Registrierung Mitgliederliste SucheHäufig gestellte FragenZur StartseiteService

-- www.johnsinclair-forum.de -- www.gruselroman-forum.de --
Das Forum zu John Sinclair, Gespenster-Krimi, Vampira, Hörspielen und vielem mehr !
Willkommen !
Wenn Sie auf der Suche nach einem Forum rund um klassische und aktuelle Romanhefte sind, sollten Sie sich hier registrieren. Hier finden Sie ebenfalls Rubriken für Hörspiele und weitere Foren. Die Nutzung des Forums ist kostenlos.
John-Sinclair-Forum ::: Gruselroman-Forum » Roman-Serien » John Sinclair » JS201-400 » Band 267 : Der Hexenwürger von Blackmoor » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
« Vorheriges Thema | Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Umfrage: JS Band 267 : Der Hexenwürger von Blackmoor
top 1 16.67%
sehr gut 3 50.00%
gut 2 33.33%
mittel 0 0.00%
schlecht 0 0.00%
sehr schlecht 0 0.00%
Insgesamt: 6 Stimmen 100%
 
Michael Michael ist männlich
Administrator




Dabei seit: 22.11.2007
Beiträge: 4372

Band 267 : Der Hexenwürger von Blackmoor Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen


Der Hexenwürger von Blackmoor

Eigentlich hatten wir ja gedacht, daß uns nichts mehr überraschen oder aus der Bahn werfen konnte. Bis zu dem Tag, als wir den Hexenwürger von Blackmoor kennenlernten. Da mußten wir unsere Meinung ändern. Was er uns brachte, war nicht nur der kalte Horror und das absolute Grauen, nein, er verstand es auch, die Zeiten miteinander zu mischen. Wir wußten manchmal nicht, ob wir uns in der Gegenwart oder in der Vergangenheit befanden...

Cover: Vicente Ballestar

Erscheinungsdatum: 15.8.1983

__________________
Wenn die Süße des geringen Preises verflogen ist, die Bitterkeit minderer Qualität wird bleiben.

03.10.2008 08:07 Michael ist offline Email an Michael senden Beiträge von Michael suchen Nehmen Sie Michael in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

woodstock woodstock ist männlich
Administrator




Dabei seit: 29.11.2008
Beiträge: 9965

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Also normalerweise ist das Thema Hexen, besonders wenn Wikka und Jane dabei sind, etwas trocken und langweilig. Aber in diesem Roman...Holla die Waldfee, geht es richtig spannend zur Sache. Und vor allem wieder mal ein richtig düsterer Roman von Dark. Da muss ich also schon wieder ein „gut“ vergeben und freu mich auf den 2 Teil

__________________
"Ich gehe davon aus, dass zwei Dinge unendlich sind: das Weltall und die menschliche Dummheit. Ganz sicher bin ich mir aber nur bei der Letzteren." A. Einstein
Wenn dir das Leben in den Arsch tritt,
nutze den Schwung, um vorwärts zu kommen.

31.05.2011 16:42 woodstock ist offline Email an woodstock senden Beiträge von woodstock suchen Nehmen Sie woodstock in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Lemi Lemi ist männlich
Lebende Foren Legende




Dabei seit: 30.03.2011
Beiträge: 1857

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Auf dem Video eines Vogelkundler sieht John einen altertümlichen Hexenjäger der gerade eine Frau tötet. Zusammen mit Suko macht er sich auf den Weg nach Blackmoor. Dort geraten die Beiden kurzfristig in eine Zeitverschiebung. Zurück in der Gegenwart treffen sie auf dei vschlossenen Dorfbewohner, der Anführer, Bin Cordtland beiden nahelegt das Dorf zu verlassen. Während die Dorfbewohner sich auf den Weg zum Moor machen um den Hexenjäger Mason Cordtland zu beschwören untersuchen John und Suko das Haus von Bing Cordtland und entdecken eine Käfig mit Krähen, die sich plötzlich in Hexen verwandeln und zwar genau in dem Moment als Bing geopfert wurde um den Hexenwürger zurückzuholen und damit auch wieder eine Zeitverschiebung hervorzurufen. Als die beiden wieder auf der Strasse sind wimmelt es dort nur so von Hexen. Sie beschließen sich zu trennen, während Suko im Dorf bleibt, macht sich John auf den Weg zum Schloß.

Auch Wikka und Jane sind in Blackmoor, auf der Suche nach dem Hexenstein um ihn zu vernichten. Als sie in finden wendet sich die Attacke gegen Wikka und entstellt ihren Körper. Ebenfalls durch die Zeitverschiebung betroffen zerrt Jane die bewußtlose Wikka unter ein Bett, als Mason Cordtland den Raum betritt. Um Wikka zu schützen gibt sich Jane zu erkennen und landet in der Folterkammer. Als Wikka wieder zu sich kommt und entdeckt, was mit ihr geschehen ist, wird sie zur Furie und setzt das Schloßauf der suche nach Jane in Flammen....

Fazit:
Düstere Stimmung, düstere Umgebung und eine Wikka die zeigt was sie kann. Hat mir sehr gut gefallen der 1. Teil, besonders Wikkas Rachefeldzug

__________________


Wer für alles offen ist, bei dem regnet's auch mal rein, doch irgendwie klingt JA sympathischer als NEIN

23.09.2012 21:39 Lemi ist offline Email an Lemi senden Homepage von Lemi Beiträge von Lemi suchen Nehmen Sie Lemi in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Bernie2603 Bernie2603 ist männlich
Kaiser


Dabei seit: 19.12.2011
Beiträge: 1175

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Ein guter Auftakt des Zweiteilers. Sehr düster und Spannend umgesetzt von Jason. Lässt auf mehr hoffen...
Bekommt von mir ein "gut". Buch

__________________
Lesen, bis der Arzt kommt... Buch

25.11.2016 15:41 Bernie2603 ist offline Email an Bernie2603 senden Beiträge von Bernie2603 suchen Nehmen Sie Bernie2603 in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Unser Link-Partner
Über diese Banner sind auch Mitglieder-Seiten erreichbar.


Powered by Burning Board Lite © 2001-2004 WoltLab GmbH
Design and © by K. Kleinert 2007
Impressum