Registrierung Mitgliederliste SucheHäufig gestellte FragenZur StartseiteService

-- www.johnsinclair-forum.de -- www.gruselroman-forum.de --
Das Forum zu John Sinclair, Gespenster-Krimi, Vampira, Hörspielen und vielem mehr !
Willkommen !
Wenn Sie auf der Suche nach einem Forum rund um klassische und aktuelle Romanhefte sind, sollten Sie sich hier registrieren. Hier finden Sie ebenfalls Rubriken für Hörspiele und weitere Foren. Die Nutzung des Forums ist kostenlos.
John-Sinclair-Forum ::: Gruselroman-Forum » Roman-Serien » Gespenster-Krimi » GK1-200 » Band 1 : John Sinclair - Die Nacht des Hexers 2 Bewertungen - Durchschnitt: 3.50 2 Bewertungen - Durchschnitt: 3.50 2 Bewertungen - Durchschnitt: 3.50 2 Bewertungen - Durchschnitt: 3.50 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
« Vorheriges Thema | Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (2): « vorherige 1 [2] Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Michael Michael ist männlich
Administrator




Dabei seit: 22.11.2007
Beiträge: 4410

Band 1 : Serie:John Sinclair - Die Nacht des Hexers - Autor: Jason Dark ! Startbeitrag ! Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen



Wie ein unheilvoll drohender Schatten lag die Dunkelheit über dem Land. Nur ab und zu lugte der bleiche Mond durch die schweren Wolken. Dann geisterte sein fahles Licht auf den kleinen Friedhof und ließ die alten, verwitterten Grabsteine aufleuchten. Nebelschwaden umfingen wie Schlangenfinger die Erlen und Trauerweiden des Friedhofs. Hinter dem Friedhof lag das Moor. Aufkommender Wind brachte den Geruch von Fäulnis und Verwesung. Einmal durchschnitt der Schrei eines Käuzchens die Totenstille. Ein Mann, der diesen Schrei zufällig hörte, zuckte zusammen. "Der Totenvogel ruft. Das ist die Stunde des Hexers", flüsterte er erschreckt und begann zu laufen. Er rannte direkt zu dem kleinen Dorfgasthaus, riß die Tür auf und blieb schwer atmend an der rustikalen Theke stehen. Es waren nur noch wenige Gäste im Raum, und allen lief ein Schauer über den Rücken, als der Neuankömmling von dem Schrei des Käuzchens berichtete. "Bald werden die Toten wiederkommen", sagte der Wirt mit rauher Stimme und spürte, wie ihm eine Gänsehaut den Rücken hinunterlief. Die anderen Gäste nickten bestätigend. Sie fühlten, daß bereits ein unsichtbarer Gast unter ihnen weilte. Das Grauen...

Erscheinungsdatum: 13.07.1973

Cover: Edwards


«Diesen Roman bewerten» «Die aktuelle Top50»

__________________
Wenn die Süße des geringen Preises verflogen ist, die Bitterkeit minderer Qualität wird bleiben.

25.11.2007 09:50

Shadow Shadow ist männlich
Foren Gott


Dabei seit: 29.10.2014
Beiträge: 2022

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von spooky007
Ein ganz gelungener Beginn einer außergewöhnlichen Horror-Serie, mit klassischem 70er Zombie-Flair a la George A. Romero. Auffällig noch die recht hohe Anzahl der Toten im Vergleich zu späteren Romanen (selbst kleine Kinder werden nicht verschont).

Somit war der Roman damals eigentlich recht "realistisch" geschrieben, denn sollte das beschriebene Szenario Wirklichkeit werden, dann würden diese Skelett-Zombies auch alte Menschen und Kinder nicht verschonen, weil sie eben bar jeden Gefühls wären.

Klingt grausig, wäre aber wohl nicht zu ändern ...

__________________
Erhebe nicht den Anspruch, alles zu wissen – versuche es.

14.03.2017 14:34 Shadow ist offline Beiträge von Shadow suchen Nehmen Sie Shadow in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Spätaufsteher Spätaufsteher ist männlich
Doppel-As




Dabei seit: 17.06.2017
Beiträge: 146

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Ich bin total begeistert! Der Roman war von Anfang bis Ende spannend und sehr flüssig zu lesen.
Auch wenn ich mich mit den aktuellen Dark-Romanen anfreunden konnte...das hier ist um Welten besser! smile

Sehr interessant wie John noch alleine und nur mit einer Beretta bewaffnet gestartet ist. Der Hexer und seine Pläne haben mir auch gefallen, obwohl ich ihn feige fand. Den ganzen Roman über lässt er seine Diener kämpfen, "verheizt" sogar Lara noch und als er am Ende allein übrig bleibt, begeht er Selbstmord.

John raucht hier noch ziemlich viel, genau wie viele andere Personen. Finde das steht ihm gut und kommt auch so bei fast jedem Polizeibeamten in Krimis dieser Zeit vor smile
Im Vergleich zu aktuellen Heften fiel mir noch auf, wie vorsichtig John gegenüber Fremden ist. Ann Baxter wird sein Beruf verschwiegen. Heute ist es oft so, dass sich John oder auch Suko überall sofort als Yard-Beamte vorstellen.

Das Cover ist super. Das versteckte Highlight sind diese ganzen Werbeanzeigen, z.B. aufblasbare Ingrid, Damenbart rasieren großes Grinsen großes Grinsen
Ich gebe ein "Top"

17.10.2017 12:42 Spätaufsteher ist offline Beiträge von Spätaufsteher suchen Nehmen Sie Spätaufsteher in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Shadow Shadow ist männlich
Foren Gott


Dabei seit: 29.10.2014
Beiträge: 2022

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Jedes Mal, wenn ich den Typ auf dem Titelbild sehe, werde ich an Peter Gilmore erinnert, dem Darsteller des James Onedin der englischen Erfolgsserie "Die Onedin-Linie", die ab dem Jahre 1971 fürs Fernsehen gedreht wurde. Lief auch sehr erfolgreich in Deutschland und Österreich.

Und die Figur weist unverkennbar Züge dieses Mannes auf ...

__________________
Erhebe nicht den Anspruch, alles zu wissen – versuche es.

17.10.2017 15:54 Shadow ist offline Beiträge von Shadow suchen Nehmen Sie Shadow in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Seiten (2): « vorherige 1 [2]
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Unser Link-Partner
Über diese Banner sind auch Mitglieder-Seiten erreichbar.


Powered by Burning Board Lite © 2001-2004 WoltLab GmbH
Design and © by K. Kleinert 2007
Impressum