Registrierung Mitgliederliste SucheHäufig gestellte FragenZur StartseiteService

-- www.johnsinclair-forum.de -- www.gruselroman-forum.de --
Das Forum zu John Sinclair, Gespenster-Krimi, Vampira, Hörspielen und vielem mehr !
Willkommen !
Wenn Sie auf der Suche nach einem Forum rund um klassische und aktuelle Romanhefte sind, sollten Sie sich hier registrieren. Hier finden Sie ebenfalls Rubriken für Hörspiele und weitere Foren. Die Nutzung des Forums ist kostenlos.
John-Sinclair-Forum ::: Gruselroman-Forum » Roman-Serien » John Sinclair » JS201-400 » Band 265 : Des Satans Tätowierer » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
« Vorheriges Thema | Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Umfrage: JS Band 265 : Des Satans Tätowierer
top 0 0.00%
sehr gut 3 75.00%
gut 0 0.00%
mittel 0 0.00%
schlecht 1 25.00%
sehr schlecht 0 0.00%
Insgesamt: 4 Stimmen 100%
 
Michael Michael ist männlich
Administrator




Dabei seit: 22.11.2007
Beiträge: 4410

Band 265 : Des Satans Tätowierer Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen



Des Satans Tätowierer

Atlantis lebte! Das wußten wir, das wußten andere, daran war nichts zu ändern. Sein Erbe existierte im verborgenen. Es lauerte auf einen günstigen Zeitpunkt und streckte immer dann tastend seine Fühler aus, wenn es etwas zu erreichen glaubte. Wir erleben dies auf eine schaurige Art und Weise. Und wir bekamen unsere Grenzen gesteckt. Doch nicht nur Suko und ich. Auch Myxin und Kara wurden von der schrecklichen Vergangenheit eingeholt...

Cover: Vicente Ballestar

Erscheinungsdatum: 31.7.1983

__________________
Wenn die Süße des geringen Preises verflogen ist, die Bitterkeit minderer Qualität wird bleiben.

03.10.2008 07:07 Michael ist offline Email an Michael senden Beiträge von Michael suchen Nehmen Sie Michael in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

woodstock woodstock ist männlich
Administrator




Dabei seit: 29.11.2008
Beiträge: 10275

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Also dieser Arkonada hat bei mir schon verloren. Was legt der sich mit Kara an. Blöder feiger Kerl. Nudelholz Nudelholz Wenn ich den in die Finger bekomme muss der mit dem Sir zusammen fahren und sich Roland Kaiser anhören, dann hat es sich aber auch schon austätowiert. So ein Blödmann.
Ansonsten muss ich sagen das der Roman wirklich nicht schlecht war, bis auf eine kleine Winzigkeit. Seit wann wird beim tätowieren die Stelle vereist? Das wäre ja wie Erdbeerkuchen ohne Schlagsahne.

__________________
"Ich gehe davon aus, dass zwei Dinge unendlich sind: das Weltall und die menschliche Dummheit. Ganz sicher bin ich mir aber nur bei der Letzteren." A. Einstein
Wenn dir das Leben in den Arsch tritt,
nutze den Schwung, um vorwärts zu kommen.

25.05.2011 14:33 woodstock ist offline Email an woodstock senden Beiträge von woodstock suchen Nehmen Sie woodstock in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Lemi Lemi ist männlich
Lebende Foren Legende




Dabei seit: 30.03.2011
Beiträge: 1874

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Arkonada, ebenfalls ein Überlebender aus dem alten Atlantis meldet sich zurück. In der Gestalt des Tätowierers Gregg macht er die Zwillinge Basil und Lester Bean zu seinen Dienern in dem er sie tätowiert. Nach dem ersten Test ihrer Macht werden losgeschickt um die Myxin bei den Flaming Stones zu töten…..
Durch den Toten der erste Machtprobe Arkonadas kommen John und Suko auf die Spur des Tätowierers, doch als sie das Hausboot betreten, geraten sie in eine Falle, ein blauer Strudel reisst sie weg und verbannt sie in die Steine der Flaming Stones. Verzweifelt ruft John die Formel, doch statt zu helfen erzeugen beide Magien Kristalle, die die Steine langsam aber sicher ausfüllen…

Fazit:

Auch wenn sich der Vorspann wieder etwas zieht, der Roman macht das dann definitiv im Endspurt wert. Hat mir sehr gut gefallen wie Arkonada beim ersten Mal auftrat und gleich mal Eindruck hinterlassen hat. Für mich ein sehr guter Roman.

__________________


Wer für alles offen ist, bei dem regnet's auch mal rein, doch irgendwie klingt JA sympathischer als NEIN

13.09.2012 18:34 Lemi ist offline Email an Lemi senden Homepage von Lemi Beiträge von Lemi suchen Nehmen Sie Lemi in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Bernie2603 Bernie2603 ist männlich
Kaiser


Dabei seit: 19.12.2011
Beiträge: 1177

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Spannend und gut geschrieben. Das Thema Atlantis greift Jason hier wieder auf.
Das Finale hat mir richtig gut gefallen.
Bekommt von mir ein verdientes "sehr gut". Buch

__________________
Lesen, bis der Arzt kommt... Buch

29.04.2016 18:20 Bernie2603 ist offline Email an Bernie2603 senden Beiträge von Bernie2603 suchen Nehmen Sie Bernie2603 in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Unser Link-Partner
Über diese Banner sind auch Mitglieder-Seiten erreichbar.


Powered by Burning Board Lite © 2001-2004 WoltLab GmbH
Design and © by K. Kleinert 2007
Impressum