Registrierung Mitgliederliste SucheHäufig gestellte FragenZur StartseiteService

-- www.johnsinclair-forum.de -- www.gruselroman-forum.de --
Das Forum zu John Sinclair, Gespenster-Krimi, Vampira, Hörspielen und vielem mehr !
Willkommen !
Wenn Sie auf der Suche nach einem Forum rund um klassische und aktuelle Romanhefte sind, sollten Sie sich hier registrieren. Hier finden Sie ebenfalls Rubriken für Hörspiele und weitere Foren. Die Nutzung des Forums ist kostenlos.
John-Sinclair-Forum ::: Gruselroman-Forum » Roman-Serien » John Sinclair » JS1801-1900 » Band 1900: Fegefeuer » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
« Vorheriges Thema | Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (2): « vorherige 1 [2] Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Umfrage: JS Band 1900: Fegefeuer
top 0 0.00%
sehr gut 0 0.00%
gut 1 11.11%
mittel 3 33.33%
schlecht 2 22.22%
sehr schlecht 3 33.33%
Insgesamt: 9 Stimmen 100%
 
Dämonengeist Dämonengeist ist männlich
Administrator




Dabei seit: 25.11.2007
Beiträge: 2572

Band 1900: Fegefeuer ! Startbeitrag ! Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen



Das Geräusch war schlimm, sehr schlimm sogar!
Alma Wetford zuckte in ihrem Bett zusammen und hielt den Atem an. Es war spät in der Nacht und sie hatte noch nicht geschlafen. Sie war einfach zu nervös gewesen.
Jetzt lauschte sie.
Das Geräusch wiederholte sich. Es war ein tiefes und angsterfülltes Stöhnen, das durch die geschlossene Tür drang.
Es gab nur einen, der so stöhnte. Das war Walter Wetford, Almas Mann. Sie und er schliefen schon seit Jahren getrennt, weil Walters Schnarchen ihr den Schlaf raubte. Jetzt aber wünschte sie sich das Schnarchen herbei, denn das Stöhnen hörte sich einfach zu schlimm an …

Vorschau:

Als Alma Wetford die Geräusche aus dem Nebenzimmer hörte, da wusste sie, dass es ihrem Mann schlecht ging. Seit Wochen quälte er sich, und jetzt wollte er sehen, was ihn so fertig machte. Sie ging hin. Schon auf den ersten Blick sah sie das Schlimme. Ihr Mann brannte, aber verbrannte nicht ...

Autor: Jason Dark

Erscheinungsdatum: 09.12.2014

Titelbild: Joáo Martins/Grendelart

25.11.2014 03:23

Torshavn Torshavn ist männlich
Tripel-As




Dabei seit: 17.05.2014
Beiträge: 204

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Nachdem ich arbeitsbedingt eine Sinclairpause einlegen mußte, lese ich jetzt gerade ein Heft nach dem anderen. Zur Zeit erst mal die JD Romane.

Die Geschichte fing etwas zäh an, konnte mich dann aber fesseln bis zum Ende. Spannender als das Dämonenkreuz fand ich sie allemal.
Diesmal kann ich ein überzeugteres 'Gut' für den Roman geben, den ich eh nicht als Jubinummer gesehen habe.

30.12.2014 22:48 Torshavn ist offline Email an Torshavn senden Beiträge von Torshavn suchen Nehmen Sie Torshavn in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Torshavn Torshavn ist männlich
Tripel-As




Dabei seit: 17.05.2014
Beiträge: 204

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Das Gleichgewicht
Moderne Dinge: Bei der Technik haben wir da das Handy, welches er noch immer als „modernen Quälgeist“ bezeichnet. Wie lange gibt es die Teile schon weit verbreitet in der Bevölkerung? Mitte der 90er, Anfang der 2000er? Nach 14 Jahren sollte sich Jason daran gewöhnt haben.


Das kann ich gut nachvollziehen. Ich begegne immer häufiger Menschen, die das Klingeln ihres Handy für wichtiger halten, als das Gespräch in dem sie sich gerade befinden.

30.12.2014 22:50 Torshavn ist offline Email an Torshavn senden Beiträge von Torshavn suchen Nehmen Sie Torshavn in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Das Gleichgewicht Das Gleichgewicht ist männlich
Team




Dabei seit: 24.09.2008
Beiträge: 8273

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Torshavn
Zitat:
Original von Das Gleichgewicht
Moderne Dinge: Bei der Technik haben wir da das Handy, welches er noch immer als „modernen Quälgeist“ bezeichnet. Wie lange gibt es die Teile schon weit verbreitet in der Bevölkerung? Mitte der 90er, Anfang der 2000er? Nach 14 Jahren sollte sich Jason daran gewöhnt haben.


Das kann ich gut nachvollziehen. Ich begegne immer häufiger Menschen, die das Klingeln ihres Handy für wichtiger halten, als das Gespräch in dem sie sich gerade befinden.


Ist das die Schuld der Menschen oder der Technik?

__________________
Aktuelle Lesereihenfolge:

1. Professor Zamorra
2. John Sinclair
3. Coco Zamis
4. Tony Ballard

31.12.2014 11:24 Das Gleichgewicht ist offline Email an Das Gleichgewicht senden Beiträge von Das Gleichgewicht suchen Nehmen Sie Das Gleichgewicht in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

dark side dark side ist männlich
Foren Gott




Dabei seit: 10.01.2010
Beiträge: 8480

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Das Gleichgewicht
Ist das die Schuld der Menschen oder der Technik?

Was ist das denn für ne Antwort ? .....natürlich die des Menschen.

__________________

Demnächst:

1. JS: Band 2052 Verschollen in der Todeszone
2. Larry Brent, wenn es die Zeit hoffentlich wieder zulässt

31.12.2014 11:30 dark side ist offline Email an dark side senden Beiträge von dark side suchen Nehmen Sie dark side in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Das Gleichgewicht Das Gleichgewicht ist männlich
Team




Dabei seit: 24.09.2008
Beiträge: 8273

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von dark side
Zitat:
Original von Das Gleichgewicht
Ist das die Schuld der Menschen oder der Technik?

Was ist das denn für ne Antwort ? .....natürlich die des Menschen.


Und deshalb ist das Handy kein "moderner Quälgeist" weil man es einfach stumm- oder Abschalten kann. Wer das nicht tut ist selbst Schuld. Augenzwinkern

__________________
Aktuelle Lesereihenfolge:

1. Professor Zamorra
2. John Sinclair
3. Coco Zamis
4. Tony Ballard

01.01.2015 13:04 Das Gleichgewicht ist offline Email an Das Gleichgewicht senden Beiträge von Das Gleichgewicht suchen Nehmen Sie Das Gleichgewicht in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Tulimyrsky Tulimyrsky ist männlich
König




Dabei seit: 08.10.2008
Beiträge: 943

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

1900... ein angekündigter Jubiläumsband. Da erwartet man zumindest eine Serienrelevante Story.

War beides nix, weder Jubiläum, noch gute Story...

Ich bin bei dem Thema: Männerrunde echt davon ausgegangen, dass hier ein Brücke zu den Illuminaten und Johns Vater geschlagen wird, aber das wird JD schon gar nicht wissen.

Welche Tiefpunkt erreicht ist, wird u.a. durch die Formulierung: 'Mit Küchen kannte ich mich aus.'

Am Arsch kennt John sich mit Küchen aus... kann sich gerade mal Rühreier zubereiten großes Grinsen

Nee, sorry... selbst beim allerbesten Willen kann ich nur ein 'sehr schlecht' vergeben.

Ich sehne die Zeit herbei, in welcher JD nur noch alle 12 Wochen einen Roman schreibt...

Warum ist eigentlich der gute Fritz nicht im Co-Autoren-Team?

__________________
I put the fun in funeral...

11.12.2016 18:20 Tulimyrsky ist offline Email an Tulimyrsky senden Beiträge von Tulimyrsky suchen Nehmen Sie Tulimyrsky in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Archmage Archmage ist männlich
König


Dabei seit: 30.07.2013
Beiträge: 788

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Torshavn
Zitat:
Original von Das Gleichgewicht
Moderne Dinge: Bei der Technik haben wir da das Handy, welches er noch immer als „modernen Quälgeist“ bezeichnet. Wie lange gibt es die Teile schon weit verbreitet in der Bevölkerung? Mitte der 90er, Anfang der 2000er? Nach 14 Jahren sollte sich Jason daran gewöhnt haben.

Das kann ich gut nachvollziehen. Ich begegne immer häufiger Menschen, die das Klingeln ihres Handy für wichtiger halten, als das Gespräch in dem sie sich gerade befinden.


Interessanter Ansatz. Besonders bei John fände ich es eher SEHR negativ, wenn er nicht ans Handy geht, wenn es klingelt. Gibt unzählige Situationen in denen die Leute bei ihn angerufen haben, weil sie gerade in Gefahr sind. Wenn er dann nicht ans Handy geht, weil er gerade in ein interessantes Gespräche ist oder er gerade seine Currywurst verarzten will, dann frage ich mich noch mehr, ob er überhaupt noch Polizist ist.

Wenn ich in ein Gespräch bin und mein Handy klingelt, dann gehe ich kurz ran um dann zu sehen, welches wichtiger ist. Ob ich ein persönliches Gespräch Auge im Auge über das Wetter habe oder die Information bekomme, dass meine Freundin angefahren wurde und im Krankenhaus liegt. Da würde ich mich dann doch eher für das Gespräch am Handy interessieren, selbst wenn ihr da total anderer Meinung seit.

Um den Weg zum Thema zu finden. Ich finde auch, dass JD mal ein anderes Synonym finden sollte für "Moderner Quälgeist"

__________________
JS: 1.022 Tage hinter der aktuellen Handlung
PZ: 0 Tage hinter der aktuellen Handlung

11.12.2016 20:22 Archmage ist offline Email an Archmage senden Beiträge von Archmage suchen Nehmen Sie Archmage in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Archmage Archmage ist männlich
König


Dabei seit: 30.07.2013
Beiträge: 788

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Also ich habe jetzt endlich diesen Jubiläumsroman gelesen. Bis auf die runde Zahl und den Aufkleber hat aber nichts an einen besonderen Roman erinnert. Ich fand sogar, dass die Hexen im vorherigen Roman mehr ein "besonderer" Roman hätten sein können. Da war wenigstens etwas los und es waren mal keine Esoterikhexen.

In der ersten Hälfte sollte John durch eine Umarmung eines brennenden Menschen getötet werden, er wert sich, es gibt eine Verfolgungsjagd und dann umarmt John den brennenden Menschen und dieser stirbt. Hätte er sich gleich umarmen lassen, dann hätten wir rund 15 Seiten gespart. Urks

Überhaupt besteht die einzige Action daraus, dass John sich mit Kreuz hinstellt und das Feuer das Kreuz berührt. Einmal Feuer und einmal im Finale. Und das war es. Rumstehen und das Kreuz das Feuer löschen lassen.

Sogar die Leute mit den Fegefeuer sind am Ende nur arme Opfer und machen überhaupt nichts.

Ich glaube eine schöne Landschaftsbeschreibung hätte den Roman sogar noch aufgewertet. So ist das ganze für mich leider sehr enttäuschend. Ich vergebe ein "sehr schlecht".

__________________
JS: 1.022 Tage hinter der aktuellen Handlung
PZ: 0 Tage hinter der aktuellen Handlung

03.10.2017 22:27 Archmage ist offline Email an Archmage senden Beiträge von Archmage suchen Nehmen Sie Archmage in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Seiten (2): « vorherige 1 [2]
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Unser Link-Partner
Über diese Banner sind auch Mitglieder-Seiten erreichbar.


Powered by Burning Board Lite © 2001-2004 WoltLab GmbH
Design and © by K. Kleinert 2007
Impressum