Registrierung Mitgliederliste SucheHäufig gestellte FragenZur StartseiteService

-- www.johnsinclair-forum.de -- www.gruselroman-forum.de --
Das Forum zu John Sinclair, Gespenster-Krimi, Vampira, Hörspielen und vielem mehr !
Willkommen !
Wenn Sie auf der Suche nach einem Forum rund um klassische und aktuelle Romanhefte sind, sollten Sie sich hier registrieren. Hier finden Sie ebenfalls Rubriken für Hörspiele und weitere Foren. Die Nutzung des Forums ist kostenlos.
John-Sinclair-Forum ::: Gruselroman-Forum » Hörbares » Das Kino fürs Ohr » John Sinclair » WortArt » 111 - Abrechnung mit Jane Collins » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
« Vorheriges Thema | Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Umfrage: Wie hat euch das Hörspiel gefallen?
Top 0 0.00%
Sehr gut 1 50.00%
Gut 1 50.00%
Mittel 0 0.00%
Schlecht 0 0.00%
Sehr schlecht 0 0.00%
Grottig 0 0.00%
Insgesamt: 2 Stimmen 100%
 
Das Gleichgewicht Das Gleichgewicht ist männlich
Team




Dabei seit: 24.09.2008
Beiträge: 8298

111 - Abrechnung mit Jane Collins Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen



Folgt

Erschienen am 9. September 2016

03.07.2016 21:05 Das Gleichgewicht ist offline Email an Das Gleichgewicht senden Beiträge von Das Gleichgewicht suchen Nehmen Sie Das Gleichgewicht in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Das Gleichgewicht Das Gleichgewicht ist männlich
Team




Dabei seit: 24.09.2008
Beiträge: 8298

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Obwohl das Finale der Hexenwelt-Trilogie sich nah an der Romanvorlage orientiert, war ich nicht ganz zufrieden. Das liegt aber auch an der Romanvorlage. Die Hexenwelt in dem Edelstein hat mir nicht gefallen. Warum reagiert das Kreuz nicht auf die enormen schwarzmagischen Energien? Und liegt der gefährliche Diamant die ganze Zeit allein auf irgendeiner Parkbank in London? Das war im Heft besser gelöst.

Den Nebenplot der Conollys hätte man ganz weglassen können. Auch er hat am Ende einen Logikfehler. Warum wird Sheila von ihrem Hexenzauber befreit, als die Hexenwelt zerstört wird? Die beiden Sachen haben nichts miteinander zu tun. Da hätte man sich mehr Gedanken machen müssen. Johnnys Entführung war meines Erachtens ebenso unnötig. Man muss nicht volle Action mit vielen Nebenschauplätzen fahren. Sicher, das Hörspiel ist durchweg spannend und man hat keine Atempause. Gerade das wäre aber nett gewesen.

Wie im Roman wird die Situation dann schlicht mit der Kreuzformel aufgelöst. So oft wie John die benutzt müssten inzwischen dutzende schreckliche Dinge in Bewegung gesetzt worden sein.



Mein größter Kritikpunkt ist momentan, das zu viel zu schnell passiert. Ansonsten kann man mit dieser Vertonung ganz zufrieden sein. Guter Gesamteindruck mit einigen Kritikpunkten. Aber auch kein Glanzstück.

__________________
Aktuelle Lesereihenfolge:

1. Professor Zamorra
2. John Sinclair
3. Coco Zamis
4. Tony Ballard

18.09.2016 19:31 Das Gleichgewicht ist offline Email an Das Gleichgewicht senden Beiträge von Das Gleichgewicht suchen Nehmen Sie Das Gleichgewicht in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Unser Link-Partner
Über diese Banner sind auch Mitglieder-Seiten erreichbar.


Powered by Burning Board Lite © 2001-2004 WoltLab GmbH
Design and © by K. Kleinert 2007
Impressum