Registrierung Mitgliederliste SucheHäufig gestellte FragenZur StartseiteService

-- www.johnsinclair-forum.de -- www.gruselroman-forum.de --
Das Forum zu John Sinclair, Gespenster-Krimi, Vampira, Hörspielen und vielem mehr !
Willkommen !
Wenn Sie auf der Suche nach einem Forum rund um klassische und aktuelle Romanhefte sind, sollten Sie sich hier registrieren. Hier finden Sie ebenfalls Rubriken für Hörspiele und weitere Foren. Die Nutzung des Forums ist kostenlos.
John-Sinclair-Forum ::: Gruselroman-Forum » Ebook » Digitale Publikationen » Homo Sapiens 404 » 07 - Allein in der Dunkelheit » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
« Vorheriges Thema | Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Das Gleichgewicht Das Gleichgewicht ist männlich
Team




Dabei seit: 24.09.2008
Beiträge: 8280

07 - Allein in der Dunkelheit Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen



Abgeschnitten vom Rest des Universums treibt die T.S. Eliot in einem unbewohnten Sonnensystem. Die Anwesenheit der Jockey Ama'Ru sorgt für Missstimmung an Bord. Doch schon bald tritt dieses Problem in den Hintergrund, denn John Auckland und seine Besatzung sind nicht so allein in dem Sonnensystem wie sie gedacht hatten. Ein fremdes und mysteriöses Schiff lässt sich mit ihnen auf ein Katz-und-Maus-Spiel ein. Ist es ebenso gestrandet wie die Eliot oder steckt mehr hinter der scheinbar zufälligen Begegnung?

27.10.2014 22:59 Das Gleichgewicht ist offline Email an Das Gleichgewicht senden Beiträge von Das Gleichgewicht suchen Nehmen Sie Das Gleichgewicht in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Das Gleichgewicht Das Gleichgewicht ist männlich
Team




Dabei seit: 24.09.2008
Beiträge: 8280

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Da haben wir den Salat. Die zweite Staffel startet nur Stunden nach dem Finale der ersten, ich wäre von einigen Wochen ausgegangen. Gerade hat der Techniker der Eliot mehr oder minder unbeabsichtigt eine Software auf das Internet losgelassen, mit der man Jockeyschiffe zerstören kann. Die Aliens reagieren promt und entziehen den Menschen Technik wie Internet oder die Hyperraumtore. Auch die Eliot strandet mitten im All, nachdem sie einen Zusammenstoß mit einer Sonne knapp entgehen konnte.

Natürlich wird sich jetzt nicht gelangweilt. Die Crew entdeckt auf einem öden Planeten die Signatur eines kleinen Schiffes und sieht sich das an, während der Jockey-Passagier allein zurück bleibt. Beide Entscheidungen wird man am Ende des ebooks bereuen.

Dazu gibt es noch die Vergangenheit des Technik-Nerds, damit sollte die menschliche Crew jetzt durch sein. Vielleicht erfahren wir später noch etwas über die Jockey, wer weiß.

Nach dem großen Knall startet Staffel 2 gemäßigt, beendet ihre erste Folge aber mit einem heftigen Cliffhanger.

großes Grinsen großes Grinsen großes Grinsen großes Grinsen großes Grinsen großes Grinsen großes Grinsen Baff Baff Baff (knappe 7 von 10 Weltraumzombies)

__________________
Aktuelle Lesereihenfolge:

1. Professor Zamorra
2. John Sinclair
3. Coco Zamis
4. Tony Ballard

18.11.2014 17:23 Das Gleichgewicht ist offline Email an Das Gleichgewicht senden Beiträge von Das Gleichgewicht suchen Nehmen Sie Das Gleichgewicht in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Unser Link-Partner
Über diese Banner sind auch Mitglieder-Seiten erreichbar.


Powered by Burning Board Lite © 2001-2004 WoltLab GmbH
Design and © by K. Kleinert 2007
Impressum