Registrierung Mitgliederliste SucheHäufig gestellte FragenZur StartseiteService

-- www.johnsinclair-forum.de -- www.gruselroman-forum.de --
Das Forum zu John Sinclair, Gespenster-Krimi, Vampira, Hörspielen und vielem mehr !
Willkommen !
Wenn Sie auf der Suche nach einem Forum rund um klassische und aktuelle Romanhefte sind, sollten Sie sich hier registrieren. Hier finden Sie ebenfalls Rubriken für Hörspiele und weitere Foren. Die Nutzung des Forums ist kostenlos.
John-Sinclair-Forum ::: Gruselroman-Forum » Roman-Serien » Weitere Serien » Dr. Morton » Dr. Morton Band 7: Morton's totale Operation » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
« Vorheriges Thema | Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
woodstock woodstock ist männlich
Administrator




Dabei seit: 29.11.2008
Beiträge: 10046

Dr. Morton Band 7: Morton's totale Operation Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen




Ein Toter im Labor

Die Menschheit und seine Frau von William Harroghby zu befreien, kann man sicher als gute Tat bezeichnen. Als der Totenschein für Harroghby ausgestellt wird, ist der jedoch nur scheintot. Und im Sarg liegt später keine Leiche, er enthält nur ein paar plastikgefüllte Säcke. Harroghbys Mitarbeiter, kaum weniger gefährlich als ihr Chef, sind nicht so elegant aus der Welt zu schaffen. Um ein für allemal mit ihnen aufzuräumen, bleibt Dr. Morton und Grimsby nichts anderes übrig, als ein Bombenangriff – und das mitten in London.

__________________
"Ich gehe davon aus, dass zwei Dinge unendlich sind: das Weltall und die menschliche Dummheit. Ganz sicher bin ich mir aber nur bei der Letzteren." A. Einstein
Wenn dir das Leben in den Arsch tritt,
nutze den Schwung, um vorwärts zu kommen.

05.10.2014 19:48 woodstock ist offline Email an woodstock senden Beiträge von woodstock suchen Nehmen Sie woodstock in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

iceman76 iceman76 ist männlich
Administrator




Dabei seit: 22.09.2008
Beiträge: 6849

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Alarm in Dr. Mortons Privatklinik. Zwei Gangstern und dem Yard-Beamten Spratt ist es gelungen sich aus ihren Zellen zu befreien. Dr. Morton kann die Situation bereinigen, die beiden Gangster sterben dabei, nur Chiefinspektor Spratt überlebt... vorerst!

Zu einem späteren Zeitpunkt trifft sich Dr. Morton mit Sir Henry, Earlof Saffron. Vor einger Zeit hatte ihm der Doktor das Leben gerettet. Nun, so scheint es, soll sich diese Beziehung vertiefen. Die Verbindung der beiden wird freundschaftlich.

In diesem Fall soll es einem gewissen William Harroghby an den Kragen gehen. Dieser ist augenscheinlich ein Menschenhändler... und ehemaliger Patient von Dr. Morton.

Fazit: Auch dieser Roman weiß durchaus zu gefallen. Schade das der Chiefinspektor Spratt dran glauben muss. Hat mir Spaß gemacht diesen Roman zu lesen.

__________________

*** Eintracht Braunschweig ***
*** Tradition seit 1895 ***
*** Deutscher Meister 1967 ***
Liest gerade: irgendwas was mit Grusel zu tun hat!

09.09.2017 15:12 iceman76 ist offline Email an iceman76 senden Homepage von iceman76 Beiträge von iceman76 suchen Nehmen Sie iceman76 in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Unser Link-Partner
Über diese Banner sind auch Mitglieder-Seiten erreichbar.


Powered by Burning Board Lite © 2001-2004 WoltLab GmbH
Design and © by K. Kleinert 2007
Impressum