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
« Vorheriges Thema | Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
woodstock woodstock ist männlich
Administrator




Dabei seit: 29.11.2008
Beiträge: 10308

Schattenreich Band 19 Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen




Ich - Luzifugus von Austin Osman

Es wird Ihnen nicht schwer fallen, die Peinlichkeit der Situation nachzuvollziehen. Fünf Männer, die mich überfielen, mich auf den Boden warfen und versuchten, mir einen Holzpflock ins Herz zu treiben. Ich will auf keinen Fall in den Verdacht des Selbstmitleids geraten. Aber es war genau dieser Moment, der eine Folge von Ereignissen in Gang setzte, an deren Ende unsere Bekanntschaft steht. Und ich betone: Nichts von dem, was geschah, habe ich gewollt!

Stadt des Verderbens von Linda Budinger

Carmen stockte der Atem, als der Reifen unter ihr kurz den Kontakt zum Boden verlor. Die Fahrt über die regennasse Landstraße war bei diesem Tempo die reinste Rutschpartie. Spurrillen und Lehmbrocken auf dem rissigen Asphalt zwangen Daniel immer wieder zu hektischen Ausweichmanövern. Der Wagen schleuderte auf der schmalen Straße wie ein Schlitten auf einer Eispiste. Das grüne Duftbäumchen pendelte wild zwischen Daniel und ihr hin und her. "Musst du wirklich so rasen?", fragte Carmen ihren Freund und prüfte den Sicherheitsgurt, ohne zu ahnen, dass...

Das Kind des Rosenritters von Markus Kastenholz

Einst trafen sich zwei Samurai an einem schmalen Steg. Der eine am rechten Ufer, der andere am linken. Beide wollten hinüber, doch der Steg war zu schmal für beide gleichzeitig, und keiner wollte dem anderen den Vortritt gewähren. Die beiden Krieger zogen ihre Schwerter, bereit, sich den Weg freizukämpfen. Doch plötzlich hielten sie inne, steckten die Klingen wieder zurück und musterten einander statt dessen. Sorgfältig und mit aller Ruhe wogen sie die Stärken und Schwächen des Gegners ab und verglichen sie mit den eigenen. Nach mehr als einer Stunde des wortlosen Taxierens waren beide zu der Ansicht gelangt, sie waren gleichwertig. Die beiden Samurai zogen ihres Wegs, keiner von ihnen betrat jemals den Steg. Alte japanische Sage

Cover: Victoria Frances

Erscheinung: 21.06.2005

__________________
"Ich gehe davon aus, dass zwei Dinge unendlich sind: das Weltall und die menschliche Dummheit. Ganz sicher bin ich mir aber nur bei der Letzteren." A. Einstein
Wenn dir das Leben in den Arsch tritt,
nutze den Schwung, um vorwärts zu kommen.

28.09.2014 17:17 woodstock ist offline Email an woodstock senden Beiträge von woodstock suchen Nehmen Sie woodstock in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Unser Link-Partner
Über diese Banner sind auch Mitglieder-Seiten erreichbar.


Powered by Burning Board Lite © 2001-2004 WoltLab GmbH
Design and © by K. Kleinert 2007
Impressum