logo
-- www.johnsinclair-forum.de -- www.gruselroman-forum.de --
Das Forum zu John Sinclair, Gespenster-Krimi, Vampira, Hörspielen und vielem mehr !
Willkommen !
Falls Sie auf der Suche nach einem Forum rund um klassische und aktuelle Romanhefte sind, sollten Sie sich hier registrieren. Hier finden Sie ebenfalls Rubriken für Hörspiele und weitere Foren. Die Nutzung des Forums ist kostenlos.

John-Sinclair-Forum ::: Gruselroman-Forum » Roman-Serien » Maddrax » 401-heute » Band 421: Die Schwarmintelligenz
« Vorheriges Thema | Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Michael Michael ist männlich
Administrator




Dabei seit: 22.11.2007
Beiträge: 4675

09.03.2016 13:25
Band 421: Die Schwarmintelligenz
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen



Während Smythe in seiner eigenen Simulation festsitzt, dringen Matt und Aruula in dessen Behausung ein und versuchen den Standort des Transfer-Turms auf Binaar zu lokalisieren. Sie wollen so schnell wie möglich von hier verschwinden, doch das Schicksal hat andere Pläne: Die Renegaten, ein harter Kern der Ewigniederen, benötigt ihre Hilfe, um einen Überläufer in Sicherheit zu bringen, der den Code für das Betreten des Turms besitzt. So behaupten sie. Doch leider sind auch künstliche Wesen zu Lügen und Intrigen fähig...

Geschrieben von Jana Paradigi
Cover von Néstor Taylor
Erscheinungstag: 08.03.2016

Diesen Roman bewerten
Die aktuelle Top50

__________________
Wenn die Süße des geringen Preises verflogen ist, die Bitterkeit minderer Qualität wird bleiben.

                                    Michael ist offline Email an Michael senden Beiträge von Michael suchen Nehmen Sie Michael in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
80490
Knollo
Routinier


Dabei seit: 08.09.2018
Beiträge: 253

11.09.2018 18:52
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Gleichklang… Irgendwie fühle ich mich beim Lesen zufrieden und gut unterhalten… Ist es One?, sind es die Avatare der Initiatoren?, oder die Renegaten?… also Mosse war es schon mal nicht… oder war es am Ende gar die Schreibe der Autorin? ;-)

Ganz langsam mosert… sorry, mausert sich J.P. zur Nr.1 meiner illustren MX- Autorenriege… Ist es das schwere Thema Mars oder wie hier die Stunde der Wahrheit: One, oder sind es gar die ach so menschlichen Einblicke die immer wieder ihrer Entdeckung harren…

Nun ja, hier waren es wohl solche kurzen und knackigen Wortspiele wie die Supra- Einspritzung… oder der Wipe- out… aber vielleicht hab ich ja auch nur ein Problem mit meiner Eigenwahrnehmung… oder war es meine zu geringe Gehirnkapazität… groes Grinsen

Wahrscheinlich liegt es aber nur am hier und jetzt mit all seinen Widrigkeiten… Eh ich es vergesse, schön wie sich die Autorinnen den Ball… nein, den Schnurrer zuwerfen… und bevor ich hier der Propaganda erliege und von einem diktatorischen Loch ins nächste falle mache ich hier Schluss…

Unbedingt Lesen… Sehr Gut, wenn wundert es noch…
Ich mach mich jetzt auf die Suche nach meiner Omnipotenz (was immer das ist)… muss wohl am Nachhall des Impulses liegen… ;-)

__________________
…maddrax & dorian hunter…
Herbst 2019... 25 Jahre ,,Vampira" (The Originals)
------
"Ein Gedanke tröstet mich:
Selbst wenn ich bis zum abgelegensten Winkel der Erde reise,
werde ich mich kein Stück weit von ihr entfernen."
,,Cixin Liu,,

                                    Knollo ist offline Email an Knollo senden Beiträge von Knollo suchen Nehmen Sie Knollo in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
108384
Das Gleichgewicht Das Gleichgewicht ist männlich
Team




Dabei seit: 24.09.2008
Beiträge: 8996

19.02.2019 18:45
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Als sich eine Gelegenheit bietet, auf Binaar endlich mal an brauchbares Essen für Menschen heranzukommen, nutzen Matt und Aruula diese und sind auch bereit, dafür ihren letzten Mintanbarren auszugeben. Statt weiter Brei zu essen, um über die Runden zu kommen und ihn strategisch zu nutzen, den Transferturm hier zu erreichen.

Das Angebot entpuppt sich jedoch als Falle. Die Renegate-Fraktion der Cybers haben sie als Organische erkannt und wollen sie für einen Auftrag rekrutieren. In einem Stützpunkt der Friedenswahrer befindet sich ein Freund, den sie heraus schaffen sollen. Im Gegenzug hilft man ihnen dabei, den Transferturm zu erreichen. Aber ist es das Risiko wert, mit diesen Gestalten zusammen zu arbeiten? Als ihnen vor Ort Zweifel kommen und sie es sich anders überlegen, zwingen die Cybers sie einfach.

Der Rest ist typische MX-Kost. Hunderte Befreiungsversuche hat es schon vorher gegeben. Aber die kürzlich hier eingetroffenen Helden schaffen es ohne Verluste ins Zentrum des Baus zu kommen, der sich als Gefängnis entpuppt. Zwar wird dieses mal halbwegs vernünftig erklärt, warum sie wieder die „Auserwählten Plotretter“ sind, aber dennoch gelingt ihnen das nur durch viel Glück und mit Zufällen.

Unterdessen erfahren zwei Friedenswahrer in ihren Cyber-Avataren von der Aktion und schicken einen Trupp los. Die Renegates können sie solange aufhalten und ablenken, bis die Menschen One aus dem Gefängnis befreit haben.

One und die ganze Geschichte kennt man eigentlich schon so ähnlich von Terminus. Ein mächtiges Wesen das wegen seinem Gefahrenpotential vor langer Zeit von den Friedenswahrern gefangen und eingekerkert wurde. Jedoch nicht von den Friedenswahrern be- und überwacht, außer von natürlichen Gegebenheiten und Fallen. Das rächt sich nun und es wird von den Neuankömmlingen befreit. Gibt es jetzt auf jedem Planeten auf dem Weg zum Zyklusfinale sowas?

Am Ende halten sich die Renegate-Cybers nicht an den Deal und setzen die Menschen unter Hausarrest.


Wie gesagt, ein klassischer MX-Handlungsablauf, aber gut geschrieben. groes Grinsen groes Grinsen groes Grinsen groes Grinsen groes Grinsen groes Grinsen Baff Baff Baff Baff (6 von 10 Kometen)

__________________
Aktuelle Lesereihenfolge:

1. Professor Zamorra
2. Maddrax
3. John Sinclair

4. Dämonenkiller (pausiert bis die Neuauflage aufgeholt hat, was ich aber garantiert nicht solange aushalten werde)

                                    Das Gleichgewicht ist offline Email an Das Gleichgewicht senden Beiträge von Das Gleichgewicht suchen Nehmen Sie Das Gleichgewicht in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
115196
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Powered by Burning Board Lite © 2001-2004 WoltLab GmbH
Design based on Red After Dark © by K. Kleinert 2007
Add-ons and WEB2-Style by M. Sachse 2008-2018