Registrierung Mitgliederliste SucheHäufig gestellte FragenZur StartseiteService

-- www.johnsinclair-forum.de -- www.gruselroman-forum.de --
Das Forum zu John Sinclair, Gespenster-Krimi, Vampira, Hörspielen und vielem mehr !
Willkommen !
Wenn Sie auf der Suche nach einem Forum rund um klassische und aktuelle Romanhefte sind, sollten Sie sich hier registrieren. Hier finden Sie ebenfalls Rubriken für Hörspiele und weitere Foren. Die Nutzung des Forums ist kostenlos.
John-Sinclair-Forum ::: Gruselroman-Forum » Roman-Serien » Weitere Serien » Monstrula » Monstrula - Die Taschenbücher: Die Nächte der Bestien von Ted Scout » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
« Vorheriges Thema | Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Olivaro Olivaro ist männlich
Team


Dabei seit: 15.05.2013
Beiträge: 3581

Monstrula - Die Taschenbücher: Die Nächte der Bestien von Ted Scout Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen



Mart Wyne trat auf die Bremse. Sein Wagen stand sofort. Er befand sich vor einer wogenden Nebelwand, die die Straße verschwinden ließ. Seit einer halben Stunde war Wyne das Fluchen vergangen, als urplötzlich die Nebel von der Moldoveanu heruntergefallen waren - Nebel, wie er sie noch nie erlebt hatte. Er glaubte durch Sirup zu fahren, so zähflüssig erschien ihm die Brühe, die an seiner Windschutzscheibe herunterlief. Es würde an Wahnsinn grenzen, hier weiterzufahren. Er konnte aber ebensowenig mit seinem Wagen stehenbleiben. Ob er in dieser Nacht noch in Sibiu eintraf oder nicht, war ohne Bedeutung. Bedeutungsvoll war jedoch die Lösung der Frage, wie er mit seinem Untersatz von der Straße verschwand, um nicht länger Gefahr zu laufen, von einem der superschweren Tatra-Trucks überrollt zu werden, die er kurz vor dem Paß überholt hatte. Kam der Pulk nicht schon über die letzte Kehre heran? Mart Wyne kurbelte sein Seitenfenster herunter und lauschte. Aber der zähflüssige Nebel hatte sogar das Wimmern des Windes aufgesogen. In diesem Nebelbrei gab es nur die Stille - eine fürchterliche Stille, die gierig das Licht seiner Scheinwerfer aufsog, als ob sie nicht genug davon bekommen könnte. Nebelnacht im Moldoveanu-Massiv ...
Wie die Brühe quirlte. Immer hautenger umschloß sie den Wagen. Die beiden Scheibenwischer waren auf die letzte Stufe geschaltet und schafften es trotzdem nicht, die Windschutzscheibe sauber zu halten.



Die Nächte der Bestien

von Ted Scout (= Kurt Brand)

Titelbild von

Kelter-Taschenbuch Band 836

159 Seiten

Erschienen 1974



Vor dem Start der Reihe Kelter-Abenteuer gab es in der Krimi-Reihe drei Gruselromane im Taschenbuchformat, die jedoch trotz der Nennung Monstrula im Layout nichts mit der Serie oder ihren Hauptpersonen zu tun hatte; es handelt sich also um Einzelromane ohne jeglichen Serienbezug. Die Nummerierung bezieht sich auf jene, den der betreffende Band innerhalb der Krimi-Reihe hatte.

__________________
Das Haus war ganz still. In weiter Ferne sauste der Wind mit seiner letzten Fracht Fledermäuse über einen Hügel, tönend und zirpend.

31.05.2015 13:04 Olivaro ist offline Email an Olivaro senden Beiträge von Olivaro suchen Nehmen Sie Olivaro in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Unser Link-Partner
Über diese Banner sind auch Mitglieder-Seiten erreichbar.


Powered by Burning Board Lite © 2001-2004 WoltLab GmbH
Design and © by K. Kleinert 2007
Impressum