Registrierung Mitgliederliste SucheHäufig gestellte FragenZur StartseiteService

-- www.johnsinclair-forum.de -- www.gruselroman-forum.de --
Das Forum zu John Sinclair, Gespenster-Krimi, Vampira, Hörspielen und vielem mehr !
Willkommen !
Wenn Sie auf der Suche nach einem Forum rund um klassische und aktuelle Romanhefte sind, sollten Sie sich hier registrieren. Hier finden Sie ebenfalls Rubriken für Hörspiele und weitere Foren. Die Nutzung des Forums ist kostenlos.
John-Sinclair-Forum ::: Gruselroman-Forum » Roman-Serien » John Sinclair » Frage und Antwort » Luzifers erster Diener: Matthias » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
« Vorheriges Thema | Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
lessydragon lessydragon ist männlich
Lebende Foren Legende




Dabei seit: 21.08.2012
Beiträge: 1665

Fragezeichen Luzifers erster Diener: Matthias Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Hallo an alle!

Wie bereits nach dem Band 1982 angekündigt möchte ich mich mal Matthias widmen und allen die Chance geben, dies auch zu tun.
Der Hintergrund ist einfach: Mir geht es auch darum, wie wahrscheinlichen vielen, mich über ihn und seine Nutzung mittlerweile auszulassen, abzulästern und von mir aus auch (entschuldigt bitte) auszukotzen!

Das soll auch ruhig so sein, aber , mein Hintergrund ist auch ein anderer. Ich möchte auch mir und allen die Möglichkeit zu geben, über den Anfang, die Idee und die Möglichkeiten philosophieren, die ein Matthias gibt. Ich habe auch die Hoffnung, dass (ich weiß, JD wird das nicht interessieren und er wird sich auch nicht drum scheren, aber es gibt auch eine Zeit danach) es die Chance gIbt, ihn wieder zu beleben oder wieder dahin zu führen, wo er eigentlich einzuordnen gewesen wäre...

Genug der einleitenden Worte, ich denke, alle haben mein Anliegen verstanden und deswegen wünsche ich Feuer frei!

LG Lessy großes Grinsen Alt

__________________
✨LESSYDRAGON✨
Der Weg ist das Ziel!

15.07.2016 23:54 lessydragon ist offline Email an lessydragon senden Beiträge von lessydragon suchen Nehmen Sie lessydragon in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

lessydragon lessydragon ist männlich
Lebende Foren Legende




Dabei seit: 21.08.2012
Beiträge: 1665

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Bevor ich mich zu Band 1982 auslasse, erinnere ich mich an den Anfang! Ich fragte mich, warum will Luzifer einen normalen Menschen, warum begibt er sich so weit hinab, als gefallener Engel und Herscher über ein Heer von Top-Dämonen...

Aber warum nicht die Menschen, die sich trotz Angst und Horror überwiegend wehren, mit einem der ihren bekehren, beeinflussen.
Und wenn, dann einen der stärksten. als wie starkes Mitglied der Weißen Macht wurde er dargestellt, was für ein wahnsinniges Esprit umgab ihn? Und wie hat ihnLuzifer geknackt?
Dieses wahnsinnige Esprit mitzunehmen auf die dunkle Seite der Macht (ja, ich bin totaler Star Wars Fan), dass hätte es doch ausgemacht.
Mir selbst war lange unklar, wieviel Macht und wieviel Mensch macht Matthias noch aus? Wie kann er mit seiner Präsenz etwas von Luzifer in den Vordergrund holen, welches Potential kann er gegen Kreuz und Erzengel ausmachen? Und diese Art Figur war so neuartig erdacht, weil kein Dämon, sondern ein kleinster Teil von Luzifer in einem Menschen...
Was für undurchsichtige Möglichkeiten ergeben sich, wie ist solch ein Gegner zu knacken oder über Haupt zu lesen....

Könnt ihr meine anfänglichen Ideen, Hoffnungen und Fantasien nachvollziehen???

LG Lessy großes Grinsen Alt

__________________
✨LESSYDRAGON✨
Der Weg ist das Ziel!

16.07.2016 00:02 lessydragon ist offline Email an lessydragon senden Beiträge von lessydragon suchen Nehmen Sie lessydragon in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

lessydragon lessydragon ist männlich
Lebende Foren Legende




Dabei seit: 21.08.2012
Beiträge: 1665

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Und dann?... Es gab so viele und dann...

Ich beginne hier heute mal mit Band 1982?
Gemessen an den (nicht alle) vorgestellten Gedanken?
Was will ein in den Hierarchien so aufgestellter Matthias mit Zombies? Was will Luzifer damit, ich meine persönlich, er gibt den Boden danke seiner blauen Farbe ja scheinbar persönlich frei? Wie viele Lakaien hat Luzifer wohl dafür? Er erschuf die Hölle und jetzt weckt er Zombies?
Sein erster Diener weiß gar nicht richtig mit ihnen umzugehen, es wird fast so etwas wie Angst beschrieben? Er gibt ihnen Messer? Bitte? Zombies zerreißen eh alle Menschen, wofür bitte Messer? Und was sollten die tun? Für wen denn? Wollte Matthias der Boß sein? Bei seiner Macht geht er hin, verbiegt drei Arme, sagt, ihr könnt alles weiter führen, aber wenn ihr Leben wollt, in meinem Sinne, und die drei legen London in das wahre Chaos?
Und wo hat er Fantoma her? Einer wie er? Wozu eine Hilfe wie sie, die im ersten Teil so hervorragend aufgebaut und im zweiten so minder Wertigkeit nieder gemacht wurde?

Wahrscheinlich gibt es noch so viel, selbst zu diesem Band, aber fürs erste habe ich mich ausgekotzt.... Ich möchte jetzt erstmal Band 1983 beginnen, um die Enttäuschung zu verdauen...

LG Lessy großes Grinsen Alt

__________________
✨LESSYDRAGON✨
Der Weg ist das Ziel!

16.07.2016 00:12 lessydragon ist offline Email an lessydragon senden Beiträge von lessydragon suchen Nehmen Sie lessydragon in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Das Gleichgewicht Das Gleichgewicht ist männlich
Team




Dabei seit: 24.09.2008
Beiträge: 8298

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Ich möchte mich zu den neusten Bänden nicht spoilern lassen, da ich einigen Rückstand habe.


Aber meines Erachtens hat Matthias einfach ein Problem, welches viele Dauergegner bei Dark haben. Ein Berg an ungenutztem Potential. Die letzten male als ich von Matthias gelesen habe war er eher ein satanischer Kleinkrimineller. Hölledrogen verticken, in Gebäude einbrechen, hier und da mal ein Gliedmaß verdrehen.

In JS 1662/1663 hat der Altmeister gewisse Fakten enthüllt. Matthias ist der Gegenpol zu John. Der Engelsfresser, der Sohn der Finsternis. Er ist sogar gegen die mächtige Kreuzformel immun. Danach A) wurde dies nie wieder erwähnt und B) hat Matthias sich nie wieder in den Engelsfresser verwandelt. Dark hat immer wieder tolle Ideen, aber der Leser weiß schon, dass er sie kaum weiter als den aktuellen Roman verfolgt. Asmodis hat noch ein riesiges Gewölbe an ungenutzten Skeletten irgendwo. Die Nephilim haben mehrere Auftritte erhalten, aber ich hab nach einer Hand voll Romanen auch nie wieder von ihnen gehört. Und das frisst an den Nerven.

Wenn man jetzt also weiß, wozu Matthias FÄHIG IST und was er im Endeffekt MACHT, dann bin ich frustriert. Natürlich, nicht ich sondern der Autor entscheidet, was mit einer Figur angefangen wird. Aber ich bewerte solche Romane natürlich entsprechend meines Vorwissens über den Charakter.


Wenn man sich jetzt mal Justine oder Assunga anschaut...viel mehr wiederkehrende Figuren als dieses Trio mit Matthias gibt es nicht mehr..sind die einfach ein Abklatsch ihrer alten Figuren. Und Assunga...die ist auch lange nicht mehr aktiv gewesen. Bleiben aktuell auf meinem Lesestand echt nur noch eine langweilige sexy Blondinenvampirin auf die 100% der Männer stehen und ein Körperteilverdrehender Kleinkrimineller.


Nun möchtest du Ideen haben, wie ich ihn gern hätte? Das ist einfach. Jason soll die Fakten, die er über ihn aufgestellt hat auch regelmäßig nutzen. Das er mehr als ein klischeehafter Muhaha-Bösewicht wird, erwarte ich nicht. Oder das Dark ihn geschickter agieren lässt als "ich warne John erst paar mal per Telefonanruf vor, greife ihn dann an und werde irgendwie in die Flucht geschlagen". Aber Matthias sollte seine Macht einsetzen.

__________________
Aktuelle Lesereihenfolge:

1. Professor Zamorra
2. John Sinclair
3. Coco Zamis
4. Tony Ballard

16.07.2016 07:28 Das Gleichgewicht ist offline Email an Das Gleichgewicht senden Beiträge von Das Gleichgewicht suchen Nehmen Sie Das Gleichgewicht in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

dark side dark side ist männlich
Foren Gott




Dabei seit: 10.01.2010
Beiträge: 8524

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Zu Beginn war Jason's-Plan damals einfach genial gewesen. Indem das absolute Böse (LUZIFER), sich direkt im Zentrum des Guten (Weiße Macht) bedienen durfte. Die Figur wurde zu Beginn von Ihm noch klasse in Szene gesetzt. Doch leider mutierte er später zum 08/15 Fritzen hin. Ich muss eingestehen, dass ich von den neuen Dark-Romanen (mit Matthias) keine Kenntnisse besitze. Daher kann ich zur aktuellen Matthias-Erscheinung auch nicht viel sagen. Doch auch schon davor gingen mir die ewigen "Bündnisse" (u.a. Cavallo und jetzt Lykaon etc.) kräftig auf die Nüsse. Er ist die rechte Hand LUZIFER's, also mit einem grenzenlosen Machtpotenzial ausgestattet worden. Er ist der Sohn der Finsternis alias Engelfresser. Hätte DARK seine Grundidee konsequent durch gezogen, bräuchten wir jetzt keine DUNKLEN EMINENZEN mit Kreuz-Immunität.

__________________

Demnächst:
1. Larry Brent: Band 30 Die mordende Anakonda

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von dark side am 16.07.2016 16:04.

16.07.2016 16:01 dark side ist offline Email an dark side senden Beiträge von dark side suchen Nehmen Sie dark side in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

lessydragon lessydragon ist männlich
Lebende Foren Legende




Dabei seit: 21.08.2012
Beiträge: 1665

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Wenn ich eure Kommentare lese, kommen bei mir auch die alten Hoffnungen und Fantasien hoch, manche Begriffe oder Entwicklungen hatte ich, vielleicht wegen meines Zornes, sogar vergessen...

Aber hier gibt es ja einige Schreiber, die das auch lesen und vielleicht mal ran dürfen an den Matthias. Vielleicht kommt dann die belebende Auferstehung...

LG Lessy großes Grinsen Alt

__________________
✨LESSYDRAGON✨
Der Weg ist das Ziel!

16.07.2016 21:22 lessydragon ist offline Email an lessydragon senden Beiträge von lessydragon suchen Nehmen Sie lessydragon in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Archmage Archmage ist männlich
König


Dabei seit: 30.07.2013
Beiträge: 788

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Ist das nicht leider bei allen Figuren (gut wie böse) so? Es wird einfach nicht ausgenutzt, was sie haben/könnten.

Das liegt wohl daran, dass sie zu oft eingesetzt werden und es ständig zur Konfrontation mit John kommt. Matthias hat ja schon als Auftragsmörder oder Drogendealer gearbeitet. Warum bleibt der nicht eher im Hintergrund und wird nur selten aktiv. So nach 50 Romanen (ein Jahr) eventuell mal eine Erscheinen bei John und nach 100-200 Romanen (2-4 Jahre) wird die Figur dann vernichtet, weil währenddessen eine neue kommt.

Schaut Lithly (?) und den Spuk an. Die erscheinen so alle 2 Jahre - trotzdem fiebert man den Erscheinen entgegen und die haben nichts von ihrer Stärke verloren.

__________________
JS: 1.022 Tage hinter der aktuellen Handlung
PZ: 0 Tage hinter der aktuellen Handlung

18.07.2016 12:22 Archmage ist offline Email an Archmage senden Beiträge von Archmage suchen Nehmen Sie Archmage in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

lessydragon lessydragon ist männlich
Lebende Foren Legende




Dabei seit: 21.08.2012
Beiträge: 1665

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Wahrscheinlich zu oft eingesetzt, wobei ich da gar nicht mal das Problem sehe. Man könnte durch die Ausnutzung der Möglichkeiten etwas größeres Aufziehen so wie das mit den Dunklen Eminenzen ja auch möglich war. Es kam ständig jemand vor, aber immer nur kurzer Kontakt, und wenn, dann war dieser so machtvoll, dass zumindest ein aus Johns Sicht glückliches Patt entstand.
Das wäre mit einer so toll kreierten Person wie Matthias auch möglich gewesen, ich denke sogar, immer noch.

Luzifer könnte sich Matthias vornehmen und ihm zeigen, dass er ihm mehr Möglichkeiten gab, als dieser nutzt und das er dies anders erwartet. Quasi einen Einlauf von Luzifer, der Matthias wachrüttelt und somit wieder steigen läßt.

Noch ist es in meinen Augen möglich, Matthias zu retten.
Klar, das blaue Licht zum Zombieerwecken wird natürllich Luzifer zugeordnet, ein direkter nachweis enstand aber nicht und könnte weg geschrieben werden als anderer, abgewandelter Ablauf. Es sollten natürlich nicht weitere Ausrutscher kommen.

Wie gesagt, am Besipiel Dunkle Eminenzen oder auch damals mit der Mord-Liga sieht man, dass häufigere Einsätze möglich sind, ohne den Stil zu zerstören...

Wenn JD sich dem doch öffnen könnte...

LG Lessy großes Grinsen Alt

__________________
✨LESSYDRAGON✨
Der Weg ist das Ziel!

20.07.2016 00:34 lessydragon ist offline Email an lessydragon senden Beiträge von lessydragon suchen Nehmen Sie lessydragon in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

lessydragon lessydragon ist männlich
Lebende Foren Legende




Dabei seit: 21.08.2012
Beiträge: 1665

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Habe gerade die aktuellen Bewertungen zu Band 1956 und da kommt die Erinnerung:

Der Band passt auch in dieses Thema > man unterstellt der bösen Urmacht Luzifer eine Machtgestellt, mehr noch, er wählt sie sich aus, stattet ihn auch aus, und dann macht der Dinge, wie in dem Band beschrieben.
Jemand fraget, ob Luzifer keine Praktikanten hat, wahrscheinlich ist Matthias nicht der erste Diener, sondern der erste Praktikant, wie Elton damals bei Stefan Raab.

LG Lessy großes Grinsen Alt

__________________
✨LESSYDRAGON✨
Der Weg ist das Ziel!

03.08.2016 00:05 lessydragon ist offline Email an lessydragon senden Beiträge von lessydragon suchen Nehmen Sie lessydragon in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

lessydragon lessydragon ist männlich
Lebende Foren Legende




Dabei seit: 21.08.2012
Beiträge: 1665

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Ich habe gerade Band 2000 begonnen und natürlich am Anfang festgestellt, dass Matthias seine Fäden zieht. Ich habe ja hier schon gut gegen ihn geledert, aber er war ja schon einige Zeit nicht mehr dabei.
So ist bei mir jetzt die Hoffnung gewachsen, dass sich seine Rolle wieder aufwertet. Irgendwie werde ich das Gefühl noch nicht los, als sollte das Ganze auch noch irgendwie mit dem Täufer in Verbindung stehen.
Die bisherigen Rezis zu Band 2000 geben noch nichts her.
Auf jeden Fall ist Jason der Anfang schon mal gelungen und ich habe nichts zu meckern...

Bleiben wir gespannt!

LG Lessy großes Grinsen Alt

__________________
✨LESSYDRAGON✨
Der Weg ist das Ziel!

09.11.2016 01:09 lessydragon ist offline Email an lessydragon senden Beiträge von lessydragon suchen Nehmen Sie lessydragon in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

lessydragon lessydragon ist männlich
Lebende Foren Legende




Dabei seit: 21.08.2012
Beiträge: 1665

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Nun ja, da lese ich in Band 2000 von einem Diener von Matthias, dass dieser ja fast so mächtig wie Luzifer sei... Die Gelegenheit, dass mal zu zeigen oder nur anzudeuten, hat er dann aber leider mehrfach verpasst. Aber noch habe ich die Hoffnung, dass das noch repariert wird...

LG Lessy großes Grinsen Alt

__________________
✨LESSYDRAGON✨
Der Weg ist das Ziel!

09.11.2016 22:01 lessydragon ist offline Email an lessydragon senden Beiträge von lessydragon suchen Nehmen Sie lessydragon in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

lessydragon lessydragon ist männlich
Lebende Foren Legende




Dabei seit: 21.08.2012
Beiträge: 1665

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Nun habe ich den 2000er gelesen, fand die anfängliche Entwicklung mit Matthias sogar ganz gut, noch mehr die Idee, dass er da nun ein Fleckchen in Aibon für sich entdeckt hat, auch die späte Beschreibung beim letzten Treffen mit der muskulösen Erscheinung und dem dunklen Mantel, all das ließ die Person machtvoll erscheinen.
Mit Luzifer zusammen entwickelt man das Höllenkreuz und könnte ihn damit endlich die Macht geben, die er schon lange als erster Diener haben sollte...
Aber... es endet für den Höllenmatze irgendwie wieder lächerlich...

Geht das nur mir so???

Ich hoffe, dass ihn einer der neuen Schreiber mal unter die Fittiche bekommt und sich dann in erhofter Manier dran ausläßt, da ich immernoch nicht vergessen kann, was für eine imposante Erscheinung der sogar noch vor dem Kontakt mit Luzifer war...

LG Lessy großes Grinsen Alt

__________________
✨LESSYDRAGON✨
Der Weg ist das Ziel!

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von lessydragon am 15.11.2016 05:41.

15.11.2016 05:40 lessydragon ist offline Email an lessydragon senden Beiträge von lessydragon suchen Nehmen Sie lessydragon in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

lessydragon lessydragon ist männlich
Lebende Foren Legende




Dabei seit: 21.08.2012
Beiträge: 1665

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Mal den Gedanken wieder angeschoben:

Luzifer - Höllenkreuz - Matze,

verknüpft mit der Hoffnung:

Ein neuer Schreiber läßt das Potential um Matze, von mir aus auch mit dem Kreuz, mal so richtig aufleben...

Ich weiß ja, dass der ein oder andere Autor hier mit macht und sich das Thema vielleicht mal auf die Fahne schreiben will. Falls Helmut das nicht für sich geblockt hat. Falls das so ist, würde ich mich über den Hinweis darauf sehr freuen, damit ich meine Hoffnung nicht weiter nähren muss...

LG Lessy großes Grinsen Alt

__________________
✨LESSYDRAGON✨
Der Weg ist das Ziel!

28.12.2016 14:23 lessydragon ist offline Email an lessydragon senden Beiträge von lessydragon suchen Nehmen Sie lessydragon in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

lessydragon lessydragon ist männlich
Lebende Foren Legende




Dabei seit: 21.08.2012
Beiträge: 1665

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

John Sinclair Band 2012 - Tor zur Schattenwelt -

Im Vorspann zu erkennen, das wird wieder einer mit Höllenmatze... Also mal nachgeforscht, geschrieben von JD.
Puh, einerseits mit dem Aibon-Aufenthalt und dem entstandenen Höllenkreuz ne schöne Vorlag kreiert, gepaart mit meiner Hoffnung, dass sein Potential mal erweitert bzw. einfach mal ausgeschöpft wird... führt mich zu meiner Angst vor der wahrscheinlich doch wieder erreichenden Enttäuschung.
Aibon hatten wir ja nun schon wieder, ohne geringsten Hinweis auf Matze, und naja, JD benutzt Matze schon so lange und hat die Sahne-Idee, die er mal hatte mit ihm, eigentlich schon fast vollends niedergeschrieben und zerstört...

So warte ich mit beiden Gefühlen auf die nächste Woche und vor dem Lesen wahrscheinlich auf die ersten Rezis von Euch...
verwirrt verwirrt verwirrt

LG Lessy großes Grinsen Alt

__________________
✨LESSYDRAGON✨
Der Weg ist das Ziel!

26.01.2017 02:01 lessydragon ist offline Email an lessydragon senden Beiträge von lessydragon suchen Nehmen Sie lessydragon in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

lessydragon lessydragon ist männlich
Lebende Foren Legende




Dabei seit: 21.08.2012
Beiträge: 1665

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

So, nun habe ich den neuesten Matze Roman durch und bin wieder enttäuscht worden. Für mich wird er benutzt, als wäre ein alter Gangsterboss beeinflusst worden, sein Einsatz und auch das Ende wirken so schwach, für mich wird er einfach nicht benutzt, wie man ihn benutzen könnte.
Also ich weiß nun, dass er bei Jason keine andere Philosophie bekommen wird, so beschränkt sich meine Hoffnung nun darauf, dass ihn ein anderer Autor irgendwann mal benutzen und etwas aufwerten darf...

LG Lessy großes Grinsen Alt

__________________
✨LESSYDRAGON✨
Der Weg ist das Ziel!

08.02.2017 14:20 lessydragon ist offline Email an lessydragon senden Beiträge von lessydragon suchen Nehmen Sie lessydragon in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

lessydragon lessydragon ist männlich
Lebende Foren Legende




Dabei seit: 21.08.2012
Beiträge: 1665

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Es wird mal wieder Zeit, zu Matthias etwas zu sagen.

Und diesmal ist es gar nicht die übliche, enttäuschte Kritik, sondern ein Hoffnungsschimmer...

In Band 2025 - arg gespoilert, also nicht weiterlesen, wenn der Band noch fehlt - kommt ja zum Abschluss ein Epilog...

Das Gute daran, er ist nicht von Jason Dark, sondern einem Neu-Autoren, was Hoffnung gibt, hier nichmal das Potential durchzugehen und die Gestalt endlich mal entsprechend auszuformen.

Der Auftritt gefällt mir ganz gut, interessant geschrieben, eine zu spürende Macht ohne die üblichen Lächerlichkeiten und vor allem der Hintergrundzusammenhang...
Nun ist hier ja Belphegor der Strippenzieher im Hinter- und Vordergrund, einem Teil Luzifers, dessen Diener Matthias ja nun ist, somit besteht nun mal ein direkter Handlungszusammenhang. Außerdem scheint hier ja ein großer Zusammenhang zu auch zukünftigen Entwicklungen zu bestehen, und Matthias ist gut positioniert worden, hoffentlich wagen sich die Neuautoren dran, diese Entwicklung so zu nutzen, dass potentialentsprechend ein wirklicher, direkter Diener Luzifers mit dem entsprechenden Auftreten entsteht... Den Ansatz hat man mir dem Epilog durchaus geschafft, in meinen Augen...

LG Lessy großes Grinsen Alt

__________________
✨LESSYDRAGON✨
Der Weg ist das Ziel!

03.05.2017 12:48 lessydragon ist offline Email an lessydragon senden Beiträge von lessydragon suchen Nehmen Sie lessydragon in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

lessydragon lessydragon ist männlich
Lebende Foren Legende




Dabei seit: 21.08.2012
Beiträge: 1665

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Es ist wieder soweit... und es ist nicht so, dass ich hier nur über Matthias motzen will, ich würde das hier gerne auch mit Begeisterung füllen.

Leider gibt Band 2049 keinerlei Anlass dazu. Der erste Diener Luzifers, nah dran an dem großen, gefallenen Engel, ausgestattet mit wahrscheinlich ausreichender Macht, läßt sich zu diesem Band einfallen, sich ein Dutzend Erwachsene zu nehmen und mit einem Horrorzug hin und her zu fahren. Er parkt sie ziwschendurch in einem kahlen Bereich mit leeren Hütten, erpresst den Lokführer mit Gliederverdrehen der Frau, allen anderen verdreht er die Glieder, um sie dann später als immernoch normale Menschen mit verdrehten Gliedern zu einem Dorf zu schicken, damit sie dies übernehmen. Von Bewaffnung liest man 2 x von nem Messer.

Man stelle sich also vor, 12 Menschen mit verdrehten Gliedern kommen in ein nkomplettes Dorf und "greifen" an... Klingt schon in der Fantasie lächerlich.

Und Matthias selbst? Erscheint als Hologramm im Hüttenbereich, sagt, die sollen jetzt los, bekommt gar nicht mit, dass John in der Nähe steht, meldet sich dann nochmal nur als Stimme, als John allein die Lockführung übernimmt, läßt bei Scheitern seines Planes nochmal Feuer durch den zug gehen und das Dutzend ist tot.

Ein Traum - für einen ersten Diener Luzifers... Was macht man bloß aus dieser Figur. Ich lese Jason Dark noch immer wieder ganz gerne, aber für Matthias sollte man ihm ein Verbot erteilen...

LG Lessy großes Grinsen Alt

__________________
✨LESSYDRAGON✨
Der Weg ist das Ziel!

18.10.2017 20:07 lessydragon ist offline Email an lessydragon senden Beiträge von lessydragon suchen Nehmen Sie lessydragon in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Unser Link-Partner
Über diese Banner sind auch Mitglieder-Seiten erreichbar.


Powered by Burning Board Lite © 2001-2004 WoltLab GmbH
Design and © by K. Kleinert 2007
Impressum