Registrierung Mitgliederliste SucheHäufig gestellte FragenZur StartseiteService

-- www.johnsinclair-forum.de -- www.gruselroman-forum.de --
Das Forum zu John Sinclair, Gespenster-Krimi, Vampira, Hörspielen und vielem mehr !
Willkommen !
Wenn Sie auf der Suche nach einem Forum rund um klassische und aktuelle Romanhefte sind, sollten Sie sich hier registrieren. Hier finden Sie ebenfalls Rubriken für Hörspiele und weitere Foren. Die Nutzung des Forums ist kostenlos.
John-Sinclair-Forum ::: Gruselroman-Forum » Roman-Serien » John Sinclair » JS1901-2000 » Band 1902: Die schwarzen Segel des Unheils » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
« Vorheriges Thema | Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (2): [1] 2 nächste » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Umfrage: JS Band 1902: Die schwarzen Segel des Unheils
top 0 0.00%
sehr gut 1 8.33%
gut 6 50.00%
mittel 5 41.67%
schlecht 0 0.00%
sehr schlecht 0 0.00%
Insgesamt: 12 Stimmen 100%
 
iceman76 iceman76 ist männlich
Administrator




Dabei seit: 22.09.2008
Beiträge: 6866

Band 1902: Die schwarzen Segel des Unheils Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen




In der Nähe des Dorfes Calmmeany an der irischen Westküste im Jahr 1801.
Der Klang einer Kirchenglocke mischte sich mit dem Rauschen des Meeres. Es ist wieder so weit, dachte Seamus O’Leary schaudernd. Die Zeit des Todes beginnt ...
Die Glocke kündigte das Grauen an, das von der See her kam. Über Jahrhunderte hinweg hatte das Böse hier immer wieder seine Opfer gesucht.
Nebel war aus den Wiesen aufgestiegen und umwaberte das graue Gemäuer der Kirchenruine. Auch über das Meer hatte sich eine hohe, undurchdringliche Nebelwand gelegt. Und im Grau dieses Nebels hob sich die dunkle Silhouette eines Segelschiffes ab.
„Herr im Himmel, steh uns bei“, murmelte O’Leary mit totenbleichem Gesicht ...

Geschrieben von Alfred Bekker
Erscheinungstag: 23.12.2014

__________________

*** Eintracht Braunschweig ***
*** Tradition seit 1895 ***
*** Deutscher Meister 1967 ***
Liest gerade: irgendwas was mit Grusel zu tun hat!

21.12.2014 19:48 iceman76 ist offline Email an iceman76 senden Homepage von iceman76 Beiträge von iceman76 suchen Nehmen Sie iceman76 in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

iceman76 iceman76 ist männlich
Administrator




Dabei seit: 22.09.2008
Beiträge: 6866

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Ich hatte das Heft am Freitag schon in der aktuellen Abo-Sendung. Das Cover des Heftes ist im orginal doch viel dunkler als bei der Vorschau von Bastei. Dadurch wirkt es meiner Meinung nach noch viel düsterer!

__________________

*** Eintracht Braunschweig ***
*** Tradition seit 1895 ***
*** Deutscher Meister 1967 ***
Liest gerade: irgendwas was mit Grusel zu tun hat!

21.12.2014 19:51 iceman76 ist offline Email an iceman76 senden Homepage von iceman76 Beiträge von iceman76 suchen Nehmen Sie iceman76 in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Dämonengeist Dämonengeist ist männlich
Administrator




Dabei seit: 25.11.2007
Beiträge: 2573

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Wie hast du das Cover bei luebbe.de heruntergeladen? Oder hast du es von einer anderen Seite? Seit luebbe.de umgestellt wurde, finde ich nirgendwo mehr eine Möglichkeit, das Cover herunterzuladen. Ich wollte es schon mal mit Paint versuchen, dann beim nächsten Heft.

21.12.2014 21:18 Dämonengeist ist offline Homepage von Dämonengeist Beiträge von Dämonengeist suchen Nehmen Sie Dämonengeist in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

iceman76 iceman76 ist männlich
Administrator




Dabei seit: 22.09.2008
Beiträge: 6866

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Also bei mir ging es wie immer: Google Bildersuche... Bild in Orginalgrösse anzeigen, rechts klick, Grafik speichern... fertig!
Und ja, ich hab es von luebbe.de!

__________________

*** Eintracht Braunschweig ***
*** Tradition seit 1895 ***
*** Deutscher Meister 1967 ***
Liest gerade: irgendwas was mit Grusel zu tun hat!

21.12.2014 21:24 iceman76 ist offline Email an iceman76 senden Homepage von iceman76 Beiträge von iceman76 suchen Nehmen Sie iceman76 in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Dämonengeist Dämonengeist ist männlich
Administrator




Dabei seit: 25.11.2007
Beiträge: 2573

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Hm, ich hab mir das Cover immer direkt auf luebbe.de herunterladen. Aber das geht anscheinend nicht mehr. So wie du es schreibst geht es aber. Danke. Augenzwinkern

21.12.2014 22:11 Dämonengeist ist offline Homepage von Dämonengeist Beiträge von Dämonengeist suchen Nehmen Sie Dämonengeist in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Das Gleichgewicht Das Gleichgewicht ist männlich
Team




Dabei seit: 24.09.2008
Beiträge: 8275

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Auf jeden Fall ein tolles Cover und Alfred Bekker mag ich eh.

__________________
Aktuelle Lesereihenfolge:

1. Professor Zamorra
2. John Sinclair
3. Coco Zamis
4. Tony Ballard

22.12.2014 12:24 Das Gleichgewicht ist offline Email an Das Gleichgewicht senden Beiträge von Das Gleichgewicht suchen Nehmen Sie Das Gleichgewicht in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

woodstock woodstock ist männlich
Administrator




Dabei seit: 29.11.2008
Beiträge: 10301

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Ich werde euch dann die Version von meiner Tochter zeigen wenn es fertig ist. großes Grinsen

__________________
"Ich gehe davon aus, dass zwei Dinge unendlich sind: das Weltall und die menschliche Dummheit. Ganz sicher bin ich mir aber nur bei der Letzteren." A. Einstein
Wenn dir das Leben in den Arsch tritt,
nutze den Schwung, um vorwärts zu kommen.

22.12.2014 20:53 woodstock ist offline Email an woodstock senden Beiträge von woodstock suchen Nehmen Sie woodstock in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

kualumba kualumba ist männlich
Team




Dabei seit: 19.01.2013
Beiträge: 2045

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Das Cover ist schlicht, aber irgendwie gefällt es mir. Gerade die dunklere Version auf dem Cover. Es ist übrigens das letzte gedruckte Heft, das ich kaufe, da ich mir die Hefte in Zukunft über meinen neuen Kobo-Reader beziehe. E-Books sind günstiger und länger auf Lager.

__________________
Einen davon lese ich als nächstes: JS 4. Aufl. 11, JS 1855, JS TB 9, MX 12, Vampira 9, Torn 4, PR 3, Ballard 2, G.F. Unger SE 5, Der Hexer 4

24.12.2014 13:42 kualumba ist offline Email an kualumba senden Beiträge von kualumba suchen Nehmen Sie kualumba in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

dark side dark side ist männlich
Foren Gott




Dabei seit: 10.01.2010
Beiträge: 8486

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Das Cover gefällt mir auch ...hat was Love . Auf dem Schiff hätte man ruhig noch ein paar finstere Gestalten platzieren können. Hätte dem Bild noch ne Nuance mehr gegeben.

__________________

Demnächst:

1. JS: Band 2052 Verschollen in der Todeszone
2. Larry Brent, wenn es die Zeit hoffentlich wieder zulässt

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von dark side am 24.12.2014 21:37.

24.12.2014 21:36 dark side ist offline Email an dark side senden Beiträge von dark side suchen Nehmen Sie dark side in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

dark side dark side ist männlich
Foren Gott




Dabei seit: 10.01.2010
Beiträge: 8486

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

"Sir" James erhält ein Hilferuf aus Limerick (Irland) . Ein gewisser Inspektor Richardson bittet den Superintendent um Amtshilfe. Denn mehrere Leichen in der Ortschaft Calmmeany bereiten der hiesigen Polizei kopfzerbrechen. Einige wurden teils durch Schwerthiebe getötet und bei einer fand man sogar ein Projektil, wie man es in Arkebusen des späten sechzehnten Jahrhundert verwendet hatte. Doch das war bei weitem noch nicht alles. Laut Augenzeugenberichten verließen geisterhafte, durchscheinende Gestalten ein Segelschiff und wanderten anschließend über dem Wasser. Vor Ort erfahren die beiden Geisterjäger wenig später vom Fluch, der auf die Bewohner von Calmmeany liegt ......und der ist nicht ohne. Ich sage nur ...."Muerte y venganza ".


Fazit:
Also wer den Film "The Fog" - Nebel des Grauens von John Carpenter kennt, braucht diesen Roman nicht mehr zu lesen großes Grinsen . Ansonsten konnte mich der Schreibstil von Alfred Bekker diesmal überzeugen. Zwar hatte die Geschichte storytechnisch auch so seine kleinen Macken (sage nur die "Karnevalsnummer" auf S.16/17) . Was den Autor bei dieser Idee geritten hatte bleibt wohl ewig sein Geheimnis. Ein bischen seltsam fand ich auch, dass John jetzt schon wieder das Schwert des Salomo's mitschleppen musste. Schon im vorherigen Fall (Band 1901 Der Siebentöter) war es bekanntlich der Fall. Zuerst wurde das Schwert gefühlte Jahre stiefmütterlich behandelt und jetzt nun gleich im Doppelpack Baff . Desweiteren habe ich hier noch zwei Sachen anzumerken:
1. Auf S. 3 stand das Jahr 1801 und auf S.11 ging es 113 Jahre später in die Gegenwart. Wäre bei mir nach Adamriese 1914 oder ?Augen rollen .
2. Auf S. 60 beschrieb Alfred Bekker die Dämonenpeitsche und dessen Herkunft. Das Zeigt, dass er sich damit beschäftigt hatte. So weit so gut. Doch wieso leuchteten die Riemen dann einwenig später bei ihm ?Augen rollen .

Bewertung:
Der Roman bekommt noch ein "mittel" von mir.

Cover:
Siehe Kommentar oben.

__________________

Demnächst:

1. JS: Band 2052 Verschollen in der Todeszone
2. Larry Brent, wenn es die Zeit hoffentlich wieder zulässt

29.12.2014 21:51 dark side ist offline Email an dark side senden Beiträge von dark side suchen Nehmen Sie dark side in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Maphi Maphi ist männlich
Kaiser


Dabei seit: 11.09.2012
Beiträge: 1451

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Mir hat der Roman auch ganz gut gefallen.
Das das Schwert "schon wieder" aufgetaucht ist, hat wahrscheinlich mit,der fehlenden Absprache
zwischen JD und den Anderen Autoren zu tun.
Gut fand ich aber auch das erwähnt wurde das John das Schwert schon gegen den Siebentöter
verwendet hat.

Das Cover gefälltmir vom Motiv ganz gut, doch leider sieht man mMn
Kompremierungsspuren (Klötzchenbildung), da sollte Bastei das nächste Mal
Dateien in einer grösseren Auflösung leisten.

Von mir gibt es für diesen Roman ein " Gut"

04.01.2015 19:35 Maphi ist offline Email an Maphi senden Beiträge von Maphi suchen Nehmen Sie Maphi in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Das Gleichgewicht Das Gleichgewicht ist männlich
Team




Dabei seit: 24.09.2008
Beiträge: 8275

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Immer schön Bewerten nicht vergessen, Maphi. Zunge raus


Na, das war doch wieder ein richtiger Sinclair, wie die Fans ihn wollen. Nichts abgehobenes, klassischer Gruselstoff. Ein verfluchtes Geisterschiff mit Besatzung auf Rachetour. Die Nachfahren der ehemaligen Peiniger als Opfer. Zufällig einer von ihnen, der gerade jetzt mit seiner Partnerin hier Urlaub macht. Und beim Priester zum Schluss die „überraschende“ Wendung. Soll sich mal niemand beschweren, dass die Neuautoren kein „Sinclairfeeling“ können.

Alfred hat weiterhin Probleme mit den Waffen des Teams. Johns Kreuz kann also erkennen, wenn jemand von einem übernatürlichen Wesen oder Artefakt getötet wurde? Nicht zwangsläufig. Wenn zum Beispiel ein Zombie jemandem die Kehle zerfetzt, bleibt nur ein ganz normaler Toter zurück. Die Waffen der Geisterspanier hatten demnach einfach noch magische Reststrahlung, welche das Kreuz orten konnte. Beim Stab des Buddha auch ein Fehlerchen. Die Zeit bleibt für alle betroffenen stehen. John kann also gar nicht merken, wie plötzlich alles stillsteht. Er hört das Wort und plötzlich sind die fünf Sekunden für ihn schon um. Außerdem hat der Geisterjäger das magische Wort nicht gehört, weil der Glockenschlag zu laut war. Laut den Dark'schen Sinclairregeln hätte die Magie des Stabes bei ihm gar nicht erst funktionieren dürfen.

Davon abgesehen ein durchweg guter Fall der Woche. Überhaupt nichts besonderes, aber nett erzählt. Abzüge für falsches Wissen über die Waffen des Sinclairteams, bleibt trotzdem ein überdurchschnittlicher Roman.


Zitat:
Original von woodstock
Ich werde euch dann die Version von meiner Tochter zeigen wenn es fertig ist. großes Grinsen

Ich habe es nicht vergessen und warte. Augenzwinkern

__________________
Aktuelle Lesereihenfolge:

1. Professor Zamorra
2. John Sinclair
3. Coco Zamis
4. Tony Ballard

05.01.2015 18:13 Das Gleichgewicht ist offline Email an Das Gleichgewicht senden Beiträge von Das Gleichgewicht suchen Nehmen Sie Das Gleichgewicht in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Maphi Maphi ist männlich
Kaiser


Dabei seit: 11.09.2012
Beiträge: 1451

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Hab ich das schonwieder vergessen ???

So langsam werde ich alt Alt

05.01.2015 19:11 Maphi ist offline Email an Maphi senden Beiträge von Maphi suchen Nehmen Sie Maphi in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

woodstock woodstock ist männlich
Administrator




Dabei seit: 29.11.2008
Beiträge: 10301

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Das Gleichgewicht
Zitat:
Original von woodstock
Ich werde euch dann die Version von meiner Tochter zeigen wenn es fertig ist. großes Grinsen

Ich habe es nicht vergessen und warte. Augenzwinkern


Das wird aber auch noch etwas dauern da sie gerade noch eine Auftragsarbeit fertig machen muss, und da die 500 Euronen einbringt hat das natürlich vorrang

__________________
"Ich gehe davon aus, dass zwei Dinge unendlich sind: das Weltall und die menschliche Dummheit. Ganz sicher bin ich mir aber nur bei der Letzteren." A. Einstein
Wenn dir das Leben in den Arsch tritt,
nutze den Schwung, um vorwärts zu kommen.

05.01.2015 19:20 woodstock ist offline Email an woodstock senden Beiträge von woodstock suchen Nehmen Sie woodstock in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Orgow Orgow ist männlich
Haudegen




Dabei seit: 19.09.2008
Beiträge: 506

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Für mich war dieser Roman der beste von Alfred Bekker. Zwar war die Geschichte nicht gerade neu, sondern erinnerte doch stark an The Fog - Nebel des Grauens. Aber insgesamt war die Geschichte recht kurzweiig geschreiben. Was mir besonders gut gefallen hat, ist dass sich Alrefd Bekker die bisherrige Kritik zu Herzen genommen hat. Hier vribiert kein Kreuz mehr und Suko ist nicht mehr das dumme Helferlein. Von mir bekommt der Roman ein gut. Einziger Kritikpunkt von mir ist das am Ende nur der Hornblaser auf dem Schiff übriggeblieben ist. Hier hätte ich eher den Kapitän als Endgegner gesehen.

26.01.2015 11:15 Orgow ist offline Email an Orgow senden Beiträge von Orgow suchen Nehmen Sie Orgow in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Horror-Harry Horror-Harry ist männlich
Foren Gott


Dabei seit: 23.09.2009
Beiträge: 3107

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Ich hatte sehr hohe Erwartungen an diesen Roman (schon allein des Themas wegen), die leider nicht erfüllt wurden.
Nach dem Eröffnungsszenario dauert es fast bis zur Hälfte des Romans, bis die Geisterpiraten in der Gegenwart in Erscheinung treten. Und dann gibt es nur zwei Angriffe und schon ist (mit der Begegnung der Piraten mit John und Suko) der Spuk vorbei.
Überhaupt fand ich es etwas merkwürdig, dass die Geisterpiraten so schnell wieder zurückbeordert wurden. Sie hatten gerade erst mit ihrem Angriff begonnen und schon war das Horn zu vernehmen. Ein bißchen mehr Zeit hätte schon sein können.
Mir gefiel auch nicht, dass die Geisterpiraten übers Wasser gehen konnten, das wirkte etwas albern. Dann hätte man die Boote auch weglassen und die Geister einfach so aus dem Nebel erscheinen lassen können.
Und der Schluss war auch etwas lasch.
Was ich nicht ganz nachvollziehen konnte, war die Szene, als ein Blitz aus der Glocke in das Schwert schießt. Suko hält mit Buddhas Stab die Zeit an und wendet so die Gefahr ab - wie das? Nach den 5 Sekunden hätte diese Szene doch genau da weitergehen müssen, oder nicht? Suko hat in der Zeit ja nichts unternommen.
Von mir gibt's ein "mittel".

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Horror-Harry am 22.02.2015 00:58.

22.02.2015 00:55 Horror-Harry ist offline Beiträge von Horror-Harry suchen Nehmen Sie Horror-Harry in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Horror-Harry Horror-Harry ist männlich
Foren Gott


Dabei seit: 23.09.2009
Beiträge: 3107

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von dark side
Ein bischen seltsam fand ich auch, dass John jetzt schon wieder das Schwert des Salomo's mitschleppen musste. Schon im vorherigen Fall (Band 1901 Der Siebentöter) war es bekanntlich der Fall. Zuerst wurde das Schwert gefühlte Jahre stiefmütterlich behandelt und jetzt nun gleich im Doppelpack Baff .

Also ich seh's gern, wenn das Schwert zum Einsatz kommt. Hatte mich schon öfters gewundert, warum es in Johns Schrank verstaubt. Mochte es auch früher schon, wenn John Desteros Schwert benutzte.
Love
Desteros Schwert war ja eine Höllenwaffe. Welche Magie steckt denn in Salomos Schwert? Der Schmied hatte damals zwar einen Traum, in dem er Anweisungen bekam. Aber woher kam da Magie?

Zitat:
Original von dark side
2. Auf S. 60 beschrieb Alfred Bekker die Dämonenpeitsche und dessen Herkunft. Das Zeigt, dass er sich damit beschäftigt hatte. So weit so gut. Doch wieso leuchteten die Riemen dann einwenig später bei ihm ?Augen rollen .

Du meinst wohl diese Stelle:
"Die flirrend leuchtenden Riemen kamen hervor..."
Das steht so ähnlich im JS-Lexikon: "...drei grünlich flimmernde und flirrende Riemen.." Da hat AB das "flimmern" wohl als "leuchten" aufgefasst.

22.02.2015 01:25 Horror-Harry ist offline Beiträge von Horror-Harry suchen Nehmen Sie Horror-Harry in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Horror-Harry Horror-Harry ist männlich
Foren Gott


Dabei seit: 23.09.2009
Beiträge: 3107

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Das Gleichgewicht
Laut den Dark'schen Sinclairregeln...

Es gibt eine Dark'sche Regel bezüglich des Stabs? Warum wendet Jason diese dann selbst nicht an?
Es gibt Romane (von JD), in denen ein Auto mittels der Stabmagie angehalten wird (und das hat keine Ohren), oder das sich John bewegen kann, obwohl er gehört hat, dass Suko das magische Wort gerufen hat, oder dass Suko in den 5 Sekunden Höllenhunde getötet hat und der Stab trotzdem nicht seine Wirkung verloren hat. Oder dass Suko den Stab kurz hintereinander einsetzt, obwohl dazwischen erst einige Stunden vergehen müssten.
Vielleicht sollte Jason sich selbst mal an diese "Dark'sche Regeln" halten - erst dann wären es solche.

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Horror-Harry am 22.02.2015 01:46.

22.02.2015 01:44 Horror-Harry ist offline Beiträge von Horror-Harry suchen Nehmen Sie Horror-Harry in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Das Gleichgewicht Das Gleichgewicht ist männlich
Team




Dabei seit: 24.09.2008
Beiträge: 8275

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von HorrorHarry
Es gibt eine Dark'sche Regel bezüglich des Stabs? Warum wendet Jason diese dann selbst nicht an?

Das ist eine sehr gute Frage. Bei ihm kritisiere ich es ja auch.


Regeln sind es für mich ab dem Zeitpunkt, wo Dark in einem Heft festlegt, wie der Stab funktioniert. Oder wenn er einen Leserbrief beantwortet. Und die Aussage war immer: Man muss den Stab hören. Taube sind zum Beispiel komplett immun gegen die Wirkung des Stabes, wie ich in einer Leserbriefantwort mal erfahren habe. Das wäre mal ein interessanter Gegner, hat Jason aber nie umgesetzt.

Nur weil der Altmeister seine eigenen Regeln nie anwendet, sind es trotzdem welche. Nur weil der Altmeister plötzlich schreibt, Justine wäre in Tirol auf Matthias getroffen, war es trotzdem der Urvampir.

__________________
Aktuelle Lesereihenfolge:

1. Professor Zamorra
2. John Sinclair
3. Coco Zamis
4. Tony Ballard

22.02.2015 13:14 Das Gleichgewicht ist offline Email an Das Gleichgewicht senden Beiträge von Das Gleichgewicht suchen Nehmen Sie Das Gleichgewicht in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Tulimyrsky Tulimyrsky ist männlich
König




Dabei seit: 08.10.2008
Beiträge: 953

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Für mich gehören die Bekker Romane zu den schwächeren der Co-Autoren bisher; allerdings sind diese ungleich besser als unseres Großmeisters JD.

Wie schon aufgefallen: der Sprung vom Jahre 1801 und 113 Jahre später... wären wir bei 1914 großes Grinsen (von Darky natürlich richtig erkannt und gerechnet Zunge raus)

Langeweile kam beim Roman nicht auf, aber so richtig schlüssig war er nicht, besonders der Schluss war m.E. irgendwie fad.

Klasse hingegen fand ich, dass dieser Graham mittels Armbrust so richtig Horrormäßig getötet wurde.

Alles in Allem vergebe ich ein 'mittel'.

Alfred Bekker kann bestimmt mehr großes Grinsen

__________________
I put the fun in funeral...

15.12.2016 16:54 Tulimyrsky ist offline Email an Tulimyrsky senden Beiträge von Tulimyrsky suchen Nehmen Sie Tulimyrsky in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Seiten (2): [1] 2 nächste »
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Unser Link-Partner
Über diese Banner sind auch Mitglieder-Seiten erreichbar.


Powered by Burning Board Lite © 2001-2004 WoltLab GmbH
Design and © by K. Kleinert 2007
Impressum