Registrierung Mitgliederliste SucheHäufig gestellte FragenZur StartseiteService

-- www.johnsinclair-forum.de -- www.gruselroman-forum.de --
Das Forum zu John Sinclair, Gespenster-Krimi, Vampira, Hörspielen und vielem mehr !
Willkommen !
Wenn Sie auf der Suche nach einem Forum rund um klassische und aktuelle Romanhefte sind, sollten Sie sich hier registrieren. Hier finden Sie ebenfalls Rubriken für Hörspiele und weitere Foren. Die Nutzung des Forums ist kostenlos.
John-Sinclair-Forum ::: Gruselroman-Forum » Roman-Serien » Maddrax » Zaubermond-Verlag » Band 28: Muerto Rico » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
« Vorheriges Thema | Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
woodstock woodstock ist männlich
Administrator




Dabei seit: 29.11.2008
Beiträge: 10494

Band 28: Muerto Rico Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen




Puerto Rico, 2528: Die Insel wird von einer seltsamen und hochinfektiösen Seuche heimgesucht, die Menschen und Tiere in aggressive Ungeheuer verwandelt. In den Ruinen des Glockenturms der ehemaligen Universität von San Juan hat sich eine Gruppe meerakanischer Retrologen verschanzt und versucht, der Lage Herr zu werden. Die Erreger der Krankheit scheinen mutierte Nanobots zu sein. Was niemand weiß: Die Kleinstroboter stammen aus einer anderen Realität, in der Anfang des 21. Jahrhunderts ein genialer Bioinformatiker mit dieser Erfindung die Welt revolutioniert. Doch die Menschheit gerät an den Rand des Abgrundes als Verrat, Überbevölkerung und zunehmende Ressourcenknappheit zu globalen Konflikten führen, die alles tierische und menschliche Leben in dieser Parallelwelt für immer ausradieren könnten …

Autor: Sascha Vennemann

Quelle: http://www.zaubermond.de

__________________
"Ich gehe davon aus, dass zwei Dinge unendlich sind: das Weltall und die menschliche Dummheit. Ganz sicher bin ich mir aber nur bei der Letzteren." A. Einstein
Wenn dir das Leben in den Arsch tritt,
nutze den Schwung, um vorwärts zu kommen.

02.11.2014 14:41 woodstock ist offline Email an woodstock senden Beiträge von woodstock suchen Nehmen Sie woodstock in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Unser Link-Partner
Über diese Banner sind auch Mitglieder-Seiten erreichbar.


Powered by Burning Board Lite © 2001-2004 WoltLab GmbH
Design and © by K. Kleinert 2007
Impressum