Registrierung Mitgliederliste SucheHäufig gestellte FragenZur StartseiteService

-- www.johnsinclair-forum.de -- www.gruselroman-forum.de --
Das Forum zu John Sinclair, Gespenster-Krimi, Vampira, Hörspielen und vielem mehr !
Willkommen !
Wenn Sie auf der Suche nach einem Forum rund um klassische und aktuelle Romanhefte sind, sollten Sie sich hier registrieren. Hier finden Sie ebenfalls Rubriken für Hörspiele und weitere Foren. Die Nutzung des Forums ist kostenlos.
John-Sinclair-Forum ::: Gruselroman-Forum » Roman-Serien » Vampira » Zaubermond-Verlag » Band 13: Die Tücher der Erinnerung » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
« Vorheriges Thema | Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
woodstock woodstock ist männlich
Administrator




Dabei seit: 29.11.2008
Beiträge: 10461

Band 13: Die Tücher der Erinnerung Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen




Erneut sucht Nona die Wölfin den Schwarzmagier El Nabhal auf - diesmal, um ihr Versprechen zu erfüllen und ihm das Tuch zurückzugeben, das sich im Laufe der Jahre mit ihren Erinnerungen vollgesogen hat. Längst ist aus dem kleinen Mädchen eine begehrenswerte Frau geworden. Nona verlangt zu wissen, woher El Nabhal seine magischen Tücher bezieht - und der Magier schickt sie auf eine Reise, wie sie phantastischer nicht ausfallen könnte ...

Autor: Manfred Weinland

Cover: Günther Nawrath

Ein Buch vom Zaubermond-Verlag

__________________
"Ich gehe davon aus, dass zwei Dinge unendlich sind: das Weltall und die menschliche Dummheit. Ganz sicher bin ich mir aber nur bei der Letzteren." A. Einstein
Wenn dir das Leben in den Arsch tritt,
nutze den Schwung, um vorwärts zu kommen.

25.05.2015 19:28 woodstock ist offline Email an woodstock senden Beiträge von woodstock suchen Nehmen Sie woodstock in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

dark side dark side ist männlich
Foren Gott




Dabei seit: 10.01.2010
Beiträge: 8529

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Um endlich ihre Schuld bei dem Magier El Nabhal zu begleichen, entschließt sich Nona ihm sein magisches Tuch wieder zurück zu geben. Dazu macht sie sich in die Hafenstadt Agadir auf. Dort angekommen wird sie sogleich Zeugin einer Massenvergewaltigung. Nona bestraft die Vergewaltiger auf ihre feinfühligen Art und Weise. Ein als Bettler getarnte Edel-Mann wird Zeuge, des Geschehens. Zwar hat er die Aktion der Wölfin nicht hautnah mit erlebt, doch zumindest hat er die Rettung von Tamar mitbekommen. Wenig später bietet er den beiden in seinem Haus die Gastfreundschaft an. Verblüfft muss Nona feststellen, dass auch Tamar und ihre zwei Freundinnen Tuchträger von El Nabhal's magischen Tücher sind. Gemeinsam,auch wenn Nona von der Idee nicht gerade begeistert ist, machen sie sich auf zu El Nabhal zu reisen. Als plötzlich ein Sandsturm die Karawane überrascht, suchen sie Schutz in einer Speicherburg. Doch irgendwie kommen sie so unvermittelt vom Regen in die Traufe. Denn in der Speicherburg geht es nicht mit rechten Dingen zu. Ein geheimnisvolle Gestalt, dass sich der Schwarze nennt, treibt dort sein Unwesen. Nona gelingt es aber nicht ihre Begleiter zu befreien. Nur die Tücher kann sie noch retten und nimmt sie an sich. Dann geschieht das Unfassbare, Nona wird von kleinen Spinnen gebissen, die sich in den Tüchern befinden. Die kleinen Krabbler dringen sogar in ihre Haut ein. Wenig später kommt es zum nächsten Phänomen, die Tiere nehmen geistigen Kontakt mit Nona auf und kommunizieren auf diesem Weg mit ihr. Von ihnen bekommt sie den Auftrag schnellstens zu der Weißen Stadt in El Nabhals's Wüstenoase zu reisen. Durch das Eindringen der Spinnen in Nona's Körper wird ein weiterer mysteriöser Nebeneffekt ausgelöst. Denn die Wölfin ist nun in der Lage, die Vollmondphasen unbeschadet zu durchleben. Ihr Fluch wird auf seltsamerweise im Keim erstickt/unterdrückt. Nona ist über diese Tatsache natürlich nicht gerade unglücklich. Ist es doch gerade das was sie sich über die ganzen Jahre gewünscht hat. Trotz weiteren Gefahren gelingt es Nona schließlich El Nabhal's Oase zu erreichen ...auch wenn mit fremder Hilfe. Ihr Begleiter wird hingegen nicht gerade mit offenen Armen empfangen und muss nach einer schönen durchtriebenen Nacht mit Nona sein Leben aushauchen. In der Oase eröffnen die Spinnen nun endlich ihren Wunsch. Die Insel der Tücher, soll nämlich dem Tod geweiht sein. Sollte das Szenario letztendlich Eintreten, wäre nicht nur die Existenz der Insel mit samt seinen Bewohnern bedroht, sondern es wäre auch das Ende von El Nabhal's magischen Tüchern. Nona bleibt nicht's anderes übrig, mit der ESMERALDA und ein paar besonderen Tüchern von El Nabhal im Schlepptau macht sie sich auf, um der sagenumworbende Insel einen Besuch abzustatten. Was sie dort zu sehen bekommt lässt ihren Verstand fast wahnsinnig werden.

Besonderes:
Das ist der zweite Sonderband um Nona die Wölfin (der Erste war ja bekanntlich Band 3 Erbin des Fluchs) .

Fazit:
Eine nicht gerade leicht gestrickte und zu verstehende Handlung (zumindest ging es mir beim Lesen so) . Der Autor schaffte es erneut, den Denkaparat des Konsumenten auf das Äußerste zu strapazieren .....halt ein anspruchsvoller Weinlandgroßes Grinsen . Schon allein der Beginn (mit der Schlacht/Eroberung von Jerusalem) zog mich förmlich in ihrem Bann. Die Figur bzw. der Charakter Walther von Forchheim war einfach genial gewählt und auch klasse in Szene gesetzt. Ich habe Ihn gleich von Anfang an in mein Herz geschlossen. Nach dem plötzlichen Cut war ich dann aber einwenig irritiert. Bei "Nona's-Wüsten-Trip" wechselten sich dagegen Licht und Schatten kontinuierlich ab. Schön fand ich, dass El Nabhal so zumindest mal wieder zu einem Auftritt kam. Kommen wir zu der Insel der Tücher. Ich fand den Zufall, dass sowohl Walther als auch Gertrud auf der Insel strandeten schon einwenig des Guten zu viel. Walther hatte zumindest noch Treibholz bzw. ein Mast an dem er sich klammern konnte. Gertrud schien dagegen vom Ultra-Langstreckenschwimmen zu kommen. Der Handel zwischen El Nabhal und den Hersteller der Tücher (Sklaven-Frauen gegen Garn/Tücher) blieb für mich einwenig im Dunkel. Genauso Dunkel wie die Figur des SCHWARZEN. Auf der S.156 wurde er von El Nabhal als Legende beschrieben. Er sollte schon vor den ersten Menschen auf der Erde gewandelt sein. Ein Wesen das Gott und Scheitan gleichermaßen gedient haben soll. Da er aber nicht gleichzeitig beide Herren dienen konnte, wurde er bestraft. Das Innere innner der Erde wurde sein Reich, er machte sich allerlei Getier untertan (u.a. Spinnen, Asseln , Käfer etc.) . Um letztendlich die Fragezeichen aus meinem Gesicht zu bekommen, könnte ja eventuell Manfred ein paar Takte dazu sagen. Wäre schön, seine Sicht aus diesem Sonderband mal zu erfahren (vielleicht ein paar Sätze Augenzwinkern ) .

Bewertung:
Ich schwanke hier zwischen guten drei bzw. schlechten vier von fünf Sterne/Fledermäuse.
Sollte der Autor sich hier zu Wort melden und mir die große Lösung präsentieren bzw. bringt Licht ins Dunkel ....dann gibt es von mir vier Sterne/Flattermänner Nägel großes Grinsen .

Cover:
Nicht so mein Ding. Da hätte ich mir lieber Tücher in Zusammenhang mit ein paar Spinnchen gewünscht.

__________________

Demnächst:
1. Larry Brent: Band 30 Die mordende Anakonda

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von dark side am 27.09.2015 11:48.

27.09.2015 11:28 dark side ist offline Email an dark side senden Beiträge von dark side suchen Nehmen Sie dark side in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Adrian Doyle Adrian Doyle ist männlich
Tripel-As


Dabei seit: 27.01.2011
Beiträge: 201

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Ich würde dir ja gerne helfen, aber das alles ist sooo lange her. Ich war nie ein Gedächtniswunder, und im Alter wird und wird es nicht besser... Alt Wall

29.09.2015 17:37 Adrian Doyle ist offline Email an Adrian Doyle senden Beiträge von Adrian Doyle suchen Nehmen Sie Adrian Doyle in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

woodstock woodstock ist männlich
Administrator




Dabei seit: 29.11.2008
Beiträge: 10461

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Adrian Doyle
Ich würde dir ja gerne helfen, aber das alles ist sooo lange her. Ich war nie ein Gedächtniswunder, und im Alter wird und wird es nicht besser... Alt Wall


Das riecht nach einem Plagiat (Ghostwriter) großes Grinsen großes Grinsen

__________________
"Ich gehe davon aus, dass zwei Dinge unendlich sind: das Weltall und die menschliche Dummheit. Ganz sicher bin ich mir aber nur bei der Letzteren." A. Einstein
Wenn dir das Leben in den Arsch tritt,
nutze den Schwung, um vorwärts zu kommen.

29.09.2015 17:52 woodstock ist offline Email an woodstock senden Beiträge von woodstock suchen Nehmen Sie woodstock in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

dark side dark side ist männlich
Foren Gott




Dabei seit: 10.01.2010
Beiträge: 8529

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Schade, da kann man nix machen Heul . Mal ne andere Frage, wo findet man im Internet denn sonst noch Rezi's von den Vampira-Zaubermond HC's ?.

__________________

Demnächst:
1. Larry Brent: Band 30 Die mordende Anakonda

29.09.2015 17:55 dark side ist offline Email an dark side senden Beiträge von dark side suchen Nehmen Sie dark side in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

woodstock woodstock ist männlich
Administrator




Dabei seit: 29.11.2008
Beiträge: 10461

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Schau doch mal bei amazon. Ab und an sind da auch Rezis bei

__________________
"Ich gehe davon aus, dass zwei Dinge unendlich sind: das Weltall und die menschliche Dummheit. Ganz sicher bin ich mir aber nur bei der Letzteren." A. Einstein
Wenn dir das Leben in den Arsch tritt,
nutze den Schwung, um vorwärts zu kommen.

29.09.2015 18:23 woodstock ist offline Email an woodstock senden Beiträge von woodstock suchen Nehmen Sie woodstock in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

dark side dark side ist männlich
Foren Gott




Dabei seit: 10.01.2010
Beiträge: 8529

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von woodstock
Schau doch mal bei amazon. Ab und an sind da auch Rezis bei

Hatte ich bereits. Doch da, sowie im gesamten www. findest Du nix. Früher gab es zumindest mal FLASH, doch die Seite ist mittlerweile auch ins Nirwana gegangen. Schon seltsam, dass man nirgends was über die Zaubermond-Bücher findet/erfährtKopfkratzen .

__________________

Demnächst:
1. Larry Brent: Band 30 Die mordende Anakonda

29.09.2015 19:18 dark side ist offline Email an dark side senden Beiträge von dark side suchen Nehmen Sie dark side in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Shadow Shadow ist männlich
Foren Gott


Dabei seit: 29.10.2014
Beiträge: 2077

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von dark side
Zitat:
Original von woodstock
Schau doch mal bei amazon. Ab und an sind da auch Rezis bei

Hatte ich bereits. Doch da, sowie im gesamten www. findest Du nix. Früher gab es zumindest mal FLASH, doch die Seite ist mittlerweile auch ins Nirwana gegangen. Schon seltsam, dass man nirgends was über die Zaubermond-Bücher findet/erfährtKopfkratzen .


Könnte es daran liegen, dass die Bücher vom Zaubermond-Verlag (und auch von anderen Kleinverlagen) für die breite Leser- und Bewerterschaft einfach total uninteressant sind? Vielleicht weil die dünnbändigen Bücher mit 256 Seiten für mindestens € 14,95 einfach zu teuer wurden? Und als der Verlag nur noch kostengünstigere Taschenbücher herausbrachte der Preis dennoch gleich blieb?

Es muss doch einen Grund geben, warum z. B. bei Zaubermond alle Reihen nach etlichen Nummern abgebrochen wurden und dann sogar der gesamte Druckbereich praktisch bis auf DH und CZ eingestellt wurde ... Kopfkratzen

__________________
Erhebe nicht den Anspruch, alles zu wissen – versuche es.

29.09.2015 19:50 Shadow ist offline Beiträge von Shadow suchen Nehmen Sie Shadow in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

dark side dark side ist männlich
Foren Gott




Dabei seit: 10.01.2010
Beiträge: 8529

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Na gut, günstig sind/waren die Bücher ja nicht gerade ...da gebe ich Dir gerne Recht. Dennoch wurden sie tausendfach verkauft und gelesen. Von daher müsste es doch irgendwo im Internet von den Büchern was zu lesen geben. Es kann doch nicht sein, dass ich hier der Einzige Vampiraleser auf dem Planeten bin, der Rezi's zu den Vampira-Zaubermondbücher verfasst. Ich bin im November 2010 mit Vampira gestartet und befinde mich nun auf der Zielgeraden. Die letzten vier Zaubermondbücher werde ich auch noch wie ein Mann alleine durchziehen. Hätte auf meiner Reise mit Lilith gerne den einen oder anderen Mitstreiter zwecks Meinungsaustausch dabei gehabt, leider war mir das vergönnt. Als Alternative wäre eine bestehende Informationsquelle daher gerne genommen worden. Egal, bereut habe ich dennoch nichts, denn die Serie war jede Leseminute ein pures Lesevergnügen. Zwei Dinge würden mein Vampira-Fan Dasein noch abrunden. Das wäre zum einen eine Autogrammkarte von Manfred Weinland und eine weitere von Timothy Stahl. Zu guter letzt würde ich mir auch gerne ein originalen Vampira (Royo) zulegen. Doch dieser Wunschtraum wird wohl ewig ein Traum bleiben. Hätte sich zwischen meinen Lonati's und Ballestars bestimmt gut gemacht Love .

__________________

Demnächst:
1. Larry Brent: Band 30 Die mordende Anakonda

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von dark side am 29.09.2015 21:37.

29.09.2015 21:34 dark side ist offline Email an dark side senden Beiträge von dark side suchen Nehmen Sie dark side in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

woodstock woodstock ist männlich
Administrator




Dabei seit: 29.11.2008
Beiträge: 10461

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Habe jetzt an die 12 Gruselserien gelesen seit ich hier bin, und das immer alleine. Klar ist es schöner wenn man sich mal austauschen kann aber es macht aus so genügend Spass.
Autogrammkarten ist doch kein Problem, denke ich mal, einfach an Bastei schreiben. So war das früher auf jeden Fall mal

__________________
"Ich gehe davon aus, dass zwei Dinge unendlich sind: das Weltall und die menschliche Dummheit. Ganz sicher bin ich mir aber nur bei der Letzteren." A. Einstein
Wenn dir das Leben in den Arsch tritt,
nutze den Schwung, um vorwärts zu kommen.

30.09.2015 20:28 woodstock ist offline Email an woodstock senden Beiträge von woodstock suchen Nehmen Sie woodstock in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Grizzly Grizzly ist männlich
Routinier


Dabei seit: 20.04.2012
Beiträge: 386

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Auch wenn es schon zwei Wochen her ist, dass ich das Buch gelesen habe nun doch kurz was von mir zum zweiten (und leider letzten) Nona Sonderband:

Dier Band schliesst unmittelbar an Band 3 "Erbin des Fluchs" an und kann ebenfalls unabhängig von der laufenden Zyklenhandlung in der Zaubermondreihe gelesen werden. Ich fand ihn trotz deutlich geringerer Seitenzahl etwas langatmiger als Band aber immer noch gut. Was mir bei den Sonderbänden um die Werwölfin gefällt ist der geradlinige Storyverlauf. Keine Sprünge durch die Zeit oder Wechsel zwischen verschiedenen Storylines. Für mich eine sehr entspannende und erholsame Abwechslung zur "großen" Zyklushandlung :-)

Schade, dass der im Vorwort bereits angekündigte dritte Band dann ja auch nicht mehr erscheinen konnte. Hätte gerne mehr davon gehabt.
Irgendwo in diesem Forum habe ich mal gelesen, dass es ein Ebook geben soll in dem u.a. auch eine Nona Kurzgeschichte enthalten sein soll, meine ich. Ist dem so?

24.02.2017 17:37 Grizzly ist offline Email an Grizzly senden Beiträge von Grizzly suchen Nehmen Sie Grizzly in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Unser Link-Partner
Über diese Banner sind auch Mitglieder-Seiten erreichbar.


Powered by Burning Board Lite © 2001-2004 WoltLab GmbH
Design and © by K. Kleinert 2007
Impressum