Registrierung Mitgliederliste SucheHäufig gestellte FragenZur StartseiteService

-- www.johnsinclair-forum.de -- www.gruselroman-forum.de --
Das Forum zu John Sinclair, Gespenster-Krimi, Vampira, Hörspielen und vielem mehr !
Willkommen !
Wenn Sie auf der Suche nach einem Forum rund um klassische und aktuelle Romanhefte sind, sollten Sie sich hier registrieren. Hier finden Sie ebenfalls Rubriken für Hörspiele und weitere Foren. Die Nutzung des Forums ist kostenlos.
John-Sinclair-Forum ::: Gruselroman-Forum » Roman-Serien » Weitere Serien » Das magische Amulett » Band 14: Der Schatten des Verdammten » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
« Vorheriges Thema | Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
woodstock woodstock ist männlich
Administrator




Dabei seit: 29.11.2008
Beiträge: 10255

Band 14: Der Schatten des Verdammten Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen




"Wer... wer sind Sie?" stammelte ich und kämpfte gegen den Impuls an, einfach Hals über Kopf davonzurennen. "Du bist für den Besseren bestimmt", drang eine dumpfe Stimme unter der Kapuze hervor. "Bereite dich vor, denn in drei Tagen wird der Bessere dich zur Frau nehmen." Unwillkürlich wich ich einen Schritt zurück. "Warum haben Sie uns das Kruzifix vors Auto geworfen?" "Weil Daniel nicht der Bessere ist!" grollte der Unheimliche. "Nur der Bessere wird dich ehelichen!" Der Unheimliche kam ein Stück auf mich zu. Der Saum seiner Kutte berührte den Ackerboden, so daß ich die Füße des Mannes nicht sehen konnte. Schwebte der Kerl etwa? Ich kniff die Augen zusammen und versuchte die Finsternis unter der Kapuze mit Blicken zu durchdringen. Doch die Stelle, wo sich für gewöhnlich der Kopf befindet, schien leer zu sein. Eine Gänsehaut jagte mir den Rücken hinunter. "Ganz Whitham wird auf der Seite des Besseren stehen", verkündete mein Gegenüber mit hohl klingender Stimme. "Daniel wird untergehen!"

Autor: Jan Gardemann

Cover: Ilka Hennemeyer

__________________
"Ich gehe davon aus, dass zwei Dinge unendlich sind: das Weltall und die menschliche Dummheit. Ganz sicher bin ich mir aber nur bei der Letzteren." A. Einstein
Wenn dir das Leben in den Arsch tritt,
nutze den Schwung, um vorwärts zu kommen.

07.10.2016 19:35 woodstock ist offline Email an woodstock senden Beiträge von woodstock suchen Nehmen Sie woodstock in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Unser Link-Partner
Über diese Banner sind auch Mitglieder-Seiten erreichbar.


Powered by Burning Board Lite © 2001-2004 WoltLab GmbH
Design and © by K. Kleinert 2007
Impressum