Registrierung Mitgliederliste SucheHäufig gestellte FragenZur StartseiteService

-- www.johnsinclair-forum.de -- www.gruselroman-forum.de --
Das Forum zu John Sinclair, Gespenster-Krimi, Vampira, Hörspielen und vielem mehr !
Willkommen !
Wenn Sie auf der Suche nach einem Forum rund um klassische und aktuelle Romanhefte sind, sollten Sie sich hier registrieren. Hier finden Sie ebenfalls Rubriken für Hörspiele und weitere Foren. Die Nutzung des Forums ist kostenlos.
John-Sinclair-Forum ::: Gruselroman-Forum » Roman-Serien » Weitere Serien » Dr. Morton » Dr. Morton Band 1: Blaues Blut » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
« Vorheriges Thema | Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
woodstock woodstock ist männlich
Administrator




Dabei seit: 29.11.2008
Beiträge: 10494

Dr. Morton Band 1: Blaues Blut Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen




Dr. Mortons unheimliches Experiment

Dr. Glenn Morton steuerte seinen Wagen selbst. Er war auf der Fahrt von der Praxis in Harley Street nach Brighton, befand sich auf der A 23, ungefähr in der Höhe von Redhill, als das Telefon auf dem Getriebetunnel optische und akustische Signale gab. Morton nahm den Hörer ab, ohne das Tempo zu verringern. Er meldete sich. "Grimsby, Sir." "Was gibt es?" Mortons Stimme klang ruhig, sonor, vertrauenweckend. Kurz: Die Stimme eines erfolgreichen Arztes, bei seinen Patienten beliebt, von vielen vergöttert, von den Kollegen geachtet. Mitglied des königlichen Kollegiums der Chirurgen und eines halben Dutzends anderer, ähnlich exklusiver Vereinigungen. "Ein Zwischenfall, Sir", sagte William Grimsby. "Mr. Stone..." "Was ist mit ihm, Grimsby?" "Meine Schuld, Sir. Ich weiß nicht, wie das geschehen konnte..."



Cover der Neuauflage
Erschienen am 24.02.2017

__________________
"Ich gehe davon aus, dass zwei Dinge unendlich sind: das Weltall und die menschliche Dummheit. Ganz sicher bin ich mir aber nur bei der Letzteren." A. Einstein
Wenn dir das Leben in den Arsch tritt,
nutze den Schwung, um vorwärts zu kommen.

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von iceman76 am 05.03.2017 11:49.

05.10.2014 17:14 woodstock ist offline Email an woodstock senden Beiträge von woodstock suchen Nehmen Sie woodstock in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Loxagon Loxagon ist männlich
Kaiser


Dabei seit: 04.09.2011
Beiträge: 1344

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Ein wirklich netter Auftakt und man kann Mortons Motive durchaus nachvollziehen.

Mit Mr. Greogory hatte ich keinerlei Mitleid, ganz im Gegenteil.
Grimsby hingegen ist wirklich abartig.

12.10.2014 13:49 Loxagon ist online Email an Loxagon senden Homepage von Loxagon Beiträge von Loxagon suchen Nehmen Sie Loxagon in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

woodstock woodstock ist männlich
Administrator




Dabei seit: 29.11.2008
Beiträge: 10494

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Loxagon
Grimsby hingegen ist wirklich abartig.


geschockt

__________________
"Ich gehe davon aus, dass zwei Dinge unendlich sind: das Weltall und die menschliche Dummheit. Ganz sicher bin ich mir aber nur bei der Letzteren." A. Einstein
Wenn dir das Leben in den Arsch tritt,
nutze den Schwung, um vorwärts zu kommen.

12.10.2014 14:40 woodstock ist offline Email an woodstock senden Beiträge von woodstock suchen Nehmen Sie woodstock in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Talis Talis ist männlich
Kaiser




Dabei seit: 30.07.2016
Beiträge: 1490

RE: Dr. Morton Band 1: Blaues Blut Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Der Roman wurde am 01.09.1977 auf die Liste der indizierten Romane aufgenommen.

04.08.2016 13:38 Talis ist offline Email an Talis senden Beiträge von Talis suchen Nehmen Sie Talis in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

iceman76 iceman76 ist männlich
Administrator




Dabei seit: 22.09.2008
Beiträge: 6891

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Dr. Morton ist ein sehr angesehener und erfolgreicher Arzt. Niemand ahnt das er eine sehr dunkle Seite hat. An seiner Seite arbeitet William Grimsby. Die beiden kämpften bereits im zweiten Weltkrieg Seite an Seite.
Dr. Morton führt in seiner Klinik Experimente durch. In diesem Fall testet er eine blaue Flüssigkeit die als Blutersatz angesehen werden kann. Doch einer seiner Probanten kann fast entkommen.
Dies ist von einer "normalen" Patientin bemerkt worden. Nun muss dieses Problem natürlich beseitigt werden. Dabei kann sich Dr. Morton absolut auf seinen Helfer, William Grimsby, verlassen...

Fazit: Der Roman hat mir persönlich gut gefallen. Die Geschichte ist meiner Meinung nach gut konstruiert. Man merkt sehr schnell das der "Gehilfe" von Dr. Morton, William Grimsby, ziemlich widerlich veranlagt ist.
Der Auftritt des Scotland Yard Chiefinspektors Spratt hat mir gut gefallen, bin mal gespannt ob der im verlauf der Serie nochmals auftauchen wird!


Bei der Abo-Lieferung war noch die Karte dabei.

__________________

*** Eintracht Braunschweig ***
*** Tradition seit 1895 ***
*** Deutscher Meister 1967 ***
Liest gerade: irgendwas was mit Grusel zu tun hat!

05.03.2017 12:04 iceman76 ist offline Email an iceman76 senden Homepage von iceman76 Beiträge von iceman76 suchen Nehmen Sie iceman76 in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Das Gleichgewicht Das Gleichgewicht ist männlich
Team




Dabei seit: 24.09.2008
Beiträge: 8301

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Ach, die neue Serie beginnt schon? Ich hätte mir die ebooks ja gern angeschaut. Aber 4€?

__________________
Aktuelle Lesereihenfolge:

1. Professor Zamorra
2. John Sinclair
3. Coco Zamis
4. Tony Ballard

05.03.2017 12:40 Das Gleichgewicht ist offline Email an Das Gleichgewicht senden Beiträge von Das Gleichgewicht suchen Nehmen Sie Das Gleichgewicht in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Olivaro Olivaro ist männlich
Team


Dabei seit: 15.05.2013
Beiträge: 3877

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Das Gleichgewicht
Ach, die neue Serie beginnt schon? Ich hätte mir die ebooks ja gern angeschaut. Aber 4€?


Für uralten Stoff, wobei es die Originalhefte ohnehin für 2 bis 3 Euro im Netz gibt.

__________________
Das Haus war ganz still. In weiter Ferne sauste der Wind mit seiner letzten Fracht Fledermäuse über einen Hügel, tönend und zirpend.

05.03.2017 14:52 Olivaro ist offline Email an Olivaro senden Beiträge von Olivaro suchen Nehmen Sie Olivaro in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Loxagon Loxagon ist männlich
Kaiser


Dabei seit: 04.09.2011
Beiträge: 1344

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Ich finde dass 3,95€ im HÖCHSTFALLS gereicht hätten. Immerhin gibt's für 5€ schon dünne Taschenbücher die locker 150 Seiten umfassen. Ich glaube nicht, dass der Doc bei DEM Preis lange existieren wird.

Natürlich sind dann wieder die bösen Leser schuld, die nicht zum Wucherpreis kaufen wollten. Kennt man ja.

Oder eben 4,95€, dafür dann aber 2 Romane pro Band. Und dann noch einen Band im Monat? Sind ja nur knapp 100 Romane, die es bisher gibt (Dr. Morton / Der Lord). Da kann man sich ja ausrechnen, dass man erst in knapp 10 JAHREN alles beisammen hat. Und das bei den paar Bänden.

Ne, Preis und Erscheinungsweise ... absolut Leserfeindlich.

Band 1 hab ich mir dennoch gegönnt, weils Dr. Morton ist und davon Band 1.

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Loxagon am 12.03.2017 10:57.

12.03.2017 10:56 Loxagon ist online Email an Loxagon senden Homepage von Loxagon Beiträge von Loxagon suchen Nehmen Sie Loxagon in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Wynn Wynn ist männlich
Routinier




Dabei seit: 07.03.2017
Beiträge: 282

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Morton war doch damals Dauerindiziert, was dem Anne-Erber-Verlag, der ja eh dubios war, schließlich das Genick gebrochen hat.

__________________
"Ist Ihnen irgend etwas Ungewöhnliches aufgefallen?"
"Nein, nichts. Was hätte mir auffallen sollen?"
"Zum Beispiel ein Skelett, das in der Zelle dort drüben stand und telefonierte." -- TB 04

12.03.2017 11:31 Wynn ist offline Email an Wynn senden Homepage von Wynn Beiträge von Wynn suchen Nehmen Sie Wynn in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

dark side dark side ist männlich
Foren Gott




Dabei seit: 10.01.2010
Beiträge: 8534

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Olivaro
Zitat:
Original von Das Gleichgewicht
Ach, die neue Serie beginnt schon? Ich hätte mir die ebooks ja gern angeschaut. Aber 4€?


Für uralten Stoff, wobei es die Originalhefte ohnehin für 2 bis 3 Euro im Netz gibt.

Letzte Woche hatte ich in der "Bucht" da noch drauf mit geboten. Die Hefte befanden sich alle in einem "TOP" Zustand (Z1). Die Preise gingen da dann auch letztendlich dementsprechend in die Höhe .....leider. Durch die Bank wurde pro Heft 8-11€ erzielt. Also alles andere als ein "Schnapper" unglücklich .

__________________

Demnächst:
1. Larry Brent: Band 30 Die mordende Anakonda

12.03.2017 23:33 dark side ist offline Email an dark side senden Beiträge von dark side suchen Nehmen Sie dark side in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Olivaro Olivaro ist männlich
Team


Dabei seit: 15.05.2013
Beiträge: 3877

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Bei mir selbst geklaut aus einer PN an Woodstock:

Das ist auch immer Tagesform. Der Anbieter, von dem ich die meisten Gaslicht- und Romantic-Thriller-Taschenbücher ersteigert habe, hatte immer Siebener-Blocks vom Morton angeboten. Davon habe ich einige Auktionen verfolgt, die dann zwischen 22 und 28 Euro ausgelaufen sind; also ein Stückpreis von 3-4 Euro. Die waren alle im verlagsneuen Zustand, lediglich auf dem Titelbild waren vom Vorbesitzer Nummernfolgen notiert.

__________________
Das Haus war ganz still. In weiter Ferne sauste der Wind mit seiner letzten Fracht Fledermäuse über einen Hügel, tönend und zirpend.

13.03.2017 07:26 Olivaro ist offline Email an Olivaro senden Beiträge von Olivaro suchen Nehmen Sie Olivaro in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

woodstock woodstock ist männlich
Administrator




Dabei seit: 29.11.2008
Beiträge: 10494

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Heul Heul Heul und ich dachte immer du schreibst nur für mich

großes Grinsen

__________________
"Ich gehe davon aus, dass zwei Dinge unendlich sind: das Weltall und die menschliche Dummheit. Ganz sicher bin ich mir aber nur bei der Letzteren." A. Einstein
Wenn dir das Leben in den Arsch tritt,
nutze den Schwung, um vorwärts zu kommen.

13.03.2017 07:43 woodstock ist offline Email an woodstock senden Beiträge von woodstock suchen Nehmen Sie woodstock in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Olivaro Olivaro ist männlich
Team


Dabei seit: 15.05.2013
Beiträge: 3877

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von woodstock
Heul Heul Heul und ich dachte immer du schreibst nur für mich

großes Grinsen


Dafür verklage ich mich auch selbst, weil ich mich so schamlos bei mir bedient habe.

Und ich tu's auch nie, nie wieder!

__________________
Das Haus war ganz still. In weiter Ferne sauste der Wind mit seiner letzten Fracht Fledermäuse über einen Hügel, tönend und zirpend.

13.03.2017 10:22 Olivaro ist offline Email an Olivaro senden Beiträge von Olivaro suchen Nehmen Sie Olivaro in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Unser Link-Partner
Geisterspiegel.de - Das grosse Online-Magazin
Über diese Banner sind auch Mitglieder-Seiten erreichbar.


Powered by Burning Board Lite © 2001-2004 WoltLab GmbH
Design and © by K. Kleinert 2007
Impressum